Unsere Redakteure bewerten die Produkte unabhängig, Netzsieger verdient aber gegebenenfalls Geld, wenn Sie unsere Links anklicken. Erfahren Sie mehr.

LOADING

Zoner AntiVirus Android

Timm Hendrich
Pro Sehr günstig, viele nützliche Features, geringe Systembelastung, unkomplizierte Bedienbarkeit.
Kontra Schwache Malware-Erkennung, kaum Support-Möglichkeiten vorhanden.
Fazit Günstige App mit vielen nützlichen Features, leider mit relativ schlechter Malware-Erkennung.

Zoner Antivirus Android Test

Sicherheit

3,80 Pkt

Anmerkung der Redaktion: Zur Zeit ist das Produkt im Shop nicht verfügbar. Der Hersteller merkt jedoch an, dass User, wenn sie das Produkt testen möchte, Ihnen eine E-Mail unter support@zonerantivirus.com schreiben sollen.

Die Entdeckungsrate für Malware und sonstige schädliche Dateien aus dem Netz für Zoner Antivirus Android zu bestimmen, ist schwierig, da man immer wieder auf widersprüchliche Ergebnisse stößt. Unser Institut des Vertrauens, das deutsche Testlabor AV-Test, war nicht sonderlich überzeugt von der Vorgängerversion der Android-Software: In einer im Januar 2014 vollzogenen Überprüfung erreichte die Anwendung lediglich eine Erkennungsrate von 67,5 Prozent bei einer Malware-Menge von knapp 2000 Stück. Das ist deutlich niedriger als der Industriedurchschnitt, der bei über 90 Prozent liegt, und ist deshalb sehr verwunderlich, da die kostenlose Version von Zoner Antivirus vor etwa 2 Jahren noch ein exzellentes Ergebnis ablieferte – die Software landete damals unter den zehn besten Anwendungen ihrer Art. Auch bei den Usern scheiden sich die Geister. Bei dem Feedback im Google Playstore ist von einem bis zu fünf Sternen alles dabei.

Zahlreiche nützliche Features

Unabhängig davon wie gut die Virenerkennungsrate der Software ist, spielen auch noch einige andere Faktoren bei der Bewertung der Sicherheit des Programms eine Rolle, zumal Malware trotz steigender Anzahl noch immer nicht die größte Bedrohung für Android-Geräte darstellt. Wichtig ist auch, welche Funktionen ein Programm liefert, um das Telefon vor anderweitigen Gefahren zu schützen und in dieser Kategorie kann das Produkt einige Features in die Waagschale werfen, die bei der Konkurrenz im Test meist ausbleiben: So hat Zoner etwa. eine nützliche Einstellung, die den User darüber informiert, welche Apps ihn mit Werbung bombardieren. Zudem können SMS- und Gesprächsprotokolle gespeichert und zwischen Geräten ausgetauscht werden und der Telefonfilter schützt nicht nur vor unerwünschten Anrufen und SMS, sondern blockiert auch Anwendungen, die kostenpflichtige Nummern anwählen. Gleiches gilt für die Kindersicherung, die ausgehende Telefonate überwacht.

Anti-Diebstahl-Funktionen beschränkt auf das Nötigste

Zoner Antivirus Screenshot

Als besonders nützlich im Zeitalter der ständigen Überwachung erweist sich die Möglichkeit, Nachrichten zu verschlüsseln über verschiedene Kanäle wie:

  • SMS
  • E-Mail
  • Facebook
  • oder Twitter

Durch die Verschlüsselung kann nur der Empfänger die Nachrichten lesen, wenn er das entsprechende Passwort kennt. Die Anti-Diebstahl-Funktionen sind auf das Nötigste reduziert: Ein Webportal wie viele der anderen Antiviren-Hersteller bietet das Unternehmen nicht an, sondern gewährt die Möglichkeit, verschiedene Kommandos per SMS zu erteilen. So kann der User mittels Textnachricht das verlorene oder gestohlene Handy lokalisieren oder einen schrillen Alarm auslösen. Das ist weniger umfangreich als bei vielen der anderen Hersteller, dürfte aber bereits ausreichen, um ein verschwundenes Gerät wiederzufinden. Es besteht zudem die Möglichkeit eine Nummer zu hinterlegen, an die Ortungsdaten gesendet werden, sobald ein Unbefugter die SIM-Karte des Geräts entfernt.

Performance

4,95 Pkt

Wenn die Effizienz bei der Erkennung von Malware auch fragwürdig erscheint, so schneidet die Zoner AntiVirus App in der Kategorie Performance doch mit absoluten Spitzenwerten ab und arbeitet sehr zügig und unauffällig – so wie eine Antivirus-Software funktionieren sollte. Einen Scan, der manuell oder in regelmäßigen Abständen automatisch gestartet werden kann, bringt die Software in einer Geschwindigkeit von etwa 20 Sekunden über die Bühne und macht damit dem Geschwindigkeits-Spitzenreiter Bitdefender starke Konkurrenz. Es steht dem User frei, ob er neben der Festplatte auch die SD-Karte mit in die Überprüfung einbezieht, und auch hier arbeitet das Programm überaus schnell und benötigt lediglich ein paar Sekunden länger. Während eines Scans sind zudem keine Auswirkungen auf den Betrieb des Geräts festzustellen. Ladezeiten, Ruckeln oder sonstige unangenehme Nebenerscheinungen bei laufenden Apps bleiben aus, wenn das Programm im Hintergrund seiner Arbeit nachgeht. Und selbst wenn eine Verlangsamung feststellbar wäre – ein Scan ist in wenigen Sekunden vorbei, sodass es so gut wie gar nicht stören würde.

Kaum Prozessorbelastung

Von großer Wichtigkeit ist auch, ob sich die Software auf die Bedienbarkeit des Geräts auswirkt, wenn sie gerade nicht aktiv ist. Auch hier liefert Zoner Antivirus hervorragende Werte: Mit der installierten App braucht das Telefon lediglich geringfügig länger um hochzufahren.

Zoner Android Antivirus

Der Unterschied ist so gering, dass er kaum festzustellen ist. Zudem hat die Software keinerlei Auswirkungen auf die Batterielaufzeit des Smartphones und generiert nur wenig Netzwerklast – von irgendeiner Belastung für die Rechenkapazität des Telefons kann also keine Rede sein. Überprüft werden sollte außerdem, ob der Scan regelmäßig Fehlalarme auslöst und harmlose Dateien als gefährlich einstuft. Auch hier kann die Software überzeugen:

  • Weder heruntergeladene Apps aus dem Google Playstore werden als generelle Gefahr eingestuft
  • noch werden Programme von Drittanbietern als Schädlinge erkannt, wenn von ihnen keine Gefahr ausgeht.

Schnelle Anti-Diebstahl-Features

Mit der gleichen Geschwindigkeit mit die Applikation einen Scan durchführt, überzeugen auch die restlichen Funktionen der Anwendung: Die Anti-Diebstahl-Features schlagen sofort an. Sobald die SMS auf dem Gerät eintrifft, werden die Kommandos ausgeführt und entweder es geht ein schriller Alarm los oder die Lokalisierungsdaten des Geräts werden an den Absender gesendet. Das ist erfreulich, da insbesondere Letzteres bei Konkurrenzanbietern oft unnötig viel Zeit in Anspruch genommen hat. Die anderen Funktionen wie der Call Blocker, die Überwachung der Apps oder die Nachrichtenverschlüsselung funktionieren zudem einwandfrei.

Usability

4,90 Pkt

Zoner Antivirus for Android ScreenshotAuch was die Usability betrifft, kann Zoner Android AntiVirus auf ganzer Linie überzeugen und erweist sich als eines der am leichtesten zu bedienenden Programme in unserem Test – vielleicht einer der Hauptgründe, weshalb sich die ähnlich aufgebaute kostenlose Version des Programmes so großer Beliebtheit bei Android-Nutzern erfreut. Das Design der Anwendung kommt ohne großen Schnickschnack aus und glänzt doch mit einem schicken, edlen Design mit klaren Strukturen und minimalistischer Präsentation, frei von Reizüberflutung, das zudem über eine ausgezeichnete Augenfreundlichkeit verfügt. Menschen mit Sehschwäche wird zudem freuen, dass die Schrift der App durchgehend groß gehalten ist und es daher keinerlei Probleme mit unleserlichen Inhalten gibt – ein Problem, das bei einigen der Konkurrenzprodukte auftritt.

Übersichtliche Menügestaltung

Die Navigation ist so simpel wie effektiv gestaltet: Über den Startbildschirm erhält man sogleich eine gut leserliche und vollständige Übersicht über die wichtigsten Inhalte und Funktionen der Applikation und kann sich von hier aus durch alle Einstellungen klicken. Gleich der erste Menüpunkt zeigt zudem den aktuellen Sicherheitsstatus des Geräts an. Anders als bei einigen der anderen Programme ist kein großes Suchen angesagt, um alle Funktionen zu entdecken, denn die Features befinden sich genau unter den Menüpunkten, wo man sie erwartet, was einer intuitiven Bedienung der Software zugute kommt. Die Software lässt dem User außerdem in allen Belangen – ob nun was einen unterdrückten Anruf oder eine als schädlich erkannte Datei betrifft – immer die Wahl, wie als nächstes vorzugehen ist und stellt klar verständliche Optionen zur Verfügung.

Kompakte Übersicht der Sicherheitsfeatures

Als besonders hilfreich erweist sich die Statusanzeige des Programms. Hier hat man eine Übersicht von allen Funktionen, die die Software zur Verfügung stellt, welche davon aktiviert sind und welche nicht und daher eventuell ein Sicherheitsrisiko bedeuten – das reicht von den grundlegenden Scan-Einstellungen über die Anti-Diebstahl-Features wie etwa der SIM-Karten-Schutz bis hin zur Überwachung der App auf Werbung oder Zugriff auf kostenpflichtige Hotlines.

So hat der User nicht nur alle Sicherheitsbelange auf einen Blick, sondern er wird auch stetig daran erinnert, welche Funktionen er noch seinen Wünschen entsprechend konfigurieren muss. Es besteht somit nicht die Gefahr, dass eine wichtige Funktion übersehen wird und auch Laien kommen in den Genuss, alle Vorteile der Software zu nutzen.

Hilfe & Support

2,75 Pkt

In einem Punkt ist die Smartphoneanwendung definitiv unschlagbar: In punkto Preis. Mit einer winzigen Gebühr von 4,31 Euro kann man die Software erstehen und sein Smartphone somit vor Malware und anderen nicht-virtuellen Bedrohungen schützen. Das ist vor allem deshalb erstaunlich, weil Zoner ein relativ kleines Unternehmen ist und dennoch preislich klar unter den Konkurrenzprodukten der großen etablierten Unternehmen liegt – man könnte meinen ein kleines Unternehmen sei nicht dazu in der Lage, Produkte zu derartigen Kampfpreisen anzubieten, aber das ist offensichtlich der Fall.

Wenig nützliche Hilfe Online verfügbar

Zoner Antivirus for Android HilfeLeider macht sich die Größe des Unternehmens im Bereich Support bemerkbar, wo klar eingespart werden musste. Die Webseite der Firma verfügt über einen kleinen FAQ-Bereich, wo allerdings nicht auf die Android-Version des Antiviren-Programms eingegangen wird. Hier kommen lediglich die Editionen für Windows und Linux zur Sprache. Zudem wurde die Webseite nur notdürftig ins Deutsche übersetzt. Es gibt auch keine Online-Foren mit erfahrenen Usern, an die man sich im Zweifelsfall wenden kann.

Mail- und Telefon-Support in Englisch

Natürlich sind die Mitarbeiter von Zoner jedoch über Telefon und Email zu erreichen und da es sich um ein kleineres Unternehmen handelt, ist sogar davon auszugehen, dass Anfragen zügiger und persönlicher behandelt werden, als von den großen Support-Centern der etablierten Antivirus-Größen. Auch hierbei gibt es jedoch ein Manko: Optimalen Support gibt es leider nur auf Englisch und Tschechisch.

Zusammenfassung

4,25 Pkt

Die kostenlose Version von Zoner Antivirus zählt zu den beliebtesten Antivirus-Programmen für Android-Geräte und wird weltweit von Tausenden von Usern verwendet und gelobt. Sie wurde gar vor zwei Jahren von etablierten Testinstituten zu einer der besten Softwarelösungen ihrer Art gekürt. Umso verwunderlicher ist es, dass die kostenpflichtige Version des Programms zwei Jahre später, zumindest was die Erkennung von Malware betrifft, ein deutlich schwächeres Ergebnis abliefert als die Konkurrenzprodukte: Die Anwendung erfasste in der Überprüfung durch das deutsche Institut AV-Test lediglich knapp 70 Prozent aller eingespeisten Malware-Dateien und liegt damit klar unter dem Industriedurchschnitt – die besten Programme im Test erreichten bis zu 100%. Gute Arbeit leistete Zoner jedoch bei harmlosen Dateien: Die Software schlug kein einziges mal Fehlalarm, wenn ungefährliche Apps auf das Handy geladen wurden.

Viele nützliche und seltene Features

Zoner Antivirus ScreenshotDie Malware-Erkennung sollte demnach nicht der vorrangige Anschaffungsgrund für die mit rund 4 Euro überaus günstige Software sein, sondern viel mehr die zahlreichen anderen Funktionen, die das Smartphone vor allerlei Gefahren bewahren – Schutz gegen Malware kann notfalls noch zusätzlich in Form einer anderen, kostenlosen Anwendung beschafft werden. Zoner trumpft hingegen mit einer starken Backup-Funktion für Anruf- und SMS-Listen auf und überzeugt mit:

  • der Überwachung von Apps, die zu viel Werbung schalten
  • der Warnung der Nutzer vor Anwendungen, die Kosten verursachen
  • der Funktion unerwünschte Anrufe und Nachrichten zu unterdrücken

Zudem lassen sich Nachrichten verschlüsselt versenden – per SMS, E-Mail, auf Facebook und Twitter – und die Software verfügt über eine gute Kindersicherung, die ausgehende Anrufe unter die Lupe nimmt. Mit den kompakten Anti-Diebstahl-Funktionen kann das Gerät per SMS dazu aufgefordert werden, Alarm zu schlagen oder Lokalisierungsdaten an den Empfänger zurück zu senden.

Tadellose Performance, einfache Bedienbarkeit

Die Software überzeugt außerdem mit ihren Ergebnissen in den Bereichen Performance und Usability. Scans werden mit sehr hoher Geschwindigkeit durchgeführt und oftmals mit Zeiten unter 30 Sekunden abgeschlossen. Die Rechenkapazität belastet die Anwendung kein bisschen – weder braucht das Handy länger zum Hochfahren, noch ist Verlangsamung während eines Scans festzustellen, noch belastet die Software die Batterielaufzeit. Die Gestaltung der App brilliert zudem mit ihrer einfachen, übersichtlichen und intuitiven Bedienbarkeit bei schickem Äußeren und macht die Einstellungen aller Funktionen kinderleicht. Lediglich in punkto Support gibt es deutliche Mängel zu verzeichnen: Das kleine tschechische Unternehmen ist über Telefon und Mail leider nur in englischer oder tschechischer Sprache zu erreichen und stellt den Usern weder einen FAQ-Bereich noch ein Online-Forum zur Verfügung, um die dringlichsten Fragen zu klären.