Haushalt

Kintsugi und die Schönheit im Makel

Geschirr ist fragil und Missgeschicke passieren schnell einmal. Wenn die Lieblingsschüssel versehentlich zu Bruch geht, müssen Sie sie aber nicht zwangsläufig entsorgen. Stattdessen können Sie die Bruchstücke wieder zusammenfügen. Mit der japanischen Reparaturtechnik Kintsugi machen Sie daraus etwas Besonderes.

Zum artikel »
Weihnachtsbaumkauf – Alternativen zur Nordmanntanne

In die meisten heimischen Wohnzimmer wird auch in diesem Dezember wieder eine Nordmanntanne einziehen. Das robuste Nadelgewächs, das gut mit Zimmertemperaturen zurechtkommt, ist der Klassiker unter den Weihnachtsbäumen. Wer aus der Masse hervorstechen möchte, braucht eine Alternative zum Dauerbrenner Nordmanntanne.

Zum artikel »
Was ist vegane Kleidung?

Immer mehr Menschen leben inzwischen vegan. Dazu gehört auch das Tragen von Kleidung aus tierfreien Materialien. Doch diese ist nicht immer so leicht als solche zu erkennen. Daher hilft es zu wissen welche Stoffe vegan sind, die veganen Stoffe zu kennen und dort einzukaufen, wo vegane Kleidung erhältlich ist.

Zum artikel »
Was hilft gegen Seitenstechen?

Nichts hemmt die Motivation zum Sportreiben stärker, als direkt zu Beginn mit Schmerzen bestraft zu werden. Seitenstechen ist lästig, unterbrechen müssen Sie die Sporteinheit deswegen aber nicht.

Zum artikel »
Was hilft gegen Schluckauf?

Schluckauf ist ein lästiges Alltagsproblem, mit dem sich fast jeder ab und an herumschlägt. Zum Glück gibt es zahlreiche einfache Mittel dagegen, wie zum Beispiel die Luft anzuhalten oder kaltes Wasser zu trinken. Einen Arzt sollten Sie erst dann aufsuchen, wenn der Schluckauf nach zwei Tagen noch immer nicht weg ist.

Zum artikel »
Weihnachtsbäume kaufen, lagern und pflegen

Der prachtvoll geschmückte Christbaum gehört einfach zum Weihnachtsfest dazu. Unter dem Baum kommen die Geschenke besonders zur Geltung. Da jeder einen schönen Baum haben möchte, ist der Andrang bei den Verkäufern groß. Oft wird der Baum deshalb schon viele Tage vor dem Fest gekauft. Wie bleibt er also bis Weihnachten frisch?

Zum artikel »
Schaurige Kürbislaternen schnitzen

Einmal im Jahr bietet Halloween die Gelegenheit, Vorgarten und Haustür gruselig zu dekorieren. Die bekannteste Halloween-Deko ist die Kürbislaterne. Die beleuchteten Grimassen sehen im Dunkeln besonders eindrucksvoll aus und zeigen den Kindern, wo es Süßigkeiten zu holen gibt.

Zum artikel »
Herbstlaub sinnvoll verwenden

Herbstlaub begeistert zwar mit seinen bunten Farben, aber wenn es auf dem eigenen Rasen landet, wissen viele Gartenbesitzer nicht, wohin damit. Oft genug wird das Laub dann einfach entsorgt, dabei gibt es einige sinnvolle Verwendungszwecke dafür.

Zum artikel »
Lux, Lumen, Watt – was bedeuten die Einheiten bei Leuchtmitteln?

Wer sich mit Glühbirnen und ähnlichen Leuchtmitteln auseinandersetzen muss, wird mit verschiedenen Einheiten konfrontiert, die über Leistung und Leuchtkraft Auskunft geben sollen. Doch was bedeuten Lumen, Lux, Candela und Co. und wie wichtig sind sie für die Anwendung wirklich?

Zum artikel »
Gartenmöbel überwintern

Der Winter bringt raue Wetterverhältnisse mit sich, was sich besonders auf das Material der Gartenmöbel auswirkt. Um diese davor zu schützen, ist die richtige Reinigung und anschließende Lagerung wichtig. Einige Gartenmöbel können mithilfe von Schutzhüllen draußen überwintern, andere benötigen ein trockenes Lager.

Zum artikel »
Gemüse-Fermentieren für Einsteiger

Die Fermentation ist eine der ältesten Methoden, um Lebensmittel haltbar zu machen. Bereits im alten China wurden etwa Gemüse, Bohnen und Würzmittel fermentiert. Dank der gesundheitlichen Vorteile und des aromatischen Geschmacks erlebte das Fermentieren innerhalb der letzten Jahre eine Renaissance. Fermentierte Lebensmittel wie Kimchi sind mittlerweile in aller Munde. Anstatt fermentiertes Gemüse zu kaufen, können Sie es mit wenigen Hilfsmitteln selbst herstellen.

Zum artikel »
Tipps für einen igelfreundlichen Garten

Der Igel ist ein willkommener Gast in unseren Gärten, denn er sieht nicht nur putzig aus, sondern vertilgt auch Schädlinge. Zu seinen Beutetieren zählen verschiedene Insekten, Würmer und gelegentlich Schnecken. Igel sind auf Unterschlüpfe wie Hecken und Laubhaufen angewiesen. Zum Winteranfang stehen sie leider oft vor dem Problem, dass sie in Gärten keine solchen Verstecke finden. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Garten igelfreundlicher gestalten können.

Zum artikel »
Indirekte Beleuchtung im Schlafzimmer

Das Schlafzimmer ist ein Ort der Ruhe und Entspannung. Um sich darin wohlzufühlen, muss das Zimmer gemütlich eingerichtet sein und die Beleuchtung stimmen. Die Hauptbeleuchtung ist schön hell, das ist perfekt für den Tag. Abends hingegen ist weiches, indirektes Licht besser, das sich mit LED-Streifen gut erzeugen lässt.

Zum artikel »
Wie lange müssen Dokumente aufbewahrt werden?

Wenn sich im Regal die Aktenordner mit unterschiedlichsten Dokumenten, Rechnungen und Nachweisen füllen, fragt sich so mancher: Brauche ich das eigentlich noch? Nur die wenigsten dieser abgehefteten Dokumente holt man je wieder hervor. Doch was müssen Sie auch nach Jahrzenten noch aufbewahren und was können Sie zeitnah entsorgen?

Zum artikel »
Pflanzliche Milchalternativen herstellen

Es gibt viele Gründe, auf tierische Milch zu verzichten und stattdessen pflanzliche Alternativen zu wählen: eine vegane Ernährung, Laktoseintoleranz oder der persönliche Geschmack. Mandelmilch, Hafermilch und Ähnliches sind im Supermarkt oftmals teurer als Kuhmilch. Dabei können die pflanzlichen Drinks ganz einfach zu Hause selbst hergestellt werden.

Zum artikel »
Ist Palmöl so schlecht wie sein Ruf?

Palmöl ist das am meisten produzierte und am häufigsten verarbeitete Pflanzenöl. Es findet sich in einer Vielzahl von Lebensmitteln und Kosmetik. In der Kritik steht das pflanzliche Öl, weil für den Anbau der nötigen Palmen in vielen Ländern Regenwaldflächen gerodet werden, aber auch, weil es gesundheitsschädlich sei. Zwar gibt es Palmöl-Alternativen, doch der komplette Verzicht darauf ist nicht einfach.

Zum artikel »
Zimmerpflanzen für schattige Standorte

Zimmerpflanzen sind ein schöner Anblick und eine optische Aufwertung für jeden Raum. Allerdings ist es nicht immer leicht, einen geeigneten Standort für sie zu finden, denn nicht jede Wohnung ist gleichermaßen lichtdurchflutet. Glücklicherweise sind nicht alle Pflanzen Sonnenanbeter. Diese sieben Schattengewächse gedeihen auch in dunkleren Ecken der Wohnung.

Zum artikel »
Was versteht man unter Mikro- und Makronährstoffen?

Ernährungstrends kommen und gehen. Wer früher auf eine schlanke Linie achtete, nahm möglichst wenig Fett zu sich. Heute ist hingegen die ketogene Diät populär. Dabei gilt: Kohlenhydrate sind verboten und Fett dient als Energielieferant. Ernährungspläne konzentrieren sich oft auf die Makronährstoffe, also auf Fett, Kohlenhydrat und Protein. Manchmal stehen aber auch die Mikronährstoffe, also Vitamine und Mineralstoffe, im Fokus.

Zum artikel »
Die Zimmerpflanze wächst schief – woran liegt das?

Vergeilung bezeichnet in der Botanik nichts Verruchtes: Davon ist die Rede, wenn sich eine Pflanze lang und dürr in eine bestimmte Richtung streckt. Grund für dieses erhöhte Längenwachstum ist Lichtmangel. Vergeilung ist vor allem ein optisches Problem, kann aber auch schlecht für die Pflanze sein.

Zum artikel »
Fruchtfliegen loswerden

Im Sommer sind sie ein immer wiederkehrendes Problem: Fruchtfliegen. Besonders in der Küche werden sie von Obst und Essensresten angezogen. Da sie sich sehr schnell und in hoher Anzahl vermehren, ist ihnen kaum beizukommen. Mit vorbeugenden Maßnahmen und Fallen können Sie Ihre Küche jedoch vor einer Invasion der lästigen Minifliegen bewahren.

Zum artikel »
Kaffeeflecken richtig entfernen

Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit und schon ist es passiert: Der Kaffee ist verschüttet. Besonders auf hellen Textilien hinterlässt er braune Flecken, die nicht nur unschön aussehen, sondern auch unangenehm riechen können. Um frische oder ältere Flecken aus der Kleidung oder dem Sofabezug wieder herausbekommen, können Sie auf einige Hausmittel zurückgreifen.

Zum artikel »
So vertreiben Sie Maulwürfe

Maulwürfe gelten für viele Gartenbesitzer als Plage, doch sie stehen unter Naturschutz und dürfen somit weder getötet noch gefangen werden. Da die Tiere geruchs- und lärmempfindlich sind, lassen sie sich aber mit verschiedensten Hausmitteln ganz einfach verjagen.

Zum artikel »
So hält der Dübel in der Wand

Viel zu oft bricht ein Bohrloch aus oder ein Dübel dreht durch, statt fest im Mauerwerk zu sitzen. Jedes Loch ein Glücksspiel; es ist wie Minigolf, nur schlimmer. So macht das keinen Spaß. Aber seien Sie frohen Mutes: Verunstaltete Bohrlöcher zu reparieren, ist einfacher, als Sie denken.

Zum artikel »
Lästige Thripse und wie man sie loswird

Wenn die Zimmerpflanzen die Blätter hängen lassen, kann ein Befall durch Thripse – auch als Fransenflügler bekannt – der Grund dafür sein. Die winzigen Insekten saugen Pflanzensäfte und schwächen so die Gewächse. In der Folge welken die Blätter und die liebgewonnenen Zimmerpflanzen sind in Gefahr einzugehen.

Zum artikel »
Schokolade selbst machen

Schokolade ist die wohl beliebteste Nascherei. Sei es dunkle, helle oder weiße Schokolade, mit Kakaosplittern, Nüssen oder Früchten: Sie alle schmecken hervorragend und machen glücklich. Mit nur wenigen Zutaten und ein bisschen Geschick können Sie ganz einfach Ihre eigene Schokolade herstellen.

Zum artikel »
Die Waschmaschine stinkt – was hilft?

Sie ist wohl eine der am häufigsten, zumindest aber regelmäßig genutzten Haushaltsgeräte: die Waschmaschine. In meist weniger als zwei Stunden macht sie schmutzige Wäsche wieder sauber, duftend und weich. Das Gerät steht für gewöhnlich über viele Jahre in unseren Badezimmern, Kellern oder Waschküchen. Nach einiger Zeit macht sich aber in vielen Fällen eine unangenehme Begleiterscheinung bemerkbar – ein unangenehmer Geruch.

Zum artikel »
Eis selbst machen – ohne Eismaschine

Egal ob Speiseeis, Eis am Stiel oder Parfait: Eis ist lecker und lässt sich problemlos zu Hause herstellen. Dafür sind nicht einmal viele Zutaten nötig. Wer sein Eis selbst macht, kann es frei nach eigenem Geschmack gestalten und weiß genau, welche Zutaten enthalten sind. Auch für Veganer gibt es zahlreiche Eisrezepte.

Zum artikel »
Kakteen richtig gießen

Schlangen verdauen ihre Beute teilweise wochenlang. Kakteen haben zu Wasser eine ähnliche Beziehung. Für diejenigen, die vor dem Urlaub regelmäßig vergessen, ihre Pflanzen zu gießen, sind sie genau das Richtige. Doch übermäßiges Gießen verzeihen sie nicht.

Zum artikel »
Kuscheltiere richtig waschen

Als Tröster, Einschlafbegleiter und Schmusegefährten sind Kuscheltiere oft im Dauereinsatz. Das geht selten spurlos an ihnen vorüber. Damit das Kind auch weiterhin seine Freude an ihnen hat, müssen sie richtig gewaschen werden. Die meisten Kuscheltiere werden problemlos in der Waschmaschine sauber, andere sind auf Handwäsche angewiesen.

Zum artikel »
Vietnamesischer Eiskaffee in drei Varianten

Im Sommer sind kalte Kaffeegetränke sehr beliebt: Sie sind erfrischend und verschaffen den nötigen Koffeinkick. Eine hierzulande immer beliebtere Art, gekühlten Kaffee zu genießen, ist vietnamesischer Eiskaffee. In Vietnam gibt es Kaffee in zahlreichen Variationen, die Sie auch einfach selbst zubereiten können. Starten Sie doch mit den folgenden drei Varianten.

Zum artikel »
Rauchgeruch aus Büchern bekommen

Jeder, der Bücher gebraucht kauft oder sie an Raucher verleiht, kennt den unangenehmen Rauchgeruch, den solche Bücher ausströmen. Zum Glück gibt es aber ein paar bewährte Hausmittel, die für einen neutralen Geruch sorgen. Ein bisschen Geduld ist zwar gefragt, doch mithilfe von Natron, Kaffeepulver oder Katzenstreu bekommen Sie jeden unangenehmen Geruch aus Ihren Büchern.

Zum artikel »
Nistkästen für Vögel selbst bauen

Mit ein wenig Holz und handwerklichem Geschick können Sie heimischen Vögeln helfen, einen geschützte Nistmöglichkeit zu finden. Gerade wenn es in der Umgebung an großen Bäumen mangelt und auch Gebäude keine Nischen bieten, in denen Vögel ihren Brutplatz einrichten könnten, ist es sinnvoll, dass Sie ein wenig nachhelfen.

Zum artikel »
Hitzetipps für den Garten

Wenn uns die Sommerhitze dazu drängt, den Tag möglichst lange im Schatten zu verbringen, fragt sich mancher Gartenbesitzer, wie seine Pflanzen ohne Schaden durch die heiße Jahreszeit kommen. Bei längeren Trockenperioden ist es besonders wichtig, auf die richtige Bewässerung zu achten. Einige Pflanzen kommen auch ohne Wasser im Sommer lange Zeit gut zurecht.

Zum artikel »
Ökologische Mittel gegen Schnecken

Schnecken, die das mühsam angelegte Gemüsebeet auffressen, bringen Gartenbesitzer zur Verzweiflung. Die Versuchung ist groß, zur chemischen Keule zu greifen. Doch Gift wie Schneckenkorn schadet auch anderen Tieren. Ökologische Maßnahmen schonen die Umwelt und versprechen ebenfalls Erfolg.

Zum artikel »
So sparen Sie im Haushalt Wasser

Trinkwasser ist ein kostbares Gut. In längeren Dürreperioden droht es regional sogar knapp zu werden. Wassersparen kann helfen, saisonale Engpässe zu verhindern. Zudem ist ein bewusster Wasserverbrauch gut für die Umwelt und das Portemonnaie.

Zum artikel »
Drei schnelle Rezepte für kalten Kaffee

Bei 30 Grad Celsius im Schatten haben die wenigsten Lust auf ein Heißgetränk. Doch ohne Kaffee geht es nicht. Dann bleibt nur eines übrig: kalter Kaffee. Wir stellen Ihnen drei einfache und schnelle Rezepte vor.

Zum artikel »
Krankenkassenwechsel noch einfacher

Gründe, die gesetzliche Krankenkasse zu wechseln, gibt es viele. Seit Anfang 2021 ist der Wechsel für gesetzlich Versicherte noch einfacher: Die Mindestvertragsdauer wurde auf ein Jahr gesenkt und eine Kündigung beim alten Anbieter ist nicht mehr nötig.

Zum artikel »
Wespen vertreiben: Diese Mittel helfen

Wenn wir in den Sommermonaten vermehrt Zeit im Freien verbringen, werden wir des Öfteren mit geflügelten Störenfrieden konfrontiert: Wespen. Auch wenn sie von sich aus nicht aggressiv sind, werden sie von vielen als lästig empfunden, besonders beim Essen. Ob beim Picknick im Park oder beim Grillen auf der Terrasse: Wespen werden von Essen wie Fleisch und Obst oder süßen Getränken angelockt. Einige Möglichkeiten, sie auf Abstand zu halten, gibt es jedoch.

Zum artikel »
Was tun bei einem Wespennest am Haus

Ein Wespennest am Haus kann je nach Wespenart für jede Menge Ärger sorgen. Daher empfiehlt sich eine Umsiedlung des Nests oder Vernichtung der Wespen. Doch das ist nur Experten erlaubt und kostet den Laien Geld.

Zum artikel »
Hausmittel gegen Blattläuse

Jeder Hobbygärtner erfreut sich an sorgfältig gepflegten Beeten und Blumenkästen. Umso ärgerlicher ist es, an den Pflanzen altbekannte Übeltäter zu finden: Blattläuse. Die gefräßigen Krabbeltiere können den Gewächsen schwer zusetzen. Um sie zu retten, muss nicht sofort zu chemischen Mitteln gegriffen werden. Hausmittel schlagen die Plagegeister auf ökologisch verträgliche Weise in die Flucht.

Zum artikel »
Lippenbalsam selbst machen

Aus den beiden Grundkomponenten Öl und Bienenwachs beziehungsweise Sheabutter sowie weiteren individuell wählbaren Zutaten lässt sich Lippenbalsam ganz einfach selbst herstellen. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass nur natürliche Zutaten enthalten sind. Nach dem Schmelzen und Verrühren müssen Sie die Mixtur lediglich in ein Gefäß geben und abkühlen lassen – fertig ist ein Produkt, das perfekt auf Ihre Lippen abgestimmt ist.

Zum artikel »
Tomoffel: Tomaten auf Kartoffeln veredeln – so geht's

Um Tomaten und Kartoffeln selbst zu züchten, benötigen Sie keinen großen Garten oder eine geräumige Terrasse. Kombiniert als Tomoffel können Sie beides auf engstem Raum anbauen.

Zum artikel »
Vogelfütterung im Winter

Wenn die kalte Jahreszeit anbricht, gehen den heimischen Vögeln viele Nahrungsangebote verloren. Ohnehin ist die Futtersuche in der menschgemachten Kulturlandschaft oft schwierig für die Tiere. Mit Futterangeboten können wir den Vögeln helfen, durch den Winter zu kommen.

Zum artikel »
Bienen- und Wespenstiche behandeln

Bienen- und Wespenstiche sind unangenehm und für Allergiker sogar gefährlich. Bei einer normalen Reaktion kommt es an der Stichstelle zu Hautirritationen, Schmerz, Juckreiz und Quaddeln. Hier reichen Hausmittel aus, um schnell Linderung zu verschaffen.

Zum artikel »
Wie funktioniert der digitale Impfpass?

Jetzt geht alles ganz schnell. Bis vor Kurzem hieß es noch, der elektronische Impfpass solle circa Ende Juni 2021 verfügbar sein. Doch nun ist er bereits rund drei Wochen früher zu haben. Der digitale Impfnachweis, wie er offiziell heißt, soll besonders für alle, die bereits eine Impfung gegen Covid-19 erhalten haben, Annehmlichkeiten bringen. Sie können einfach per Smartphone ihre Impfung nachweisen und müssen dafür nicht den herkömmlichen Impfausweis mitführen.

Zum artikel »
Grillrost mit Hausmitteln reinigen

Wenn die Grillsaison beginnt, haben wir nicht selten mit einer Altlast des letzten Sommers zu kämpfen: verkrusteten Fettrückständen. Dieser Anblick macht nicht gerade Appetit. Hier verraten wir Ihnen Hausmittel, mit denen Sie den Rost wieder zum Glänzen bringen.

Zum artikel »
Holzkohle oder Briketts zum Grillen?

Sie stehen im Supermarkt oder Baumarkt in der Grillabteilung. Vor Ihnen befinden sich dutzende gefüllte Säcke und Kartons. Auf einigen steht „Holzkohle“, auf anderen „Briketts“. Doch was ist der Unterschied?

Zum artikel »
Kaffee-Peeling selbst machen

Eine Tasse Kaffee gehört für viele genau wie die Hautpflege zum morgendlichen Ritual. Praktischerweise lässt sich beides verbinden. Anstatt für jede Körperpartie ein separates Peeling-Produkt zu verwenden, können Sie ein eigenes Peeling zusammenstellen: aus getrocknetem Kaffeesatz.

Zum artikel »
Was ist die elektronische Krankmeldung und wann wird sie eingeführt?

Die elektronische Krankmeldung, offiziell elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) genannt, soll in Zukunft das als „gelber Schein“ bekannte Papierdokument ersetzen. Die Vorteile: Die Notwendigkeit des postalischen Versands an Krankenkasse und Arbeitgeber entfällt. Außerdem wird es durch die elektronische Übermittlung einfacher, Meldefristen einzuhalten.

Zum artikel »
Was tun nach einem Sonnenbrand?

Besonders in der heißen Jahreszeit besteht beim Aufenthalt im Freien die Gefahr eines Sonnenbrands. Das Risiko hierfür gehen Sie nicht nur bei ausgiebigen Sonnenbädern ein, sondern schon nach kurzer Zeit, etwa einem Spaziergang im Park. Idealerweise schützen Sie sich mit Sonnencreme, langer luftiger Kleidung und regelmäßigem Aufenthalt im Schatten. Wenn es aber doch einmal zum Sonnenbrand kommt, können Sie diesen mit einigen Mitteln behandeln.

Zum artikel »
So vermehren Sie Zimmerpflanzen

Zimmerpflanzen liegen im Trend. Sie sehen nicht nur hübsch aus, sondern verbessern auch das Raumklima. Wer schon einige Pflanzen besitzt, kann sie durch Stecklinge und Ableger vermehren. Die neuen Pflanzen kosten kein Geld und sind ein nettes Geschenk für Freunde.

Zum artikel »
Was sind die Vor- und Nachteile der elektronischen Patientenakte (ePA)?

Seit Anfang 2021 wird die elektronische Patientenakte stufenweise eingeführt. Die Technik soll es Patienten künftig einfacher machen: Bei einem Arztwechsel oder dem Aufsuchen eines Facharztes ist es nicht mehr nötig, sich die eigene Patientenakte mit Diagnosen und Medikation in Papierform aushändigen zu lassen. Stattdessen können Mediziner in Praxen und Krankenhäusern elektronisch auf die Daten zugreifen.

Zum artikel »
Welchen Lichtschutzfaktor brauche ich?

Für viele ist der Lichtschutzfaktor nichts weiter als eine fettgedruckte Nummer auf der Sonnencreme-Tube. Hier gilt zwar im Großen und Ganzen der Grundsatz „viel schützt viel“, allerdings spielt auch die Eigenschutzzeit Ihrer Haut eine Rolle. Wir verraten Ihnen, wie Sie den geeigneten Lichtschutzfaktor finden.

Zum artikel »
Das E-Rezept kommt

Im Jahr 2022 wird der rosarote Rezeptschein der Vergangenheit angehören. Den kleinen Zettel erhalten Patienten bis dato von Ärzten, um anschließend das benötigte Medikament in einer Apotheke abholen zu können. In Zukunft wird ein QR-Code hierfür ausreichen, den Sie entweder auf Ihrem Smartphone oder in ausgedruckter Form vorzeigen.

Zum artikel »
Abschaffung der 22-Euro-Zollfreigrenze

Wer häufiger im Internet Produkte aus dem Nicht-EU-Ausland kauft, kennt das Verfahren vielleicht: Je nach Warenart werden bei der Einfuhr in die EU beziehungsweise nach Deutschland 19 Prozent Einfuhrumsatzsteuer fällig. Bislang galt dies erst ab einem Warenwert von 22 Euro, doch diese Grenze wurde Anfang Juli 2021 aufgehoben.

Zum artikel »
Mit Selbstverzollung Geld sparen

Bestellen Sie ein Paket aus China, ist es wahrscheinlich, dass es beim deutschen Zoll steckenbleibt. In einem Brief über den Verbleib Ihrer Ware werden Sie dann aufgefordert, das beilegende Formular ausgefüllt zurückzuschicken. Nichtsahnend sind Sie so schnell 30 Euro ärmer - doch das lässt sich ganz einfach mit einer Selbstverzollung vermeiden.

Zum artikel »
Was tun bei einem Zeckenstich?

Sobald es Frühling wird und die Temperaturen langfristig im zweistelligen Bereich liegen, wird die Zecke aktiv. In den Sommermonaten ist die Gefahr für Mensch und Tier, von ihr befallen zu werden, noch größer. Schließlich halten wir uns dann vermehrt in der Natur, besonders auf Wiesen oder in Wäldern, auf – genau wie die Zecke. Ihre Stiche tun nicht weh, können aber gefährlich werden, im schlimmsten Fall sogar lebensbedrohlich. Daher ist es wichtig, über sie Bescheid zu wissen und sie bestenfalls zu verhindern.

Zum artikel »
Frühjahrsputz für den Terrassenboden

Frühling und Sommer locken die Menschen wieder nach draußen in ihre Gärten. Für Grillfeste, Abendessen oder einfach nur zum Sonnen hält sich jeder gern auf der Terrasse auf. Doch nach dem Winter ist der Boden meist verschmutzt. Egal, ob Holz, Naturstein oder Beton: Mit der passenden Reinigungsmethode bringen Sie ihn schnell wieder auf Hochglanz.

Zum artikel »
Wie lange ist Honig haltbar?

Das Lebensmittelrecht schreibt vor, dass Honig ein Haltbarkeitsdatum benötigt. Doch das bedeutet nicht, dass er entsorgt werden muss, sobald das Datum verstrichen ist.

Zum artikel »
Alltagstipps für Pollenallergiker: So können Sie Symptome mildern

Wenn die Bäume anfangen zu blühen, erwacht die Umwelt langsam aus ihrem Winterschlaf. Für Pollenallergiker hingegen beginnt eine Zeit, die von Beschwerden wie Husten, Nießanfällen und gereizten Augen geprägt ist. Mit einigen Alltagstipps überstehen Sie die Pollenzeit leichter.

Zum artikel »
So hören Sie mit Rauchen auf: Herangehensweisen zur Suchtbefreiung

Die meisten, die rauchen, wollen früher oder später damit aufhören. Doch wie kann das gelingen? Ist der abrupte Stopp, die Cold-Turkey-Methode, am aussichtsreichsten? Oder wäre ein sanfter Übergang zum Nichtrauchen besser? Jede Methode hat ihre Vor- und Nachteile.

Zum artikel »
Wann darf ich meine Hecke schneiden?

Das Fällen von Bäumen und das Beschneiden von Sträuchern ist nur von Oktober bis Februar erlaubt. Vom 1. März bis zum 30. September gilt eine Schonzeit, die vor allem mit Rücksicht auf Vögel eingehalten werden muss. Diese haben in dem Zeitraum nämlich Nist- und Brutzeit.

Zum artikel »
Gemüse vorziehen: So gelingt es

Der späte Winter ist die beste Zeit im Jahr, um die Samen vieler Gemüsesorten auszusäen, wenn Sie im folgenden Sommer ernten wollen. Haben Sie den idealen Zeitpunkt verpasst, können Sie stattdessen auf Jungpflanzen zurückgreifen und diese hochziehen. Auch ohne Garten ist Gemüseanbau möglich. Wer zumindest einen Balkon sein Eigen nennt, kann dort ein hübsches kleines Beet anlegen

Zum artikel »
Gebrauchtes Auto kaufen: Darauf müssen Sie bei der Online-Suche achten

Sowohl Händler als auch Privatanbieter stellen heutzutage ihre Gebrauchtwagen-Angebote online. Zwar sollten Sie keinesfalls auf eine Besichtigung und eine Probefahrt verzichten. Allerdings sind bereits bei der Online-Suche Merkmale ersichtlich, die Ihnen helfen können, ein gutes Angebot von einem schlechten zu unterscheiden.

Zum artikel »
Wann lohnt sich eine Fahrrad-Versicherung?

In Deutschland gab es im Jahr 2019 circa 278.000 gemeldete Fälle von Fahrraddiebstahl. Da ein solches Verbrechen nicht jedes Mal gemeldet wird, ist von einer deutlich höheren Dunkelziffer auszugehen. Gleichzeitig geben die Deutschen immer mehr Geld für ihre Räder aus, besonders E-Bikes schrauben hier die durchschnittliche Investition in die Höhe. Für viele Fahrradbesitzer stellt sich die Frage, ob sich eine gesonderte Versicherung für das Zweirad lohnt.

Zum artikel »
Die Gewohnheit durchbrechen: Das können Sie tun, anstatt zu rauchen

Ein oder zwei Tage nicht zu rauchen, hat vermutlich fast jeder Raucher schon einmal geschafft. Allerdings ist die Rückfallquote in den ersten Wochen sehr hoch. Die größte Herausforderung ist also nicht das Aufhören an sich, sondern dauerhaft von den Zigaretten fernzubleiben. Für viele alltägliche Situationen, die als Suchtauslöser gelten, gibt es Ausweichmöglichkeiten, die Ihnen helfen können, Ihrem Entschluss standzuhalten.

Zum artikel »
Balkon bienenfreundlich bepflanzen

Eine Welt ohne Bienen ist unvorstellbar. Sie bestäuben weltweit rund 80 Prozent aller blütenbesetzten Nutz- und Wildpflanzen. Laut Umweltbundesamt sind sie die drittwichtigsten Nutztiere neben Rindern und Schweinen. Auch wenn Sie keinen Garten besitzen, können Sie mit einem bienenfreundlichen Balkon einen Beitrag zum Bienenglück leisten und der Natur beim Aufblühen helfen.

Zum artikel »
Applizieren von Stoffmotiven mit Nähmaschine und Haftvlies

Das Applizieren von Stoffmotiven ist eine der beliebtesten Methoden, um Kleidung und andere Textilien zu verschönern. Doch gerade Nähanfänger trauen sich die Technik oft nicht zu. Applizieren ist aber nicht nur einfacher, als es aussieht, sondern macht auch Spaß.

Zum artikel »
Leuchtmittel richtig entsorgen

Die klassische Glühbirne wird nach und nach aus den Fassungen der Lampen verdrängt. Inzwischen gibt es sparsamere und haltbarere Versionen. Besonders im privaten Bereich stellt sich jedoch häufig die Frage, wie LEDs oder Energiesparlampen entsorgt werden sollen, denn in den gewöhnlichen Hausmüll gehören sie nicht.

Zum artikel »
Kräutergarten für die Fensterbank

Wer gern und viel kocht, hat meist auch den Wunsch nach einer Auswahl an Kräutern. Alle, die nicht auf die getrocknete Variante zurückgreifen oder regelmäßig frische Kräuter im Supermarkt kaufen wollen, können diese schon mit einfachen Mitteln selbst anpflanzen. Dafür ist nicht einmal ein Garten oder Balkon nötig. Mit wenig Aufwand können Sie Gartenkräuter in der eigenen Wohnung auf der Fensterbank ziehen.

Zum artikel »
Die häufigsten Unfallursachen im deutschen Straßenverkehr

2019 nahm die Polizei knapp 2,7 Millionen Verkehrsunfälle im Straßenverkehr auf, etwa 300.000 davon mit Personenschaden. Menschliches Fehlverhalten ist mit großem Abstand Unfallursache Nummer eins. Lesen Sie, welche konkreten Faktoren sich dahinter verbergen.

Zum artikel »
Den Garten winterfest machen

Im Frühling und im Sommer fällt im Garten nicht nur viel Arbeit an, er wird auch rege genutzt und ist eine wahre Erholungsoase. Damit er im nächsten Jahr genauso schön grünt, sind vor dem Winter einige letzte Handgriffe notwendig.

Zum artikel »
Frühblüher richtig pflanzen

Nach düsteren Wintertagen sind sie die ersten Farbkleckse in der wiedererwachenden Natur: die Frühblüher. Die kleinen Blumen faszinieren uns durch ihre Vielzahl an Farben und Formen. In diesem Artikel verraten wir Ihnen, worauf Sie beim Pflanzen der Blumenzwiebeln achten sollten.

Zum artikel »
Pflegeleichte, luftreinigende Pflanzen

Der Büroalltag kann schnell trist und karg werden. Vor allem Großraumbüros sind oft spartanisch eingerichtet: Schreibtische reihen sich aneinander, schwarze Bürostühle rollen über den einfarbigen Teppich- oder PVC-Boden und eintönige PC-Monitore dominieren das Bild. Bereits ein wenig Farbe kann die Motivation der Angestellten erhöhen: Büropflanzen bieten mit ihrem lebendigen Grün einen angenehmen Kontrast und wirken darüber hinaus beruhigend.

Zum artikel »
Wann wird die Zeitumstellung abgeschafft?

Zweimal jährlich führt sie zu Verwirrung: die Umstellung auf Sommer- beziehungsweise Winterzeit. Manche sind unsicher, ob die Zeit um eine Stunde vor- oder zurückgestellt wird, andere vergessen die Umstellung komplett. Wird die Praxis bald gänzlich abgeschafft?

Zum artikel »
Sicherer online shoppen dank Zwei-Faktor-Authentifizierung

Viele Verbraucher haben Bedenken, ob Sie im Internet sicher mit Kreditkarte zahlen können. Neue Regelungen im ersten Quartal 2021 erhöhen die Sicherheit enorm. Wir erklären, was sich für Sie ändert und warum das Online-Shopping sicherer wird.

Zum artikel »
Darauf kommt es bei Insektenhotels an

Insekten haben es hierzulande oft schwer, denn unsere Kulturlandschaften und Gärten bieten ihnen weder Nahrung noch Unterschlupf. Viele Menschen wollen deshalb Bienen und Käfern mit einem sogenannten Insektenhotel helfen. Die im Handel erhältlichen Nisthilfen sind für Insekten oft unbrauchbar. Hier erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf oder Bau eines Insektenhotels achten sollten.

Zum artikel »
Nistkasten richtig aufhängen

Ein Haus oder eine Wohnung zu finden, ist oft keine leichte Aufgabe. Es ist mitunter eine langwierige Angelegenheit, das passende Objekt zu finden. Auch Vögel kennen dieses Problem. Doch wir Menschen können Meisen und Spatzen in Wohnungsnot helfen, indem wir einen Nistkasten aufhängen.

Zum artikel »
So reduzieren Sie Plastikmüll

Seit vielen Jahren wird das Thema Plastikverbrauch in der Gesellschaft und den Medien verstärkt diskutiert. Plastik begegnet uns überall in unserem Alltag, meist in Form von mehr oder weniger sinnvollen Verpackungen, und hat über die Jahrzehnte hinweg die Müllproduktion in astronomische Höhen geschraubt. Dieser Trend muss gestoppt werden.

Zum artikel »
Einwegplastik-Verbot ist auf dem Weg

Seit Anfang Juli 2021 sind bereits zahlreiche Einwegplastikprodukte, darunter Trinkhalme, Rührstäbchen und Wegwerfbehälter, in Deutschland verboten – und zwar sowohl im Handel als auch in der Gastronomie. Was genau bedeutet das für Verbraucher?

Zum artikel »
Mit Gutscheinen kräftig sparen

Überall gibt es Angebote, Rabattaktionen oder besondere Events - Der Überblick ist schnell verloren. Gutscheinportale sammeln Aktionen, Gutscheine und Codes oder bieten eigene Gutscheine an und helfen dadurch beim Sparen.

Zum artikel »
Apotheken-Preisvergleich

Im Zuge des Tests haben wir einen weiteren Preisvergleich durchgeführt, um die günstigste Online-Apotheke zu ermitteln. Hierzu haben wir zwei Szenarien kreiert: die Zusammenstellung einer Hausapotheke und eines Sonnenschutzsets.

Zum artikel »
UNiDAYS Account löschen

Studenten, die Produkte im Apple Store Bildung bestellen möchten, können ihren Studentenstatus auch bequem über das Partnerportal UNiDAYS nachweisen. Hierfür müssen sie einen Account erstellen. Wie sie diesen wieder löschen, das zeigen wir im Folgenden.

Zum artikel »
Die deutsche Jugend im sozialen Netzwerk

Die bevorzugten Aufenthaltsort Jugendlicher im Internet sind die sozialen Netzwerke. Netzsieger hat alle interessanten Fakten dazu zusammengetragen.

Zum artikel »
So wohnt Deutschland

Netzsieger wagt einen Blick hinter die dicken deutschen Hausfassaden und findet heraus, ob der Bau eines Eigenheims immer noch zu den typisch deutschen Lebensereignissen zählt.

Zum artikel »
Future Design Award – Die Gewinner stehen fest!

Zahlreiche Einsendungen erreichten uns im Zuge unseres Wettbewerbs Kinderzimmer Digital: Das Spielzeug 2.0 und haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht. Innovative und kreative Ideen rund um das Thema „digitale Erziehung“ wurden uns in den Kategori

Zum artikel »
Future Design Award

Ein Blick in die Zukunft verrät: Die Digitalisierung wird immer stärker an Bedeutung gewinnen, auch im Berufsleben. Um Kinder auf diese Zukunft vorzubereiten, müssen Eltern und Erzieher schon bei der frühkindlichen Erziehung ansetzen. In dieser Zeit lerne

Zum artikel »
Autokauf im Internet

Online Autohäuser sind eine interessante Alternative beim Neuwagenkauf. Eine große Auswahl an Marken, einheitliche Konfigurationsmöglichkeiten und Vergleichbarkeit von Angeboten sind die Vorteile. Lesen sie hier bei welchen Anbietern ein Autokauf lohnt.

Zum artikel »
Rezepte online einlösen - So geht´s

Neben verschreibungsfreier Arznei haben Versandapotheken auch rezeptpflichtige Medikamente im Angebot. Wir zeigen, wie Sie Ihr Rezept online einlösen.

Zum artikel »
Kokosöl, das Wundermittel für die Zahnpflege?

Kokosöl soll nicht nur die moderne Küche bereichern, sondern auch der neue Trend in Sachen Zahnpflege sein. Ob das wirklich so ist, schauen wir uns hier an.

Zum artikel »
Kontaktlinsen beim Online-Optiker kaufen

Kontaktlinsen sind die beste Alternative zur Brille. Vorwiegend ist es eine Frage der Ästhetik, aber auch der Funktionalität. Heutzutage muss zum Wiederholungskauf nicht einmal mehr der Optiker aufgesucht werden, Online Shops übernehmen diese Aufgabe.

Zum artikel »
Rezeptfreie Medikamente

Sei es ein Kratzen im Hals oder die Migräne am Abend – rezeptfreie Medikamente helfen gegen Alltagsbeschwerden und ersparen den lästigen Arztbesuch.

Zum artikel »
Was hilft gegen Blasenentzündung?

Brennen beim Wasserlassen, Bauchkrämpfe und ein ständiger Harndrang – viele Frauen kennen das Problem. Doch was hilft gegen eine Blasenentzündung?

Zum artikel »
Was hilft gegen Durchfall?

Der Bauch grummelt und Sie kampieren bereits auf der Toilette? Bei Durchfall wollen die Wenigsten das Haus verlassen. Wir zeigen, was wirklich hilft.

Zum artikel »
Was hilft gegen Halsschmerzen?

Ein unangenehmes Kratzen im Hals, Heiserkeit und Schluckbeschwerden – eine Erkältung kündigt sich häufig mit Halsschmerzen an. Doch was hilft dagegen?

Zum artikel »
Erkältung schnell loswerden

Bekanntlich dauert eine Erkältung ohne Behandlung sieben Tage und mit Behandlung eine Woche. Mythos oder Tatsache? Wir klären auf.

Zum artikel »
Gültigkeit eines Rezepts

Rot, Blau oder Grün? Die Welt der Rezepte ist bunt. Doch was haben die Farben zu bedeuten und wie unterscheiden sie sich hinsichtlich ihrer Gültigkeit?

Zum artikel »
Was gehört in die Hausapotheke?

Ein Schnitt mit dem Kochmesser, plötzliche Kopfschmerzen oder Sodbrennen nach dem Essen? Eine gut sortierte Hausapotheke schafft unverzüglich Abhilfe.

Zum artikel »
Was gehört in die Reiseapotheke?

Ob Abenteuerurlaub, Kulturreise oder Strandferien – Um heikle Situationen im Urlaub zu umgehen, gehört eine Reiseapotheke in jedes Gepäck.

Zum artikel »
Kann man Leitungswasser trinken?

Weltweit die strengsten Qualitätskontrollen und hohe Nitratbelastung. Die Schlagzeilen zur Qualität des Grund- und Leitungswassers in Deutschland könnten nicht gegensätzlicher sein. Kann man Leitungswasser ohne Bedenken genießen?

Zum artikel »
Was hilft gegen Sodbrennen?

Nach dem üppigen Mahl folgt der brennende Schmerz hinter dem Brustbein – Sodbrennen gilt regelrecht als Volksleiden. Wir verraten, was dagegen hilft.

Zum artikel »
Fakten und Zahlen zu Netzshopping

Mehr als die Hälfte aller Deutschen shoppt ihre Kleidung heute online. Netzsieger bröselt die Suchanfragen auf und analysiert wonach die Deutschen beim Online-Shoppen suchen.

Zum artikel »
Der große Kitakosten-Index

Jahr für Jahr sehen sich Eltern erneut mit den hohen Kosten für die Betreuung ihrer Kinder in Kitas konfrontiert. Netzsieger vergleicht die Beiträge in deutschen Städten und zeigt auf, ob Sie zu viel für das Kitaessen Ihrer Kinder bezahlen.

Zum artikel »
Spartipps für Studenten

Im Studentenleben ist es oft nicht vermeidbar, dass das Geld am Monatsende knapp wird. Doch es gibt einige Tipps, wie sich durch den Studentenstatus bares Geld sparen lässt.

Zum artikel »
UNiDAYS Nachweis erbringen

Studenten können bei der Anschaffung von Apple-Hardware für das Studium bares Geld sparen. Mit entsprechendem Nachweis bekommen sie die Geräte unter anderem im Apple Store Bildung zu rabattierten Preisen. Wir zeigen, wie es geht.

Zum artikel »
Wie finde ich als Student den richtigen Laptop?

Laptops sind aus dem Unialltag nicht mehr wegzudenken. Zu lang ist die Liste der Aufgaben, die digital und online erledigt werden müssen. Doch der Markt ist groß und unübersichtlich. Welche Geräte kommen für die verschiedenen Nutzergruppen infrage?

Zum artikel »
Wo finde ich Apple-Studentenrabatt im Laden?

Ein Laptop ist für einen Studenten fast unerlässlich. Doch die Neuanschaffung kostet eine Menge Geld. Gut, dass Apple und andere Anbieter Studierenden, Auszubildenden und teils auch Dozenten Rabatt gewähren.

Zum artikel »
Der große Preisvergleich der Online-Apotheken

Der Versandhandel mit apothekenpflichtigen Arzneimitteln ist in Deutschland inzwischen seit mehr als zehn Jahren erlaubt. Im Jahr 2004 durften erstmals sowohl rezeptfreie als auch verschreibungspflichtige Arzneien online bestellt und verschickt werden.

Zum artikel »
Kosten für den Kirchenaustritt

Jährlich entscheiden sich Hunderttausende für einen Austritt aus der Kirche. Netzsieger vergleicht die Preise für den Kirchenaustritt in den 20 größten Städten und verrät, welche Gebühren die Konfessionen jeweils verlangen.

Zum artikel »
Wie verschuldet ist Deutschland

Alle sprechen von Griechenland, Spanien und Portugal. Aber wie hoch sind die einzelnen Staaten wirklich verschuldet? Und wie steht Deutschland im Vergleich dazu da?

Zum artikel »
Das Geschäft mit dem Tod

Das Sterben ist mittlerweile zu einer höchst kommerziellen Angelegenheit geworden. Netzsieger erklärt das Geschäft mit dem Tod.

Zum artikel »
Gewährleistungsrecht

Die neue Netzshopping-Grafik zeigt, welche Gewährleistungsrechte für deutsche Verbraucher gelten, und deckt die häufigsten Reklamations-Irrtümer auf.

Zum artikel »
Wie viel Geld spülen die Österreicher eigentlich pro Jahr die Toilette hinunter?

Viele Millionen Male wird sie in Österreich am Tag betätigt: Die Toilettenspülung. Doch wieviel Geld spülen wir eigentlich die Toilette runter? Mehr dazu hier…

Zum artikel »
Wie viel Geld spülen die Schweizer eigentlich pro Jahr die Toilette hinunter?

Viele Millionen Male wird sie in der Schweiz am Tag betätigt: Die Toilettenspülung. Doch wieviel Geld spülen wir eigentlich die Toilette runter? Mehr dazu hier…

Zum artikel »
Der große Toiletten-Index der Schweiz

Viele Millionen Male wird sie in der Schweiz am Tag betätigt: Die Toilettenspülung. Doch wieviel Geld spülen wir eigentlich die Toilette runter? Mehr dazu hier…

Zum artikel »
Der große Toiletten-Index für Österreich

Viele Millionen Male wird sie in Österreich am Tag betätigt: Die Toilettenspülung. Doch wieviel Geld spülen wir eigentlich die Toilette runter? Mehr dazu hier…

Zum artikel »
Der große Toiletten-Index 2017

Viele Millionen Male wird sie in Deutschland am Tag betätigt: Die Toilettenspülung. Doch wieviel Geld spülen wir eigentlich die Toilette runter? Mehr dazu hier…

Zum artikel »
Lohnt sich eine Solaranlage?

Lohnt sich die Investition in eine eigene Solaranlage aktuell noch oder ist die Vergütung zu gering? Wir klären auf.

Zum artikel »
Jagdhunde – die Bedeutung und Aufgaben der Jagdhelfer

Der Sammelbegriff „Jagdhund“ bezieht sich auf unterschiedliche Rassen, Einsatzgebiete und Aufgabenfelder. Alle wichtigen Informationen rund um den Helfer des Jägers finden Sie hier.

Zum artikel »
Wie melde ich einen Wildunfall?

Vor allem auf Landstraßen, die durch den Lebensraum diverser Wildtiere führen, ist die Gefahr eines Wildunfalls groß. Wie Sie sich im Ernstfall verhalten, erfahren Sie hier.

Zum artikel »
Der richtige Reifendruck

Sicherheit, geringer Kraftstoffverbrauch, Komfort – alles eine Frage des richtigen Reifendrucks. Warum der Reifendruck so wichtig ist und wie der Fahrer ihn richtig einstellt, erfahren Autofahrer hier.

Zum artikel »
Der große Mensa-Vergleich

In welcher Stadt zahlen Studenten im Durchschnitt am wenigsten für ihr Essen – und wo am meisten? Netzsieger hat die Preise verglichen.

Zum artikel »
Die schmutzigsten Orte in der Wohnung

In einem durchschnittlichen Haushalt findet man Tausende verschiedener Bakterienarten. Nicht alle sind für den Menschen schädlich. Netzsieger zeigt ihnen die dreckigsten Orte in ihrer Wohnung.

Zum artikel »
Wie viel Geld spülen wir eigentlich pro Jahr die Toilette hinunter?

Viele Millionen Male wird sie in Deutschland am Tag betätigt: Die Toilettenspülung. Doch wieviel Geld spülen wir eigentlich die Toilette runter? Mehr dazu hier…

Zum artikel »
Vorteile des Studentenlebens

Das Studentenleben ist eine aufregende Zeit, die es zu genießen gilt. Neben vielen Chancen und Möglichkeiten birgt sie aber auch einige Herausforderungen. Ein Überblick.

Zum artikel »
Der große Semesterticket-Vergleich

Das Wintersemester steht kurz bevor! Passend hierzu hat sich Netzsieger die 40 größten Hochschulen Deutschlands angesehen und deren Semestertickets, den Geltungsbereich sowie die Verkehrsmittel miteinander verglichen.

Zum artikel »
Baumarkt-Preisvergleich

In welchem Markt kaufen Heimwerker und Hobbymaler am günstigsten? Erfahren Sie alles dazu im großen Baumarkt-Preisvergleich.

Zum artikel »
Schönheitsoperationen

Deutschland belegt Rang sieben der Länder mit der höchsten Anzahl an jährlich vorgenommenen Schönheitsoperationen. Rund 336.000 chirurgische Eingriffe ohne medizinische Indikation wurden allein 2016 in Deutschland durchgeführt.

Zum artikel »
Der große Warenkorb-Index

In Deutschland gibt es rund 4.400 Drogeriemärkte. Netzsieger hat sich angesehen, wie es in den verschiedenen Filialen eigentlich mit den Preisen aussieht und in welchen Märkten Käufer sparen können.

Zum artikel »
Der große Weihnachtsbaum-Index 2016

Weihnachten steht vor der Tür. Und ein Weihnachtsbaum bald wieder in den Wohnzimmern Millionen deutscher Haushalte. Da stellt sich die Frage: Wo bekommen wir im europäischen Vergleich eigentlich den günstigsten Weihnachtsbaum, und in welchem Land gibt es

Zum artikel »
Altgold fair und seriös verkaufen

Häufig stellen Gold und Edelsteine aber vor allem Wertgegenstände dar, die sich bei Bedarf leicht zu Geld machen lassen. Der Goldpreis ist auf Rekordkurs. So verkaufen Sie sicher Ihr Altgold!

Zum artikel »
Supermarkt-Check #Hamsterkauf: Wo sind die Vorräte am günstigsten?

Wo ist der Einkauf für den empfohlenen Grundnahrungsmittelvorrat am günstigsten? Eine Übersicht der preiswertesten (Online-)Supermärkte finden Sie hier.

Zum artikel »
Experteninterview - Alles, was man über Getreide wissen sollte

Interessante Fakten und Wissenswertes über das Getreide - Gaby Andersen und Katharina Scherf im Experteninterview.

Zum artikel »
Rennfahrer werden

Für viele ist es ein Kindheitstraum, einmal wie Sebastian Vettel und Co mit irrsinniger Geschwindigkeit über die Formel-1-Pisten rund um den Globus zu brettern. Doch wieso nur ein Traum? Wir geben alle Tipps für einen Einstieg in den Motorsport.

Zum artikel »
Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten – jedenfalls kein Mexikaner.

Donald Trump, der Präsident der USA, hingegen schon. Während eine derartige Aussage in Deutschland die Alarmglocken schrillen ließe, ergänzt die unverzagte deutschstämmige Trash-TV-Ikone sein Versprechen um die Zusage, dass jedoch nicht die USA jene Mauer bezahlen werden, sondern Mexiko selbst. Si, claro!

Zum artikel »
No one has any intentions to build a wall – no Mexican, that is.

However, Donald Trump, the presidential candidate of the Republican Party, has. Whereas such a statement would sound alarm bells in Germany, the undaunted trash TV-icon of German descent supplements his promise with the assurance that it won’t be the USA who are going to pay for that wall, but Mexico alone. Si, claro! Matter of expense: 15 billion dollars – more or less. To have for oneself and to let others pay – reminds us of our childhood days.

Zum artikel »
Nadie tiene la intención de construir un muro, y de ninguna manera los mexicanos

Donald Trump, el candidato para la presidencia de EUA, tiene la intención. Éste tipo de declaración, llamó la total atención de Alemania, además de que el ícono de Tv-Basura con orígen alemán hizo la promesa de que EUA no pagaría por tal muro, que México lo haría. Costo: 15 mil millones de dólares ¡Sí, claro! Es como cuando quieres tener algo, pero otro tiene que pagar por él... eso nos recuerda a nuestros tiempos de infancia. Por favor, Donald:

Zum artikel »
Rennlizenz erwerben

Kann jeder mit einem gewöhnlichen Führerschein ohne Weiteres an Motorsportwettbewerben teilnehmen? Nein, denn dazu braucht es eine spezielle Rennlizenz. Wie sie zu erwerben ist, erfahren angehende Bleifüße in unserem Ratgeber.

Zum artikel »

Das bisschen Haushalt… Undenkbar wäre heute das Führen eines jeden Haushaltes, ganz gleich ob Singlewohnung oder Einfamilienhaus, ohne die zahlreichen praktischen Alltagshelfer. Unsere Kategorie „Haushalt“ widmet sich daher zu einem großen Teil den verschiedenen Arten von Haushaltsgeräten. Bei Haushaltsgeräten kann es sich grundsätzlich sowohl um mechanische, als auch elektrische Geräte handeln. Ein Kühlschrank und ein Herd sind seit Jahrzehnten fester Bestandteil einer jeden Küche, das heimische Bad ist gar nicht ohne eine Waschmaschine vorstellbar. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl mehr oder weniger nützlicher Geräte, die das Führen eines Haushalts angenehmer gestalten.

Elektrische Geräte für den Privathaushalt werden im Einzelhandel traditionell als „weiße Ware“ bezeichnet. Hierzu zählen Großgeräte wie Geschirrspülmaschinen und Waschmaschinen ebenso wie elektrische Kleingeräte, wie beispielsweise Kaffeemaschinen, Toaster, Mixer oder Küchenmaschinen. Doch auch Beleuchtungsgeräte wie Schreibtisch-, Steh- oder Deckenlampen fallen in diese Kategorie. Sogar Personenwaagen und Fiberthermometer sind elektrische Haushaltsgeräte. Ob Klein- oder Großgerät – in beiden Gerätegruppen geht der Trend klar in Richtung Online-Kauf. Neben der großen Auswahl und direkten Vergleichsmöglichkeit von Preis und wichtigen Features bietet der Onlineversandhandel oft die Lieferung bis vor die Haustür oder gar in die Wohnung inklusive.

Das Themenfeld „Haushalt“ umfasst selbstverständlich auch den gesamten Themenbereich Wohnen, das heißt Wohnungseinrichtung, Mobiliar und Dekorationsartikel. Zum Erwerb von Einrichtungsgegenständen jeglicher Art gibt es mittlerweile eine Fülle an Online-Möbelshops. Doch ob sich eine Onlinebestellung von Möbeln wirklich lohnt und welche Shops zu empfehlen sind, ist auf den ersten Blick nicht jedem Verbraucher ersichtlich. Daher helfen wir auch bei diesen Fragen gerne weiter.

Im Gegensatz zur „weißen Ware“ gilt, oder besser gesagt, galt es, die sogenannte „braune Ware“ abzugrenzen. Dieser Begriff bezeichnete früher die Unterhaltungselektronik, das heißt beispielsweise Fernseher, Laptops, PCs, Spielekonsolen oder DVD-Player. Heute stellt diese Warengruppe der Unterhaltungselektronik einen eigenen Gerätebereich dar, der von den Haushaltsgeräten abzugrenzen ist. Dennoch zählen beide Gerätegruppen zu unserem Bereich „Haushalt“. Gleiches gilt für Heimwerkerutensilien und -geräte und Spielzeug. Diese stellen jeweils eigene Produktkategorien dar, die sich jedoch ebenfalls unter dem Überbegriff „Haushalt“ subsummieren lassen.

Freilich sind die Grenzen zu anderen Produktkategorien oft fließend und weniger genau definierbar. Ein Sparschwein fällt als Utensil noch klar unter die Kategorie „Haushalt“, während eine Haushaltsbuch-Software beispielsweise vorrangig der Kategorie „Software“ zuzuordnen ist, selbst wenn ihr Zweck rein in der Budgetierung des für den Haushalt verfügbaren Einkommens liegt.

Selbst das Führen eines kleinen Haushaltes von zwei Personen oder gar eines Singlehaushaltes, erfordert nicht nur das regelmäßige Aufräumen, um Ordnung zu halten, sondern auch grundlegende Reinigungsarbeiten, die Wäsche und das Säubern des Geschirrs und Bestecks. Allein der Aspekt der Wohnungsreinigung umfasst also elektrische Geräte wie Staubsauger ebenso wie nicht-elektronische Utensilien wie beispielsweise Reinigungsmittel und -werkzeuge.

Nicht nur Haushaltsgeräte, im Haushalt gebräuchliche Produkte, Unterhaltungselektronik und Elektronikzubehör sind in unserer Kategorie „Haushalt“ von Relevanz, sondern wir bieten auch so manchen nützlichen Ratgeber mit Tipps und Tricks zur Haushaltsführung. Von der Planung des Haushaltsbudgets über das Tätigen der Einkäufe bis hin zum Zubereiten von Mahlzeiten – für all dies bietet der Markt nicht nur passende Utensilien, sondern auch Software, Apps und Online-Shops. Doch die Auswahl des jeweils richtigen Produkts ist meist ebenso schwierig wie dessen Bedienung nicht immer selbsterklärend ist. Hier helfen unsere Ratgeber gezielt weiter. Damit sind all diese Aspekte für unsere Kategorie „Haushalt“ relevant.