Malwarebytes Anti-Malware for Mac

Thomas Güth
Pro
  • Kostenlose Nutzung
  • Gute Erkennungsrate
Kontra Geringer Funktionsumfang
Fazit Mit Malwarebytes Anti-Malware for Mac können Nutzer nichts falsch machen. Die App scannt das System schnell und zuverlässig, mehr jedoch leider nicht.
Malwarebytes Anti-Malware for Mac Zum Anbieter

Malwarebytes Anti-Malware for Mac Test

Sicherheit

4,35 Pkt

Die weitverbreitete Meinung, dass das Mac-Betriebssystem von Apple nicht von Malware betroffen sei, ist nicht richtig. Es gibt sowohl Schadsoftware, die dem System gefährlich werden, also auch solche, die private Daten ausspähen kann. Mit Anti-Malware for Mac liefert Malwarebytes eine kleine, aber leistungsstarke App, die schädliche Software aufspürt und vom System entfernt.

Fokussierte Funktionen

Mit Anti-Malware for Mac konzentriert sich Malwarebytes ganz auf die Erkennung und Neutralisierung von Malware und Adware für Apple‘s Betriebssystem. Damit kümmert sich die Software des kalifornischen Unternehmens neben Viren, Trojanern und Würmern vor allem auch um nervige Pop-UPs und unerwünschte Banner, die durch Adware aufgerufen werden.

Performance

4,60 Pkt

Malwarebytes Anti-Malware for Mac ist durch seinen reduzierten Funktionsumfang keine große Herausforderung für moderne Computersysteme. Gerade einmal rund neun Megabyte Speicher nimmt die Anwendung an Speicherplatz ein, RAM und Prozessor beansprucht sie so gut wie gar nicht. Nachfolgend ein Überblick über die Anforderungen an die Hardware:

HardwareAnforderung
ProzessorCore 2 Duo CPU oder besser
Arbeitsspeicher2 GB RAM
Festplattenspeicher40 MB
Bildschirmauflösung800x650 (Minimum)
Systemanforderungen von Malwarebytes Anti-Malware for Mac

Bedienung

4,55 Pkt

Die Bedienung der Mac-Virenscanner-Software ist simpel, da Nutzern lediglich drei Optionen zur Verfügung stehen. Die wichtigste davon ist natürlich der Scan. Auf Wunsch durchsucht die Software das Mac-System nach Malware und Adware. Einen Echtzeitscanner, der das System dauerhaft überwacht, gibt es nicht.

Falls Anti-Malware for Mac ein Problem nicht beheben kann, finden Anwender unter „Next Steps“ Hilfe. Der Button verlinkt auf eine FAQ-Seite des Softwareherstellers. Nutzer, die auch darüber nicht Herr des Problems werden, können unter „Get Help“ den Support kontaktieren und hierüber ein Image des Systems an die fachkundigen Mitarbeiter von Malwarebytes senden, die das Problem individuell und persönlich untersuchen.

Malwarebytes Benutzeroberfläche
Die Benutzeroberfläche des Mac-Virenscanners von Malwarebytes.

Hilfe & Support

4,60 Pkt

Das Support-Angebot von Malwarebytes zeichnet sich vor allem durch einen umfangreiche FAQ-Bereich aus, den Nutzer im Volltext durchsuchen können. Im Handbuch zu Anti-Malware for Mac, das auf der Internetseite als PDF kostenlos zur Verfügung steht, erhalten Anwender zudem detaillierte Informationen rund um die Sicherheitssoftware. Individuelle Beratung stellt das US-amerikanische Unternehmen in Form eines Kontaktformulars bereit.

Zusammenfassung

4,52 Pkt

Für Mac-User gibt es eigentlich keinen Grund Malwarebytes Anti-Malware for Mac nicht auszuprobieren. Die Software ist denkbar klein und erfreut Nutzer damit einerseits mit der Konzentration aufs Wesentliche und andererseits mit einer bestechenden Performance. Wer also auf der Suche nach einem reinen Virenscanner für Mac ist und auf zusätzliche Features verzichten kann, ist mit der kostenlosen Software von Malwarebytes bestens bedient.