Kaspersky Internet Security For Mac

Timm Hendrich
Pro
  • Hohe Schutzmaßnahmen
  • ausgereifte Kindersicherungsfunktionen
  • super Support-Angebote.
Kontra
  • Keine Backup-Funktion
  • keine PC-Optimierung.
Fazit Kasperskys Internet Security ist explizit für Mac entwickelt worden und fügt sich nahtlos in das System ein. Neben einem Rundumschutz bietet die Software einen sicheren Online-Zahlungsverkehr und bewahrt Kinder beim Surfen im Netz vor allen nur möglichen Gefahren.
Kaspersky Internet Security For Mac Zum Anbieter

Kaspersky Internet Security Mac Test

Sicherheit

4,85 Pkt

Kaspersky Lab ist seit vielen Jahren für seine wirksame Sicherheitssoftware bekannt. Auch für Mac-Rechner hat Kaspersky eine neue Internet Security herausgegeben. Netzsieger sieht sie sich das Pendant zur Kaspersky Internet-Security-Suite genauer an.

Speziell für Mac konzipiert

Kaspersky Internet Security for Mac ist nicht nur mit Mac-basierten Systemen, sondern eigens dafür entwickelt worden. Optisch passt sich das Programm dem Mac-Stil wunderbar an.

Kaspersky-Mac Screenshot
Screenshot des Interface von Kaspersky-Mac

Gewohnt hohes Sicherheitsniveau

Auch Mac-User können Opfer von Viren, Spyware, Phishing und Co. werden. Dem stellt Kaspersky Internet Security for Mac eine Mauer aus Schutzfeatures entgegen. So bewahrt die Software seine User in Echtzeit sowohl vor Viren, Mal- und Spyware als auch vor Phishing, Keyloggern und Trojanern.

Sicheres Online-Shopping und -Banking

Besonders die Kaspersky-Technologie „Sicherer Zahlungsverkehr“, die der Hersteller seinen Benutzern an die Hand gibt, schützt vor Identitätsdiebstahl und der Spionage von Kreditkartennummern sowie Passwörtern.

Der Mac als Krankheitsüberträger – nein, danke!

Gegen manche Schädlinge sind Macs immun. Nichtsdestotrotz können sie als Überträger fungieren und so unwissentlich die PCs von Kollegen, Freunden oder Familienmitgliedern infizieren. Kasperskys Sicherheitslösung unterbindet jegliche Weiterleitung von Schadsoftware.

Weitere leistungsstarke Produkte von Kaspersky bilden unter anderem die Kaspersky Endpoint-Security, Kaspersky Anti-Virus sowie der Kaspersky Password-Manager.

Performance

4,90 Pkt

Um Kaspersky Internet Security for Mac verwenden zu können, benötigen User 500 Megabyte Speicherplatz sowie mindestens 1 Gigabyte RAM. Die Downloadgröße beträgt dabei 194,5 Megabyte. Eine PC-Optimierung enthält die Software leider nicht.

Das Programm ist eigens für Mac konzipiert und für folgende Betriebssysteme nutzbar:

  • Mac OS X 10.7 „Lion“
  • Mac OS X 10.8 „Mountain Lion“
  • Mac OS X 10.9 „Mavericks“
  • Mac OS X 10.10 „Yosemite”

Für Windows-Nutzer ist die Kaspersky Total-Security zu empfehlen.

Bedienung

4,85 Pkt

Neben Deutsch ist Kasperskys Sicherheitslösung auch in vielen weiteren Sprachen wie Englisch oder Spanisch erhältlich. Optisch hat der russische Softwarehersteller sich alle Mühe gegeben, das Programm an den gewohnten Mac-Stil von Apple anzupassen. Mit Erfolg, denn Kaspersky Internet Security for Mac wirkt wie ein vollwertiges Apple-Programm.

Komfortabler kann Schutz nicht sein

Ein weiterer Vorteil der Software besteht darin, dass User sich nicht um das Herunterladen von Updates kümmern müssen. Das Programm erledigt diese im Hintergrund, und das ohne jegliche Zustimmung.

Großer Schutz für die Kleinen

Online-Bedrohungen haben viele Gesichter. Für Erwachsene sind es Schadsoftware oder Phishing, für Kinder bestehen diese Gefahren vor allem aus Internetseiten mit unangemessenen Inhalten. Kaspersky Internet Security for Mac bietet eine vielfach ausgezeichnete Kindersicherungsfunktion, welche das Surfen im Netz auch für die Kleinen sicher machen soll. Der Kaspersky-Kinderschutz beinhaltet folgende Funktionen:

  • Schutz vor sexueller Belästigung
  • Bewahrung vor unangemessenen Inhalten
  • Überwachung von App-Store-Käufen
  • Kontrolle von Gaming-Websites und sozialen Netzwerken
  • Schutz vor der unbedachten Herausgabe von persönlichen Daten

Dank dieser Sicherheitsfunktionen können Eltern ihre Kinder im Internet surfen oder spielen lassen, ohne ihnen permanent über die Schulter gucken zu müssen.

Hilfe & Support

4,85 Pkt

Super Support-Bereich

Falls einmal Fragen aufkommen oder Probleme entstehen, bietet Kaspersky seinen Usern eine ganze Reihe von Informations- und Kontaktmöglichkeiten. Bei Unklarheiten kann zuerst der Weg über die FAQ oder die hauseigene „Wissensdatenbank“ genommen werden.

Lena, die Verkaufsberaterin

Kaspersky offeriert seinen Kunden aber noch weitere Hilfsoptionen. Bei grundlegenden Fragen zu den Produkten steht die virtuelle Beraterin Lena gern zur Verfügung. Auch sind Foren vorhanden, in denen sich Kaspersky-User austauschen und gegenseitig helfen können. Falls sich das Problem ohne technische Unterstützung aber nicht lösen lässt, ist auch der Direktkontakt zu einem Servicemitarbeiter per Telefon oder via E-Mail möglich.

Zusammenfassung

4,85 Pkt

Kasperskys Internet Security for Mac ist ein Programm, das eigens zur Sicherung von Macs entwickelt wurde. Wunderbar fügt sich die Software in den schlichten Apple-Stil ein. Die Sicherheitsstandards der russischen Anwendung sind sehr hoch. So bewahrt das Programm in Echtzeit vor allen bekannten Schädlingen wie Viren, Spy- sowie Malware, Phishing & Co. Besonderes Augenmerk haben die Hersteller auf einen ausgereiften und vielseitigen Kinderschutz gelegt. Unter diesem Schutz können Eltern ihre Sprösslinge auch mal einige Minuten unbeaufsichtigt am Mac surfen oder spielen lassen. Auch der sichere Online-Zahlungsverkehr steht bei Kaspersky ganz weit oben auf der Prioritätenliste, denn die Software schützt vor Identitätsdiebstahl und macht Online-Shopping sowie -Banking zu einer sicheren Angelegenheit. Die Netzsieger-Redaktion kann die Sicherheitslösung des russischen Softwareriesen jedem Mac-User nur wärmstens ans Herz legen.Kaspersky Logo