Unsere Redakteure bewerten die Produkte unabhängig, Netzsieger verdient aber gegebenenfalls Geld, wenn Sie unsere Links anklicken. Erfahren Sie mehr.

Avast Pro Antivirus

Florian Matheis
Pro
  • Intelligenter Schutz vor Viren, Malware und Spyware
  • Nützliche Zusatzfunktionen wie Sandbox, Passwort-Manager, SecureDNS
  • Persönlicher Bedrohungsschutz in Echtzeit
  • SafeZone-Browser garantiert hohe Sicherheit beim Online-Banking
  • Kaum PC-Belastung
Kontra
  • 24/7-Support nur gegen Bezahlung
  • Ausbaufähige Schutzwirkung
Fazit Der kostenpflichtige Virenschutz von Avast lohnt sich für alle, die neben solidem Schutz gegen Malware auch Sicherheit beim Online-Banking wünschen.
Avast Pro Antivirus Zum Download

Avast Pro Antivirus Test

Sicherheit

3,90 Pkt

Zuverlässige und zertifizierte Sicherheit

Die Daseinsberechtigung eines Antivirenprogramms ergibt sich aus ihrer Erkennungsleistung und Schutzwirkung gegen Viren und Malware. Im Großen und Ganzen schneidet Avast Pro Antivirus mit sehr vernünftigen Ergebnissen in den aktuellen Untersuchungen unabhängiger Testlabore ab – allerdings hat das Antivirenprogramm im direkten Vergleich mit den Branchengrößen wie Kaspersky, Bitdefender oder Avira in diesem Jahr das Nachsehen. Die folgende Tabelle fast die Endergebnisse zusammen: 

TestlaborAntivirenprogrammErgebnisse
AV-TestAvast Pro Antivirus15,5 von 18,0 Punkten
AV-ComparativesAvast Pro AntivirusAdvanced+ (***)
Diese Testergebnisse erreichte der Virenscanner Avast Pro Antivirus.

Um diesen hohen Sicherheitsstandard zu gewährleisten, setzen die tschechischen Software-Experten eine Kombination aus Virensignaturen und heuristischer Malware-Erkennung ein. Vor allem der Verhaltensschutz hat sich als ein bewährtes Mittel gegen die sogenannte Zero-Day-Bedrohung erwiesen, da diese Funktion sämtliche Programme in Echtzeit überwacht und sie bei verdächtigem Verhalten umgehend meldet.

Starker Rund-um-Schutz

Dank mehrerer täglicher Mikro-Updates bleibt auch die Signaturdatenbank stets aktuell. User, die dem eigenen Schutz auf die Sprünge helfen möchten, können zudem jederzeit einen manuellen Aktualisierungsvorgang anstoßen. Außerdem ist der Virenscanner von avast im Hintergrund immer aktiv und scannt in Echtzeit alle PC-Aktivitäten nach möglichen Bedrohungen – auch elektronische Briefe sind durch diese Funktion abgesichert.

Mehr als ein bloßer Virenschutz

Neben der Erkennung und Entfernung von Viren und Malware enthält Avast Pro Antivirus noch jede Menge Funktionen, die ansonsten häufig nur in den umfangreicheren Security-Suiten implementiert sind.

Eine abgeriegelte Sicherheitszone

So zählt auch in der diesjährigen Version wieder eine sogenannte Sandbox zum Funktionsumfang. Hiermit können Anwender verdächtige Dateien oder Programme von unbekannter Herkunft in einem sicheren, abgeschirmten Bereich ausführen, sodass sie die Integrität des Systems nicht gefährden. Handelt es sich tatsächlich um eine Schadsoftware, entlarvt die Sandbox die eigentliche Antriebskraft der Anwendung.

Avast Pro Antivirus - Sandbox
Mit einer Sandbox schützen Nutzer die Integrität ihres Systems.
Sichere Passwörter erzeugen

Aus Bequemlichkeit – oder Vergesslichkeit – speichern viele Nutzer ihre simplen Passwörter direkt im Internet-Browser ab. Ein Passwort-Manager von avast bietet die Option, eigene Passwörter sicher abzuspeichern – hierzu müssen sie sich nur ein Masterpasswort merken, bei Bedarf fügt Avast Passwords relevante Informationen automatisch in die entsprechenden Felder ein.
Der Service ist weder standortabhängig noch an ein spezielles Betriebssystem gekoppelt. Ob mit dem Smartphone, dem Laptop oder dem Tablet – Nutzer können von überall auf ihren Safe zugreifen und sich ihre Passwörter in Erinnerung rufen.

Weitere sinnvolle Hilfen

Ein Software-Updater analysiert die installierten Programme nach veralteten Versionen und fordert den Nutzer dazu auf, die Aktualisierungen zu installieren. Auch die Gefahr von Phishing-Angriffen haben die Entwickler von avast berücksichtigt und ein entsprechendes Feature implementiert. Jenes trägt bei Avast Pro Antivirus den Namen Real Site und schützt dank SecureDNS vor der Umleitung auf gefälschte Webseiten. Außerdem verfügt der Virenscanner über einen eigenen Browser, den SafeZone-Browser, der eine sichere Umgebung beim Online-Shopping und Online-Banking im Internet gewährleistet – folgende Funktionen hält der SafeZone-Browser bereit:

  • Sicherheit durch integrierte Anti-Malware-Module
  • Spezialisierte Browsing-Modi für sichere Banktransfers und Schutz vor unsicheren Inhalten
  • Bequeme Video-Downloads
  • Preisvergleich auf als vertrauenswürdig eingestuften Shopping-Seiten
  • Ad-Blocking
  • Filter, welche Webseiten mit schlechter Wertung blockieren

Aufräumarbeiten nur gegen Bezahlung

Etwas irreführend ist die Funktion Avast Cleanup. Nutzern von Avast Pro Antivirus steht es frei, einen Systemcheck durchzuführen und etwaige Probleme und Beeinträchtigungen ausfindig zu machen. Möchte der Nutzer diese nun allerdings beheben, erfolgt prompt der Hinweis, dass diese Funktion gegen eine Zahlung freigeschaltet werden muss.
Auch ein Daten-Shredder oder eine Firewall sind nicht Teil von Avast Pro Antivirus, sondern finden sich erst in der Internet-Security von avast.

Avast Pro Antivirus - Cleanup Premium
Wer Cleanup Premium nutzen möchte, muss dies zunächst kostenpflichtig freischalten.

Performance

4,60 Pkt

Ressourcenschonend und anwenderfreundlich 

In unserem Anti-Spyware-Test konnten wir nach der Installation von Avast Pro Antivirus keine spürbare Verzögerung des Systemstarts feststellen. Auch während des Installationsprozesses mussten wir keine ungewollten Drive-By-Installationen befürchten – außer der Frage nach Avast Free Mobile Security verlief der Vorgang ohne Überraschung und nach Plan.  
Im täglichen Gebrauch fällt das Antivirenprogramm von avast ebenfalls nicht störend auf. Der aktive Virenscanner belastet CPU und Arbeitsspeicher nur minimal. Selbst während eines vollständigen Systemscans steigen diese Werte nur unmerklich an – ein störungsfreies Arbeiten bleibt mit Avast Pro Antivirus durchaus gewährleistet.

Avast Pro Antivirus - Smart-Scan
Das Antivirenprogramm aus dem Hause avast bremste unser Testsystem zu keinem Zeitpunkt sonderlich aus. Der PC lief flüssig.

Oftmals müssen sich Nutzer von Antivirenprogrammen auch über erhebliche Verzögerungen während eines Kopiervorganges ärgern, da die Sicherheitssoftware Probleme und Übergriffe verhindern möchte. Diese fallen bei Avast Pro Antivirus in unserem Test ebenfalls nur minimal aus.

User, die dennoch die gesamte Leistungsfähigkeit ihres Computers ausnutzen möchten, können jederzeit auf den Ruhe-/Spielmodus zurückgreifen. Avast Pro Antivirus beschränkt sich in der Folge auf einen Minimalbetrieb und unterbindet sämtliche Hinweisfenster während einer Vollbildanwendung. 

Systemanforderungen

Komponenten Anforderungen
BetriebssystemMicrosoft Windows 10, 8.1, 8, 7, Vista oder XP SP 3
Installationsdatei6,34 MB
Festplattenkapazität 1,5 GB
Arbeitsspeicher256 MB RAM
Die technischen Eckdaten von Avast Pro Antivirus.

Damit bietet Avast Pro Antivirus ein anspruchsloses Antivirenprogramm, das vor allem auf neueren Systemen problemlos und effizient arbeitet.

Bedienung

4,20 Pkt

Einsteigerfreundliches Interface 

Die neue Benutzeroberfläche von Avast Pro Antivirus überzeugt mit freundlichen und angenehmen Farben sowie einer einfachen wie auch intuitiven Bedienung. Die geräumige Aufmachung bietet ausreichend Platz für die vielen Inhalte und sorgt für ausreichend Übersicht – Anwender können mittels weniger Klicks auf alle relevanten Funktionen zugreifen.
Bereits auf der Startseite von Avast Pro Antivirus erfahren User, wie es um die Sicherheit ihren Systems bestellt ist. Unter den drei Hauptkategorien Schutz, Privatsphäre und Leistung steht es Anwendern zudem frei, die Sicherheitssoftware an die eigenen Bedürfnisse und Vorstellungen anzupassen. Sämtliche Funktionen sind zudem mit hilfreichen Informationen ausgestattet, sodass auch unerfahrene Nutzer den Überblick behalten.

Handanlegen

Avast Pro Antivirus - Startoberflaeche
Die geräumige Aufmachung bietet ausreichend Platz für die vielen Funktionen, Dateien und Informationen.

Wie bereits weiter oben in unserem Test erwähnt, laufen die Systemscans unspektakulär im Hintergrund ab. Über etwaige Funde oder sonstige Ungereimtheiten gibt am Ende des Vorgangs ein ausführlicher Bericht Aufschluss.
Leider quittiert Avast Pro Antivirus das Verbinden eines portablen Speichermediums nicht mit einem entsprechenden Hinweisfenster. Möchten Nutzer das Medium vor dessen Verwendung zunächst einem Scan unterziehen, müssen sie diesen manuell in die Wege leiten. Auch eine angemessene Reaktion auf das Aufrufen einer Online-Banking-Seite oder PayPal hätten wir uns von einer Anti-Phishingsoftware gewünscht – hier müssen Nutzer manuell den SafeZone-Browser starten, um volle Sicherheit genießen zu können.

Avast Pro Antivirus - Komponenten
Zwar bietet Avast Pro Antivirus viele Einstellungsmöglichkeiten, allerdings gibt es auch noch Luft nach oben.

Hilfe & Support

3,20 Pkt

Der technische Kundendienst von avast konzentriert sich vorrangig auf einen FAQ-Bereich sowie schriftliche Kundenanfragen. Deutschsprachige Nutzer können bei Unklarheiten außerdem auf die tatkräftige Unterstützung aus dem Forum vertrauen.

Anschauliche Erklärungen in den FAQ

Der FAQ-Bereich ist logisch gegliedert und bietet Hilfesuchenden fünf verschiedene Überbegriffe, die weitere Themen bereithalten. Die Fragen sind thematisch sortiert – hier finden sich Kategorien wie „Systemvoraussetzungen“, „Installation“, „Fehlerbehandlung“ oder „Viren FAQ“. Sämtliche Funktionen werden zudem anschaulich mit der Hilfe von Screenshots erklärt.

 

Telefon-Support nur auf Englisch

Avast Pro Antivirus - Premium-Support
Für fachkundige telefonische Beratung müssen Kunden tief in die Tasche greifen.

Darüber hinaus stehen für den deutschsprachigen Support noch ein User-Forum und ein Anfrage-Formular zur Auswahl. Wer dagegen telefonisch mit dem Kundendienst in Kontakt treten möchte, muss hierfür zunächst seine Region auf „weltweit“ ändern, bevor ein entsprechendes Hinweisfenster eingeblendet wird. Allerdings handelt es sich bei dem telefonischen 24/7-Support um einen englischsprachigen Premium-Service, der ausschließlich gegen ein stattliches Entgelt verfügbar ist.

Zusammenfassung

3,98 Pkt

Avast Pro Antivirus ist das kleinste, kostenpflichtige Antivirenprogramm, das die tschechische Softwareschmiede avast anbietet. Das Programm bietet mit Sandbox, Passwort-Manager, SecureDNS und dem SafeZone-Browser einen relativ breiten Funktionsumfang.
Insgesamt handelt es sich bei Avast Pro Antivirus um eine sehr gute und benutzerfreundliche Software, die allerdings häufiges Eingreifen der Nutzer verlangt. Wer also nach einer möglichst autarken Sicherheitssoftware Ausschau hält, sollte diese Tatsache im Hinterkopf behalten.

Damit ist die Software eine Empfehlung für alle, die etwas mehr Sicherheit wünschen, als sie ein kostenloser Virenscanner bietet. Auch die einfache Bedienung und die schnellen Systemscans sprechen für das Programm. Für alle Interessierten bietet avast eine 30-tägige Testversion an.

Avast Pro Antivirus Zum Download