LOADING

ProSoft NetSupport Manager

4.79 / 5
Pro: 
NetSupport Manager ist mit allen gängigen Betriebssystemen kompatibel, bis hin zu Linux. Zudem erhält der Nutzer eine Lizenz auf Lebenszeit. Die Datenübertragung erfolgt mit sicherer Verschlüsselung.
Kontra: 
Der große Funktionsumfang erfordert eine aufwendige Konfiguration.
Fazit: 
NetSupport Manager ist ein umfangreiches Fernwartungstool für den Business-Bereich, das neben den Überwachungsfunktionen über eine zentrale Benutzeroberfläche verfügt und auch die Verteilung von Updates, interaktive Schulungen sowie Hard- und Software-Inventuren möglich macht.

ProSoft NetSupport Manager Test

Jenny Gebel
Funktionen

ProSoft NetSupport Screenshot MonitoringDie Software NetSupport Manager besitzt viele Funktionen im Bereich Kontrolle, Fernwartung und Desktop Management. Zu den grundlegenden Funktionen gehört das Monitoring mit der Möglichkeit zur automatischen Gruppierung von allen überwachten Systemen. Durch die Übersicht aller Clients als Thumbnails mit einer Mouse Over Funktion ist dieses Feature sehr nutzerfreundlich gestaltet.

Neue Features von NetSupport Manager

  • PIN-Connect: IM Support-Fall können sich Techniker und User innerhalb des Netzwerkes über einen übereinstimmenden PIN-Code schnell verbinden.
  • Geolocation: Dieses Tool ermittelt den ungefähren Standort eines Gerätes. Standorte im Ausland werden über eine kleine Flagge angezeigt. Zudem können alle Geräte nach ihrem Standort gruppiert werden.
  • Optimierte Versionen für iOS und Android: Die Apps machen die Steuerung auch über mobile Geräte möglich und überzeugen durch ein nutzerfreundliches Interface mit Support von Touch-Displays.
  • Flexibilität: In der aktuellen Version werden auch Geräte mit Chrome OS unterstützt.

Die Hard- und Software-Inventur gelingt schnell

Zu den Funktionen im Bereich Administration gehört die Installation über das Netzwerk und die nahtlose Integration in den Desktops und in die NetSupport DNA. Dieses Tool von NetSupport unterstützt die effiziente Überwachung desgesamten IT-Systems eines Unternehmens. Die Programmausführung des NetSupport Managers kann sowohl skript- als auch zeitgesteuert erfolgen. Das Desktop Management ist unkompliziert, hier können Applikationen gestartet werden. Möglich sind auch der Transfer per Drag & Drop sowie die gleichzeitig an mehrere Clients ausführbare Daten-Verteilung oder die Druckumleitung.

Es gibt zwei Betriebsmodi:

  • die Fernwartung und
  • die Online-Schulung/Online-Präsentation.

Alle vor kurzem ausgewählten Funktionen der einzelnen Systeme oder Gruppen werden hervorgehoben und können mit einem Mausklick aufgerufen werden. Auch einzelne Maschinen sind so aufrufbar. Mit der Schnellzugriffleiste inklusive Suchfeld ist es möglich, Aufgaben zu finden. Die Suchergebnisse werden automatisch angezeigt.

Eine Smartcard-Authentifizierung ist ebenfalls integriert. Die Gateway Unterstützung erfolgt jetzt ebenfalls für Vista Systeme und 2008 Server. Der Datentransfer zum Desktop oder zum Ordner „Eigene Dateien“ erfolgt erfreulicherweise schnell und einfach. Der Übertragung beim Datentransfer ist mit über 4 GB möglich, bei gleichzeitig größerer Performance. Die erweiterte Chat Funktion verfügt zudem über dynamische Hyperlinks.

Insgesamt lässt die Remote Desktop Software NetSupport Manager mit diesem Funktionsumfang kaum Wünsche offen.

4,95 von 5,00 Punkten
Bedienung

Mit der Software richtet sich ProSoft an Unternehmen, öffentliche Einrichtungen sowie Banken, Versicherungen und die Automobilindustrie. Die Bedienung ist aufgrund der neuen Optik sehr einfach geworden. Bedient werden kann die Software über den Desktop oder über Smartphones und Tablets, denn auch die Bedienung über Touch Display wird unterstützt.

Optimiertes User-Inferface

ProSoft NetSupport Manager User-Interface ScreenshotWenn der Nutzer mit dem Mauszeiger über die optimierten Desktop Symbole und Quickinfos fährt, werden ihm alle wichtigen Daten des jeweiligen Clients angezeigt. Dazu zählen auch Standortdetails, Plattform und Gerätekategorie. Die neue Client Benutzeroberfläche gestattet es dem User:

  • sofort Hilfe anzufordern,
  • einen Code zu erstellen oder einzugeben,
  • Informationen über Verbindungen anzuzeigen oder
  • Angaben über den Rechner abzurufen.

Das Benutzerinterface passt zum Stil von Windows Vista und ist für alle Funktionen durchgängig. Die Gruppierungsfunktionen können nach verschiedenen Kriterien sortiert werden. Die Thumbnails sind besser lesbar und lassen sich optimaler zoomen. Zudem zeigen sie mehrere Indikatoren in Echtzeit. Dazu gehören zum Beispiel die Chat Sessions, die aktive Ansicht, die Registry und weiteres. Die neue Hierarchiedarstellung sorgt für eine organisierte Anzeige der Clients in einer Baumstruktur.

Darüber hinaus kann der Client mit dem Logo eines Unternehmens individualisiert werden.

Der Wartungs-Support kann durch Benachrichtigungen kontaktiert werden. Es gibt jedoch noch weitere Möglichkeiten, denn die Kommunikation ist auch via Chat und Audio möglich. Die Hilfeanfragen können an alle Mitarbeiter des Supports oder an einzelne, welche frei definierbar sind, gerichtet werden. Zudem gibt es bei den Chat-Sitzungen ein interaktives Whiteboard.

Nach Angaben von Nutzern kann die Konfiguration des umfangreichen Programms etwas zeitaufwändig sein.

4,70 von 5,00 Punkten
Leistung

Kompatibel mit jedem Betriebssystem

NetSupport Manager kann für Windows 8.x, 7, Vista, XP sowie Windows Server 2003, 2008 oder 2012 sowie Windows 2000, NT 4, ME und 98 verwendet werden. Sowohl 32 Bit Systeme als auch aktuelle 64 Bit Systeme inklusive AMD- oder Intel Prozessoren werden unterstützt. Die Fernwartungsfunktion der Software ist zudem auch bei Mac Systemen einsetzbar. ProSoft NetSupport Manager Kompatible OS Logos ScreenshotDie Software unterstützt die Versionen 10.39 - 10.5.x sowie ebenfalls Intel-basierende Systeme von Apple. Installiert werden kann der NetSupport Manager auch auf allen Google Chrome OS Geräten. Auf diese Weise sind Benachrichtigungen, Datentransfers und Benachrichtigungen mit allen Clients möglich. Für Linux Systeme bietet die Software ebenfalls Fernwartungsmöglichkeiten. Der Client für Linux unterstützt alle Versionen ab SuSE9 sowie Debian, Ubuntu, Red Hat 9 und Fedora Distributionen.

Mobile Betriebssysteme wie Android, Chrome OS, iOS oder Windows Mobile werden ebenfalls unterstützt. Die SUN SPARC Systeme von Solaris werden ebenfalls unterstützt, die Fernwartungsfähigkeiten der Software können komplett genutzt werden.

4,90 von 5,00 Punkten
Support

ProSoft Support für NetSupport ManagerSolider Rundum-Service

ProSoft legt großen Wert auf einen überzeugenden Kundenservice. Auf der Herstellerwebseite findet man unter „Service“ übersichtlich alle Kontaktdaten wie Telefonnummer und E-Mail. Das Support-Team ist zu üblichen Bürozeiten erreichbar. Darüber hinaus haben Kunden, die bereits ein Produkt von ProSoft erworben haben, die Option eine Anfrage über ein Kontaktformular zu stellen, an das auch relevante Screenshots und ähnliches gehängt werden können. Schließlich stellt ProSoft eine umfangreiche Wissensdatenbank zur Verfügung, in der viele Fragen rund um Installation und Programmnutzung. Darüber hinaus haben Nutzer die Möglichkeit, in einem Webinar die Funktionen von NetSupport Manager anschaulich gezeigt zu bekommen.

4,60 von 5,00 Punkten
Zusammenfassung

Die Software NetSupport Manager ist ein Tool, das perfekt zur Systemüberwachung und Fernwartung von verteilten Clients genutzt werden kann. Sie wurde für den Einsatz in Unternehmen entwickelt, in denen sowohl zentrales Management als auch Deployment notwendig sind. Mit der Software ist es zum Beispiel möglich, auch verschiedene, entfernte PCs über Thumbnails auf nur einem Desktop zu überwachen. Die Lösung zur Überwachung von Rechnern eignet sich außerdem auch für Inventuren von Hard- und Software abgeschlossener Systeme. ProSoft NetSupport Manager Symbole ScreenshotWenn es notwendig ist, können ebenfalls Updates über Internet oder LAN verteilt werden. Besonders herausragend sind immer wieder die angenehme Management-Konsole sowie das unkomplizierte Deployment. Für interaktive Schulungen ist die Software ebenfalls ausgezeichnet geeignet. Dabei führt ein Administrator mit dem Remote Desktop die erforderlichen Schritte durch und hilft dem Nutzer auch anschließend beim Lernprozess. Die integrierte Audio Funktion mit bilddirektionaler Funktion ist besonders bei Fernschulungen interessant, da sie unterstützend zur Seite steht. Dabei können der Administrator und der Client ohne weitere Software wie beispielsweise Skype oder ähnliches miteinander auf akustischem Wege kommunizieren. Prosoft LogoDie Software NetSupport Manager ist für alle gängigen Betriebssysteme (Windows, Apple Mac OS X oder Linux) erhältlich und bietet auf einfache Weise die Möglichkeit, die verschiedenen Systeme zu überwachen. Es sind vielfältige Funktionen nutzbar, die Bedienung der gesamten Oberfläche ist einfach. Auch der Support beziehungsweise Hilfe ist schnell und auf verschiedene Arten für den User erreichbar. Die Software richtet sich ausschließlich an Nutzer aus dem Business-Bereich.

Mit ihrem großen Funktionsumfang, der übersichtlichen Bedienung und der breiten Kompatibilität ist NetSupport Manager als Fernwartungssoftware eine Empfehlung für Nutzer aus dem Business-Bereich.

4,79 von 5,00 Punkten