Unsere Redakteure bewerten die Produkte unabhängig, Netzsieger verdient aber gegebenenfalls Geld, wenn Sie unsere Links anklicken. Erfahren Sie mehr.

LoveScout24

Laura Voigt
Bereich:
Pro
  • Sehr kurze Kündigungsfrist
  • Viele junge und junggebliebene Singles
  • Umfangreiches Funktionsangebot
  • Viele Filtermöglichkeiten
Kontra
  • Werbung bei kostenloser und teilweise auch bei kostenpflichtiger Nutzung
  • Persönlichkeitstest und Partnervorschläge nur über Partner-Seite
Fazit LoveScout24 bietet seinen Nutzern alle gängigen Flirt- sowie Chat-Funktionen und überzeugt durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
LoveScout24 Zum Anbieter
  • Die Erfolgsquoten der Singlebörsen, einen Partner zu finden.
    Mehr ist besser.
  • 4. LoveScout24
    30,0 %
  • 1. PARSHIP
    30,0 %
  • 42,0 %
  • 3. Neu.de
    30,0 %
  • Kategorie-Durchschnitt
    33,4 %
  • Die Anzahl der Mitglieder.
    Mehr ist besser.
  • 4. LoveScout24
    6,0 Mio.
  • 1. PARSHIP
    5,4 Mio.
  • 3,8 Mio.
  • 3. Neu.de
    5,0 Mio.
  • Kategorie-Durchschnitt
    3,2 Mio.

LoveScout24 Test

Datingpotential

4,70 Pkt

Früher noch als FriendScout24 bekannt, hat sich das Kennenlern-Portal nach und nach zu einer beliebten Dating-Webseite entwickelt und schließlich seinen Image-Wandel zur Singlebörse mit dem Namenswechsel zu LoveScout24 unterstrichen. Das bunt gemischte Publikum ist der Singlebörse aber geblieben. In LoveScout24 kann der Nutzer sowohl nach neuen Freundschaften als auch nach einer Affäre oder einer festen Partnerschaft suchen.

Mit sechs Millionen Mitgliedern ist LoveScout24 das größte Singlebörse Deutschlands. Überraschenderweise liegt die Erfolgsquote jedoch bei nur 30 Prozent. Dies ist womöglich auf die differierenden Absichten der Mitglieder zurückzuführen.

Der Altersdurchschnitt liegt bei ungefähr 36 Jahren. Das Publikum ist also vergleichsweise jung. Mit 55 Prozent Männer- und 45 Prozent Frauenanteil ist das Geschlechterverhältnis noch ausgeglichen. 

Ausstattung & Bedienung

4,10 Pkt

Um sich bei LoveScout24 registrieren zu dürfen, muss man volljährig sein. Die Anmeldung ist kostenlos und erfolgt in drei Schritten. Zunächst giben Singles an, welches Geschlecht und Alter der Wunschpartner haben soll. Dann wählen sie ihr eigenes Geschlecht aus und legen die Zugangsdaten, bestehend aus einem Nutzernamen und einem Passwort, fest. Im letzten Schritt giben Singles ihr Geburtsdatum, den Wohnort, die Postleitzahl sowie eine E-Mail-Adresse an. Es folgt eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link, der zur Aktivierung des eingerichteten Accounts angeklickt werden muss.

Wer sich das Registrierungsverfahren sparen möchte, kann gegebenenfalls über sein Facebook-Account in LoveScout24 einsteigen – alle erforderlichen Daten werden dabei automatisch übertragen.

Die Profil-Erstellung

Um das eigene Profil möglichst aussagekräftig zu gestalten, rät LoveScout24 dazu, einen Beziehungstest auszufüllen, 25 vorgegebene Multiple-Choice-Fragen zu beantworten und das Ganze durch Infos zur eigenen Optik und zum Lebensstil abzurunden. Hilfreich ist es ebenfalls, nähere Angaben zum gesuchten Partner zu machen.

Zudem ist es sehr zu empfehlen, ein ansprechendes Foto in guter Qualität hochzuladen. Dies erhöht die Erfolgschancen einer Singlebörse erheblich. Dabei kann der Nutzer die Bilder als „privat“ markieren, sodass sie nur für diejenigen einsehbar sind, für die sie freigeschaltet werden.

Das Profil wirkt zwar aufgrund der vielen Angaben etwas Text- beziehungsweise Daten-lastig, ist dafür aber gut strukturiert. Um den Nutzer dazu zu bringen, sein Profil zu vervollständigen, werden regelmäßig noch offene Fragen zur Persönlichkeit, Hobbys und Partnerwünschen angezeigt.

Wer suchet, der findet

Die Suchfunktion der Singlebörse LoveScout24 befindet sich auf der Nutzer-Startseite, wobei die bei der Registrierung angegebenen Informationen über den Wunschpartner bereits eingetragen sind. Zudem besteht die Möglichkeit, die Partnersuche über den Reiter „Erweitert“ zu verfeinern. Bei der erweiterten Partnersuche stehen Filterkriterien, die sich auf Bildung, Lebensstil und Aussehen beziehen, zur Wahl.

LoveScout 24 - Filter
Die detaillierten Filtermöglichkeiten erleichtern Singles die Suche.

Zusätzlich bietet LoveScout24 seinen Premium-Mitgliedern ein sogenanntes Dateroulette an. Dabei werden – wie etwa bei Tinder – verschiedene Profilfotos angezeigt und der Nutzer entscheidet sich für oder gegen einen Kontakt. Fällt die Entscheidung auf „Ja“ oder „Vielleicht“ wird die entsprechende Person darüber in Kenntnis gesetzt. Möchte diese dann ebenfalls Kontakt aufnehmen, steht einem näheren Kennenlernen nichts mehr im Wege.

Wer einen Persönlichkeitstest und anschließend passende Partnervorschläge wünscht, ist bei diesem LoveScout24 an der falschen Adresse. Nutzer können sich jedoch bei partner.de registrieren und dort einen kostenlosen Persönlichkeitstest machen, um anschließend Partnervorschläge zu erhalten. Dafür müssen sich Mitglieder lediglich mit ihrem LoveScout24-Konto anmelden. Sehr praktisch: Die für den Test relevanten Daten werden dabei automatisch aus dem LoveScout24-Profil übermittelt.

LoveScout 24 - Dateroulette
Ja, Nein oder Vielleicht? Beim Dateroulette wird nur anhand des Profilbilds entschieden.

Umfangreiches Zusatzangebot

Aufgrund der vielen Texte, Grafiken und Bilder wirkt die Startseite etwas unübersichtlich. Die meisten anderen Singlebörsen in unserem Test sind benutzerfreundlicher.

In der oberen Menüleiste befinden sich die Punkte „Mails“, „Besucher“, „Smiles“, „Favoriten“ und „Dateroulette“. Jedes Mal, wenn jemand das eigene Profil besucht, erscheint eine Pop-Up-Nachricht.

Wer schüchtern ist und den Kontakt nicht direkt über eine Nachricht aufnehmen möchte, der kann sich zunächst über das Versenden eines „Smiles“ herantasten oder einfach angeben, dass das Profil des anderen gefällt. LoveScout24 die Möglichkeit, ein Profil in die Favoritenliste zu setzen und zu einem späteren Zeitpunkt darauf zurückzukommen. 

Die Gemeinsamkeiten zwischen dem eigenen und dem ausgewählten Profil, etwa hinsichtlich der Interessen und Wertvorstellungen werden angezeigt. Für die Gehemmteren befindet sich direkt darunter ein freies Textfeld, in dem die Besucher aufgefordert werden, den Ausgewählten zu kontaktieren.

LoveScout 24 - Startseite
Die Startseite wirkt etwas unübersichtlich.

Die Flirt-Fragen sind ein pfiffiges Extra. Hierbei verschickt der Nutzer bis zu 20 vorgefertigte oder selbst ausformulierte Fragen an ein Zielprofil. Die Antworten sind im Idealfall geistreich, eloquent und aufschlussreich.

Der Posteingang der SInglebörse gliedert sich in drei Bereiche: die ungelesenen und gelöschten Mails sowie die Nachrichten von LoveScout24. Hier sieht der Nutzer auch, welche Mitglieder, zu denen Kontakt besteht, im Moment online sind.

In zwei Wochen erhielt unser weibliches Test-Profil 70 Nachrichten. Zwar fielen diese vergleichsweise kurz aus, dabei handelte es sich jedoch durchweg um persönliche Anschreiben. Außerdem konnten wir in diesem Zeitraum über 1.700 Profilbesucher verbuchen, wobei unser Test-Single insgesamt 390 Mal als Favorit markiert wurde. Unser männliches Profil hatte allerdings deutlich weniger Erfolg. Im gleichen Zeitraum erhielt es lediglich sechs Nachrichten.

Die besonders draufgängerischen Mitglieder haben ferner die Möglichkeit, über den Button „Abenteuer“ in der oberen Menüleiste auf die Casual-Dating-Version von LoveScout24 namens Secret zu gelangen. Hier müssen sie sich noch einmal anmelden, können bei der Registrierung jedoch ihre LoveScout24-Profildaten verwenden.

LoveScout24 organisiert regelmäßig Single-Events. Dazu gehören unter anderem Singlereisen, Bootsfahrten und Partys.

Anmeldung, Sicherheit & Zahlung

4,90 Pkt

Premium, Premium Plus oder VIP

Mit einem kostenlosen Account können Singles ein eigenes Profil erstellen, auf einen Großteil der Filterkriterien zugreifen und sich andere Profile anschauen. Sie können jedoch keine Nachrichten senden oder empfangen.

Eine Premium-Mitgliedschaft erlaubt dem Nutzer, die Seite in ihrem vollen Umfang zu nutzen. Sie hat eine Mindestlaufzeit von einem Monat und verlängert sich automatisch, wenn das Mitglied nicht spätestens 48 Stunden vor Ablauf des Vertrags kündigt. LoveScout24 bietet die Premium-Mitgliedschft in dre Varianten zur Auswahl: Premium, Premium Plus oder VIP Mitgliedschaft.

Vorteile der kostenpflichtigen Mitgleidschaft

  • Nachrichten versenden und lesen
  • ihre Lieblingsprofile speichern
  • sehen, wer ihnen ein Lächeln geschickt hat
  • alle Profil-Besucher einsehen
  • den Abschnitt „Wen ich suche“ überall sehen
  • werbefrei suchen

Leider ist LoveScout24 nicht frei von Werbung. Neben der zwar legitimen, aber Überhand nehmenden Eigenwerbung gibt es auch Werbung für andere Dienste und Produkte.

Die Zahlung erfolgt in Form von Beiträgen, die entweder über Kreditkarte, PayPal oder einen französischen Scheck monatlich entrichtet werden.

LoveScout 24 - Preise und Mitgliedschaften
Die Premium-Mitgliedschaften im Überblick.

Kostenpflichtige Funktionen

LoveScout24 bietet neben der Premium-Mitgliedschaft auch einige kostenpflichtige Funktionen. Beispielsweise können Singles mit der Option „Select“ eine Lesebestätigung ein- beziehungsweise ausschalten und einen Kontaktfilter einrichten, der nur bestimmten Personen eine Kontaktaufnahme erlaubt. Dafür zahlen sie monatlich 9,90 Euro extra. Für zusätzliche 1,99 Euro können Mitglieder zudem einmalig 24 Stunden lang anonym surfen, das heißt beliebig viele Profile besuchen und dabei unerkannt bleiben.

LoveScout 24 - inkoknito
Mit dem Unsichtbar-Modus können Nutzer anonym surfen.

Mithilfe des sogenannten „Boosters“ können Mitglieder, deren Seite nicht ausreichend Aufmerksamkeit erhält, ihr Profil in den Vordergrund der Suchergebnisse rücken. Dafür fallen jedoch zusätzliche Kosten an:

  • 1,99 Euro für einen Booster
  • 7,95 für fünf Booster
  • 11,89 Euro für zehn Booster

Schließlich gibt es noch die „Connect“-Option, die ebenfalls dazu dient, die Zahl der Kontakte zu erhöhen. Ist diese aktiviert, kann der Nutzer auch mit denjenigen in Kontakt treten, die kein Abonnement abgeschlossen haben. Darüber hinaus wird er neuen Mitgliedern bevorzugt vorgestellt. Diese Zusatzoption kostet monatlich 6,90 Euro.

Folgende Tabelle bietet einen Kostenüberblick, der die kostenpflichtigen Funktionen inkludiert:

MitgliedschaftOhne ExtrasMit Unsichtbar, Select und ConnectMit Booster
Premium19,99 Euro38,78 Euro40,77 Euro
Premium Plus29,99 Euro48,78 Euro50,77 Euro
Premium Plus VIP29,99 Euro48,78 Euro50,77 Euro
Kosten inklusive Extras

Sicher flirten

LoveScout24 verwendet eine SSL-Verschlüsselungen zur Übertragung der Daten. Des Weiteren werden Bilder und Profile sorgfältig auf ihre Seriosität überprüft, um die Anzahl der Fakes einzugrenzen.

Laut eigenen Angaben von LoveScout24 bestehen folgende Sicherheitsmaßnamen:

  • Prüfung der Profile bei der Registrierung
  • Ermittlung und anschließende Löschung unzulässiger Profile
  • Vertrauliche Behandlung der persönlichen Daten
  • Keine Weitergabe an andere Mitglieder
  • Kontrolle über die Profilinformationen
  • Verwaltung der Privatsphäre

Da es trotz aller Sicherheitsvorkehrungen vorkommt, dass sich ein Fake-Profil hineineschleicht, gibt LoveScout24 einige Tipps, wie der Nutzer ein solches erkennen kann. Zu diesem Thema ist auch ein Video auf der Seite zu finden.

Der Nutzer hat im Übrigen die Möglichkeit, andere Mitglieder zu blockieren, um weitere Kontaktversuche zu unterbinden. Mit dem Modus „beschäftigt“ verschafft er sich Ruhe für seine Suche.

Hilfe & Support

4,30 Pkt

Für allgemeine Fragen gibt es einen ausführlichen FAQ-Bereich. Bei Problemen wenden sich Kunden per E-Mail an das Support-Team.

Die Antwort auf unsere Testfrage erfolgte bereits am nächsten Tag, enthielt jedoch lediglich einen Verweis auf einen Link mit den gewünschten Informationen. Die Reaktionsschnelligkeit des Kundendienstes ist zwar lobenswert, allerdings gibt es Punktabzug dafür, dass wir keine direkte, persönliche Beantwortung der Frage erhalten haben.

Eine Kundenhotline suchen Interessenten vergeblich. Allerdings sei angemerkt, dass die meisten Singlebörsen keinen Telefon-Support anbieten. 

Zusammenfassung

4,50 Pkt

LoveScout24 gehört zu den bekanntesten Singlebörsen in Deutschland. Die Singelbörse eignet sich sowohl für Menschen, die eine unverbindliche Affäre suchen, als auch für Singles, die einen festen Partner finden wollen. Sie bietet eine Vielfalt an Funktionen. Pluspunkte verdient auch die leichte Bedienung. Negativ zu bewerten sind lediglich die Unübersichtlichkeit der Seite und die hohen Kosten für das Zusatzangebot.

LoveScout24 Zum Anbieter