Unsere Redakteure bewerten die Produkte unabhängig, Netzsieger verdient aber gegebenenfalls Geld, wenn Sie unsere Links anklicken. Erfahren Sie mehr.

Dating Cafe

Laura Voigt
Bereich:
Pro
  • Echtheitszertifizierte Mitglieder erkennbar
  • Chiffre-Briefe für die Traditionsbewussten
  • Kostenlose Premium-Mitgliedschaft für eine Woche
Kontra Ältere Nutzergemeinde
Fazit Die Singlebörse Dating Cafe eignet sich für jeden, der keine 20 mehr, auf der Suche nach seriösen Mitgliedern sowie einer festen Partnerschaft ist.
Dating Cafe Zum Anbieter
  • Die Erfolgsquoten der Singlebörsen, einen Partner zu finden.
    Mehr ist besser.
  • 6. Dating Cafe
    51,0 %
  • 1. PARSHIP
    30,0 %
  • 42,0 %
  • 3. Neu.de
    30,0 %
  • Kategorie-Durchschnitt
    33,4 %
  • Die Anzahl der Mitglieder.
    Mehr ist besser.
  • 6. Dating Cafe
    3,0 Mio.
  • 1. PARSHIP
    5,4 Mio.
  • 3,8 Mio.
  • 3. Neu.de
    5,0 Mio.
  • Kategorie-Durchschnitt
    3,2 Mio.

Dating Cafe Test

Datingpotential

4,50 Pkt

Die Singlebörse Dating Cafe ist speziell für Singles geeignet, die bereits über 20 Jahre alt sind und sich auf der Suche nach einer festen und langfristigen Beziehung befinden. Damit ist Dating Cafe zwar nicht allein, rückt diese Zielgruppe jedoch anders als alle anderen getesteten Portale weiter im Fokus. Mit etwa drei Millionen Singles gehört die Plattform momentan zu den mittelgroßen Singlebörsen in Deutschland.

Das Geschlechterverhältnis gestaltet sich recht ausgeglichen. Mit 52 Prozent sind die Frauen gegenüber den Männern jedoch geringfügig in der Überzahl. Auch das Durchschnittsalter liegt mit 35 bis 40 Jahren in einem üblichen Rahmen. Überdurchschnittlich hoch hingegen setzt die Singlebörse ihre Erfolgsquote: 51 Prozent sollen hier den richtigen Partner finden. Eine Garantie dafür gewährleistet Dating Cafe allerdings nicht.

Ausstattung & Bedienung

4,10 Pkt

Die Webseite von Dating Cafe unterscheidet sich kaum von anderen Singlebörsen in Deutschland. Romantisch und mit roten Akzenten lädt Dating Cafe zum Flirten ein.

Die Webpräsenz: altmodisch, aber informativ

Für die Anmeldung brauchen Neukunden nur wenige Angaben: „Ich suche …“ und „Ich bin …“, dann noch ein Pseudonym, ein Passwort sowie die E-Mail-Adresse, und schon kann es losgehen. Wie bei Online-Registrierungen üblich, erhält der Benutzer einen Aktivierungslink per E-Mail. Erst nach der kostenlosen Registrierung kann er seine Mitgliedschaft zu einem kostenpflichtigen Account aufstocken. Die Startseite bietet beim Herunterscrollen jede Menge Auskünfte über den Service, Testberichte und weitere Angebote für Singles wie zum Beispiel Reisen oder Events. Aufgrund der vielen unterschiedlichen Informationen von den Partnervorschlägen über die Nachrichten bis zur aktuellen Stimmung wirkt Dating Cafe auf den ersten Blick jedoch etwas unübersichtlich.

Das Profil

Für das Profil werden einige Eckdaten zur Person abgefragt: Größe, Gewicht, Augenfarbe, Haare, Beruf sowie Kinder beziehungsweise Kinderwunsch, wobei Dating Cafe es den Singles freistellt ob sie dazu Angaben machen. Weiterhin enthält das Profil ein Textfeld, in dem der Nutzer sich auf Wunsch mit eigenen Worten kurz vorstellen kann. Ganz praktisch ist, dass er auswählen kann, ob der vorgegebene Text aus dem Auswahlmenü oder die eigene Kurzbeschreibung im Profil angezeigt wird.

Maximal vier Fotos – inklusive Profilbild – sind zum Profil hinzuzufügen. Der Nutzer kann dabei genau einstellen, wer die Bilder sehen darf, beispielsweise jeder Besucher des Profils (auch über Partnerseiten wie meinestadt.de), nur registrierte Mitglieder, keine Person oder nur bestimmte Mitglieder. Die Einschränkungen der Sichtbarkeit sind leicht vorzunehmen. Dating Cafe hat außerdem noch eine weitere Option zur individuellen Profilgestaltung in petto. Der Benutzer kann seiner Profilseite durch ein Hintergrundbild eine persönliche Note verleihen.

Neben den üblichen Angaben zur Person können Mitglieder im Profil auch eine aktuelle Stimmung angeben.

Mobil flirten mit Dating Cafe?

Die Macher von Dating Cafe haben auch die Nutzer von Smartphone und Tablet bedacht. Über die mobile Webseite können Mitglieder die neuesten Aktivitäten ganz bequem von unterwegs checken. Ein App gibt es bis jetzt allerdings leider noch nicht im Angebot des Dating Cafes.

Wenig Betrieb im Dating Cafe

Direkt nach der Anmeldung erhalten Nutzer die ersten Partnervorschläge. Bei Dating Cafe erfolgen die Partnervorschläge nach den angegebenen Suchkriterien und nicht aufgrund eines besonderen Tests der Persönlichkeit anhand eines Fragenkatalogs. Daher ist viel Kommunikation gefragt, denn ob es persönlich passt oder nicht, findet man am besten selbst heraus. Um mit diesen in Kontakt zu treten, offeriert das Dating Cafe für die Singles viele Möglichkeiten. Mit Sympathieklicks signalisieren Mitglieder erstes Interesse. Das Kennenlern-Quiz lädt mit drei Fragen dazu ein, etwas mehr von sich zu erzählen. Hierbei können die Singles aus einer Ansammlung drei Fragen auswählen, diese mithilfe einer Bilderwahl beantworten und anschließend an das Mitglied senden. Wenn es dann ernster werden soll, sind Nachrichten eine Option. Für alle Freunde der alten Schule gibt es noch den Klassiker in der Partnersuche: den Chiffrebrief. Sofern die Person in ihrem Profil angegeben hat, dass sie das Kommunikationsmittel akzeptiert, schreiben Mitglieder unter einer Chiffre einen handschriftlichen Brief an den Empfänger ihrer Wahl, wobei sie ihn an das Unternehmen schicken, welches diesen umgehend weiterleitet.

In der oberen Menüleiste werden die Singles der Übersichtlichkeit halber in „Favoriten“, „Besucher“, „Neue Singles“ und all diejenigen untergliedert, die gerade online sind. Gerade einmal 17 Nachrichten erhielten wir während unseres Tests von ungefähr zwei Wochen, von denen nur drei tatsächlich persönliche Textnachrichten waren. Die anderen Kontaktaufnahmen im Test beschränkten sich auf die weniger aussagekräftigen Sympathieklicks. Ähnlich verhält es sich bei unserem männlichen Test-Profil: Hier empfingen wir innerhalb einer Woche lediglich 11 Nachrichten. Zusammen mit den über 60 Besuchern auf unserem Profil bewegt sich die Kontaktfreudigkeit im Dating Cafe somit eher im niedrigen bis mittleren Bereich.

Eine Besonderheit von Dating Cafe sind die Event- und Reiseangebote für Singles. Zu günstigen Preisen können Singles an Koch-Events, Tanzkursen, Städtetrips oder Ähnlichem teilnehmen und dabei natürlich auch Singles kennen lernen. In der Cafeteria können sich Neukunden Tipps holen, in der Kolumne schmökern, das aktuelle Horoskop einsehen und über Erfolgsgeschichten lesen.

Anmeldung, Sicherheit & Zahlung

4,45 Pkt

Durch Medienberichte über Internetbetrug und Nutzerdatendiebstahl ist manch einer skeptisch geworden gegenüber Online-Diensten, bei denen eine Anmeldung erforderlich ist. Um Erfolg zu haben und Kontakte zu bekommen, ist es gerade bei einer Singlebörse erforderlich, einige Daten preiszugeben. Hier sind Vertrauen und Seriosität gefragt, denn die Kunden wünschen sich vor allem Sicherheit, Glaubwürdigkeit und Ehrlichkeit.

Probezeit ohne Risiko

Für neue Mitglieder hat Dating Cafe ein besonders verlockendes Angebot: Sie können die Singlebörse eine Woche lang kostenfrei zu Premium-Konditionen ausprobieren. Nach der Probewoche endet die Premium-Mitgliedschaft automatisch, es sei denn, der Teilnehmer entscheidet sich dafür, die Premium-Leistungen des Dating Cafes weiterhin zu nutzen. Der einzige Haken dabei ist, dass die Kopie eines Lichtbildausweises als Upload, E-Mail oder Fax gefordert ist.

Die Angabe der Kontoinformationen ist erst dann fällig, wenn der Kunde eine Premium-Mitgliedschaft beantragt. Zwar ist die Anmeldung bei Dating Cafe für jeden kostenlos und an keine Vertragsverpflichtung gebunden, die Profile der anderen Teilnehmer können Nutzer in der Basis-Mitgliedschaft jedoch nur eingeschränkt lesen. Das aktive Flirten über Chat und Nachrichten gehört zu den kostenpflichtigen Leistungen und ist damit ausschließlich Premium-Mitgliedern vorbehalten. Dating Cafe bietet Basismitgliedern nur sehr eingeschränkte Kontaktmöglichkeiten. Zudem unterscheidet die Singlebörse noch eine dritte Nutzungsart, nämlich den Gast, der nicht angemeldet ist.

Für die Premium-Leistungen stellt Dating Cafe zwei Modelle zur Auswahl: Zum einen bietet das Portal eine Premium-Nutzung mit monatlicher Zahlung, bei der die Mitgliedschaft nach einem Monat endet. Wenn ein Kunde die Premium-Vorteile weiterhin nutzen möchte, muss er die Mitgliedschaft manuell verlängern. Der Vorteil dabei ist, dass der Benutzer sich nicht über einen langen Zeitraum an Dating Cafe binden muss. Zum anderen gibt es die Option einer automatischen Verlängerung der Premium-Teilnahme. Hierbei stellt Dating Cafe folgende Möglichkeiten zur Auswahl:

  • Drei Monate für insgesamt 74,70 Euro
  • Sechs Monate für insgesamt 113,40 Euro
  • Zwölf Monate für insgesamt 178,80 Euro
  • 24 Monate für insgesamt 237,60 Euro
Dating Cafe - Leistungsübersicht
Leistungsübersicht einer Gäste-, Basis- und Premiummitgliedschaft.

Dabei handelt es sich um ein Abonnement, bei dem nach Ablauf des gebuchten Zeitraums der Vertrag verlängert und eine entsprechende Zahlung gefordert wird, solange keine Kündigung erfolgt. Hier profitiert der Benutzer davon, dass er die Premium-Dienste kontinuierlich nutzen kann, das heißt, er muss nicht an die Verlängerung denken. Zudem ist der Preis günstiger als bei der monatlichen Zahlung. Während Dating Cafe für einen einzelnen Monat beispielweise 39 Euro kostet, zahlen Singles bei einem zweijährigen Vertrag monatlich lediglich 9,90 Euro. Die folgende Tabelle skizziert den Kostenabfall pro Monat bei einer längeren Laufzeit:

Ein Monat39,00 Euro
Drei Monate24,90 Euro
Sechs Monate18,90 Euro
Zwölf Monate14,90 Euro
24 Monate9,90 Euro
Kostenvorteile der verschiedenen Laufzeiten in der Übersicht.

Um die automatische Verlängerung zu beenden, deaktiviert man diese Funktion einfach in den Einstellungen des Profils bis spätestens drei Tage vor dem Ende der Laufzeit. Damit gestaltet Dating Cafe das Kündigungsprozedere erfreulich simpel und unkompliziert.

Bei Dating Cafe kann der Kunde aus folgenden Zahlungsmodalitäten wählen:

  • Kreditkarte
  • Lastschrift
  • Überweisung
  • PayPal

Insgesamt geht der Benutzer kein großes Risiko ein, wenn er sich für eine Premium-Teilnahme entscheidet. Die Bedingungen sind klar dargestellt, ohne kleingedruckte Abo-Fallen. Zudem sind die Preise der Hamburger Singlebörse eher im günstigen Bereich.

Mit Sicherheit Liebe?

Zwar gibt die Singlebörse an, jedes Foto von Hand zu prüfen, Informationen zur Sicherheit im Dating Cafe sind allerdings nicht einfach zu finden.

Einzig die Profil-Zertifizierung mithilfe der Kopie eines Lichtbildausweises wird angesprochen. Die geprüften Profile sind an dem Ausweis-Symbol mit dem Häkchen zu erkennen. In den Datenschutzbestimmungen wird außerdem versprochen, dass personenbezogene Daten verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben werden.

Dating Cafe - Profilsysmbole
Die Symbole im Profil geben nicht nur Aufschluss über das Geschlecht, Sternzeichen und Rauchverhalten, sondern auch, ob das Mitglied geprüft und wie aktiv es ist.

Hilfe & Support

4,55 Pkt

Support-Hotline von Dating Cafe muss der Benutzer nicht lange suchen. Im Menü auf der rechten Seite befindet sich, groß und nicht zu übersehen, eine Box mit der E-Mail-Adresse des Supports. Weiterhin wird in der Kopfzeile immer der Link zur „Hilfe“ sowie in der Fußzeile der Link „Unser Support“ angezeigt. Hier findet der Benutzer neben den häufig gestellten Fragen (FAQ) viele Informationen, Tipps und Erklärungen zum Service, der Einrichtung des Profils, der Bezahlung, den Events und Reisen sowie einigen technische Fragen und Hinweise zur mobilen Webseite, wodurch kaum mehr eine Frage offen bleibt.

Sehr ansprechend ist auch die Gestaltung der Hilfe-Seite, da die Tipps übersichtlich in mehreren Themenkomplexen zusammengefasst sind. Tipps und Erklärungen finden Singles auch unter dem Menüpunkt „Cafeteria“. Wer ein klärungsbedürftiges Anliegen hat, kann zudem den Support entweder über eine E-Mail-Adresse oder eine Telefonnummer rund um die Uhr erreichen. Zwar erhielten wir noch am gleichen Tag eine Rückmeldung auf unsere Testanfrage per E-Mail, leider konnte unsere Frage jedoch nicht beantwortet werden. Stattdessen verwies uns das Service-Team des Dating Cafes lediglich auf die Informationen der Startseite.

Zusammenfassung

4,40 Pkt

Ein Profil bei Dating Cafe ist schnell erstellt und kann individuell gestaltet werden. Positiv ist auch, dass die gut ausgestattete Hilfe-Seite und der Support-Kontakt immer schnell verfügbar sind – egal auf welcher Seite man sich befindet. Viele Mitglieder schätzen die manuelle Echtheitsprüfung mittels Ausweisdokument, denn das schafft die richtige Vertrauensbasis für das Online-Flirten.

Gepunktet hat Dating Cafe im Test auch mit seinen Preis- und Vertragsmodellen, die dem Benutzer Flexibilität und Transparenz bieten. Im Vergleich zu Portalen wie Parship oder eDarling ist Dating Cafe mit drei Millionen angemeldeten Mitgliedern ein eher kleiner Kreis an Mitgliedern. Zudem sind in der kostenfreien Teilnahme die Kontaktmöglichkeiten leider sehr eingeschränkt. Für alle Singles, die auch offline aktiv flirten möchten, hat das Portal zusätzlich Single-Reisen und Single-Events im Angebot. Insgesamt überzeugte Dating Cafe durch einen soliden, übersichtlichen Internetauftritt, die einfache Bedienung, hohe Sicherheitsstandards und Transparenz bei den Kosten und Verträgen der Premium-Mitgliedschaft.

Dating Cafe Zum Anbieter