flatex Sparplan

Thomas Güth
Pro
  • Riesiges ETF- und Fonds-Angebot
  • Entgelt von 0,90 Euro pro Ausführung
Kontra Keine Sparpläne mit Zertifikaten, ETCs oder Aktien
Fazit flatex überzeugt mit günstigen Ausgabe-Konditionen bei den Wertpapier-Sparplänen, kann jedoch bei der Vielfalt des Angebots nicht mit anderen Dienstleistern mithalten.
flatex Sparplan Zum Anbieter

flatex Sparplan Test

Sparplanangebot

4,70 Pkt

Keine Alternativen zum Fonds-Sparplan

flatex ist ein reiner Online-Broker, der auf den Handel mit unterschiedlichen Wertpapieren spezialisiert ist. Kerngeschäft des Finanzdienstleisters ist neben dem börslichen und außerbörslichen Wertpapierhandel das hochspekulative CFD-Geschäft. Aus dem riesigen Fonds-Portfolio bietet flatex ungefähr die Hälfte als Sparplan an. In Zahlen ausgedrückt beläuft sich das Angebot auf 2.085 Produkte. Darunter befinden sich unterschiedliche Fonds und ETFs.

Kontoführung & Gebühren

4,70 Pkt

Ein Depot ist für Kunden bei flatex komplett kostenfrei. Kunden zahlen neben einer Ordergebühr bei vielen Fonds und ETFs eine Ausgabegebühr, die vom Investmentunternehmen veranschlagt wird und von Fonds zu Fonds variieren kann. Diese Kosten werden prozentual auf die Höhe der investierten Summe berechnet. Pro Ausgabe erhebt flatex jedoch eine Gebühr von 0,90 Euro und bietet damit in unserem Vergleich sehr gute Konditionen.

Sicherheit & Bedienung

4,50 Pkt

App mit vielen Funktionen

Kunden, die mehr als nur einen Wertpapier-Sparplan anlegen möchten, finden den perfekten Alltagsbegleiter für Smartphone oder Tablet in der Trading-App von flatex. Neben der Ausführung von Transaktionen zeigt die Software unter anderem Real-Time-Kurse an, was vor allem für Daytrader interessant ist.

Keine Auswahlmöglichkeit bei der Sicherheit

Mit der iTAN-Card verzichtet flatex zwar auf die unkomfortable TAN-Liste, eine Schwäche des Papierbogens hat diese Methode gegenüber digitalen Lösungen aber immer noch. Denn Kunden müssen die Checkkarte für Transaktionsbestätigungen stets mitführen beziehungsweise griffbereit haben. Trotzdem ist die Karte eine Verbesserung hinsichtlich der Sicherheit und der Handhabung. Bis zu 700 TAN können Kunden mit einer Karte generieren. Leider stellt flatex darüber hinaus keine Alternative zur TAN-Karte zur Verfügung.

TAN Liste Checkkarten-Format
Die TAN-Liste im handlichen Checkkarten-Format.

Hilfe & Support

4,60 Pkt

Auch beim Support ordnet sich flatex im Durchschnitt ein: Neben der Anfragemöglichkeit über ein Kontaktformular, das auf der Homepage verfügbar ist, steht der Kundendienst montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 22:00 Uhr telefonisch zur Verfügung. Für Interessierte gibt es eine gesonderte Rufnummer, unter welcher das Service-Team von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr ebenfalls von Montag bis Freitag erreichbar ist. Neben dem persönlichen Kontakt bietet flatex Hilfesuchenden zudem einen umfangreichen FAQ-Bereich, einen Starter-Guide mit „Ersten Schritten“ und alle wichtigen Formulare an.

Zusammenfassung

4,63 Pkt

Das Angebot an Wertpapier-Sparplänen von flatex erweist sich bei genauer Betrachtung als ein Wechselspiel aus Licht und Schatten. Für Anleger, die speziell an Fonds- und ETF-Sparplänen interessiert sind, bietet der Online-Broker sicherlich eine große Auswahl und, vielleicht noch wichtiger, faire Konditionen. Allerdings ist das Sparplan-Angebot auf diese Form der Wertanlage limitiert. Eine breiter gestreute Vielfalt, mit der Anleger ihr Kapital ganz gezielt investieren können, ohne auf einen Fonds angewiesen zu sein, ist nicht vorhanden.
Insgesamt ist das Angebot von flatex nicht primär auf Sparer, sondern auf Trader ausgelegt. Im direkten Vergleich enttäuscht der Online-Broker damit im Gesamtergebnis, was allerdings nicht bedeutet, dass das Angebot für spezielle Interessen dennoch interessant ist.