Consorsbank Sparplan

Thomas Güth
Pro
  • Sparraten bereits ab 25 Euro
  • Große Auswahl an Aktien-, Fonds- und ETF-Sparplänen
Kontra Wenig Zertifikat-Sparpläne
Fazit Die Consorsbank bietet ein überzeugendes Angebot, das lediglich kleine Schwächen beim Support-Angebot offenbart.
Consorsbank Sparplan Zum Anbieter

Consorsbank Sparplan Test

Sparplanangebot

5,00 Pkt

Großes Angebot an Wertpapier-Sparplänen

Flexibel sparen und jederzeit aussteigen bei hohen Renditechancen – das sind die größten Vorteile eines Wertpapier-Sparplans. Zudem haben Anleger die Wahl, in welche Art von Werten sie investieren wollen. Aktien-Sparpläne können sie sich selbst zusammenstellen und so von Wertentwicklungen einzelner Unternehmen profitieren. Fonds-Sparpläne ermöglichen die Investition in ein breites Portfolio, das von Experten betreut wird. ETF-Sparpläne bilden einen Index ab, dessen Entwicklung Kunden gut nachvollziehen können, und mit ETC- und Zertifikat-Sparplänen ist die kontinuierliche Investition in einen bestimmten Rohstoff möglich. Die Consorsbank hält ein umfangreiches Angebot diverser Wertpapier-Sparpläne bereit:

  • Über 170 Aktien-Sparpläne
  • Über 530 Fonds-Sparpläne
  • Über 220 ETF-Sparpläne
  • Über 40 ETC-/ Zertifikat-Sparpläne

In aller Ruhe planen

Wer unsicher ist, in welcher Form ein Wertpapier-Sparplan für sich persönlich sinnvoll ist, findet durch den Anlageplaner der Consorsbank einen einfachen Einstieg in die Thematik. Aus den Angaben über den monatlichen Anlagebetrag, die Risikobereitschaft und den voraussichtlichen Anlagebetrag schlägt das System mögliche Sparpläne vor. Der Assistent eignet sich für eine erste grobe Übersicht, ersetzt jedoch für Einsteiger in das Thema Wertpapiere keine Anlageberatung. Diese erhalten Kunden bei der Direktbank mit einer Terminvereinbarung telefonisch.

Kontoführung & Gebühren

4,75 Pkt

Die Eröffnung und Führung eines Wertpapierdepots, das für einen Wertpapier-Sparplan benötigt wird, ist für Kunden komplett kostenlos. Für den Kauf von Wertpapieren fallen allerdings – wie bei jedem Anbieter – Gebühren an. Diese variieren je nach geordertem Wert. Die folgende Tabelle zeigt die Konditionen der Consorsbank auf, die für Kunden bei der Order anfallen:

WertGebühr
Aktien-Sparplan1,5 % pro Sparrate
Fonds-SparplanVariabel mit Rabatt
Zertifikate2,5 % der Sparplanrate
ETF-Sparplan1,5 % pro Sparrate
ETC-/Zertifikat-Sparplans1,5 % pro Sparrate
Übersicht über die anfallenden Gebühren bei der Consorsbank

Mit 1,5 Prozent der Sparrate sind die Ausgabegebühren der Consorsbank zwar vergleichsweise günstig, eine Deckelung der Gebühren wie sie andere Finanzdienstleister anbieten, gibt es jedoch nicht.

Sicherheit & Bedienung

4,70 Pkt

Die Kommunikation über den Browser ist bei der Consorsbank SSL-verschlüsselt. Gegen Phishingversuche schützt ein entsprechendes Zertifikat, das die Echtheit der Seite durch das grün hinterlegte Schloss-Symbol in der Adressleiste anzeigt.

Die TAN-Verfahren

Genau wie beim Online-Banking benötigen Kunden auch für Transaktionsbestätigungen bei Wertpapier-Sparplänen eine TAN zur Autorisierung. Die Consorsbank stellt ihren Kunden zwei Verfahren zur Verfügung: Mit dem TAN-Generator erstellen Kunden mithilfe eines kleinen Geräts eine TAN anhand von Daten. Der Vorteil dieser Methode besteht in der physischen Beschaffenheit des Generators, der nicht ausgespäht werden kann. Eine Entwendung der Daten ist hier so gut wie nicht möglich. Als weitere Option gibt es das mTAN-Verfahren. Hier erhalten Kunden die TAN per SMS an eine Mobilfunknummer, die sie zuvor bei der Direktbank hinterlegt haben. Im Gegensatz zum chipTAN-Verfahren besteht hierbei der Vorteil in der Einfachheit der Bedienung. Die TAN erhalten Kunden unmittelbar.

Roter TAN-Generator
Eine TAN bekommen Kunden entweder aus einem TAN-Generator oder per SMS.

Hilfe & Support

4,80 Pkt

Wenn die Technik streikt, der PIN zum Login vergessen wurde oder ein anderes drängendes Problem besteht, dann ist oft die Hilfe des Kunden-Supports nötig. Der ist bei der Consorsbank telefonisch, via Chat und über ein Kontaktformular erreichbar. Grundlegende Fragen beantwortet der übersichtliche und bestens gefüllte FAQ-Bereich jederzeit. Ansonsten steht der telefonische Kundendienst an sieben Tagen in der Woche jeweils von 7.00 bis 22.30 Uhr zur Verfügung. Der Chat-Service ist in der Woche von 7.00 bis 22.00 Uhr erreichbar. Insgesamt ist das Support-Angebot der Consorsbank überdurchschnittlich, steht in unserem Vergleich aber nicht ganz an der Spitze.

Zusammenfassung

4,81 Pkt

Die Sparpläne der Consorsbank überzeugen uns im Vergleich durch die große Auswahl und die günstigen Konditionen. Immer noch im oberen Drittel, aber nicht ganz so gut wie bei anderen Dienstleistern gestaltet sich das Angebot an TAN-Verfahren sowie im Bereich des Supports.