Barclaycard Kreditkarte

Niklas Gollan
Pro
  • Das Format „Barclaycard new VISA“ ist komplett gebührenfrei.
  • Bei vollständiger Rückzahlung der Kreditsumme binnen 59 Tagen komplett kostenfrei
  • Kostenloses Bezahlen und Abheben innerhalb des Euro-Raumes
Kontra
  • Sollzinsen von 16,99 Prozent bei Teilraten-Rückzahlung
  • Teilratenzahlung ist von Haus aus aktiviert und muss durch den Nutzer deaktiviert werden
Fazit Die vielen Kreditkartenprodukte von Barclays zeichnen sich vor allem durch ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis aus. Kleines Manko: Kunden, die eine Kreditkarte mit einem guten Reiseversicherungspaket wünschen, müssen hier mit zusätzlichen Kosten rechnen.

Barclaycard Kreditkarte Test

Barclaycard Kreditkarte Zum Anbieter

Leistung & Angebot

3,23 Pkt

Als erstes europäisches Kreditinstitut, das eine Kreditkarte herausgegeben hat, genießt die englische Bank Barclays noch heute einen sehr guten Ruf als Kreditkartenemittent. Seit 1966 gibt es die verschiedenen Barclaycards, die sich durch Flexibilität bei der Rückzahlung auszeichnen. Trotz dieses Rufes sollten Nutzer aber sehr genau auf die Rückzahlungsmodalitäten achten, denn es gibt ein verstecktes Kostenrisiko: Begleicht der Karteninhaber den fälligen Rechnungsbetrag seiner Barclaycard nicht in Gänze, sondern in Raten, fallen hohe Sollzinsen von 16,99 Prozent an.

Kreditkartennutzer, die sich für ein Barclaycard-Kreditkarte interessieren, können in der nachfolgenden Tabelle einen Blick auf die wichtigsten Konditionen der verschiedenen Barclaycard-Produkte werfen.

KreditkarteBarclaycard VISABarclaycard Gold VISABarclaycard Platinum DoubleBarclaycard for Students
Jahresgebühren0 Euro59 Euro (ab dem zweiten Vertragsjahr)99 Euro (ab dem zweiten Jahresvertrag)12 Euro (ab dem zweiten Vertragsjahr)
Bargeldabhebungweltweit gebührenfreigebührenfrei im Euroraum, 1,99% Fremdwährungsgebühren weltweit gebührenfrei4 %, mindestens 5,95 Euro plus ggf. Fremdwährungsgebühr
Reiserücktrittts-versicherungNeinDeckungssumme 5.000 Euro, maximale Reisedauer: 42 Tage, Reise muss über Kreditkarte gebucht werdenDeckungssumme 10.300 Euro, maximale Reisedauer: 90 Tage, Reise muss nicht über Kreditkarte gebucht werdenNein
Auslandskranken-versicherungenNeinmaximale Reisedauer: 42 Tagemaximale Reisedauer: 90 TageNein
Die Barclaycard-Kreditkarten im Vergleich

In den ersten zwei Tarifstufen (Barclaycard new VISA und Barclaycard GOLD VISA) bietet Barclaycard nur VISA-Karten an. Kunden, die eine Mastercard wünschen, können die Karte Barclaycard Platinum Double oder die Students-Karte beantragen. In diesen Tarifen besteht die Wahl zwischen VISA und Mastercard. Barclaycard Platinum Double eignet sich auch perfekt für Nutzer, die neben der Haupt- noch eine Zusatzkarte benötigen. Denn mit dieser Karte hat der Inhaber die Möglichkeit, Partnerkarten zu beantragen, zum Beispiel für Familienmitglieder, die ohne zusätzliche Jahresgebühren zu haben sind. In den anderen Tarifen kostet dieser Service extra (Barclaycard VISA: 10 Euro, Barclaycard Gold VISA: 29 Euro).

Barclay Kreditkarten im Überblick
Vergrößern
Die Kreditkarten "New Visa", "Gold Visa" und "Platinum Double".

Für junge Kunden, die trotz eines niedrigeren Einkommens nicht auf ein bargeldloses Zahlungsmittel verzichten wollen, bietet das Unternehmen ebenfalls eine Kreditkarte: die sogenannte Barclaycard for Students.

Reiseservices

Während in der Barclaycard VISA- und in der Studenten-Karte keine Reiseservices enthalten sind, profitieren Kunden der Barclaycard GOLD VISA und der Barclaycard Platinum Double von umfassenden Vorteilen in diesem Bereich.

Barclaycard Gold VISA

Die Barclaycard Gold VISA beinhaltet eine Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung für den Nutzer und alle Familienmitglieder mit einer Deckungssumme von 5.000 Euro, die für eine geplante Reisedauer von maximal 42 Tagen gelten. Eine Auslandsreise-Krankenversicherung für dieselbe Reisedauer gibt es obendrauf. Einzige Voraussetzung: Die Reise wurde über die Karte gebucht.

Hinzu kommt der sogenannte Assistance-Service, der vorab über rechtliche Besonderheiten im Urlaubsland informiert und bei der Suche nach einem Arzt oder Anwalt weiterhilft. Bei Buchung einer Reise über ein verlinktes Portal erhalten Kunden fünf Prozent Rabatt auf die Gesamtsumme.

Wichtige Eckdaten
  • Jahresgebühr: 0 Euro
  • Max. Bargeldabhebung am Tag: 500 Euro
  • Sollzinsen: 16,99 %
  • Kostenloser Kreditrahmen: 59 Tage
Barclaycard Platinum Double

Die Reiserücktritts- und Abbruchversicherung des Platinum Double-Tarifs deckt bis zu 10.300 Euro bei einer maximalen Reisedauer von 90 Tagen ab. Die Auslandsreise-Krankenversicherung gilt ebenfalls für diese Zeitspanne. Der Assistance-Service ist auch hier inbegriffen. Für diese Leistungen muss die Reise nicht über die Platinum Double-Kreditkarte gebucht werden.

Eine Mietwagen-Versicherung gegen Unfälle und Diebstahl ist inkludiert, wenn die Reise mit dieser Kreditkarte bezahlt wurde, inklusive Vollkasko ohne Selbstbeteiligung von bis zu 100.000 Euro und einer Haftpflicht-Versicherungssumme von einer Million Euro.

Co-Branding-Karten

Barclaycard bietet eine interessante Reihe von Co-Branding-Kreditkarten. Vielfliegende können sich zum Beispiel für eine der Eurowings-Kreditkarten entscheiden und damit Meilen sammeln sowie von Services wie Fast Lanes profitieren. Es gibt auch Kooperationen mit Web.de, GMX und Amway. Mit einer Kreditkarte aus dieser Reihe besteht beispielsweise die Möglichkeit, Cashback-Punkte zu sammeln und Rabatte an Tankstellen und bei Online-Umsätzen zu erhalten.

Konditionen

4,33 Pkt

Um eine Barclaycard-Kreditkarte anzufordern, muss der Interessent mindestens 18 Jahre alt sein und ein Girokonto bei einem deutschen Kreditinstitut besitzen. Für seine Familienangehörigen kann der Barclaycard-Kunde Partnerkarten bestellen.

Zwei Monate ohne Zinsen

Besonders attraktiv sind die Konditionen der Barclaycard hinsichtlich der Kreditverzinsung. Falls der Kunde die akkumulierte Schuld innerhalb von 59 Tagen begleicht, muss er keine Zinsen auf den Kredit bezahlen.

Für Kunden, die ihren Kredit in monatlichen Raten zurückzahlen möchten, bietet die Bank mit der Teilzahlungsfunktion einen bequemen Zahlungsaufschub. Die monatlichen Raten der Teilzahlung sind allerdings mit sehr hohen Zinsen verbunden, aktuell beträgt der Sollzins 16,99 Prozent.

Barclaycard im Einsatz
Vergrößern
Informationen zur Nutzung der Barclaycard-

Gebühren bei Bargeldabhebungen und Einsatz der Barclaycard

Inhaber der Barclaycard Visa und der Platinum Double nutzen ihre Karte weltweit kostenlos. Im Nicht-Euro-Ausland werden für Nutzer der Gold Visa beim Abheben von Bargeld 1,99 Prozent des Umsatzes als Fremdwährungsgebühr fällig.

Für den bargeldlosen Einsatz der Karte gelten die gleichen Gebühren: kostenfrei im Euroraum, gegebenenfalls 1,99 Prozent auf den Umsatz außerhalb dieses Gebietes.

Sicherheit

5,00 Pkt

Jede Barclaycard-Kreditkarte verfügt über eine PIN-Nummer für den Einsatz am Lesegerät und für die Bargeldabhebung am Geldautomaten. Es gibt eine spezielle kostenlose Bezahlfunktion, die für Inhaber einer VISA-Karte bis zu einer Summe von 50 Euro und für Mastercard-Besitzer bis 25 Euro nutzbar ist. Mit dieser Funktion begleicht der Nutzer seine Rechnung ohne PIN-Nummer.

Aktiviert der Kunde den SMS-Service, erhält er bei jeder Transaktion eine Benachrichtigung. Auf diese Weise kann er seine Kreditkarte sofort sperren lassen, falls eine unbefugte Nutzung vorliegt.

3-D-Secure-System

Ebenfalls optional ist das so genannte 3-D-Secure-System zum Schutz vor Cyber-Diebstahl. Meldet sich der Kunde für diesen Service auf der Homepage des Anbieters an, erhält er ein Passwort, das zur Freigabe von Online-Transaktionen erforderlich ist.

Benachrichtigungsservice

Der Benachrichtigungsservice informiert den Nutzer über neue Kontobewegungen und erinnert ihn an Fristen. Auf Wunsch erhält der Nutzer folgende Infos per E-Mail oder SMS:

  • Neue Online-Kontoübersicht verfügbar (einmal im Monat)
  • Aktueller Kontostand (etwa zur Mitte des Abrechnungszeitraums)
  • Aktueller Verfügungsrahmen (einmal pro Woche)
  • 90 Prozent des Verfügungsrahmens wurden ausgeschöpft
  • Erinnerung an fällige Rückzahlungen

Echtzeit-Benachrichtigungen über die Umsätze der Haupt- und Partnerkarten sind für Einzelumsätze ab 25 Euro abonnierbar.

Hilfe & Support

2,86 Pkt

Der Anbieter bietet einen hervorragenden Supportservice über E-Mail und Interessenten-Hotline. Unser Testanruf wurde umgehend entgegengenommen, und der freundliche Service-Mitarbeiter beantwortet unsere Frage zufriedenstellend.

Für Notfälle, beispielsweise bei Kartendiebstahl, gibt es eine telefonische Hotline, die rund um die Uhr geschaltet ist. Ist die Kreditkarte abhandengekommen, versorgt die Bank den Kunden mit Not-Bargeld in Höhe von bis zu 500 Euro pro Tag.

Wünscht der Kunde eine Ersatzkarte, kann er diese problemlos online beantragen. Der Service kostet allerdings bei jedem Kreditkartenformat 15 Euro pro angeforderter Ersatzkarte.

Eine persönliche Beratung vor Ort kann nicht angeboten werden, da es sich nicht um eine Filialbank handelt.

Barclay Notfall-Hotlines
Vergrößern
Das Institut bietet eine 24-Stunden-Notfall-Hotline.

Zumeist übersichtliche Internetseite

Interessenten, die auf der Homepage des Anbieters nach einem passenden Produkt suchen, finden sich leicht zurecht. Die Kreditkarten und die verschiedenen Zusatzleistungen sind übersichtlich aufgelistet. Um die detaillierten Preistableaus, die sogenannte Preis- und Leistungsübersicht, zu erreichen, mussten wir in unserem Test allerdings recht lange suchen.

Die Antragsformulare für eine Kreditkarte von Barclays und für das mit ihr verbundene Konto füllt der Kunde online aus und schickt sie anschließend per Post an das Kreditinstitut.

Zusammenfassung

3,82 Pkt

Das Angebot von Barclays ist vor allem aufgrund der kostenlosen Basiskreditkarten und der Möglichkeit des zinslosen Kurzzeitkredites zu empfehlen. Doch Vorsicht: Nur wenn der Kunde seine Schulden innerhalb von 59 Tagen vollständig begleicht, ist der Kredit wirklich umsonst.

Standardmäßig ist eine Teilratenzahlung voreingestellt – eine Rückzahlungsart, die hier an einen hohen Sollzins von 16,99 Prozent gekoppelt ist. Soll eine Schuldensumme über einen längeren Zeitraum abbezahlt werden, lohnt sich ein Anbietervergleich.

Praktisch in der new VISA-Variante sind die Möglichkeiten der kostenlosen Bargeldabhebung und Zahlung innerhalb des Euroraumes.

Für Kunden, die weitere Leistungen wünschen, wie etwa eine Reiserücktritts- oder Auslandskrankenversicherung, lohnt sich ein Blick auf die entsprechenden Tarifmodelle.

Barclaycard Kreditkarte Zum Anbieter