LOADING

WISO mein Geld

4,50 / 5
Pro: 
Umfangreiche Funktionen, sicheres Online-Banking, überzeugende Verwaltung.
Kontra: 
Auflösungsprobleme mit einigen Geräten unter Windows 7, sehr langsames Arbeiten, nur eine Lizenz.
Fazit: 
Bei der WISO mein Geld 365 handelt es sich nicht nur um reines Online-Banking-, sondern um eine Finanzsoftware. Dementsprechend bietet sie dem Nutzer sehr viele überzeugende Optionen. Leider hat das Programm zwei Schwachpunkte.

WISO mein Geld Test

Datenblatt
Funktionen: 

Die neue WISO mein Geld 365-Software ist endlich da. Nutzer, die all ihre Finanzen, inklusive aller Konten oder Anlagen, stets überblicken möchten, liegen mit dieser Online Banking Software genau richtig.

Das Programm hat folgende Funktionen integriert: 

  • Kontenverwaltung (Giro-, Tagesgeld-, Festgeld- sowie Bausparkonten oder Sparbücher)
  • Komfort und Schutz im Online-Banking mit dem sicheren HBCI/FinTS (Überweisungen, Kontoauszüge; inklusive mTAN, smartTAN, iTAN, eTAN und chipTAN)
  • Auszugsarchiv (Speichern von Kontoauszügen und Suchfunktion)
  • SEPA-Verfahren
  • Kontoticker (automatische Information über Kontobewegungen)
  • Automatische Kategorisierung der Ein- und Ausgaben
  • Graphische Darstellung
  • Zukünftige Vorausberechnung (in Bezug auf Buchungen, Kredite und Anlageformen)
  • Finanzauswertung
  • Andere Währungen
  • Wertpapierdepots und Sachwerte
  • Mobiles Nutzen

5.00 von 5,00 Punkten

Bedienung: 

Vor der Installation kann der Nutzer zwischen einer klassischen und einer .NET-Version wählen. Dabei stellt man fest, dass die neue .NET-Version sich von der Oberfläche der Version 2016 kaum unterscheidet. 

Die Bedienung von WISO mein Geld 2015 ist intuitiv
WISO mein Geld bietet dem Kunden die Möglichkeit, das Programm auf einem USB-Stick zu installieren und somit auch mobil zu nutzen.

Hat er sich für eine Version entschieden, kann die Installation auch schon losgehen. Leider arbeitet die neue Software langsamer als Version 2015. Das Warten beginnt bereits mit dem Start der Software. Beim Wechsel zwischen den verschiedenen Funktionsbereichen muss der Anwender etwas Geduld aufbringen.

Auch die Eingaben in den Textfeldern nehmen Zeit in Anspruch. Flüssiges Arbeiten mit mehr als zwei Konten ist, auch mit neuen Prozessoren, manchmal nicht möglich. Weitere Punkte wie ein fehlerhaftes Darstellen von Diagrammen und eine eher unübersichtliche Bedienung, sprechen nicht für die Software. Das kann der Hilfsassistent letztendlich nicht wettmachen.

4.00 von 5,00 Punkten

Performance: 
Möchte der Nutzer eine ausführliche Finanzauswertung haben, muss er sich bei der Erstellung etwas gedulden.
WISO mein Geld bietet eine Übersicht über die Zahlungsein- und ausgänge und bereitet die Daten optisch auf.

Das Programm läuft unter Windows Vista7,8, 8.1 und 10 mit dem jeweils neuesten Servicepack. Außerdem benötigt es einen aktuellen Browser, eine Bildschirmauflösung ab 1024 x 768 Pixel, Microsoft .NET 4.5 und eine Internetverbindung. 

Leider lässt sich die Schriftgröße des Programms nicht ändern, was zu Problemen mit der Auflösung eines Gerätes unter Windows 7 führt. In Zukunft soll es aber HD-Grafiken geben und unter neueren Betriebssystemen  kommt es zu keinen Problemen.

4.00 von 5,00 Punkten

Hilfe & Support: 

Das beste Programm nützt alles nichts, wenn der Nutzer technische Probleme oder offene Fragen hat. Sollte das der Fall sein, kann er zunächst in das Bedienungsbuch, das vorhandene Finanzlexikon, in die FAQs oder Communityforen schauen, ob er dort eine passende Lösung findet. 

Über Tutorials zur aktuellen Version oder eine Chat-Möglichkeit verfügt der Support-Bereich leider nicht. Dafür kann der Kunde dem Support-Team eine E-Mail senden oder die Telefonhotline nutzen.

4.50 von 5,00 Punkten

Zusammenfassung: 
Der Nutzer kann Kategorien manuell zuweisen, oder eine automatische Kategorisierung nutzen.
Der Nutzer kann Kategorien manuell zuweisen, oder eine automatische Kategorisierung nutzen.

Insgesamt überzeugt das Programm durch den enormen Funktionsumfang und die sicheren Anwendungen. Der Nutzer braucht sich um Begriffe wie Cyberkriminalität, keine Sorgen mehr zu machen. Sollten dann noch offene Fragen bleiben, kann er auf das Support-Team zurückgreifen. 

Dieses ist stets freundlich und kompetent, auch wenn die manchmal tröstenden Antworten nicht weiterhelfen. Obwohl das Programm Verbesserungsbedarf in der Arbeitsgeschwindigkeit aufweist, zeigt es Potential. Wären diese zwei eher technischen Punkte behoben, würde die aktuelle Finanzsoftware wesentlich besser dastehen.

Möchte der Nutzer bei diesen Punkten keine Abstriche machen, kann er auf die Version 2015 zurückgreifen, bei der dann aber einige der Updates nicht zur Verfügung stehen.

​Software

Name
Anbieter
UVP 36,89 €
Gratisnutzung / Testversion 30 Tage
Sprachen Deutsch
 

Funktionen

  • Kontenverwaltung (Giro-, Tagesgeld-, Festgeld- sowie Bausparkonten oder Sparbücher)

  • Komfort und Schutz im Online-Banking mit dem sicheren HBCI/FinTS (Überweisungen, Kontoauszüge; inkl. mTAN, smartTAN, iTAN, eTAN und chipTAN)

  • Auszugsarchiv (Speichern von Kontoauszügen und Suchfunktion)

  • Kontoticker (automatische Information über Kontobewegungen)

  • Automatische Kategorisierung der Ein- und Ausgaben

  • Graphische Darstellung

  • Zukünftige Vorausberechnung (in Bezug auf Buchungen, Kredite und Anlageformen)

  • Finanzauswertung

  • Mobiles Nutzen

 

Systemanforderungen

Betriebssytem Windows Vista/ 7 und 8
Speicherplatz 300 MB
Arbeitsspeicher 256 RAM MB