WISO Haushaltsbuch

Kai Sulkowski
Pro
  • Zahlreiche Auswertungsmöglichkeiten und -Berichte
  • Viele Zusatzfunktionen
  • Einfache Bedienung
  • Ansprechendes Design
Kontra
  • Keine Synchronisation mit Bankkonten
  • Teilweise längere Ladezeiten im Hauptprogramm
  • Funktionsumfang weitestgehend auf Haushaltsbuch begrenzt
Fazit Beim WISO Haushaltsbuch 2018 handelt es sich um die vereinfachte Variante der komplexen Finanzsoftwares des Herstellers Buhl Data Service GmbH. Das ansprechende Design und die leichte Bedienbarkeit animieren zur regelmäßigen Nutzung. Ein signifikantes Manko: Die Synchronisation mit anderen Konten ist nicht möglich.

WISO Haushaltsbuch Test

  • Anzahl der unterschiedlich nutzbaren Geräte pro Lizenzschlüssel
    Mehr ist besser.
  • 7. WISO Haushaltsbuch
    3,0
  • 3,0
  • 3,0
  • 2,0
  • Kategorie-Durchschnitt
    2,0
  • Dauer der Bereitstellung einer Testversion
    Mehr ist besser.
  • 7. WISO Haushaltsbuch
    0,0Tage
  • 3,0Tage
  • 60,0Tage
  • 60,0Tage
  • Kategorie-Durchschnitt
    33,7Tage
WISO Haushaltsbuch Zum Anbieter

Lizenz und Kosten

3,75 Pkt

Der Einmalpreis für die Vollversion vom WISO Haushaltsbuch 2018 ist mit 14,95 Euro vergleichsweise niedrig. Die Lizenz erlaubt die Installation des Programms auf drei Endgeräten, allerdings kann die Software nicht von mehreren Personen gleichzeitig genutzt werden. Es besteht auch die Möglichkeit, das WISO Haushaltsbuch auf einem USB-Stick zu installieren und die Software von dort aus zu nutzen.

Die neuen Programmversionen erscheinen im Jahresrhythmus. Die bereits erworbene Ausgabe ist zeitlich unbegrenzt nutzbar. Eine Versorgung mit Updates gibt es jedoch ab dem Erscheinen einer neuen Version nicht mehr.

Zwar bietet der Hersteller Buhl Data Service GmbH auch eine kostenfreie App für mobile Geräte an, die die Erfassung von Ausgaben unterwegs erlaubt, doch ist diese nicht mit dem WISO Haushaltsbuch kompatibel. Will der Nutzer die Möglichkeit der mobilen Datenerfassung nutzen, muss er zu teureren und umfangreicheren Produkten aus dem Hause Buhl, wie beispielsweise WISO Mein Geld oder WISO Mein Geld Professional, greifen.

Für Mac- und Linux-Nutzer gibt es keine Version des Programmes. Eine kostenfreie Testphase bietet der Hersteller nicht an.

Funktionsumfang

3,50 Pkt

Finanzen

Das WISO Haushaltsbuch kann die Umsatzdaten anderer Konten nicht automatisch übernehmen. Jede Buchung, Abbuchung und jeder Transfer müssen händisch eingetragen werden.

Der Anwender kann Konten jedweder Art anlegen und offline führen. Das Programm unterstützt:

  • Barmittel: Girokonto, Bargeldkonto, Haushaltsbuch, Geldkarte
  • Geldanlage (Konten): Sparbuch/Sparkonto, Tagesgeld- /Festgeldkoto, Bausparvertrag
  • Verbindlichkeiten: Kreditkarte, Kredit/Hypothek
  • Depots/Sachwerte: Wertpapierdepot
  • Sonderkonten: Punktekonten (Payback, Miles & More), PayPal
Konten Anglegen
Vergrößern
Der Nutzer hat zwar die Möglichkeit, verschiedenste Konten anzulegen, doch er kann sie nur offline verwalten.

Das Haushaltsbuch legt der Anwender via Kontoeinrichtungsassistent an. Es erscheint anschließend in der normalen Kontenliste. Eine Lösung, die für ein reines Haushaltsbuch unnötig umständlich ist.

Der Zahlungskalender ist ein sehr nützliches Tool. In ihn trägt der Anwender zukünftige Zahlungen und Termine aller Art ein. Er ist übersichtlich gestaltet und leicht zu bedienen. Mittels der Erinnerungsfunktion ruft WISO Haushaltsbuch dem Nutzer anstehende Termine rechtzeitig ins Gedächtnis. Da das Programm Eintragungen in den Zahlungskalender auch als Berechnungsgrundlage für Finanzprognosen heranzieht, sollten der Nutzer hier nicht nur Fixausgaben, sondern jegliche Einnahmen und (geplante) Ausgaben einpflegen.

WISO Haushaltsbuch 2018 - Zahlungskalender
Vergrößern
Soll die Finanzprognose akkurat sein, muss der Nutzer alle Einnahmen und Ausgaben in den Zahlungskalender eintragen.

Auswertungen

Alle Optionen zur Auswertung der Finanzen sind zentral unter dem Programmbereich „Auswertungen“ zusammengestellt. Für beinahe jede Fragestellung erstellt das Haushaltsbuch die passende Finanz-Auswertung:

  • Einnahmen und Ausgaben: nach Empfängern, nach Kategorien, nach Lebensbereichen, Buchungen, Cashflow, Einnahmen/Ausgaben-Monatsvergleich, „Was bleibt am Monatsende übrig“
  • Vermögen: Gesamtvermögen, Vermögensverlauf, Kontosaldenverlauf, Kontostände
  • Verbindlichkeiten: Hypotheken, Kreditkartenschulden
  • Vergleiche: nach Empfängern, Kategorien, Konten
  • Monats-/Jahresabschlüsse
  • Fahrzeuge: Benzinpreisentwicklung, monatliche Fahrleistung, monatliche Kosten, tägliche Fahrleistung, Verbrauch pro 100 km, Verbrauchsübersicht
  • Wohnnebenkosten: Grundkosten, monatliche Kosten, monatlicher Verbrauch, täglicher Verbrauch, Verbrauchsübersicht
WISO Haushaltsbuch 2018 - Auswertung nach Lebensbereichen
Vergrößern
Die Auswahl an möglichen Auswertungen ist riesig und umfasst alle Programmbereiche.

Auswertungen und Berichte in grafischer oder tabellarischer Darstellung kann das Programm direkt als PDF oder Excel-Datei exportieren oder drucken. Für die meisten Auswertungen kann der Anwender zwischen Kreis-, Balken-, Linien-, Treppen- oder Flächendiagrammen wählen. Die Fülle an Auswertungsmöglichkeiten rund um die Finanzen ist im WISO Haushaltsuch sehr groß.

Planung und Optimierung

Im Bereich Planung bietet das WISO Haushaltsbuch 2018 ebenfalls eine beträchtliche Anzahl an Möglichkeiten und Tools. Diese umfasst die Erstellung von Planungsbuchungen, die Entwicklung von Plänen zur Finanzierung von selbst definierten Zielen und natürlich den obligatorischen Budgetplaner, den der Nutzer für beliebig wählbare Konten und Zeiträume verwenden kann. Der Budgetstatus ist auf der Startseite einblendbar und ist mit einer Alarmfunktion verknüpft, sodass der Anwender gewarnt wird, sollte ein Budget für eine Kategorie oder das Gesamtbudget bald überschritten sein.

WISO Haushaltsbuch 2018 - Auswertung anpassen
Vergrößern
Es gibt kaum einen Parameter der Diagramme, der nicht anpassbar wäre.

Weitere Funktionen

Die Software entpuppt sich als wahres Füllhorn an Zusatzfunktionen. Zu den Extras zählen:

  • Steuervorschau: Lohnt sich eine Anschaffung noch in diesem Jahr oder ist es sinnvoll, sie auf das nächste Jahr zu verschieben? Wie hoch wird eine Steuerrück- oder -nachzahlung ausfallen? Vom Programm gesammelte Daten können im PDF-Format exportiert werden. Der Anwender überträgt sie per Hand in die Steuererklärung.
  • Gehaltsrechner: Er kann Szenarien durchspielen, etwa wie hoch die Gehaltserhöhung sein müsste, um 100 Euro mehr zu verdienen, oder wie sich eine Steuerklassenveränderungauf die Finanzen auswirken würde.
  • Quittungsblock
  • Altersvorsorge: Hier findet der Nutzer einen Rentenrechner und eine Rentenübersicht, inklusive Beratung.
  • Baufinanzierungsplaner
  • Finanzierung: Hier verbirgt sich ein Tool zur Kreditverwaltung, Kreditplanung inklusive Zahlungsverlauf und Finanzierungsplaner.
  • Wohnnebenkosten-Kalkulator
  • Fahrzeugkosten-Rechner mit Benzinverbrauchserfassung und Tankbelegerfassung
WISO Haushaltsbuch 2018 - Rentenrechner
Vergrößern
Im Bereich Altersvorsorge findet der Nutzer einen Rentenrechner und eine Rentenübersicht, inklusive Beratung.

Benutzerfreundlichkeit

5,00 Pkt

Individualisierung

Die Startseite des WISO Haushaltsbuch 2018 kann der Nutzer in bis zu fünf Spalten gliedern und diese mit für ihn wichtigen Informationen aus den verschiedenen Programmbereichen per Drag & Drop füllen. Bei den Daten handelt es sich um einen Überblick des jeweiligen Status der verschiedenen Bereiche. Zur Auswahl stehen folgende Informationsblöcke:

  • Barmittel
  • Kontosaldenverlauf
  • Buchungsvorschau
  • Was bleibt am Monatsende übrig?
  • Buchungsvorschau
  • Ausgaben nach Kategorie
  • Budgetübersicht für verschiedene Kategorien
  • Kontoübersicht
  • Steuervorschau
  • Anstehende Termine
  • Anstehende Zahlungen
  • Auswertungen
  • Punktekonten
  • Steuervorschau
  • Prognose
startbildschirm
Vergrößern
Die Startseite kann jeder Nutzer mit für ihn wichtigen Informationen füllen.

Die Höhe der Blöcke kann der Nutzer in den Einstellungen festlegen. Auch die Favoritenliste kann er frei mit Navigationselementen eigener Wahl ausstatten. Die Schriftgrößen und die Farbgestaltung der Benutzeroberfläche sind hingegen fest vorgegeben.

Navigation und Design

Die Startseite, der Eingang in das Programm, ist gut strukturiert. Um den Überblick zu bewahren, befindet sich ganz oben das globale Menü mit allen programmrelevanten Funktionen. Die Hauptnavigation, die eine Spalte am linken Bildschirmrand für sich beansprucht, bietet Direktzugang zu allen Programmbereichen. Unter der globalen Navigation findet sich eine Funktionsleiste mit kontextsensitiven Funktionen zum jeweiligen Arbeitsbereich.

Die Navigationsleiste ist logisch strukturiert und übersichtlich gestaltet. Sie bietet direkten Zugang zu folgenden Programmbereichen:

  • Konten & Umsätze: Konten, Buchungen, Zahlungsverkehr, Zahlungsverwaltung
  • Auswerten & Planen: Auswertungen, Budget, Finanzprognose, Zahlungskalender
  • Haushalt & Leben: Fahrzeugkosten, Wohnnebenkosten, Finanzierung, Altersvorsorge
  • Portfolio: Wertpapierdepot, Sachwertdepot, Versicherungsdepot
  • Verwaltung: Adressen, Kategorien, Dokumente, Regeln, Termine
  • Hilfsprogramme: Quittungsblock, Gehaltsrechner, Steuervorschau

Die „Favoritengruppe“ speichert häufig genutzte Programmbereiche für einen Schnellzugriff.

Vergleicht man den Funktionsumfang des WISO Haushaltsbuch 2018 mit dem des WISO Mein Geld Professional 2018, so fällt auf, dass die Navigationsleiste identisch aufgebaut ist. Der Unterschied besteht lediglich darin, dass die Mein Geld Professional-Funktionen „Onlinecenter“, „Verträge“, „Devisen“ und „Bankenübersicht“ sowie der gesamte Programmbereich „Portfolio“ für Wertpapier- und Devisenverwaltung im Haushaltsbuch fehlen.

In der Funktionsleiste sind alle Schaltflächen auf optisch ansprechend als Symbol mit Icon und Text designt.

Die Buchungsliste verfügt über eine Suchfunktion, mit der sich einzelne Buchungen sehr leicht wiederfinden lassen.

Die Grafiken sind hinsichtlich Farben und Design sowohl in 2-D- als auch in 3-D-Variante sehr ansprechend gestaltet. Schatten- und Glanzeffekte verleihen ihnen eine plastische Wirkung. Die Farben sind individuell anpassbar. Einige Diagramme sind sogar animierbar: Der Anwender kann sie in beliebige Richtungen drehen und kippen, indem er die Maus bewegt.

Listen sind zweifarbig unterlegt, was die Übersichtlichkeit erhöht. Alle Programmbereiche sind logisch und übersichtlich aufgebaut.

optik
Vergrößern
In puncto Optik der Diagramme kann die Konkurrenz nicht mit WISO mithalten.

Belegschnellerfassung

Buchungen für das Haushaltsbuch sind einfach und schnell getätigt: Mittels der Schaltfläche „Neu“ in der Funktionsleiste im Hauptprogramm öffnet der Nutzer die Belegerfassung. Die Eingabemaske entspricht dem SEPA-Buchungsformular in der komplexeren Programmversion; sie wurde für das WISO Haushaltsbuch leider nicht vereinfacht.

Das Unterprogramm Belegschnellerfassung startet der Anwender über ein separates Desktop-Icon. Es bietet eine deutlich vereinfachte Belegerfassung.

Der Nutzer wählt ein Datum auf dem integrierten Kalender aus, gibt den Betrag ein und wählt die entsprechende Kategorie aus einer Liste aus. Mit Bestätigung durch die Enter-Taste wird die Buchung erstellt. Das Eingabefenster schließt jedoch nicht, sondern bleibt praktischerweise zur Eingabe einer weiteren Buchung geöffnet. Alle per Schnellerfassung eingegebenen Buchungen übernimmt das Hauptprogramm beim nächsten Start.

WISO Haushaltsbuch 2018 - Belegerfassung versus Schnellerfassung
Vergrößern
Der Buchungsvorgang ist einfach und schnell.

Die Schnellerfassung erlaubt es dem Nutzer, Buchungen zu splitten und Dokumente anzuhängen, beispielsweise Belege und Quittungen. Für das Einpflegen von Tankquittungen gibt es einen eigenen Reiter.

Kategorisierung

Vorgegeben vom Programm sind lediglich neun Überkategorien für Ein- und Ausgaben. Diese fächern sich jedoch in bis zu vier Ebenen an Unterkategorien auf.

Neben den vorgegebenen Kategorien sind beliebig viele weitere Über- und Unterkategorien frei definierbar und können bei Bedarf im gleichen Zug als steuerrelevant gekennzeichnet werden, sodass sie das Haushaltsbuch automatisch für die Steuervorschau heranzieht. Eine neue Kategorie definiert der Nutzer im Programmbereich „Verwaltung“ mit der Eingabe von lediglich der Bezeichnung und gegebenenfalls der Zuordnung zu einer Überkategorie.

WISO Haushaltsbuch 2018 - Kategorie anlegen
Vergrößern
Mit nur drei Eingabeflächen lässt sich im Handumdrehen eine neue Kategorie anlegen.

Dies geschieht in Sekundenschnelle, allerdings wäre es noch praktischer, wenn sich direkt in der Buchungseingabe eine neue Kategorie definieren ließe. Mittels einer Suchfunktion lässt sich schnell die gewünschte Kategorie finden.

Ein- und Auszahlungen kategorisiert das Programm automatisch. Dies scheint ein Element zu sein, das bei der Verschlankung von WISO Mein Geld übrig blieb. Denn normalerweise greift eine automatische Kategorisierung vor allem bei vom Online-Banking übernommenen Buchungen. Sollte der Nutzer die Kategorisierung einer Buchung vergessen, führt sie das Haushaltsbuch selbstständig durch.

Dem Anwender steht es offen, eigene Regeln mittels eines einfach zu steuernden Regelassistenten zu definieren, nach denen das Programm zukünftige Buchungen automatisch kategorisieren soll.

Performance und Sicherheit

2,50 Pkt

Systemvoraussetzungen

Das Programm läuft auf den Betriebssystemen Windows 7, 8 und 10; es erfordert das Framework Microsoft .NET 4.6. Für Mac- und Linux-Nutzer bietet die Buhl Data Service GmbH derzeit keine kompatible Version des Haushaltsbuchs an. Der Hersteller empfiehlt einen freien Festplattenspeicher von 500 MB; ohne Datenbanken belegt das Programm, inklusive Belegschnellerfassung, 445 MB. Damit entsprechen die Systemanforderungen gänzlich jenen des umfangreichsten WISO-Finanzprogrammes, WISO Mein Geld Professional 2018.

Performance

Die Arbeitsspeicherauslastung schwankte in unserem Test zwischen 240 und 280 MB RAM, was für ein Programm dieses Funktionsumfangs deutlich zu hohe Werte sind.

Die Installation der Software erforderte einige Minuten. Der Programmstart sowie die Ausführung einiger Befehle nahm Ladezeit in Anspruch, was den Arbeitsprozess aber nicht übermäßig aufhielt. Das Programm lief stabil und zuverlässig.

Für die Belegschnellerfassung wird ein eigenes Desktop-Icon angelegt. Sie lässt sich separat und unabhängig vom Hauptprogramm starten und erfordert im Betrieb zwischen 30 und 60 MB RAM. Die Schnellerfassung startet zügig und funktioniert flüssig und schnell.

Sicherheit

Da die Software keinerlei Verbindung zum Online-Banking herstellt, entfallen entsprechende Sicherheitsvorkehrungen. Die Datenbank verfügt über einen Passwortschutz, aber nicht über eine automatische Sperrfunktion nach längerer Inaktivität.

Hilfe und Support

4,25 Pkt

Zum Haushaltsbuch hat der Hersteller eine vierzigseitige Bedienungsanleitung verfasst. Diese ist sparsam mit Screenshots bebildert und besticht durch eine klare und übersichtliche Struktur. In ihr findet der Leser knappe, aber hilfreiche Beschreibungen der Funktionen sowie einen Überblick und Tipps zur Bedienung.

Für Fragen stehen ein telefonischer Kundenservice sowie ein technischer Support wochentags von 9:00 bis 21:00 Uhr und samstags von 9:00 bis 13:00 zum Ortstarif zur Verfügung. Unser Anruf beim Kundenservice wurde nach einer Wartezeit von etwa 90 Sekunden angenommen. Der Mitarbeiter verwies uns mit unseren Fragen zum Produkt an den technischen Support. Von unseren drei Fragen konnte dieser zwei umgehend beantworten, für die dritte Frage musste er einige Zeit recherchieren, was uns etwa drei Minuten in der Warteschleife ließ. Letztendlich wurden alle Fragen zufriedenstellend beantwortet.

Des Weiteren bietet Buhl einen umfassenden Online-Support, bestehend aus Kundencenter und gut besuchtem Forum. Daneben besteht die Möglichkeit, einen FAQ-Bereich aufzusuchen und eine Mail-Anfrage zu stellen. Einen Chat-Support gibt es nicht.

Im Programm selbst sind zahlreiche Hilfen zur Programmbedienung implementiert – entweder als Tooltipp in der jeweiligen Funktion oder in der kontextsensitiven Hilfe, die per Druck der Taste F1 aktiviert wird.

Zusammenfassung

3,80 Pkt

Die sehr gut funktionierende Belegschnellerfassung und Fülle an möglichen Auswertungen sowie die individuellen Anpassungsmöglichkeiten von Diagrammen machten es uns im Test zum Vergnügen, mit diesem Programm zu arbeiten. Zudem glänzt WISO Haushaltsbuch 2018 in puncto Bedienbarkeit und Optik.

Dem WISO Haushaltsbuch merkt man jedoch an vielen Stellen an, dass es sich um eine abgespeckte Version von WISO Mein Geld handelt. Die verbleibenden Funktionen wurden nicht immer angepasst. Besonders auffällig ist dies im Bereich der Kontoeinrichtung. So muss im Programm, das ja den Namen WISO Haushaltsbuch 2018 trägt, das Haushaltsbuch als Konto eingerichtet werden. Bei der fehlenden Möglichkeit zur Synchronisation mit dem Online-Banking erscheint die Vielzahl an möglichen Kontenarten überflüssig, da ohnehin alle Daten manuell eingetragen werden müssen. Ebenfalls ärgerlich ist die Inkompatibilität mit der WISO App, die eine mobile Ausgabenerfassung und Übertragung an das Programm unmöglich macht.

WISO Haushaltsbuch 2018 ist ein leicht zu bedienendes und optisch ansprechendes Tool für die Überwachung und Kontrolle der persönlichen alltäglichen Ausgaben mit Terminplaner und einigen Extras. Als Software zum umfassenden Überblick und Planung der gesamten Finanzen eignet es sich hingegen nicht. Dies liegt vor allem daran, dass es nicht möglich ist, das Programm mit Bankkonten zu synchronisieren. Eine Vielzahl der Funktionen, wie etwa die Steuervorschau, das Prognosetool oder der Finanzierungsplaner lassen sich nur effizient nutzen, wenn sie manuell mit allen nötigen Informationen gefüttert werden. Dies dürfte den meisten Nutzern wohl schnell zu aufwendig werden.

Wer sein Haushaltsbuch ausschließlich offline führen möchte, wird keine Alternative zu einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis finden.