Euroflorist

Laura Voigt
Bereich:
Pro
  • Breites Produktsortiment
  • Individuelle Anpassung der Bestellung
  • Weltweite Lieferung
  • Sehr schneller Kundenservice
Kontra
  • Unzureichende Qualität der Blumensträuße
  • Oberflächliche Produktbeschreibungen
Fazit Bei Euroflorist handelt es sich um ein weltweites Netzwerk, das eine hinlängliche Qualität auf einer übersichtlichen Homepage anbietet und somit für alle empfehlenswert ist, die keine Großbestellungen tätigen.

Euroflorist Test

  • Die Optik der Rosensträuße im Vergleich.
    Mehr ist besser.
  • 7. Euroflorist
    schlecht
  • gut
  • sehr gut
  • gut
  • Kategorie-Durchschnitt
  • Die Haltbarkeit der Rosensträuße im Vergleich.
    Mehr ist besser.
  • 7. Euroflorist
    sehr schlecht
  • gut
  • sehr gut
  • gut
  • Kategorie-Durchschnitt
Euroflorist Zum Anbieter

Produktvielfalt

4,40 Pkt

Als größtes Floristen-Netzwerk Europas versendet Euroflorist bereits seit 1982 Blumengrüße in die ganze Welt. Mittlerweile ist das Flroistik-Unternehmen in insgesamt zwölf Ländern vertreten und Euroflorist bietet eine große Palette an Pflanzen, Sträußen und Geschenkartikeln. Neben gemischten Sträußen stellt der Blumenversand-Shop auch eine Auswahl an Rosen-Sträußen, Mono-Sträußen, Topfblumen, Kränzen und Gestecken sowie Vasen bereit.

Klassische Rosen oder doch lieber ein ausgefallener Kaktus?

Die Webseite hält zudem diverse Geschenkwaren, etwa Grußkarten, alkoholische Getränke, Schokolade, Kuscheltiere und Schmuck bereit. Der Erwerb eines Geschenkartikels ist allerdings nur in Kombination mit einem Strauß möglich. Zum Teil erhalten Kunden auch ein Produkt gratis zu ihrer Bestellung. Allein Gartenpflanzen, Blumentorten, Haarkränze, Präsentkörbe, Ballons und Entertainment-Gutscheinen finden sich nicht unter den zu erwerbenden Artikeln. Somit sind alle wesentlichen Blumen- und Geschenkwaren im Sortiment des Blumenversenders vertreten.

Löblich wäre zwar noch das Angebot eines Überraschungsstraußes gewesen. Doch dafür sticht der Blumen-Online-Shop mit einem ganz speziellen Angebot aus der Masse des Blumenversands hervor: der Bedruckung einzelner Rosen. Hier bietet der Shop allerdings nur Standardformate und keine individualisierbaren Drucke.

Des Weiteren sind manche Sträuße hinsichtlich ihrer Größe – „Standard“, „Groß“ sowie „Luxuriös“ – und damit auch ihres Preises anpassbar. Wählt der Kunde den Strauß nach eigenem Budget, hat er allerdings ein Preis-Minimum einzuhalten. Hierfür gibt er lediglich den gewünschten Betrag in das freie Feld ein und erhält den Strauß in eben dieser Größe.

Eine Blume mit eindeutiger Botschaft.

Benutzerfreundlichkeit & Bestellkomfort

4,05 Pkt

Die Webseite ist in Lila-Weiß-Tönen gehalten und in ihrer Gesamtheit sehr übersichtlich und modern gestaltet. In der oberen Zeile können Kunden die Filterung festlegen: Da die Liefermöglichkeiten je nach Lieferort und -zeit variieren, sind vorab bereits die Postleitzahl des Empfängers sowie das Lieferdatum des Blumenstraußes einzugeben. Eine weitere Filterung erfolgt schließlich nach Anlass. Hier stehen dem Kunden verschiedene Kategorien zur Auswahl:

  • Valentinstag
  • Geburtstag
  • Liebe und Romantik
  • Dankeschön
  • Gratulation
  • Hochzeit
  • Gute Besserung
  • Geburt
  • Entschuldigung
  • Trauerfall
Euroflorist Startseite
Vergrößern
Überschaubar strukturiert: die Euroflorist-Startseite.

Direkt daneben finden Interessierte die aktuellen Kollektionen aufgelistet, darunter:

  • Brandneues
  • Minipreise
  • Bestseller
  • Geschenke
  • Pflanzen

Besonders löblich ist die Klassifizierung der Sträuße nach Blumensorten:

  • Rosen
  • Orchideen
  • Gerbera
  • Lilien
  • Calla

Möchte ein Kunde Näheres zu einem Blumenstrauß erfahren, muss er lediglich mit dem Mauszeiger über das Bild fahren und auf den Button „zum Produkt“ klicken. In der Produktbeschreibung befinden sich prominent platziert noch einmal das Foto der Blumen sowie rechts daneben der Titel und der Produkttext. Direkt darunter sind außerdem Hinweise zu den Versprechen des Unternehmens auffindbar, etwa der Frischegarantie, der Lieferung am selben Tag oder auch der sicheren Bezahlung vorzufinden. Weiterhin besteht die Möglichkeit, diverse Geschenkartikel hinzuzufügen. Somit ist der Bestellprozess insgesamt sehr einfach strukturiert. Negativ anzumerken ist jedoch die sehr bündig gehaltene Beschreibung der Produkte, die nicht einmal die im Strauß enthaltenen Blumenarten auflistet.

Euroflorist Geschenke
Vergrößern
Noch Pralinen zum Blumengruß? Kunden dürfen ihren blumigen Grüßen kleine Präsente beilegen.

Eine Option zur Personalisierung von Geschenken besteht ebenso wenig wie ein Konfigurator, mit dessen Hilfe Kunden selbst einen Strauß kreieren könnten. Darüber hinaus besteht für Kunden leider keine Möglichkeit eines Blumen-Abonnements. Wer sich auf der Seite von Euroflorist registriert, muss zumindest nicht auf einen Erinnerungsservice verzichten, der Kunden automatisch an bevorstehende Anlässe erinnert. Auch eine Frischegarantie, in diesem Fall über sieben Tage, ist bei den Sträußen inbegriffen, sodass Käufer im Falle einer vorzeitigen Verwelkung ihr Geld zurückfordern können.

Für die Bestellung ist es notwendig, ein Kundenkonto anzulegen, was zwar Zeit kostet, jedoch auch den ein oder anderen Vorteil mit sich bringt: von exklusiven Rabatten über Gewinnspiele bis hin zur Anlegung eines Adressbuches. Wer über aktuelle Aktionen stets auf dem Laufenden gehalten werden möchte, kann ferner den Newsletter des Anbieters abonnieren. Für Geschäftskunden besteht wiederum ein eigener Bereich.

Die Blumengrüße werden anonym versendet, denn ohne das vorherige Einverständnis des Kunden gibt das Unternehmen generell keine Informationen an den Empfänger der Blumen weiter. Zu zahlen ist der anstehende Betrag über Kreditkarte, PayPal, SOFORT Überweisung oder auf Rechnung.

Für jeden Blumenfreund, der seine Grüße auch außerhalb Deutschlands übermitteln möchte, ist es zudem interessant zu wissen, dass Euroflorist in ganz Europa vertreten ist:

  • Schweden
  • Österreich
  • Belgien
  • Deutschland
  • Dänemark
  • Frankreich
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Polen
  • UK
  • Irland
Euroflorist Bestellung
Vergrößern
Die Bestellung erfordert einige Angaben.

Preise & Lieferservice

4,75 Pkt

Mit einem Preisspektrum von knapp 10 bis 300 Euro ist bei Euroflorist für wirklich jeden etwas dabei. Zudem bietet der Blumenversand-Shop regelmäßig Rabattaktionen an, im Zuge derer einige Blumensträuße um zehn Prozent reduziert sind.

Die Kosten für den Standard-Blumenversand liegen mit 4,95 Euro im üblichen Rahmen. Positiv hervorzuheben ist hier aber insbesondere die Tatsache, dass Kunden sowohl für eine Zustellung am selben Tag als auch für eine Lieferung zum Wunschtermin den gleichen Betrag zahlen. Zwar bietet das Unternehmen nicht direkt einen Expressversand an, eine Sonn- und Feiertagslieferung ist für insgesamt 15,50 bis 20,50 Euro (je nach Größe des Pakets) jedoch möglich. Einzig die hohen Kosten befinden sich außerhalb des Zumutbaren. Löblich ist auch die weltweite Auslieferung. Unter der Rubrik „Versand ins Ausland“ finden Kunden alle Länder von Ägypten bis Zypern aufgelistet, mit denen Euroflorist und seine insgesamt 54.000 Floristen vernetzt sind.

Nach unserer Bestellung am Dienstag, dem 17.10.2017, erreichten uns die beiden Blumensträuße zur gleichen Zeit am 19.10.2017, womit sie zwei Tage benötigten und damit hinsichtlich ihrer Lieferzeit durchaus im üblichen Rahmen der meisten Blumenversenders liegen. Vorab erhielten wir erfreulicherweise eine Versandbestätigung inklusive Rechnung und einem Dankeschön-Gutschein über zehn Prozent, gekoppelt an Euroflorist.

Blumenqualität der Rosen

2,83 Pkt

Für einen romantischen Strauß, bestehend aus 20 roten Rosen und Füllgrün, zahlt der Kunde bei Euroflorist 32 Euro. Zwar erreichte uns die Verpackung (der Karton sowie eine zusätzliche Folie) unbeschädigt, ein Stängel das Füllgrüns hing jedoch bereits ab und einige äußere Blütenblätter waren lädiert. Positiv zu vermerken ist an dieser Stelle dennoch, dass der Strauß in natura tatsächlich ansprechender und insgesamt voller wirkte als auf dem Produktfoto.

Euroflorist Rosen Vergleich
Vergrößern
Pure Romantik: Werbefoto und Produktfoto im Vergleich.

Der Strauß war mit einem Wasserreservoir sowie einer Packung Blumen-Frischhaltemittel versehen und wirkte dementsprechend auf den ersten Blick ausreichend feucht und frisch. Mit einer Länge von etwa 35 Zentimetern handelt es sich hierbei eher um kurzstielige Rosen. Zwar sind die Stiele hinreichend entblättert und entstachelt, ärgerlicherweise sind sie jedoch nicht angeschnitten.

Laut Einschätzung einer von uns zurate gezogenen Floristin machte der Strauß zwar einen durchaus frischen ersten Eindruck, tatsächlich aber sei er schon betagter. Bereits nach vier Tagen hingen die ersten Blütenköpfe und wurden braun. Am siebten Tag war der Blumenstrauß schließlich komplett verwelkt, womit die Haltbarkeit und damit auch die Qualität der Rosen als ungenügend einzustufen ist.

Vergängliche Schönheit: der Blüten-Verlust nach zehn Tagen.

Sicherheit, Hilfe & Support

3,83 Pkt

Um Fragen oder Kritik an Euroflorist vorzubringen, können sich die Kunden entweder über eine E-Mail oder einen Anruf an den Support richten. Die Hotline ist jeweils werktags von 9 bis 18 Uhr sowie samstags von 8 bis 12 Uhr besetzt. Leider müssen Hilfesuchende jedoch auf einen Chat-Support sowie ein Kontaktformular verzichten. Nichtsdestotrotz mussten wir nur sechs Minuten auf eine Rückmeldung auf unsere Test-Anfrage per E-Mail warten. Die Antwort fiel zwar kurz und bündig, aber sehr freundlich und hilfreich aus.

Für allgemeinere Fragen stellt die Webseite außerdem einen FAQ-Bereich, einen externen Blog mit dem blumigen Titel „Mehr als tausend Worte“ sowie diverse Tipps zum Umgang mit den Sträußen beziehungsweise Pflanzen zur Verfügung. Überdies liegt jeder Bestellung ein DIN-A-5-Blatt mit Pflegetipps bei.

Für langanhaltende Freude: Pflegetipps auf der Euroflorist-Website.

Zwar kann der Blumen-Online-Shop nicht mit einer Trusted-Shops-Zertifizierung glänzen, zumindest aber verfügt er über eine SSL-Verschlüsselung zum Schutz sensibler Daten. Für weitergehende Informationen bezüglich der Sicherheitseinrichtung sind sowohl die Datenschutzbestimmungen als auch die allgemeinen Geschäftsbedingungen für jeden Besucher direkt auf der Startseite zugänglich.

Zusammenfassung

4,09 Pkt

Im Unterschied zu einem reinen Online-Floristen ist Euroflorist weltweit mit über 54.000 Blumenläden vertreten. Auch wenn manche Blumensträuße zentral aus einem Lager per DHL verschickt werden, kommt der Großteil der Sträuße vom Floristen vor Ort. Nichtsdestotrotz konnte uns das Unternehmen weder mit der Qualität noch der Frische beziehungsweise Haltbarkeit seiner Sträuße überzeugen.

Die Webseite ist sehr einfach strukturiert und übersichtlich gehalten, was insbesondere den reichhaltigen Kategorisierungen zu verdanken ist. Leider sind die Produktbeschreibungen der Blumensträuße jedoch weniger aussagekräftig. Auch die fehlende Option eines Blumen-Abonnements ist dem Online-Shop negativ anzulasten. Positiv anzumerken sind hingegen die zahlreichen und äußerst günstigen Lieferoptionen. Alles in allem existiert sowohl hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit als auch der Blumenqualität einiger Verbesserungsbedarf von Euroflorist.