Chili

Kai Sulkowski
Pro
  • Unkomplizierte Registrierung
  • Keine Abonnement-Bindung
  • Medien in verschiedenen Qualitätsstufen nach Wahl
  • Viele Hintergrundinformationen und Merchandise-Shop
Kontra Navigation stellenweise etwas umständlich
Fazit CHILI ist ein Video-on-Demand-Service, der durch eine gute Film- und Serienauswahl überzeugt. Neben der Vorbestellung brandaktueller Filmtitel bietet CHILI inzwischen auch einen Merchandise-Shop an.
Chili Zum Anbieter

Chili Test

Angebot

4,70 Pkt

CHILI bezeichnet sich selbst als europäische Unterhaltungsplattform. Das im Jahr 2012 gegründete, italienische Unternehmen schaffte es zunächst, sich auf dem heimischen, nationalen Markt zu etablieren. Seit 2015 expandiert das damals noch als CHILI.tv bekannte Unternehmen nach Deutschland, Österreich, England und Polen und bot aktuelle Filme und Serien auch in Deutschland zum Kauf oder zum Verleih an.

Im August 2017 erfolgte eine Umfirmierung von CHILI.tv zu CHILI CINEMA. Zentrales Angebot von CHILI ist ein Dienst für das legale Straming und Downloaden von sowohl Filmen, als auch Serien für Smart TV, Blu-Ray-Player, PC, Tablet und Smartphone. Das Unternehmen setzt vor allem auf eine breit gefächerte Auswahl aktueller Filmhits und altbekannter Klassiker. Brandneue Filme können Kunden bereits vor dem Veröffentlichungsdatum vorbestellen. Auch die Aktualität der Serienauswahl überzeugt. Zusätzlich zum reinen Leihen oder Kaufen von Film- und Serientiteln bietet CHILI zahlreiche Hintergrundinformationen zu Filmen, Serien und beteiligten Schauspielern sowie einen umfangreichen Merchandise-Shop, in dem Film- und Serienjunkies vom Star-Wars-Shirt über die Marvel-Action-Figur bis hin zum Batman-USB-Stick alles finden können, was das Fan-Herz begehrt.

Chili Cinema im Test
Vergrößern
Vorschläge finden Nutzer in der thematischen Aufbereitung auf der Startseite.

SD, HD oder HD+

Im Gegensatz zu den meisten anderen VoD-Anbietern haben Kunden bei CHILI CINEMA die Auswahl zwischen drei Bildqualitäten. Neben SD stehen HD und HD+ zur Wahl. Während HD dabei eine Auflösung von 720p bezeichnet, steht HD+ für das mittlerweile weit verbreite 1080p.
Diese Auswahl bietet für Kunden den Vorteil, dass sie tatsächlich nur für die Leistungen bezahlen müssen, die sie wirklich benötigen. Denn auf einigen Anzeigeräten ist eine Bildqualität in Full-HD gar nicht möglich. Das gilt etwa für den Videostream auf dem PC über Webbrowser wie Firefox oder über die App auf dem Smartphone. Während einige andere Anbieter durchaus dazu neigen, stets Leistungen für Streaming in Full-HD in Rechnung zu stellen, aber tatsächlich nur 720p liefern, eröffnet CHILI CINEMA diesbezüglich dem Kunden die freie Wahl nach dessen persönlichem Bedarf und technischer Ausstattung. Dies fließt sebstverständlich äußerst positiv in unsere Bewertung ein.

Konditionen

4,60 Pkt

CHILI CINEMA versteht sich selbst als Video-on-Demand-Anbieter und auf Unterhaltung spezialisierter Marketplace. Als reiner Pay-per-View- und Electronic-Sell-Through-Anbieter besteht bei CHILI kein Abo-Zwang. Dies soll dem Nutzer ermöglichen, selbst zu entscheiden, welche Inhalte er sehen und für deren Konsum er folgerichtig auch bezahlen möchte. Nutzer können sich dementsprechend auch ohne die Angabe von Zahlungsinformationen anmelden, was das zwanglose Stöbern und Kennenlernen des Angebots ermöglicht. In der Regel verleiht der VoD-Anbieter SD-Inhalte ab 1,99 Euro, besondere Angebote gibt es jedoch auch schon ab 0,99 Euro. Die erwähnten Bildqualitätsstufen von SD bis HD+ wirken sich natürlich auf den Kauf- oder Verleihpreis aus. Für HD beziehungsweise HD+ wird in der Regel je ein Euro mehr fällig. Neuere Filme und Serien sind tendenziell sowohl im Verleih, als auch im Verkauf teurer als ältere.

CHILI-Konto: Kein Prepaid-Zwang!

Die Abrechnung erfolgte bei CHILI.TV einst nicht über die direkte Belastung eines Bankkontos oder einer Kreditkarte. Kunden mussten die CHILI-Wallet ihres Accounts mit einem Betrag in Staffelungen zwischen 5 und 200 Euro aufladen, um Titel anzusehen. Es handelte sich also um einen Prepaid-Zwang, bei dem der Nutzer ein Konto aufladen musste, um Filme von diesem Guthaben zu bezahlen. Von diesem Zahlungsmodell hat CHILI im Zuge seiner Umfirmierung von CHILI.tv zu CHILI CINEMA jedoch Abstand genommen und bietet diese Methode nur noch als eine Alternative zu anderen Zahlungsweisen an.

Das CHILI-Wallet-System wich einem typischen Warenkorb-Modell. Der Kunde stöbert im Shop und wählt beliebig viele Serien oder Filme in der jeweils gewünschten Qualität für Verleih oder Kauf und fügt sie seinem Einkaufskorb hinzu.

Danach geht es zur Kasse und zur Auswahl der gewünschten Zahlungsweise. CHILI akzeptiert nebst PayPal und Maestro die Zahlung über Kreditkarte in Form von Visa, American Express oder Marstercard.

Chili Cinema Warenkorb
Vergrößern
Der Warenkorb funktioniert wie in einem klassischen Online-Shop.

Usability

4,80 Pkt

Der Internetauftritt von CHILI wirkt übersichtlich. Auf der Startseite finden sich thematische Sortierungen, die stets aktualisiert werden. Diese gliedern sich unter anderem in die Kategorien "Filme", "Serien", "Merchandise" und "Zuletzt hinzugefügt", "Die besten Serien" oder "Leihen ab 0,90€". Das Stöbern erleichtert CHILI durch die Sortierung der Filme und Serien anhand von Genres. Der Nutzer kann Filme und Serien jeweils nach Erscheinungsjahr, alphabetischer Sortierung oder nach dem Preis filtern. Die Filmauswahl gestaltet sich allerdings stellenweise etwas umständlich, da schlicht zu viele Klicks notwendig sind, um einen Titel in gewünschter Qualität und als Leih- oder Kaufvariante auszuwählen und in den Warenkorb zu befördern. Irritierender Weise ist die Schaltfläche dazu zunächst mit "Ansehen" betitelt, worauf sich erst das spezifische Auwahlmenü öffnet.

Der VoD-Service funktioniert auf vielen verschiedenen Geräten:

  • Smart TV (Samsung, LG, Toshiba, Philips, Hisense, Panasonic)
  • Smart Blu-Ray
  • PC/Mac
  • Tablet (iOS, Android, Windows 10)
  • Smartphone (iOS, Android, Windows)
  • XBox 360
  • Chromecast

Egal, wo Nutzer sich aufhalten, ob sie einen Smart-TV im Wohnzimmer haben oder nicht: CHILI zeigt sich hier ebenso flexibel wie die Lebensrealität seiner Kunden und ist zu jeder Zeit überall zugänglich.

Hilfe & Support

4,70 Pkt

Fragen rund um das grundständige Angebot von CHILI, wie beispielsweise mit welchen Geräten Kunden gemietete oder gekaufte Medien sehen können oder in welchen Bildqualitäten die Medien verfügbar sind, beantwortet der übersichtlich gestaltete, deutschsprachige FAQ-Bereich. Individuelle Fragen können Nutzer per E-Mail-Kontaktformular an den Kunden-Service adressieren, der montags bis samstags zwischen 15:00 Uhr und 21:00 Uhr zur Verfügung steht. Des weiteren ist der Kunden-Service über einen Chat und über den Facebook-Messenger-Dienst zu gleichen Zeiten zu erreichen. Wer den Kundenservice über Facebook konsultieren möchte, sollte die CHILI Fan-Page auf dem sozialen Netzwerk liken.

Chili Cinema FAQ
Vergrößern
Der Hilfe-Bereich leistet Hilfen zu unterschiedlichen Themenbereichen.

Zusammenfassung

4,70 Pkt

Exklusive Inhalte beinhaltet die Angebotspalette des CHILI zwar nicht an, dafür gibt es stets neue und perriodisch wechselnde Aktionen, bei denen Kunden bestimmte Titel zu besonders günstigen Konditionen kaufen oder leihen können. Sehr positiv werten wir, dass CHILI seinen Nutzern kein Abonnement anbietet, sondern die Bezahlung separat für jede Transaktion ohne vertraglich bindende Verpflichtungen erfolgt. Zudem ist positiv hervorzuhenben, dass der Anbieter seinen Kunden die Auswahl zwischen verschiedenen Bildqualitäten bietet. Sehr positiv bewerten wir die zahlreichen Hintergrundinformationen, die CHILI seinen Kunden zu Filmen, Serien und Schauspielern bietet sowie den reich bestückten Merchandise-Shop, in dem sich Filmfans mit allen erdenklichen Produkten eindecken können. Verbesserungswürdig erscheint uns lediglich stellenweise die Navigation. Es dauert schlichtweg zu lange, bis ein Filmtitel in der gewünschten Qualität im gewünschten Modus (Kauf oder Leihe) im Einkaufskorb landet. Wie bei allen TVoD-Anbietern gilt zudem auch für CHILI: Wer auf der Suche nach einer bestimmten Serie oder einem Film ist, sollte die Kosten stets vergleichen, das kann einige Euro pro Transaktion sparen.