Lesarion

Bettina Kempf
Pro
  • Ansprechendes Design
  • Aktive Community mit über 290.000 Mitgliedern inklusive Foren
  • Gruppen und Chats sowie nützlichen Zusatzfunktionen
Kontra Da Lesarion.de weitestgehend kostenlos ist, erwartet die Kunden entsprechend viel Werbung
Fazit Als größte Community für Lesben in Deutschland überzeugt Lesarion mit zahlreichen Zusatzfunktionen. User können die Seite zudem fast kostenlos nutzen.
Lesarion Zum Anbieter

Lesarion Beschreibung

Datingpotential

4,80 Pkt

Das Dating-Portal lesarion des Münchner Betreibers lesarion GmbH & Co. KG wendet sich konkret an die Zielgruppe lesbischer Frauen in Deutschland und hilft diesen mit ihrem Portal bereits seit dem Jahr 2000 nicht nur bei der Suche nach einer geeigneten Partnerin, sondern fungiert auch als offene Beratungsstätte für Lesben, bi-, inter- und transsexuelle Menschen. Das Unternehmen veröffentlicht Bücher zu diesem Themenfeld, veranstaltet sogenannte Lesariontreffen und betreibt einen Onlineshop für Lesben, LesarionShop.de. In unserem Vergleich konzentrieren wir uns jedoch rein auf die Dating-Plattform, die nach eigenen Angaben des Unternehmens derzeit die "beliebteste Dating Community für Lesben" ist.

Mittels einer Schnellsuche machen interessierte und vorab registrierte Userinnen in kürzester Zeit geeignete Partnerinnen ausfindig. Die groben Auswahlkriterien sind

  • Alter,
  • Land und
  • Bundesland.

Zusätzlich können sich die gewünschten Nutzerinnen per Nickname-Suche finden lassen. Entsprechende Suchergebnisse werden anschließend in einer Liste dargestellt. Eine detaillierte Suche, die auf allen verfügbaren Profildaten basiert und das Speichern der eingegeben Suchkriterien erlaubt, steht dagegen nur Premium-Userinnen zur Verfügung. Diese Detailsuche für Premium-Kundinnen umfasst beispielsweise eine Umkreissuche um einen Postleitzahlenbereich. Feinfilterfunktionen ermöglichen zudem das Eingrenzen von Körpergröße, sexueller Orientierung, Figur und anhand von Angaben zur Lebenssituation sowie zum Lebensstil.

Nicht zuletzt aufgrund der Eingrenzung der Zielgruppe allein auf lesbisch und bisexuell orientierte Frauen, die eine Lebenspartnerin oder Dates mit Frauen suchen, ist die Anzahl der auf lesarion registrierten Nutzerprofile mit knapp unter 300.000 vergleichsweise gering. Der Anteil lesbischer Frauen auf großen Gay-Dating-Plattformen für beide Geschlechter ist jedoch nicht unbedingt höher, da dort in der Regel mehrheitlich homosexuelle Männer registriert sind. Bei lesarion ist die Registrierung bereits ab einem Mindestalter von nur 14 Jahren möglich, da es sich nicht nur um ein Portal für Sexkontakte, sondern auch für gewöhnliche Chats und Flirts handelt.

Anmeldung & Bedienung

4,60 Pkt

Lesarion überzeugt mit einem ansprechenden, übersichtlichen Design, das sich insbesondere durch seine klare Struktur auszeichnet. Trotz der Komplexität der Seite lassen sich wichtige Funktionen zügig überblicken. Auffällig ist die starke Einbindung der Community. Einzelne Gruppen sowie das Forum sind direkt über das Hauptmenü zu erreichen. Auch aktuelle Forenbeiträge werden direkt auf der Startseite angezeigt. Das Portal eignet sich somit ideal dazu, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Sehr interessant ist zudem die kostenlose Lesarion-App für Android und iOS. Nach Erstellung eines eigenen Profils kann auf eine Vielzahl praktischer Funktionen zurückgegriffen werden, beispielsweise den Flirt-Radar oder die Message-Funktion.

Im Gegensatz zu vielen anderen Portalen bietet bereits die kostenfreie Basis-Mitgliedschaft zahlreiche Möglichkeiten. Negative Seite der Medaille ist, dass Nutzerprofile auch für nicht registrierte Nutzer bereits mit Fotos und einigen persönlichen Informationen der Nutzerin öffentlich einsehbar sind. Dies ist sicherlich nicht jeder Userin recht. Mehr Komfort bietet natürlich ein kostenpflichtiges Premium-Abo. Da es vergleichsweise günstig ist, kommt es auch für Schülerinnen oder Studentinnen in Frage. Sehr vorteilhaft ist hierbei der uneingeschränkte Zugriff auf alle Funktionen. Weiterhin entfällt die Begrenzung auf eine bestimmte Anzahl von Bildern, Gruppen oder gespeicherten Nachrichten. Profile können bis ins Detail individualisiert werden, zudem stehen der Premium-Userin bei der Suche alle Filterfunktionen zur Verfügung. Die Laufzeit beträgt einen, zwei, fünf oder zwölf Monate, und das Abo muss, wenn gewünscht, innerhalb einer Frist von spätestens 6 Wochen vor Ablauf schriftlich gekündigt werden.

Sicherheit & Zahlung

4,77 Pkt

Die Community von Lesarion legt großen Wert auf Sicherheit – sie duldet keine Fake-Profile. Um diese im Voraus zu vermeiden, werden die Mitglieder aufgefordert, ihr Profil zu authentifizieren. Diese Authentifizierung kann kostenfrei per SMS oder für 1,00 EUR per PayPal erfolgen. Letzteres bringt den Vorteil mit sich, dass den Nutzern eine kostenlose Premium-Mitgliedschaft von Lesarion für 7 Tage gewährt wird – ideal also, um erst einmal alle Premium-Funktionen ausgiebig zu testen und sich danach für oder gegen eine kostenpflichtige Mitgliedschaft zu entscheiden. Im Falle einer Premium-Mitgliedschaft im Abo können Nutzerinnen bequem per Lastschrift zahlen, ohne Abo per PayPal, Vorkasse oder Kreditkarte. Die Kündigungsfrist beträgt großzügige sechs Wochen. Kündigt ein Mitglied die Premium-Mitgliedschaft nicht rechtzeitig, verlängert sich das Abonnement automatisch.

Hilfe & Support

4,37 Pkt

Bei Fragen können Nutzerinnen sich über ein Kontaktformular an den kostenfreien Support wenden. Vorab ist es jedoch zu empfehlen, zuerst in dem äußerst umfangereichen Bereich FAQ/Hilfe vorbeizuschauen. Häufig gestellte Fragen und mögliche Probleme werden hier bereits umfangreich beantwortet.

Zusammenfassung

4,63 Pkt

Lesarion ist eines der beliebtesten Portale für lesbische sowie bi- und transsexuelle Frauen. Kaum eine vergleichbare Seite bietet einen derartig attraktiven Umfang an kostenfreien Funktionen, und das schon ab einem Alter von 14 Jahren. So macht das Flirten und Chatten von Anfang an Freude und die Nutzerinnen werden nicht gedrängt, sich zwangsläufig einen Premium-Account anzulegen. Allerdings stößt uns negativ auf, dass der kostenfreie Account mit Werbung völlig überladen ist. Aber auch im Falle einer Premium-Mitgliedschaft ist das Preis-Leistungsverhältnis nahezu unschlagbar. Weiterhin punktet Lesarion mit seinem modernen, ansprechenden Design, hervorragender Sicherheit sowie einer starken Community mit zahlreichen aktiven Mitgliedern.