Expedia

Lukas Grzona
Pro
  • Großes, weltweites Angebot
  • Übersichtliche Seite
  • Geld-Zurück-Garantie
Kontra Kleines Beratungsangebot
Fazit Der dritte im Bunde der großen Hotelportale. Wer den richtigen Schlafplatz im Urlaub zum guten Preis sucht, sollte unbedingt einen Blick auf Expedia werfen.
Expedia Zum Anbieter

Expedia Test

Benutzbarkeit

4,00 Pkt

Die Hotelsuchmaschine Expedia.de hat über eine Million Flüge, Hotels und Click-&-Mix-Reisen im Angebot. Darunter befinden sich weltweite Hotel- und Flugangebote, internationale Städtereisen von Amsterdam bis Zürich, aber auch Pauschalreiseangebote, Last-Minute-Trips und Frühbucher-Aktionen, bei denen sich Kunden bis zu 50 Prozent Rabatt sichern können.

Das Finden der idealen Unterkunft ist auch auf Expedia.de keine anspruchsvolle Aufgabe: Mit der Suchmaschine reichen bereits wenige Stichworte aus, um Vorschläge für passende Hotels zu erhalten. Allerdings dauert die Ausgabe und Aktualisierung ein wenig länger, als es bei den besten Suchfunktionen im Test der Fall ist.

Auch auf Expedia.de müssen Nutzer alle Sucheinstellungen selbst vornehmen: Auf dem ersten Platz ist nicht zwingend sofort das preiswerteste Ergebnis, sondern eine „Empfehlung“ zu finden. Dabei muss es sich weder um ein sehr kostengünstiges noch ein von Gästen besonders gut bewertetes Angebot handeln.

Expedia Startseite
Vergrößern
Die Suche gestaltet sich auf Expedia nicht immer einfach.

Direkt auf der Startseite entscheidet sich der Kunde für die Art der Reise und legt fest, ob er nach einem Flug, einem Hotel, einem Mietwagen oder einer Click-&-Mix-Reise, etwa die Kombination aus Flug und Hotel oder auch Hotel und Mietwagen, sucht. In der Suchlmaske gibt er anschließend alle relevanten Daten wie den Zeitraum und die Dauer der Reise sowie den gewünschten Abflughafen. Die Trefferliste gibt sehr knappe Informationen zu den Vorschlägen, die aber insbesondere für eine zügige Vorauswahl gerne ausführlicher sein könnten. Für inbegriffene Leistungen und die Ausstattung der Unterkünfte muss erst die detaillierte Ansicht aufgerufen werden. Diese beinhaltet schließlich alle wichtigen Angaben und eine Google Maps-Kartenansicht mit der Umgebung des Hotels. Wem ein Angebot besonders gut gefällt und eventuell zu einem späteren Zeitpunkt erneut darauf zugreifen möchte, fügt es einfach über einen Klick auf das Herz-Symbol seiner Favoritenliste hinzu.

Die Anzahl der gelisteten Angebote ist großzügig und führt bei fast allen Wunschzielen zu ausreichend vielen Vorschlägen. Als US-amerikanisches Unternehmen hat Expedia besonders viele Hotels in Nordamerika anzubieten, aber die Produktpalette beinhaltet ebenfalls sehr viele Unterkünfte auf der ganzen Welt.

Besondere Highlights sind die Gay-Reisen in LGBTQ-freundliche Metropolen oder auch Kreuzfahrten in alle sieben Weltmeere. Zusätzlich zu ihrer Anreise und Unterkunft können Kunden auf Expedia.de auch direkt Events vor Ort buchen, sei es ein Musical am Broadway oder eine Bustour durch London.

Wie mittlerweile in der Branche üblich werden nur Bewertungen der Hotels angezeigt, die von Gästen verfasst wurden. Damit sollen sowohl eine Selbstwerbung der Häuser als auch eine unberechtigte Herabwertung vermieden werden. Zusätzlich sind die  Rezensionen des Bewertungsportals Tripadvisor auf Expedia.de zu finden, deren Anzahl zwar höher ist, die aber nicht ausschließlich von verifizierten Gästen stammen.

Die Webseite ist sehr übersichtlich aufgebaut und verfügt über eine Menüleiste, die zu allen Suchfunktionen (Hotel, Flug, Pauschalreisen, Ferienwohnungen, Mietwagen,…) führt. Das Design ist minimalistisch und lenkt entsprechend nicht von den Funktionen ab.

hotel markise
Vergrößern
Die Produktpalette beinhaltet sehr viele Unterkünfte auf der ganzen Welt.

Kosten und Konditionen

4,40 Pkt

Nutzer von Hotelsuchmaschinen müssen sich darüber bewusst sein, dass der dort angebotene Preis nicht unbedingt der günstigste sein muss. Das Bundeskartellamt kritisierte kürzlich das Vorgehen vieler Suchportale, von gelisteten Hotels exklusiv den günstigsten Preis zu fordern, und verbot entsprechende Klauseln. Als Ergebnis können die Portale verschiedene Preise anbieten und der Vergleich ihrer Angebote ist der beste Weg, einen guten Preis zu erhalten. Durch die entfallene Bestpreisgarantie können auch manchmal die Hotels selbst einen guten Preis geben. Sollte der Kunde bei einem anderen Anbieter für dasselbe Angebot einen günstigeren Preis finden, erstattet Expedia.de aber die Differenz, solange alle Bedingungen identisch sind und die Kosten ohne Rabatte berechnet wurden.

glocke
Vergrößern
Ein Preisvergleich lohnt sich immer um den besten Preis zu finden.

Nichtsdestotrotz sind die Vergleichsmöglichkeiten bei Expedia.de gut und können bei vielen Gelegenheiten zu einem günstigen Preis führen. Die Nutzung ist komplett ohne Registrierung möglich, aber auch wer sich anmeldet, braucht sich um seine Daten wenig Sorgen machen: Obwohl der Unternehmenssitz sich in den USA befindet, gilt für Nutzer in Deutschland deutsches Recht und als Gerichtsstand ist München ausgewiesen.

Erfreulicherweise zahlen Kunden zumindest dem Portal selbst keine Gebühren, wenn sie ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren.

Support und Beratung

4,00 Pkt

Der Kontakt mit dem Kundenservice von Expedia.de ist per E-Mail und Telefon möglich, im Gegensatz zu HRS oder Booking.com aber nur zu Geschäftszeiten von 8:00 bis 22:00 Uhr. Auch der FAQ-Bereich und die Reisetipps können diesen Nachteil nicht ausgleichen.

Laut Andreas Nau, Expedia, Inc.-Chef für Zentraleuropa, möchte das Unternehmen in Zukunft eine Vernetzung aller Teile des Tourismus‘ erreichen. Den Nutzern soll eine ganzheitliche Lösung für ihre Reisen angeboten werden, die den kompletten Weg von der Ziel- über die Unterkunft- bis zur Flugfindung abdeckt. Derzeit ist in dieser Hinsicht auf Expedia.de jedoch noch nicht das volle Potential ausgeschöpft: Zwar sind Suchfunktionen für mehrere Bereiche zu finden, wie etwa für Flug oder Mietwagen, aber Informationen zum Reiseziel oder ein Beratungsangebot fehlen auf der Seite selbst leider. Bei einem Online-Angebot müssen diese Punkte zwar nicht zwangsweise behandelt werden, aber im direkten Vergleich mit der Konkurrenz ist dennoch ein Defizit festzustellen.

expedia logo klein
Vergrößern
Expedia will eine Vernetzung aller Teile des Tourismus erreichen.

Zusammenfassung

4,13 Pkt

Die letzten Jahre bedeuteten für Expedia, Inc. einen enormen Gewinnzuwachs, der teilweise gleich in die Expansion auf dem Markt investiert wurde. Die Portale Orbitz und HomeAway kamen 2015 jeweils für Milliardenbeträge zum Konzern hinzu und sollen den Rücken gegen die stärkste Konkurrenz, die Priceline Group mit ihren Marken Booking.com und KAYAK, stärken.

Für ein Überholen der anderen Riesen im Tourismusgeschäft reicht es nicht ganz, aber das Ergebnis ist solide. Viele Angebote und eine benutzerfreundliche Webseite machen Expedia.de zu einem der führenden Hotelportale, dessen telefonischer Support leider an Geschäftszeiten von 8:00 bis 22:00 Uhr gebunden ist. Trotz der Schönheitsfehler bei der Beratung kann die Seite beim Planen des nächsten Urlaubs ohne große Bedenken konsultiert werden.

Als Teil von Expedia, Inc. gehört die Hotelsuchmaschine Expedia.de zu einem milliardenschweren Tourismuskonzern, der in den USA eines der größten Reisebüros ist. Gegründet wurde das Unternehmen als Teil von Microsoft, ist heute aber selbst börsennotiert und besitzt unter anderem auch die Reiseerfahrungsplattform TripAdvisor, das Meta-Hotelportal trivago sowie die Webseiten Venere.com und Hotels.com.

Expedia.de verspricht, bei der weltweiten Hotelsuche die passendsten Angebote zu günstigen Preisen zusammenzustellen. Ob sich die Nutzung des Dienstes wirklich lohnt, hat Netzsieger hier im Hotelportal-Vergleich getestet.