Anne Röttgerkamp

Alkohol trinken in der Öffentlichkeit

Prohibitionsindex
In welchen Ländern ist Alkoholkonsum in der Öffentlichkeit untersagt?

Endlich Urlaub! Weiße Strände, kristallklares Wasser, exotische Naturlandschaften, spannendes Sightseeing, lustvolles Faulenzen und Feiern bis tief in die Nacht hinein – all das und vieles mehr wartet in der verlockenden Ferne auf uns. Doch aufgepasst: In manchen Urlaubsländern gibt es Regeln, die wir hier nicht kennen. Das betrifft unter anderem den Alkoholkonsum in der Öffentlichkeit. Wer zum Beispiel in Barcelona auf der Straße ein Bier trinkt, fängt sich schnell einmal eine hohe Geldstrafe ein. Reisende sollten außerdem berücksichtigen, in welchem Kulturraum sich das Urlaubsziel befindet. In Marrakesch müssen Urlauber, die auf öffentlichen Plätzen anstoßen, keine Strafe fürchten, ernten jedoch missbilligende Blicke von den Einwohnern. Um derlei Unannehmlichkeiten zu vermeiden, sollten sich Reisende im Voraus über die Regeln und Gepflogenheiten hinsichtlich des Alkoholkonsums im Zielland informieren. Netzsieger hat sich die Top-Urlaubsziele angeschaut und klärt auf, was Sie alles für einen vorfallfreien Urlaub beachten müssen.

Grafik-Alkohol in der Öffentlichkeit

Bußgelder, Haftstrafen und Verkaufszeiten für Alkohol

Urlaubsort Bußgeld Haftstrafe Verkaufszeiten für Alkohol
Bali (Indonesien) Kein Bußgeld Keine Haftstrafe Geschäfte: Übliche Geschäftszeiten (Supermärkte)
London (England) 500,00 Pfund Keine Haftstrafe Gaststätten: Keine Sperrstunde
Paris (Frankreich) Kein Bußgeld Keine Haftstrafe Gaststätten: Bis 5:30 Uhr
Geschäfte: Übliche Geschäftszeiten
Rom (Italien)* 150,00 Euro (nach der Sperrstunde) Keine Haftstrafe Altstadt: Bis 21:00 Uhr
Gaststätten: Bis 2:00 Uhr
New York City (USA)* 25,00 US-Dollar Keine Haftstrafe Gaststätten: Sperrstunde ab 4 Uhr**
Geschäfte: Montag bis Samstag 24 Uhr (durchgehend)
Barcelona (Spanien)* bis zu 1.500,00 Euro Keine Haftstrafe Geschäfte: Sperrstunde: 22:006:00 Uhr
Gaststätten: Ab 5 Uhr Sperrstunde
Prag (Tschechien)* 40,00 Euro Keine Haftstrafe Übliche Geschäftszeiten (Supermärkte)
Phuket (Thailand) 100.000 Baht (ca. 258,00 Euro) 6 Monate Haftstrafe
(besonders schwere Verstöße)
Geschäfte: Sperrstunde:14:0017:00 Uhr und 24:0011:00 Uhr
Jamaika Kein Bußgeld Keine Haftstrafe Keine Sperrstunde
Hội An(Vietnam) Kein Bußgeld Keine Haftstrafe Keine Sperrstunde
St. Petersburg (Russland)* 100,00 Rubel (ca. 3,00 Euro) Keine Haftstrafe Gaststätten: Keine Sperrstunde
Geschäfte: Sperrstunde: 21:00
11:00 Uhr
Roatán (Honduras) Kein Bußgeld Keine Haftstrafe k.A.
Marrakesch (Marokko) Kein Bußgeld Keine Haftstrafe Kein Verkauf während des Ramadans
Rio de Janeiro (Brasilien) Kein Bußgeld Keine Haftstrafe k.A.
Playa del Carmen (Mexiko) 21-30 % vom Mindestlohn Alternativ zum Bußgeld: 2536 Stunden Arrest Keine Sperrstunde
* Hier gelten stadtspezifische Regelungen. Es wird darauf hingewiesen, dass in anderen Regionen des Landes die Gesetzmäßigkeiten voneinander abweichen können.
** Sonntags darf Alkohol erst ab Mittag ausgeschenkt werden. Wein wird nur von 8:00 -24:00 Uhr ausgeschenkt.

Alkohol trinken in der Öffentlichkeit So sieht es weltweit aus!

Alkoholverbot Weltkarte
  • More
    Hội An(Vietnam)
    Erlaubt
  • More
    Paris (Frankreich)
    Erlaubt, man darf sich nur nicht im betrunkenen Zustand in der Öffentlichkeit aufhalten
  • More
    Bali (Indonesien)
    Erlaubt
  • More
    Roatán (Honduras)
    Erlaubt, nur während der Wahlen verboten
  • More
    Rio de Janeiro (Brasilien)
    Erlaubt
  • More
    St. Petersburg (Russland)
    Verboten
  • More
    London (England)
    Es gibt sogenannte "Drinking Zones", in denen die Polizei das öffentliche Trinken von Alkohol unterbinden kann
  • More
    Prag (Tschechien)
    Kein allgemeines Verbot, aber an circa 900 Orten in der Stadt ist es verboten, Alkohol in der Öffentlichkeit zu trinken. Meistens handelt es sich um Sehenswürdigkeiten, Schulen, Kindergärten oder Haltestellen
  • More
    Playa del Carmen (Mexiko)
    Trinken auf offener Straße verboten
  • More
    New York City (USA)
    Offener Alkohol ist in der Öffentlichkeit verboten, daher wird er in "Brown Bags" verpackt.
  • More
    Jamaika
    Erlaubt
  • More
    Phuket (Thailand)
    An folgenden Orten verboten: Tempel und Gebetsorte, Krankenhäuser und Apotheken, Bildungseinrichtungen, Tankstellen und in öffentlichen Parks
  • More
    Marrakesch (Marokko)
    Gesetzlich erlaubt, der Glaube verbietet es aber
  • More
    Rom (Italien)
    Ab 00:00 Uhr gilt ein Stop für Alkoholkonsum, ab 22:00 Uhr ist Alkohol aus Glasflaschen verboten
  • More
    Barcelona (Spanien)
    Verboten

Kuriositäten zum Thema Alkohol weltweit

Alkoholverbot Grafik
  • More

    New York City (USA):
    Der Kunde muss an der Kasse selbst scannen

    Wenn der Verkäufer an der Kasse minderjährig ist, darf er keinen Alkohol verkaufen. Der Kunde muss daher sein alkoholisches Getränk selber scannen und in den Einkaufsbeutel verräumen.

  • More

    St. Petersburg (Russland):
    Zu Klein zum Verkauf

    Geschäfte, die kleiner als 50 Quadratmeter sind, dürfen keinen Alkohol verkaufen.

  • More

    Kreta (Griechenland):
    Kinder dürfen auch anstoßen

    Es gibt es keine gesetzlichen Bestimmungen, die es Kindern und Jugendlichen verbieten, Alkohol zu trinken.

  • More

    Phuket (Thailand):
    Ohne Alkohol zur Wahlurne

    In Thailand darf vor und während einer Wahl kein Alkohol verkauft werden. Damit soll verhindert werden, dass die Bevölkerung betrunken zur Wahl erscheint.

  • More

    Prag (Tschechien):
    Striktes Alkoholverbot am Steuer und auf dem Sattel

    Hier herrscht absolutes Alkoholverbot am Steuer. Kurioserweise gilt das auch für das Reiten eines Pferdes.