Unsere Redakteure bewerten die Produkte unabhängig, Netzsieger verdient aber gegebenenfalls Geld, wenn Sie unsere Links anklicken. Erfahren Sie mehr.

AVG Internet Security

Timm Hendrich
Pro
  • Echtzeitschutz
  • Zuverlässige Malware-Erkennung
  • Überprüfung von E-Mails und Sozialen Netzwerken
  • hoch entwickelte Heuristik
  • Spielemodus und verbesserte Streamingqualität
Kontra
  • Verbesserungswürdiger Support
  • Langer Installationsvorgang
  • Nur Internet Explorer oder Mozilla Firefox werden als Browser unterstützt
Fazit Neben der sehr guten Protektion vor Malware bietet die AVG Internet Security zahlreiche nützliche Funktionen: AVG 2017 schützt das System, befreit den Rechner von Datenmüll und optimiert die Leistung nach Gusto des Nutzers.
AVG Internet Security Zum Download

AVG Internet Security Test

Sicherheit

4,90 Pkt

Was ist neu bei AVG Internet Security Suite 2017?

​Mit dem AVG 2017-Komplettpaket kann der Nutzer seinen Rechner gezielt auf Schadsoftware durchsuchen. Der Fokus liegt hier entweder auf einzelnen Laufwerken, Verzeichnissen oder dem gesamten System. AVG 2017 findet, blockiert und entfernt gezielt Viren, Würmer, Trojaner und Rootkits.

Ein E-Mail-Scanner prüft Anhänge und auch die in sozialen Netzwerken oft getauschten Links werden schon vor dem Anklicken gescannt, damit der User sich auch dort gefahrlos bewegen kann. Aufgeholt hat die Internet Security Software von AVG vor allem bezüglich der Geschwindigkeit, denn dank Cloud-Protection und regelmäßigen Updates hält die Software stets Schritt mit der Emission neuer Malware im Netz.

AVG Internet Security Suite
Maximalen Schutz verspricht die Internet Security mit ihren zahlreichen Features.
Verbessert wurden außerdem:
  • Design
  • Echtzeit-Scanner
  • Linkshield
  • Häufigere Updates der Malware-Definition
  • Vernetzung mehrerer Geräte auf unterschiedlichen Betriebssystemen

Cloud-Protection und Echtzeitscanner für Updates in Höchstgeschwindigkeit

Wie auch die meisten Anbieter seiner Art arbeitet AVG 2017 mit einem Echtzeit-Scanner. Dieser überprüft das System regelmäßig auf schädliche Software. Mindestens zwei Mal wöchentlich, meist aber mehrmals täglich, gibt es ein automatisches Update.

Zusätzlich hat AVG ebenso wie die Konkurrenzanbieter sein Angebot um die Cloud-Protection erweitert. So können Informationen zu neuen Schadprogrammen noch schneller verarbeitet und anderen Nutzern zur Verfügung gestellt werden.

Schutz vor Identitäts- und Datendiebstahl

Ein weiteres nützliches Tool, welches der Anwender sich bei der Installation des Programmes in den Browser implementiert, ist die AVG-Toolbar. Diese blockiert die Trackingrouten einiger Konzerne im Netz, darunter auch Google und Facebook. Mit der Funktion AVG Do not Track kann der User einsehen, welche Websites seine Online-Aktivitäten dokumentieren und selbst entscheiden, ob und wann er dies zulassen oder lieber blockieren möchte. Zudem verfügt das Programm über die obligatorische Firewall. Der Wifi Guard schirmt den Nutzer vor Datenklau in öffentlichen WLAN-Netzwerken ab. Weiterhin verhindert AVG 2017 die Verschlüsselung privater Daten auf dem Rechner. So wird die Ransomware ebenso geblockt wie die Ausspähversuche von Hackern.

Verschiedene Modi für Profis und Einsteiger

Der Nutzer kann den Modus der Firewall selbst konfigurieren. Im "automatischen Modus", dem idealen Modus für Einsteiger, behält die Firewall die vorgefertigten Einstellungen. Der User wird nicht benachrichtigt und nicht dazu aufgefordert, zu entscheiden, welche Anwendungen geblockt werden. Stattdessen erstellt die AVG-Firewallselbstständig Regeln, die bestimmen, welche Applikationen als unbedenklich eingestuft werden und welche nicht – diese werden anhand ihres Verhaltens analysiert, unbekannte Anwendungen werden mittels Informationen aus der Cloud überprüft und die Ergebnisse gespeichert. So stehen sie dann auch anderen Nutzern zur Verfügung. Im "Interaktiven Modus" kann der User selbst entscheiden, welche Regeln für bestimmte Anwendungen gelten. Die Firewall überwacht den Datenverkehr und erstellt Benachrichtigungen über jedes auffällige Verhalten. Dann kann man manuell bestätigen, ob und welche Übertragungen und Kommunikationen zugelassen werden oder nicht. Zusätzlich kann auch für einen gewissen Zeitraum der komplette Internetverkehr geblockt werden. Daneben gibt es auch einen speziellen "Automatischen Modus". In diesem werden nur bekannte und ungefährliche Aktionen erlaubt. Der Modus wird aktiviert, sobald entweder der Rechner oder die Identity Protection-Komponente ausgeschalten werden.

Mit dem Daten-Safe ist es dem Nutzer möglich wichtige Dokumente, Bilder und sonstige Dateien zu verschlüsseln und auf einem kennwortgeschützten, virtuellen Datenträger auf seinem PC zu speichern. Bei Bedarf löscht der File Shredder empfindliche Daten sicher vom System, so dass Hacker diese nicht mehr wiederherstellen können.

Die Vorteile von AVG Internet Security
Die Vorteile der AVG Internet Security.

Performance

4,85 Pkt

Verbessertes Performance

Durch intelligente Scans kommt es zu einer deutlich höhere Geschwindigkeit. Dies erfolgt durch die Prüfung der Dateien in der Reihenfolge, in der sie auf den Rechner gespeichert wurden. Bereits gescannte Daten ignoriert das Programm dabei bereits automatisch. Weiterhin findet ein vollständiger Scanvorgang nur in der Ruhepause des Computers statt. Arbeitet der User am Rechner, wechselt die Software automatisch in einen Modus mit niedriger Priorität.

Bei Fullscreen-Aktivitäten kann der Anwender in den Spielmodus wechseln. Das verhindert störende Update- und Systemmeldungen, wenn der Anwender gerade ein Spiel oder einen Film genießt. Ebenso wird die Streaming-Geschwindigkeit verbessert, sodass Online-Videos nicht zu stockenden Dia-Shows geraten.

Die Systemanforderungen finden sie im Datenblatt.

Bedienung

4,80 Pkt

Einfache Bedienung und Ein-Klick-Wartung

​Die Bedienung des Programms ist denkbar einfach: AVG verrichtet seine Arbeit im Hintergrund, hält den Nutzer aber immer auf dem Laufenden. Die Auto-Fix-Funktion warnt den Benutzer vor Sicherheitsrisiken. Diese können dann mit einer simplen Ein-Klick-Wartung behoben werden. Vor allem unerfahrenen Nutzern kommt dies zugute, da sie nicht befürchten müssen bei den Veränderungen in der Konfiguration etwas falsch zu machen.

Übersichtliche Benutzeroberfläche

​Auf der graphisch übersichtlich gestalteten Benutzeroberfläche finden sich auch Anfänger gut zurecht. Das Design orientiert sich an Windows 8, ist modern und aufgeräumt, wichtige Funktionen sind gut angeordnet und dementsprechend schnell gefunden. Zudem verfügt das Problem über eine große Sprachauswahl.

Sollte sich der User zu Beginn erst einmal für die Testversion von AVG Internet Security Suite 2017 entscheiden, so wird ihm im unteren Bereich stets angezeigt wie lange er seine derzeitige Testversion noch nutzen kann, bevor diese schließlich abläuft.

Benutzeroberfläche von AVG Internet Security
Die Übersicht der Benutzeroberfläche ist jederzeit gut.

Hilfe & Support

4,65 Pkt

Top Sicherheitspaket mit durchschnittlichem Support

Der Support ist aufgeteilt in einen Vertriebsbereich, zuständig für Fragen bezüglich Lizenz, Rückerstattung, Abonnement oder Abrechnung, sowie einen Bereich für technische Unterstützung. Letzteren Bereich kann der Kunde leider nur per E-Mail erreichen – das Team des telefonischen Supports ist in England ansässig. Das Benutzerforum ist unübersichtlich aufgebaut und ebenfalls nur in englischer Sprache verfügbar.

Den Vertriebssupport erreicht der Kunde nur über eine kostenpflichtige Nummer von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 17:00 Uhr. FAQ und eine Suchmaske für die gängigsten Probleme gibt es natürlich – allerdings reicht das allein nicht aus, insbesondere dann, wenn der Nutzer unerfahren ist und selbst kaum so recht weiß, wo genau sein Problem eigentlich liegt.

Insgesamt also eine eher dürftige Supportleistung – hier müssen Käufer bei einem ansonsten sehr guten Sicherheitspaket deutliche Abstriche in Kauf nehmen.

SupportartErreichbarkeit
TelefonsupportMontag bis Freitag: 9:00 – 17:00 Uhr Nur englischsprachig
NutzerforumTäglich, ganztags, nur englischsprachig
E-Mail-SupportTäglich, ganztags
Kundensupport von AVG

Zusammenfassung

4,80 Pkt

Die Komplettlösung für Anfänger und Profis

Insgesamt ist AVG Internet Security Suite 2017 ein sehr gutes Komplettpaket, das sowohl Anfängern als auch anspruchsvollen Nutzern gerecht wird. Der Virenwächter scannt das System effizient und sorgt mit verschiedenen Features auch für sicheres Surfen. Persönliche Daten werden ebenfalls geschützt. Damit ist die Ausstattung der Sicherheitssoftware in dieser Preisklasse solide und vor allem zeitgemäß.

Die Benutzeroberfläche ist modern gestaltet und übersichtlich, so dass die Bedienung nicht zu leicht ist, sondern auch Spaß macht. Lediglich zu bemängeln sind die Dauer der Installation und die Leistung des Supports, der für deutsche Nutzer nur via E-Mail stattfindet und per Telefon ausschließlich englischsprachig abläuft. Die hohe Erkennungsquote, die Leistungsstärke und die einfache Bedienung machen diese Mängel aber allemal wett.

AVG Internet Security Zum Download