Unsere Redakteure bewerten die Produkte unabhängig, Netzsieger verdient aber gegebenenfalls Geld, wenn Sie unsere Links anklicken. Erfahren Sie mehr.

Ashley Madison

Bettina Kempf
Pro
  • Interessantes Konzept
  • Viele Mitglieder aller Altersklassen
  • Sehr übersichtlicher Aufbau
  • Einfache Registrierung
  • Kostenlose Support-Hotline
  • Seite komplett verschlüsselt
Kontra
  • Zahlung nur per Kreditkarte
  • Für regelmäßige User relativ teuer
Fazit Weltweit aktives Erotik-Dating-Portal, welches sich insbesondere an Mitglieder in einer Beziehung wendet. Die übersichtliche Darstellung überzeugt, das Bezahlsystem und der Funktionsumfang erscheinen aber verbesserungswürdig.

Ashley Madison Test

Datingpotential

4,40 Pkt

Das Casual-Dating-Portal Ashley Madison hat sich auf einen ganz besonderen Kundenkreis spezialisiert: Neugierigen Interessenten erkennen schon auf der Startseite, dass sich hier vor allem Mitglieder in einer Beziehung auf der Suche nach einem Seitensprung befinden.

Nicht nur für jüngere User interessant

Die anfängliche Befürchtung, dass die Gruppe der Interessenten nur sehr klein sein könnte, wird schnell zerstreut: Ashley Madison kann weltweit auf 42 Millionen Mitglieder verweisen. Zwar ist nicht bekannt, wie viele davon in Deutschland registriert und vor allem aktiv sind; bereits nach der ersten Anmeldung zeigt sich allerdings, dass die Anzahl hoch sein muss. Durchaus positiv ist hier auch die sehr heterogene Altersstruktur: Viele User mittleren Alters finden sich auf Ashley Madison. Dasselbe gilt für den Frauenanteil, der bei vielen Kontaktbörsen ein echtes Problem darstellt. Auf Ashley Madison sind zwar mehr Männer als Frauen registriert, doch allzu übermäßig ist dieses Missverhältnis nicht.

ashley-madison
Die Benutzeroberfläche der Website gestaltet sich durchaus übersichtlich.

Anmeldung & Bedienung

4,60 Pkt

Die Registrierung ist besonders einfach, weil die wichtigsten Angaben auf ein einziges Formular passen und trotzdem sehr umfangreich sind. So ist es für Mitglieder zwingend notwendig, die persönlichen Wünsche, Augenfarbe oder Körpergröße einzutragen. Dadurch finden User ausschließlich vollständig ausgefüllte Profile vor. Ebenso überzeugt die Bedienung: Bereits in der Galerie werden neben dem Foto die wichtigsten Daten zum Profil angezeigt.

Der Funktionsumfang beinhaltet einen Live-Chat, in dem sich Teilnehmer, die online sind, direkt schreiben können. Mitglieder kontaktieren sich aber auch ganz konventionell über das Versenden von Nachrichten. Hierfür müssen sie allerdings sogenannte Coins kaufen. Fünf Coins werden für eine Nachricht benötigt und kosten mindestens einen Euro. Die Kunden erwarten geringere Kosten, je mehr Coins sie kaufen. Wer jeden Tag eine Nachricht schreibt, zahlt also etwa 30 Euro monatlich – ein üblicher Kurs für eine solche Erotik-Community. Intensive Nutzer werden über höhere Kosten klagen, alle anderen freuen sich darüber, dass keine festen Vertragsverpflichtungen anfallen.

ashley_madison-faq
Ein ausführliches FAQ beantwortet die meisten Fragen der Kunden.

Sicherheit & Zahlung

4,69 Pkt

Sicherheit nimmt bei Ashley Madison ganz eindeutig einen hohen Stellenwert ein: Die Themen Datenschutz und Mitgliederprüfung stehen ganz oben auf der Agenda ebenso wie die selbstverständliche Diskretion. Außerdem ist die komplette Seite verschlüsselt, sodass auch Hacker kein leichtes Spiel haben dürften. Eine Zahlung ist leider nur per Kreditkarte möglich, was viele User bereits im Vorfeld ausschließen dürfte.

Hilfe & Support

4,50 Pkt

Der Sitz von Ashley Madison ist in Kanada – weshalb Mitglieder normalerweise nicht mit einem deutschen Telefon-Support rechnen dürfen. Umso überraschender ist es, dass werktags zwischen 13 und 21 Uhr sogar eine kostenlose Hotline erreichbar ist. Ein E-Mail-Support steht für schriftliche Anfragen bereit, FAQs räumen die meisten Unklarheiten bereits im Vorfeld aus – der Support ist somit vorbildlich.

Zusammenfassung

3,70 Pkt

Viele Mitglieder aller Altersklassen sind die Grundlage von Ashley Madison, was vor allem die weltweite Präsenz ermöglicht. Interessierte, die Abwechslung zu ihrer bestehenden Beziehung suchen, fühlen sich hier besonders gut aufgehoben, da die Seite auf solche Mitglieder spezialisiert ist. Auch die übersichtliche Galerie überzeugt, weil sie neben dem Profilbild die wichtigsten Infos bereithält. Das Bezahlsystem gefällt vermutlich nicht jedem und kann teuer werden, wenn der Kunde das Angebot häufig nutzt. Gelungen ist dagegen die kostenlose Support-Hotline.