Magine TV

Diego Diana
Pro
  • Keine Werbung in der kostenlosen Version
  • Kostenpflichtiges Fernsehen in zwei unterschiedlichen Formaten
  • Kindersicherung leicht einstellbar
Kontra
  • Beschränktes Senderangebot im kostenlosen Format
  • Beschränkte TV-Funktionen
Fazit Das Angebot von Magine TV punktet durch eine gute Auswahl an Paketen - selbst das kostenlose enthält bereits HD-Sender und strahlt keine nervige Zusatzwerbung aus. Aufgrund der beschränkten Senderauswahl im kostenlosen Format ist allerdings die Buchung eines der gebührenpflichtigen Pakete für häufige Nutzer obligatorisch.

magine tv Test

  • Monatlicher Mindestpreis in Euro.
    Weniger ist besser.
  • 4. Magine TV
    6,9 €
  • 1. Zattoo
    10,0 €
  • 5,0 €
  • 10,0 €
  • Kategorie-Durchschnitt
    8,0 €
Magine TV Zum Anbieter

Angebot

3,50 Pkt

Seit der Gründung im Jahre 2013 entwickelte sich die Online-TV-Plattform Magine TV zu einem der wichtigsten Dienstleistungsanbieter im Bereich Internet-Fernsehen. Die TV-Plattform überzeugt in unserem Test durch ihre gute Auswahl an TV-Paketen. Im Portfolio von Magine TV finden anspruchsvolle Fernsehnutzer die passende Lösung für sich.

Die drei Fernsehpakete von Magine TV

Wie die meisten TV-Anbieter ist auch Magine TV in einer kostenlosen Version mit einer etwas geringeren Anzahl an frei empfangbaren Sendern verfügbar. Für User, die auf eine großzügigere Auswahl an Fernseh-Kanälen und eine bessere Übertragungsqualität Wert legen, stellt der TV-Anbieter zwei kostenpflichtige Pakete zur Verfügung: Das Format COMFORT für 10 Euro pro Monat mit mehr als 30 Sendern in HD-Qualität und die höherpreisige Version DELUXE für 20 Euro pro Monat mit mehr als 40 Sendern im höchsten Auflösungsstandard.

Die folgende Tabelle zeigt Umfang und Konditionen der drei Fernseh-Pakete von Magine TV:

TV-PaketMonatliche GebührenSender in HD-QualitätKündigungsfrist
FREEKeine15+
COMFORT10 Euro30+2 Tage vor Vertragsende
DELUXE20 Euro40+2 Tage vor Vertragsende
Schon im kostenlosen Format enthält Magine TV einige Sender in HD-Qualität.

In der kostenlosen Version von Magine TV sind circa 30 Sender frei empfangbar, davon 15 in HD-Qualität. Im Gegensatz zu anderen Konkurrenten wie Zattoo oder TV Spielfilm live verzichtet Magine TV allerdings auf zusätzliche Werbung, die neben den üblichen Fernsehspots das Online-Fernseh-Erlebnis oftmals stören. Wie im klassischen Analogfernsehen läuft die Senderübertragung hier pausenlos, ohne von plötzlichen Videoreklamen oder unnötigen Pop-ups unterbrochen zu werden.

Eine etwas umfangreichere Auswahl an Sendern erhalten User, die sich für eines der zwei kostenpflichtigen Pakete entscheiden. Das Format COMFORT beinhaltet circa 45 Sender – 30 davon in HD-Qualität – und schlägt mit 10 Euro pro Monat zu Buche.

Interessenten, die etwas Geld sparen möchten, erhalten hier die Möglichkeit, das COMFORT-Paket in einem Jahresabonnement für insgesamt 100 Euro anzufordern. Damit sparen sie also 20 Euro gegenüber den regulären Monatsgebühren.

Eine noch bessere Ausstattung bietet das höherpreisige Paket DELUXE. Hier erhält der User für den monatlichen Preis von 20 Euro Zugang zu mehr als 65 Sendern – mehr als 40 davon in HD-Qualität. Eine Rabattoption für ein Jahresabo ist für das DELUXE-Format allerdings nicht vorgesehen.

Zusatzpakete nicht mehr buchbar

So interessant wie flexibel war vor einiger Zeit die Auswahl an Zusatzleistungen und Erweiterungsoptionen von Magine TV. An die Fans von Hollywood-Produktionen richtete sich beispielsweise das Paket Film & Serie mit monatlich tausenden inklusiven Übertragungsstunden amerikanischer TV-Serien und Blockbuster. Für Sportliebhaber eignete sich hingegen das Zusatzformat Sport & Action. Die Zusatz-Senderpakete sind so nicht mehr anwählbar, stattdessen sind sie als reguläre TV-Sender in die beiden kostenpflichtigen Formate COMFORT und DELUXE integriert worden. Damit ist Magine TV nicht mehr so flexibel an individuelle Kundeninteressen anpassbar.

Für einige ausgesuchte internationale Sender sind außerdem eine englische Tonspur sowie deutsche Untertitel wählbar.

Bedienung & Performance

2,20 Pkt

Um die Programme der zahlreichen Fernseh-Sender in Magine TV zu genießen, melden sich Verbraucher mit ihrer E-Mail-Adresse und einem Passwort auf der Plattform an und erreichen in wenigen Sekunden die Benutzeroberfläche. Diese präsentiert sich gut strukturiert und komfortabel in der Bedienung, sodass das Erlernen der TV-Funktionen auch weniger erfahrenen Usern besonders leichtfällt.

Auf dem Bedienfeld erhalten User alle Sender mit der laufenden Sendung übersichtlich aufgelistet. Mit einem einfachen Mausklick auf den Sendungstitel starten sie sofort die Live-Übertragung. Einen allgemeinen Überblick über die verfügbaren Sendungen bieten die Schaltflächen „Mein TV“ und „TV-Programm“, welche für jeden Sender das komplette Tagesprogramm mit der Dauer der verschiedenen Sendungen anzeigen.

Was aber die Bedienungsoptionen anbelangt, fällt die Benutzeroberfläche von Magine TV etwas beschränkt aus. Übliche TV-Tools wie ein Restart oder ein Recall zur Speicherung der Sendungen nach der Ausstrahlung (TV on-demand) sind in Magine TV nicht vorhanden. Die Funktion „Pause“ ist außerdem nur im Live-Modus verwendbar: 

Unterbricht der User hiermit beispielsweise einen Film oder eine TV-Show, werden diese nicht zum Zeitpunkt der Pause fortgesetzt - die Übertragung springt automatisch wieder auf Direktsendung. Vor- und Zurückspulen ist allerdings möglich.

Zuverlässiger Kinderschutz

Für den Schutz Minderjähriger vor ungeeigneten Inhalten bietet die Plattform von Magine TV eine zuverlässige Kindersicherung. Um die Funktion zu aktivieren, muss der User einen Code per E-Mail anfordern und in das entsprechende Feld eingeben. Einmal die Sicherung angeschaltet, blockiert das Schutzsystem umgehend den Empfang, sobald auf der Plattform ein für Kinder unpassender Inhalt übertragen wird. Der User kann die Übertragung lediglich mittels eines Geheimcodes wieder aktivieren.

Hilfe & Support

4,20 Pkt

Kunden und Usern, die bei der Nutzung der Online-TV-Plattform auf Probleme und Schwierigkeiten stoßen, stellt Magine TV auf seiner Plattform diverse Hilfsoptionen zur Verfügung. Wenig erfahrene Anwender, die sich über den Service informieren möchten, erhalten auf der Homepage des Anbieters umfangreiche Auskünfte zu den Konditionen der verschiedenen Fernsehpakete und zum jeweiligen Serviceumfang. Für technische Probleme erweist sich der FAQ-Bereich zudem als eine nützliche Anlaufstelle.

Für weiterführende Fragen stellt Magine TV einen sehr ordentlichen Kundendienst bereit. Der Support ist täglich per Telefon zwischen 13 und 22 Uhr sowie per E-Mail erreichbar. Wir haben den Kundendienst von Magine TV per E-Mail getestet. Auf unsere Anfrage hat sich das Serviceteam mit präzisen und verständlichen Informationen innerhalb weniger Tage zurückgemeldet.

Zusammenfassung

3,30 Pkt

In unserem Online-TV-Test bewährt sich Magine TV als ein sehr solider und kundenorientierter Anbieter. Die TV-Plattform überzeugt vor allem durch seine verschiedenen Fernsehpakete, von denen bereits das kostenlose einige Sender in HD enthält. Was die Auswahl an empfangbaren Sendern betrifft, fällt das kostenlose Paket zwar etwas mager aus, doch verzichtet der Anbieter hier auf nervige Zusatzwerbung - das ist keine Selbstverständlichkeit! Die TV-Plattform zeichnet sich zudem durch übersichtliche Strukturen und ein optisch ansprechbares Design aus, was den Einstieg in die TV-Funktionen erleichtert. Einige Mankos weist Magine TV hinsichtlich seiner begrenzten Bedienoptionen auf. Übliche TV-Tools wie ein Restart oder ein Recall zur Speicherung der Sendungen nach der Ausstrahlung sind in den kostenpflichtigen Paketen nicht vorhanden. Der Empfang der Fernsehinhalte erfolgt lediglich per Livestream.