InLoox

Jenny Gebel
Pro Sämtliche Aufgaben eines Projektes sind für alle daran beteiligten Mitarbeiter sichtbar. Das Dashboard ist übersichtlich und kann individuell konfiguriert werden, neben den üblichen geschäftlichen Grafiken können die für das Projekt relevanten Daten auch in einer Landkarte übersichtlich dargestellt werden.
Kontra Der hohe Preis: Die Einzelplatzversion kostet ab 450 Euro Netto, für Multi-User-Umgebungen sind die Gebühren pro Benutzer ähnlich hoch, dazu summieren sich allerdings noch etwa 100 Euro für den Server.
Fazit Mit diesem Programm werden Projekte geplant und schnell durchgeführt, Termine sind leicht zu organisieren und die integrierten Features können von den Teammitgliedern und Teamleitern optimal genutzt werden.
InLoox Zum Anbieter

InLoox Details

Funktionen

Die Software InLoox PM ergänzt die persönliche Informationsverwaltung PIM von Microsoft, so dass sich ganze Projekte und Projektportfolios damit überwachen lassen. Der größte und unschlagbare Vorteil von InLoox ist, dass sich die Projektmanagement-Software direkt in Outlook einklinkt und mit diesem optimale Kompatibilität aufweist. Die Software integriert das Projektmanagement-Tool direkt in Outlook und fügt einige Schaltflächen hinzu, die es dem Nutzer erlauben, verschidenste Vorgänge zu verwalten, ausführende Personen Prozessen und Kunden zuzuordnen und zeitliche Abläufe zu projektieren und zu planen. Die Termine und Ressourcen sind in einem Gantt-Diagramm übersichtlich präsentiert, die Auslastung der einzelnen Mitarbeiter kann ebenso in einer Statistik erfasst werden wie die Ressourcenauslastung. Das Programm wertet die gewonnenen Daten selbstständig nach Wirtschaflichkeit und Rentabilität aus.

InLoox unterstützt das eigenverantwortliche Arbeiten im Team

Termine können mit dem Kalender von Outlook abgeglichen werden. Die vom Programm bereitgestellte Kanban-Tafel bietet eine ähnliche Übersicht wie man sie von Trello kennt. Auf einem schwarzen Brett werden sämtliche Aufgaben des Projektes aufgelistet. Somit hat jeder beteiligte Mitarbeiter die Möglichkeit, sich für eine noch offene Aufgabe verbindlich einzutragen.

Die Software hilft dabei, dass die einzelnen Mitarbeiter motivierter sind, ihre Aufgaben zu erledigen, da sie sich selbst diese aussuchen und diese nicht von einem übergeordneten Leiter zugeteilt bekommen. Das soll die Kreativität des gesamten Projekts verbessern.

InLoox Dashboard
Vergrößern
Von der Optik her fügt sich InLoox nahtlos in Outlook ein.

Bedienkomfort

Die Software InLoox PM ist für agile Projekte gedacht, die sich mit deren Hilfe besser bearbeiten lassen. Deswegen orientiert sich die flexible und intuitiv erfassbare Oberfläche so weit an Outlook, dass sich jeder Mitarbeiter des Projektes, der sich mit dem E-Mailprogramm von Microsoft auskennt, mit diesem Projektmanagement-Tool problemlos zurechtkommt. Alle Teammitglieder, die an einem Projekt beteiligt sind, können sämtliche Eckdaten in ihren eigenen Terminkalender oder Outlook-Aufgabe übernehmen. Läuft Outlook auf einem PC, bleibt das Programm ebenfalls den ganzen Tag über geöffnet. Die Projektverwaltung über die Software wird schnell ebenso selbstverständlich wie die Terminplanung, die Aufgabenorganisation oder die Bearbeitung der E-Mails.

InLoox Planung
Vergrößern
Für die Planung des gesamten Projektes mit Meilensteinen und Zeitfenstern bietet InLoox grafische Übersichten.

Klare Zuweisung von Zugriffsrechten

Der Leiter des Projektes legt fest, wer an dem jeweiligen Projekt beteiligt ist und vergibt die einzelnen Rechte der Benutzer und Rollen. Verfasst beispielsweise ein Anwender einen Rapport, bekommt er trotzdem von der Software keinerlei Informationen, auf die er kein Recht hat.

Unternehmen in allen Branchen und Größen können mit der Software InLoox arbeiten, sofern sie Projekte mit mehreren Mitarbeitern effizient planen und umsetzen müssen.

Performance

In der Einzelplatzversion läuft InLoox PM ab Windows Vista und höher bis Windows 10. Voraussetzung für die Lauffähigkeit des Programmes ist Outlook in der Version 2010, 2013 sowie 2016, jeweils in 32-bit- oder 64-bit-Programmierung.

Soll InLoox PM in einem Netzwerk genutzt werden, unterstützt es Exchange 5.5, 2000, 2003, 2007, ebenso wie Windows NT und höher.

Mac-User können die InLoox PM Web-App benutzen.

Auch in mobile Systeme lässt sich die Software integrieren. So steht für iOS und Android jeweils eine App im entsprechenden App-Store zum Download bereit.

Nutzer von Windows XP gehen leer aus. Da diese Windows-Version jedoch auch von Microsoft nicht mehr mit Sicherheitsupdates unterstützt wird, sollten XP-Anwender ohnehin besser auf eine modernere Version wechseln.

InLoox Webapp
Vergrößern
Mit der App-Version von InLoox können auch Mac-User arbeiten.

Hilfe & Support

Neben dem kostenlosen Support via E-Mail, Chat und telefonischer Hotline zum Festnetztarif (diese allerdings nur zu den üblichen Geschäftszeiten von Montag bis Freitag jeweils 9:00 bis 17:00 Uhr) bietet InLoox auch einen Rückrufservice. Hierfür formuliert der Interessent zunächst eine Anfrage über ein Kontaktformular und hinterlegt seine Kontaktdaten, um von den Kundenbetreuern eine Rückmeldung bezüglich eines spezifischen Problems zu erhalten. gibt es auch ein Online-Handbuch sowie Tutorials und Lernprogramme. Die FAQs werden direkt auf der Homepage beantwortet. Über die Social Media Kanäle von InLoox können sich die Anwender in einer Community beziehungsweise einem Forum austauschen.

Sehr positiv merken wir an, das es möglich ist, sich InLoox im Rahmen einer Live-Demo von den Mitarbeitern des Unternehmens vorführen und zeigen zu lassen. Dadurch können Interessenten aus erster Hand einen fundierten und umfassenden Einblick in die Funktionen und Bedienbarkeit des Programmes erhalten und gleichzeitig eventuell auftretende Rückfragen von Experten beantworten lassen. Um die Live-Demo zu buchen, können Interessenten einen Wunschtermin nach eigener Wahl über die Webpräsenz von InLoox vereinbaren.

Darüber hinaus ist es möglich, die Software kostenfrei und unverbindlich für die Dauer von 30 Tagen selbst zu testen und so eigene Erfahrung mit dem Produkt zu sammeln. Nach Ablauf der 30-tägigen Frist endet die Nutzbarkeit des Accounts automatisch, ohne dass es einer Kündigung bedürfte. Entschließen sich die Testenden während der Periode oder auch zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt, die Dienste InLoox weiter nutzen zu wollen, bleiben alle in der Testphase einepflegten Daten erhalten. Diese werden einfach auf den kostenpflichtigen Nutzeraccount transferiert.

Zusammenfassung

4,88 Pkt

Für alle, die größere Projekte übersichtlich bearbeiten wollen und die ohnehin bereits Outlook benutzen, ist die Projektmanagement-Software InLoox eine Empfehlung. Das Tool fügt sich als Add-In problemlos in die gesamten Microsoft-Programme ein und fügt einige Schaltflächen und Funktionen hinzu. Bereits in den Grundfunktionen können Projekte geplant werden. Weiterhin bietet die Software eine Übersicht über bereits absolvierte Teilschritte und die dafür benötigte Zeit. Die einzelnen Dokumente für das Projekt lassen sich ebenso managen, zum Beispiel das Controlling. Für die Auswertungen stellt die Software einen Berichtgenerator zur Verfügung. Die Zusammenarbeit im gesamten Team ermöglicht InLoox nicht nur, sondern befördert geradezu die Kommunikation durch die Möglichkeit, ganz einfach per Mausklick Dokumente, Aufgaben und Termine zu teilen. Jeder Mitarbeiter erhält einen persönlichen Projektplan mit individuell zugeteilten Zugriffsrechten. Über die InLoox Web App haben auch aushäusig tätige Mitarbeiter stets alle Projektdaten und Termine in Echtzeit griffbereit auf dem mobilen Endgerät.

Das Programm eignet sich sowohl für einzelne Anwender, aber auch für Teams, die an unterschiedlichen Standorten an einem Projekt mitarbeiten und darüber ihre Aufgaben effizient miteinander koordinieren und abstimmen können. Die intuitive Oberfläche orientiert sich an Outlook, so dass neue Benutzer, die bereits mit Microsoft-Programmen vertraut sind, schnell mit dem Programm klarkommen. Sämtliche Funktionen, die für die Bearbeitung und das Management von Projekten notwendig sind, werden bereitgestellt. Würde der vergleichsweise hohe Preis nicht zu leichten Abstrichen hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses führen, wäre InLoox dem Sieg in unserem Vergleich der besten Softwareprodukte fürs Projektmanagement zumindest nahe gekommen.