Fotoparadies

Lena Groeben
Bereich:
Pro
  • Große Auswahl
  • Günstige Preise
  • Zufriedenstellende Qualität
  • Personalisierbare Pflegeprodukte im Sortiment
  • Kostenloser Versand in eine DM-Filiale möglich
Kontra
  • Designzuschlag für die Nutzung von Vorlagen
  • Aufträge werden einzeln versandt
Fazit Foto-Paradies zählt in unserem Test zu den Online-Fotoservices mit der größten Produktauswahl und den günstigsten Preisen. Bei Abholung der Bestellung in einer dm-Filiale entfallen außerdem die Versandkosten. Insgesamt sehr kundenfreundlich!

Fotoparadies Test

  • So bewerten wir die Produktauswahl auf einer Skala von 1 bis 5.
    Mehr ist besser.
  • 1. Fotoparadies
    4,7
  • 2. cewe.de
    4,2
  • 3. pixum
    4,2
  • Kategorie-Durchschnitt
    3,6
  • So bewerten wir die Software zur Gestaltung der Fotoprodukte auf einer Skala von 1 bis 5.
    Mehr ist besser.
  • 1. Fotoparadies
    4,0
  • 2. cewe.de
    5,0
  • 3. pixum
    5,0
  • Kategorie-Durchschnitt
    3,9
  • So viele Werktage beträgt die Lieferdauer laut Anbieterangaben mindestens.
    Weniger ist besser.
  • 1. Fotoparadies
    3,0
  • 2. cewe.de
    3,0
  • 3. pixum
    2,0
  • Kategorie-Durchschnitt
    2,7
  • So viele Werktage beträgt die Lieferdauer laut Anbieterangaben höchstens.
    Weniger ist besser.
  • 1. Fotoparadies
    9,0
  • 2. cewe.de
    7,0
  • 3. pixum
    9,0
  • Kategorie-Durchschnitt
    8,7
Fotoparadies Zum Anbieter

Produktsortiment

4,35 Pkt

Foto-Paradies ist der Online-Fotoservice der Drogeriekette dm. Der Anbieter arbeitet mit CEWE und Kodak Moments zusammen, hat aber auch eigene Produkte im Sortiment. Insgesamt bietet Foto-Paradies zusammen mit CEWE und Rossmann Fotowelt das umfangreichste Produktsortiment in unserem Test.

Fast wie bei CEWE

Das Sortiment von Foto-Paradies gliedert sich in Fotobücher, Fotos, Wandbilder und Poster, Fotogeschenke, Handyhüllen, Fotogrußkarten und Fotokalender. Es ist somit genauso aufgeteilt wie das Angebot von CEWE. Allerdings bietet Foto-Paradies zusätzlich zum CEWE Fotobuch das KODAK Fotobuch Sofort und das hauseigene Paradies-Fotobuch an.

Ein weiterer Unterschied zu CEWE: Mit dem dm designer personalisieren Nutzer rund 50 verschiedene Pflegeprodukte aus dem Sortiment des Drogeriemarkts wie etwa Lippenstifte, Duschgels, Flüssigseife, Cremes und Schnuller. Foto-Paradies stützt sich also nicht nur auf das Angebot von CEWE, sondern lässt auch die Marke dm in das Portfolio miteinfließen. Ähnlich handhabt das auch Rossmann Fotowelt. Allerdings bietet dieser Fotoservice mit nur 12 bedruckbaren Pflegeprodukten eine deutlich kleinere Auswahl als Foto-Paradies.

dm designer
Vergrößern
Mit dem dm designer personalisieren Kunden zum Beispiel Babyprodukte.

Gängige und besondere Fotoabzüge

Im Bereich „Fotos“ gleicht das Angebot von Foto-Paradies dem von CEWE. Gängige Abzüge sind in den folgenden sechs Größen erhältlich:

  • 9 x 13 Zentimeter
  • 10 x 15 Zentimeter
  • 11 x 17 Zentimeter
  • 13 x 18 Zentimeter
  • 15 x 20 Zentimeter
  • 20 x 30 Zentimeter

Lediglich bei der Papierqualität gibt es einen Unterschied: Foto-Paradies beschränkt sich auf das hochwertigere Premium-Fotopapier, während CEWE zusätzlich Fotopapier-Standard anbietet. Dafür wählen Foto-Paradies-Kunden zwischen matt und glänzend, was bei CEWE nicht möglich ist. Das Angebot von Fotosets und Artprints gleicht ebenfalls dem CEWE-Sortiment.

Gute Qualität für wenig Geld

Unsere Abzüge haben wir jeweils in den Formaten 9 x 13 und 10 x 15 Zentimeter sowie einmal in glänzend und einmal in matt bestellt. Bei den matten Abzügen entschieden wir uns für die Übernahme des originalen Seitenverhältnisses. Somit wurde bei diesen Bildern nichts vom Bildrand abgeschnitten. Unsere Hochglanz-Bildern bestellten wir im festen Seitenverhältnis 2:3. Im Vergleich zum Original wurde hier teilweise etwas Rand abgeschnitten. In unserem Fall fehlen hier aber keine wesentlichen Bildausschnitte, es wurden also keine Personen abgeschnitten.

Abzüge
Vergrößern
Nutzer bestellen ihre Abzüge entweder im klassischen Seitenverhältnis oder in dem des Originalbilds.

Wie auch CEWE verwendet Foto-Paradies das Fujicolor Crystal Archive Paper Supreme. Die Bildoptimierung im Labor funktioniert ebenfalls gut. Unser zu dunkles und leicht unscharfes Testfoto sieht bei zugeschalteter Bildoptimierung deutlich besser aus.

In puncto Preis unterscheidet sich Foto-Paradies allerdings ganz deutlich von CEWE: Mit 0,07 Euro beziehungsweise 0,08 Euro kosten ein Abzug in den Formaten 9 x 13 und ein 10 x 15 Zentimeter weniger als die Hälfte. Lediglich Rossmann Fotowelt bietet in unserem Test genauso günstige Fotos. Der komplette Preisvergleich findet sich in unserem Kategorietext .

Poster, Wandbilder und Fotogeschenke

Hinsichtlich des Sortiments in den Produktkategorien „Poster & Wandbilder“ und „Fotogeschenke unterscheidet sich Foto-Paradies bis auf den angesprochenen dm designer nicht von CEWE. Nutzer profitieren hier also ebenfalls von einer sehr großen Auswahl und bei vielen Produkten zusätzlich von einem günstigeren Preis. Zwar betrug der Preisunterschied bei unserem Poster (40 x 60 Zentimeter, glänzend) lediglich 0,05 Cent, dafür sparten wir bei der Tasse in Vergleich zu CEWE knapp 6,50 Euro.

Poster
Vergrößern
Foto-Paradies bietet seinen Kunden eine große Auswahl an Postern und Wandbildern.

Nutzer, die ihre Tasse mit einer Designvorlage bedrucken lassen möchten, bezahlen dafür bei beiden Anbietern einen Designzuschlag von 1,99 Euro. Hinsichtlich der Qualität hatten wir sowohl beim Poster als auch bei der Tasse von Foto-Paradies nichts auszusetzen.

tasse
Vergrößern
Wie die meisten Anbieter im Test bedruckt Foto-Paradies unsere Test-Tasse links vom Henkel.
Poster
Vergrößern
Auch beim Poster sind wir mit der Druckqualität rundum zufrieden.

Das Paradies-Fotobuch

Foto-Paradies hat insgesamt drei verschiedene Fotobücher im Sortiment:

  • Das CEWE-Fotobuch, das in neun Formaten mit verschiedenen Einbänden erhältlich ist
  • Das KODAK Fotobuch Sofort, das mit oder ohne Sichtfenster in insgesamt sieben Formaten verfügbar ist
  • Das hauseigene Paradies-Fotobuch in neun Formaten

Für unseren Test bestellten wir das Paradies-Fotobuch. Einen Überblick über die erhältlichen Formate, die möglichen Einbände und den Preis gibt die folgende Tabelle:

Format-NameAbmessungenMögliche EinbändePreisPreis für zwei weitere Seiten
Mini 10x1010 x 10 cmSoftcover SeidenmattAb 4,75 €0,45 €
Mini 10x1510 x 15 cmSoftcover SeidenmattAb 5,25 €0,50 €
Mini 13x1313 x 13 cmSoftcover SeidenmattAb 6,45 €0,60 €
A5 Quer13 x 19 cmSoftcover SeidenmattAb 7,45 €0,60 €
Quadro21 x 28 cmHardcover Digitaldruck/Premium, Softcover PremiumAb 14,45 €0,85/1,10/1,50 €
A4 Hoch21 x 28 cmHardcover Digitaldruck/Premium, Softcover PremiumAb 16,75 €0,85/1,15/1,50 €
A4 Quer28 x 21 cmHardcover Digitaldruck/PremiumAb 17,95 €1,15/1,50 €
XL Quadro30 x 30 cmHardcover PremiumAb 38,95 €1,40 €
A3 Quer38 x 29 cmHardcover PremiumAb 44,95 €1,95 €
Die verschiedenen Varianten des Paradies-Fotobuchs im Überblick.

Während beim CEWE-Fotobuch sechs Papierqualitäten verfügbar sind, wählen Nutzer beim Paradies-Fotobuch nur zwischen dreien:

  • Premium Fotopapier Seidenmatt
  • Premium Fotopapier Hochglanz
  • Digitaldruckpapier Seidenmatt

Hohe Qualität und fairer Preis

Im Rahmen unseres Tests bestellten wir das Paradies-Fotobuch A4 Hoch Hardcover Premium mit Premium-Fotopapier in Hochglanz. Dieses Fotobuch gleicht seinen Pendants von Rossmann Fotowelt und Saal Digital. Die drei Fotobücher heben sich hinsichtlich ihrer Papierqualität positiv von den übrigen Fotobüchern ab. Das Papier ist deutlich dicker als beispielsweise beim CEWE-Fotobuch. Somit ist es auch unempfindlicher gegen Knicke. Darüber hinaus ist es feuchtigkeitsabweisend und unempfindlich gegen Fingerabdrücke. Ebenfalls sehr zufrieden sind wir mit der Druckqualität unserer Bilder. Das Einzige, was an diesem Fotobuch ein wenig stört, ist die Tatsache, dass hier im Gegensatz zu den Fotobüchern der meisten anderen Anbieter im Test die jeweils erste und letzte Seite bedruckt sind. Es gibt also keine Zwischenseite nach und vor dem Einband, die das Ganze noch ein wenig hochwertiger wirken lassen würde.

Hardcover
Vergrößern
Das Hardcover in glänzender Ausführung wirkt stabil und hochwertig.
Fotobuch offen
Vergrößern
Auch innerhalb des Fotobuchs stimmt die Druckqualität. Allerdings beginnt der Druck direkt auf der Cover-Rückseite.

Das Paradies-Fotobuch kostet mit 21,95 Euro praktisch genauso viel wie sein Rossmann-Pendant (21,99 Euro) und ist um acht Euro günstiger als die Variante von Saal Digital. Die übrigen Fotobücher sind mit Ausnahme von PosterXXL ebenfalls teurer.

Homepage & Usability

4,09 Pkt

Wie so vieles beim Foto-Paradies ähnelt auch der Aufbau der Homepage dem der Internetpräsenz von CEWE. Allerdings empfinden wir das Dunkelblau von Foto-Paradies als ein wenig angenehmer als das Rot von CEWE. Das ist aber natürlich Geschmackssache. Ansonsten wirkt die Homepage insgesamt gut strukturiert. Wer das gewünschte Produkt nicht gleich findet, kann per Suchfunktion danach suchen. Diese ist nicht fehlertolerant, verfügt aber über eine Autovervollständigung.

Homepage
Vergrößern
Die Homepage wirkt größtenteils aufgeräumt.

Online oder mit Software?

Wie auch bei den meisten anderen Online-Fotoservices gestalten Nutzer bei Foto-Paradies ihre Fotogeschenke online oder mithilfe der Software, die kostenlos zum Download bereitsteht. Zudem gibt es eine Foto-Paradies-App für iOS- und Android-Geräte.

Fotoprodukte online gestalten

Die Online-Erstellung empfiehlt sich eher für Nutzer, die ihre Fotoprodukte möglichst schnell und einfach erstellen möchten. Vor allem bei den Fotobüchern sind hier deutlich weniger Möglichkeiten verfügbar.

Insgesamt fällt die Bedienung des Online-Konfigurators sehr einfach aus. Die wichtigsten Elemente wie Bild- und Textboxen sowie eine Funktion, um Bearbeitungsschritte rückgängig zu machen, sind vorhanden. Darüber hinaus gibt es allerdings nicht viele Optionen. Das online erstellte Fotobuch können User für einen Zeitraum von sechs Wochen in ihrem Nutzerkonto speichern. Dieser Zeitraum ist aber jederzeit mit nur einem Klick um weitere sechs Wochen verlängerbar. Nutzer, die ihr gespeichertes Fotobuch noch benötigen, sollten in jedem Fall die sechswöchige Frist beachten, ansonsten wird es gelöscht. Lobenswert: 14 Tage vor Ablauf der sechs Wochen, sendet Foto-Paradies betroffenen Kunden eine Erinnerungsmail.

Die Produktgestaltung mit der kostenlosen Bestellsoftware

Die Software bietet sehr viel mehr Gestaltungsoptionen als die Online-Variante, doch keineswegs auf Kosten der Bedienbarkeit. Alle Bedienelemente sind intuitiv auffindbar und anwendbar. Mit der Software speichern Anwender alle erstellten Fotoprodukte einfach auf ihrem PC ab. Besondere Funktionen wie das Einfügen von Landkarten, wie es beispielsweise mit der Pixum-Software möglich ist, gibt es hier aber nicht.

Umfangreicher FAQ-Bereich und die gängigen Kontaktoptionen

Die Foto-Paradies-Webseite bietet eine umfangreiche FAQ-Liste. Hilfesuchende finden die gewünschte Info, indem sie sich entweder durch verschiedene Themenbereiche zur gesuchten Frage klicken oder diese direkt in das dafür vorgesehene Suchfeld eingeben. Praktischerweise ist die Suche fehlertolerant. Wer die passende Antwort nicht findet, kann sich über ein Kontaktformular oder das Telefon an den Support wenden. Im Rahmen unseres Tests kontaktierten wir den Support per E-Mail. Nach nur zwei Stunden erhielten wir eine freundliche Antwort. Telefonisch ist der Kundendienst von Montag bis Sonntag zwischen 8:00 und 22:00 Uhr erreichbar.

Nutzer, die nach Anregungen für die Gestaltung von Fotoprodukten suchen, werden in der „Kreativecke“ fündig.

Bestellvorgang & Lieferung

4,19 Pkt

Wie bei den übrigen Online-Fotoservices, mit Ausnahme von Saal Digital, ist auch bei Foto-Paradies eine Anmeldung mit einem Nutzerkonto notwendig. Dazu geben Nutzer ihre E-Mail-Adresse und ein selbstgewähltes Passwort an. Für die Bestellung müssen sie außerdem Name und Adresse eingeben und per Häkchen bestätigen, dass sie über 16 Jahre alt sind. Optional melden sich Interessenten mit einem weiteren Häkchen für den Newsletter an.

Anmeldung
Vergrößern
Das Nutzerkonto erfordert nur wenige Angaben und ist schnell erstellt.

User wählen bei Foto-Paradies, ob sie per Software oder direkt online bestellen. Die Bestellung per Software bietet den Vorteil, dass die erstellten Produkte für längere Zeit gespeichert werden können, während bei der Online-Bestellung in den Warenkorb gelegte Produkte nach rund 15 Minuten wieder aus diesem verschwinden.

Für Nutzer, die Abzüge in verschiedenen Formaten und Papierqualitäten sowie sowohl mit als auch ohne Bildoptimierung ordern möchten, empfiehlt sich die Bestellung per Software. Dort besteht die Möglichkeit, Parameter für einzelne Abzüge separat anzupassen. Das ist online nur bedingt möglich.

Zahlungsoptionen und Versandkosten

Foto-Paradies-Kunden stehen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl:

  • SEPA-Lastschrift
  • Rechnung
  • PayPal
  • Klarna Sofort
  • paydirekt
  • Kreditkarte (American Express, Mastercard, VISA)

Außerdem besteht die Option, die Foto-Produkte nicht nach Hause, sondern in eine ausgewählte dm-Filiale liefern zu lassen. In diesem Falle ist der Versand fast kostenfrei. Lediglich für Fotoabzüge fällt eine Versandgebühr von 0,65 Euro an. Wer diese Möglichkeit wählt, bezahlt seine Bestellung bei der Abholung in bar. Für die Lieferung nach Hause fallen Versandgebühren an, die aber vergleichsweise niedrig ausfallen. Sie unterscheiden sich nach Produktkategorie und teilweise der Größe der Produkte. Beispielsweise kostet der Versand für ein Poster im Format 40 x 60 Zentimeter hier 3,95, während CEWE-Kunden dafür 5,95 Euro bezahlen.

Lieferung und Verpackung

Die Lieferzeit für die einzelnen Produkte gibt Foto-Paradies auf der Homepage unter „Preise & Lieferzeiten“ an. Für Poster beträgt sie beispielsweise drei bis fünf Tage. Im Test bestellten wir unsere vier Foto-Produkte in eine dm-Filiale in unserer Nähe. Die Abzüge waren bereits nach vier Werktagen abholbereit, das Poster nach fünf und die Tasse nach sechs. Damit hielt Foto-Paradies für alle bestellten Produkte die angegebene Lieferzeit ein. Sie kamen in stabilem Karton mit nur dem nötigsten Verpackungsmaterial. Werbematerial liegt der Sendung nicht bei.

bestellte Produkte
Vergrößern
Die bestellten Produkte trafen einzeln in der dm-Filiale ein.
Bestellungen
Vergrößern
Alle Bestellungen kamen unversehrt bei uns an.

Zusammenfassung

4,21 Pkt

Der Online-Fotoservice Foto-Paradies der Drogeriekette dm bietet ein äußerst umfangreiches Produktsortiment. Bis auf kleine Unterschiede gleicht es dem Produktsortiment des Anbieters CEWE, mit dem Foto-Paradies auch zusammenarbeitet. Zusätzlich hat der Online-Fotoservice von dm noch zwei weitere Fotobücher und personalisierbare Pflegeprodukte im Angebot. Der größte Unterschied zu CEWE ist jedoch der Preis: Vor allem bei den Fotogeschenken und den Abzügen ist Foto-Paradies deutlich günstiger. In unserem Preisvergleich liegt der Anbieter zusammen mit Rossmann Fotowelt an der Spitze. Wer sich seine Bestellung in eine dm-Filiale liefern lässt, spart sich zudem die Versandkosten.

Insgesamt punktet Foto-Paradies im Test mit einer sehr großen Produktauswahl, günstigen Preisen und einer guten Qualität. Der unkomplizierte Bestellvorgang und die reibungslose Lieferung innerhalb von sechs Werktagen runden unseren positiven Gesamteindruck ab.