Website X5

Diego Diana
Pro
  • Intuitive Benutzerführung
  • Viele Designvorlagen
  • Editoren und SEO-Tools
  • E-Commerce-fähig
Kontra
  • Das Programm ist nicht in einer Version für Mac erhältlich
  • Zudem ist das Support-Team über die Hotline für den First-Level-Support nur vormittags erreichbar
Fazit WebSite X5 Professional 12 ist als Webseiten-Baukasten eine „All-in-one“-Lösung speziell für Webdesigner zur Erstellung von professionellen Websites, Blogs und Online-Shops.
Website X5 Zum Anbieter

Website X5 Test

Angebot

4,90 Pkt

Mit der Professional Edition von WebSite X5 hat der italienische Softwarehersteller Incomedia eine umfangreiche Komplettlösung für die Erstellung von Websites für professionelle Webdesigner entwickelt. Die Software soll als hilfreiches Tool die Arbeit der Web-Professionals vereinfachen und unterstützen. Doch auch Privatanwender können WebSite X5 Evolution 12 für ihre Webprojekte nutzen und von dem großen Funktionsumfang profitieren.

Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich, wenn der Nutzer mit der Anwendung eine Website gestalten möchte. Er braucht nur die Computer-Maus und natürlich eine Gestaltungsidee. Die Anzahl der Webprojekte, welcher der User mit WebSite X5 erstellen kann, ist unbegrenzt.

Im aktuellen Format kostet WebSite X5 Evolution 12 einmalig 69,99 Euro. Eine kostenlose Testversion ist auf der Herstellerwebseite erhältlich. Wer bezüglich des Preises noch Bedenken hat, kann sich erst einmal mit dieser Version ausprobieren.

Erstellung responsiver Websites
Das Programm beinhaltet zahlreiche Vorlagen, welche für die Erstellung von responsiven Webseiten verwendet werden können.

Eine vielseitige Komplett-Lösung

WebSite X5 Evolution 12 eignet sich für verschiedene Webprojekte; egal ob Business-Website, Blog, Online Shop oder privater Webauftritt. Insgesamt bietet die Software eine Kombination aus flexibler Gestaltung, zeitsparender Entwicklung sowie professioneller Umsetzung. Unter anderem werden professionelle Webdesigner für die Editoren dankbar sein, die das Programm beinhaltet, denn diese ermöglichen eine individuelle Gestaltung aller Vorlagen und Designs.

Design Elemente und Widgets
Interessante Design-Elemente und Widgets können im Programm per Mausklick ausgewählt und auf der Homepage angeordnet werden.

In der aktuellen Version der Software überzeugt zudem die Einbindung von Webfonts. Diese werden direkt in die Projektdatei integriert, so dass in allen Browsern und auf jedem Gerät die richtige Schriftart angezeigt wird. Für die individuelle Gestaltung bringt die Software ebenfalls verschiedene Optionen mit. Zum Beispiel gibt es einen Template-, einen Grafik- und einen Text-Editor. Eine neue Funktion sorgt außerdem für eine bessere Verwaltung aller Textelemente der Website. Weiterhin gehören SEO-, Analyse- und Statistik-Features zum Leistungsumfang dazu.

Web-Designer, die Funktionen für Online-Shops benötigen, sind mit WebSite X5 Evolution 12 ebenfalls gut beraten. Diese speziellen Features wurden für die neue Version überarbeitet und nutzerfreundlicher gestaltet. Das E-Commerce-Feature ist bei WebSite X5 Evolution 12 sehr umfangreich und ermöglicht Produktimportierung, Katalogerstellung, Auslieferung und Einstellung verschiedener Bezahlmöglichkeiten.

inklusives Hosting

Genau wie ihre Vorgänger, so enthält auch die aktuelle Version Evolution 12 eine Webhosting-Option. Mit der Registrierung von WebSite X5 erhalten Nutzer kostenlos eine Domain von einem Anbieter ihrer Wahl. Für zwölf Monate stehen dem Kunden damit Webspace, Datentransfer, Datenbank sowie unbegrenzt viele E-Mail-Adressen zur Verfügung, und zwar ohne Zusatzkosten. Über ein Kontrollpanel kann der User zudem alle Domains verwalten. Komplett wird das Angebot durch regelmäßige Backups im persönlichen Cloud-Drive und Security-Tools.

Performance

4,65 Pkt

Die Software WebSite X5 läuft unter Windows ab Vista. Erforderlich sind außerdem mindestens 1 Gigabyte RAM Arbeitsspeicher sowie eine Bildschirmauflösung von 1024 x 768 Pixel. Apple-User müssen auf das Programm verzichten oder können im Notfall auch einen Emulator benutzen, wenn sie das Programm dennoch einsetzen möchten. Die folgende Tabelle listet die Systemanforderungen für das Programm von Incomedia auf:

Hard-/SoftwareVorraussetzung
WindowsVista oder höher
MacMit Emulator
Grafikkarte1024 x 768
Arbeitsspeicher1 GB
WebSite X5 Evolution 12 – Systemanforderungen

Bedienung

4,70 Pkt

Bei der Bedienung überzeugt WebSite X5 Evolution 12 mit einem übersichtlichen 5-Schritte-Aufbau plus intuitiver Benutzerführung. Die Benutzeroberfläche ist auch für die Anzeige auf kleinen Netbook-Displays optimiert. Die einzelnen Webseiten kann der Anwender mit verschiedenen, auch multimedialen Inhalten und Objekten füllen wie Texte, Bilder, Galerien, Videos, Sounds, Animationen, Formularen, Anbindungen an soziale Netzwerke, HTML-Codes und Widgets. Für Webprojekte mit dynamischen Inhalten kann man zudem Autoren festlegen, die Zugriff auf diese Bereiche haben und die entsprechenden Updates durchführen.

Umfangreiche Design- und Bild-Galerien

Einfache Bedienelemente wie Drag & Drop und eine Echtzeitvorschau machen das Arbeiten dabei angenehm und komfortabel. Für die grafische Gestaltung stehen im Programm mehr als 1.000 Homepage-Vorlagen zur Auswahl. Alle Templates sind responsiv und damit optimiert für die Anzeige auf Smartphone- und Tablet-Displays. Außerdem wird die Touch-Navigation unterstützt. Die Template-Galerie ist erweiterbar: Anwender können weitere Layouts vorschlagen, die dann auch von anderen genutzt werden können. Durch regelmäßige Updates über das Internet kann jeder Benutzer seine Galerie somit stetig erweitern.

Hilfe und Support

4,95 Pkt

Incomedia stellt seinen Kunden einen gut ausgebauten Online-Support zur Verfügung. Mit Hilfe von Video-Tutorials, einer Sammlung von häufigen Fragen (FAQ) und einer ausführlichen Online Anleitung werden viele Fragen beantwortet. Zusätzlich betreibt Incomedia mit WebSite X5 Answers ein Social-Help-Center für registrierte Kunden. Die internationale Plattform ist Wiki und Forum in einem: die User können Fragen stellen, sich an Diskussionen beteiligen und weiterführendes Material erhalten. Dieser Online-Support ersetzt jedoch auch eine Technikhotline, auf welche die Kunden also verzichten müssen. Schriftliche Anfragen beantwortet Incomedia in der Regel innerhalb von 24 bis 28 Stunden.

Ein kaum ausbaufähiger Support

Bei Problemen mit der Registrierung oder dem Zugriff auf den Service-Bereich von WebSite X5 steht eine Kundenhotline zur Verfügung, jedoch nur werktags von 9.30 bis 12.30 Uhr. Laut Angaben des Herstellers ist ein technischer Support über Telefon eher unpraktisch, da in vielen Fällen Screenshots mitgeschickt werden müssten. Anhand der Abbildungen lassen sich viele Anliegen besser klären als im einfachen Gespräch. Wünschenswert wäre dennoch, dass die Hotline zum First-Level-Support nicht nur vormittags, sondern zu üblichen Geschäftszeiten zur Verfügung steht.

X5 Evolution Answers
Das Plattform WebSite X5 Answers bietet für unerfahrene User eine hervorragende Unterstützung bei Fragen und Anregungen.

Zusammenfassung

4,80 Pkt

Die WebSite X5 Evolution 12 überzeugte im Test durch ihren großen Funktionsumfang; insbesondere die vielen E-Commerce Features, die Optimierung der Design-Templates für mobile Geräte und die SEO-Tools machen das Angebot interessant. Darüber hinaus punktet die Software durch die neue, übersichtliche Benutzerführung mit ihren einfachen Bedienelementen, die Einsteigern einen mühelosen Start in die Webseitengestaltung ermöglicht. Auch professionellen Webdesignern und kreativen Freiberuflern wird die Software dank vieler Editoren im Bereich Grafik, Text und Codierung manche Arbeit erleichtern.