OneNote

Timm Hendrich
Pro In OneNote kann man beliebig viele Notizbücher anlegen und verwalten. Dabei kann man Bilder importieren und diese mitsamt den jeweiligen Texten frei anordnen. Das gibt einem die Möglichkeit, seine Texte und Bilder noch besser zu organisieren. Früher war OneNote im kostenpflichtigen Office-Paket erhältlich. Nun ist es kostenlos als Stand-Alone Programm nutzbar.
Kontra Die Möglichkeit, schnell und unkompliziert eine schier unendliche Anzahl an Notizbüchern anlegen und vor allem auch organisieren zu können, lässt an dieser Stelle nicht wirklich einen Negativpunkt aufkommen, den man bemängeln kann. Schade ist nur, dass Nutzer von älteren Windows-Versionen auf das feine Tool verzichten müssen.
Fazit Wer ein digitales Notizbuch benötigt oder gleich mehrere Notizbücher für verschiedene Projekte braucht, für den ist OneNote zu empfehlen. Die Notizbücher sind schnell anlegt und bearbeitet. Die schnelle und einfache Anordnung kann ebenfalls positiv überzeugen. Auch die Tatsache, dass dieses Programm inzwischen kostenlos verfügbar ist, lässt sich ebenfalls positiv bewerten.
OneNote Zum Anbieter

OneNote Test

Zusammenfassung

4,60 Pkt

In OneNote kann man beliebig viele Notizbücher anlegen und verwalten. Dabei kann man Bilder importieren und diese mitsamt den jeweiligen Texten frei anordnen. Das gibt einem die Möglichkeit, seine Texte und Bilder noch besser zu organisieren. Die Möglichkeit, schnell und unkompliziert eine schier unendliche Anzahl an Notizbüchern anzulegen und vor allem auch organisieren zu können, lässt an dieser Stelle nicht wirklich einen Negativpunkt aufkommen, den man bemängeln kann. Die Notizbücher sind schnell anlegt und bearbeitet. Die schnelle und einfache Anordnung kann ebenfalls positiv überzeugen. Auch die Tatsache, dass dieses Programm inzwischen kostenlos verfügbar ist, lässt sich ebenfalls positiv bewerten.

Mit Hilfe der App der OCR-Software die für zahlreiche mobile Betriebssysteme erhältlich ist, kann man per OneDrive-Cloud die Notizen synchronisieren. Dies gibt dem Nutzer mehr Flexibilität, denn gerade unterwegs hat man viele Ideen, die als Notiz eintragen werden sollten. Dank der einfachen Synchronisation kann der Nutzer seine Notes dann auf jedem Gerät vorliegen.