O2 DSL

Diego Diana
Pro
  • Flatrate ins deutsche Mobilfunknetz
  • Flexible Vertragslaufzeit möglich
Kontra Geschwindigkeitsdrosselung nach bestimmtem Volumenverbrauch
Fazit Für Verbraucher mit geringem Datenumsatz im Internet – je nach Tarif weniger als 100, 300 oder 500 Gigabyte – sind die DSL-Tarife von O2 aufgrund der Flatrate ins deutsche Mobilfunknetz sehr interessante und empfehlenswerte Angebote.
O2 DSL Zum Anbieter

O2 DSL Test

  • Der maximale Download.
    Mehr ist besser.
  • 4. O2 DSL
    100,0 Mbit/s
  • 400,0 Mbit/s
  • 400,0 Mbit/s
  • 3. 1&1 DSL
    100,0 Mbit/s
  • Kategorie-Durchschnitt
    166,6 Mbit/s
  • Der maximale Upload.
    Mehr ist besser.
  • 4. O2 DSL
    40,0 Mbit/s
  • 40,0 Mbit/s
  • 10,0 Mbit/s
  • 3. 1&1 DSL
    20,0 Mbit/s
  • Kategorie-Durchschnitt
    23,0 Mbit/s
  • Der Preis für eine Laufzeit von 24 Monaten.
    Niedriger ist besser.
  • 4. O2 DSL
    669,8 €
  • 659,8 €
  • 779,8 €
  • 3. 1&1 DSL
    623,9 €
  • Kategorie-Durchschnitt
    731,0 €

Angebot

3,30 Pkt

Bei dem Anbieter O2 denken viele Leser eher an Mobilfunk als an Festnetz- und Internet-Zugänge. Doch der Kommunikationsdienstleister bietet vier Internet-Pakete mit Festnetz-Flatrates mit moderaten Übertragungsraten an. Die folgende Tabelle zeigt eine Übersicht über die Leistungen und monatlichen Kosten der Internet-Tarife von O2:

Internet-PaketMax. DownloadGebühren 1. bis 12. MonatGebühren ab 13. Monat
O2 DSL XS10 Mbit/s9,99 Euro24,99 Euro
O2 DSL S25 Mbit/s14,99 Euro29,99 Euro
O2 DSL M50 Mbit/s19,99 Euro34,99 Euro
O2 DSL XL100 Mbit/s24,99 Euro39,99 Euro
Die vier Tarife im Portfolio von O2 haben eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten.

Vier Tarife umfasst das DSL-Portfolio des Kommunikationsunternehmens: Mit 10, 25, 50 oder 100 Mbit/s maximaler Downloadgeschwindigkeit bieten die Tarife für jeden Verbraucher ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis. Bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten liegen die Kosten für einen 50-Megabit-VDSL-Anschluss mit Gesamtkosten von 669,75 Euro im mittleren Preissegment. Für einen besseren Überblick über die letztendlichen Netto-Tarifgebühren haben wir die Gesamtkosten der verschiedenen Pakete für die Mindestlaufzeit von zwei Jahren zusammengerechnet:

Gesamtkostenaufstellung für zwei Jahre
  • O2 DSL XS: 419,16 Euro
  • O2 DSL S: 539,76 Euro
  • O2 DSL M: 659,76 Euro
  • O2 DSL L: 779,76 Euro

Achtung, Drosselung!

Obwohl alle DSL-Tarife des Anbiters O2 eine Internet-Flatrate beinhalten, wird die Geschwindigkeit des jeweils gewählten Tarifs bei mehrfacher Überschreitung einer bestimmten Datenvolumens gedrosselt. Durch die sogenannte Fair-Use-Mechanik erfolgt eine Geschwindigkeitsreduzierung, wenn die Überschreitung eines Datenvolumens von 100 Gigabyte (Tarif O2 DSL XS), 300 Gigabyte (Tarif O2 DSL S und M) beziehungsweise 500 Gigabyte (Tarif O2 DSL L) drei Monate in Folge stattfindet. Nach dreimaliger Überschreitung des Datenvolumens in Folge wird bei erneuter Überschreitung des Datenvolumens im vierten Monat und in allen Folgemonaten die Geschwindigkeit auf 2 Megabit pro Sekunde bis zum Ende des Abrechnungszeitraumes reduziert.

Zusatzfeatures

2,62 Pkt

Flatrate ins deutsche Mobilfunknetz

Alle Tarife bei O2 umfassen neben einer Flatrate ins deutsche Festnetz und ins Internet auch eine Flatrate ins deutsche Mobilfunknetz. Nur Sondernummern und Mehrwertdienste sind vom Angebot des DSL-Anbieters ausgeschlossen. Angesichts der konkurrenzfähigen Grundgebühren ist das ein sehr guter Deal, natürlich vorausgesetzt, dass Kunden von den Flatrates in Mobilfunk- und Festnetz auch Gebrauch machen. Entsprechende Angebote lassen sich andere DSL-Anbieter in ihren DSL-Tarifen richtig gut bezahlen. Daher ist es alles andere als selbstverständlich, dass O2 diese Option mit in die Internet-Pakete packt.

Tarife für junge Leute und Kombi-Vorteile

Für alle Kunden unter 26 Jahren bietet O2 die DSL-Tarife S, M und L in den ersten drei Monaten zu vergünstigten Konditionen an. Bei allen Verträgen mit einer Laufzeit von 24 Monaten gelten zudem die gleichen Vergünstigungen wie in den Standard-Tarifen. So lässt der DSL-Anbieter die Anschluss- und Bereitstellungsgebühren entfallen.

Vertrag

4,00 Pkt

Ähnlich wie bei Stromtarifen gelten lange Vertragslaufzeiten von zwei Jahren auch für die meisten DSL-Anschlüsse. O2 befreit Verbraucher von diesem ungeschriebenen Gesetz der Branche und bietet alle DSL-Tarife auch mit einer flexiblen Vertragslaufzeit von einem Monat mit vierwöchiger Kündigungsfrist an.

Das hohe Gut der Flexibilität erkaufen sich Kunden bei O2 natürlich mit einer gewissen Entschädigung an den DSL-Anbieter. Konkret äußert sich dies in einer Bereitstellungsgebühr für den Router, die bei langen Laufzeiten ausbleibt, bei Verträgen mit einer Laufzeit von nur einem Monat jedoch mit einmalig 49,99 Euro zu Buche schlägt.

O2 DSL Vertragslaufzeit
Das höherpreisige Paket DSL L ist bei O2 auch ohne Mindestlaufzeit bestellbar.

Beratung & Suppport

4,40 Pkt

Schnell, einfach und zuverlässig: diese drei Eigenschaften sollte jedes Support-Angebot eines Internet-Providers vorweisen. Damit das funktioniert, setzt O2 auf eine Vielzahl von Kontaktmöglichkeiten. Die umfangreiche Wissensdatenbank des DSL-Anbieters ist dabei die erste Anlaufstelle für alle Interessenten und für Kunden, die schnell etwas nachschlagen möchten.

Im Kundencenter sehen Nutzer zudem jederzeit aktuelle Informationen über ihre Verträge und Rechnungen ein. Neben den üblichen Erreichbarkeiten via Mail, Chat und Telefon stellt O2 seinen Kunden noch ein zeitgemäßes Service-Instrument in Form einer App für iOS, Android und Windows Phones zur Verfügung. Eine persönliche Beratung erhalten alle Interessierten zudem vor Ort im O2-Shop. Einen Filialfinder bietet der Provider auf seiner Homepage an.

02 DSL Support
Auf seiner Homepage bietet O2 diverse Informationsstellen für die verschiedenen DSL-Verträge.

Zusammenfassung

3,58 Pkt

Nutzer, die ihr benötigtes Datenvolumen abschätzen können und wissen, dass sie im Monat weniger als 100, 300 oder 500 Gigabyte verbrauchen, empfehlen wir die Tarife von O2 aufs Wärmste. Im Durchschnittspreis ist der VDSL-Tarif mit 50 Mbit/s im Downstream bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten dann ein echtes Schnäppchen, wenn sie regelmäßig von der Flatrate ins deutsche Mobilfunknetz Gebrauch machen. Auf wen diese beiden Kriterien nicht zutreffen, sollte einen Bogen um das DSL-Angebot von O2 machen, denn echte Flatrates ohne Datenvolumen gibt es für einen vergleichbaren Betrag bei den anderen großen DSL-Anbietern auf dem deutschen Markt. Das gilt im Besonderen für alle, die etwa durch Musik- und Video-Streaming-Dienste regelmäßig ein hohes Datenvolumen haben.