Xilisoft Video Converter

Timm Hendrich
Pro Der Xilisoft Video Converter Ultimate 7 besitzt interessante Features wie die Umwandlung von 2D zu 3D.
Kontra Teilweise umständliche Menüführung ist mitunter zeitaufwendig.
Fazit Der Xilisoft Video Converter Ultimate 7 unterstützt zahlreiche Formate und besitzt einige Extras, ist in der Bedienung jedoch gewöhnungsbedürftig.
Xilisoft Video Converter Zum Anbieter

Xilisoft Video Converter Beschreibung

Zusammenfassung

4,64 Pkt

Technisch ist der Xilisoft Video Converter Ultimate 7 mit seiner Unterstützung für mehrere Prozessorkerne und einer reichen Auswahl an unterschiedlichen Formaten durchaus auf der Höhe der Zeit. Auch bei dem Funktionsumfang macht die mittlerweile 7. Version des Videokonverters eine gute Figur, nachdem beim Vorgänger noch zahlreiche Kunden über einen Mangel an Möglichkeiten zur Bearbeitung der Videos geklagt hatten.

Inzwischen wurde die Liste der Optionen stark erweitert und beinhaltet die Einbindung von externen UntertitelnDrehen des Bildes, das Beschneiden der Ränder und sogar Effekte wie ölgemälde oder Retro-Aussehen. Leider wurde die Arbeit an dem Interface demgegenüber etwas vernachlässigt. Die Menüs sind zwar klar strukturiert und lassen sich weitgehend intuitiv bedienen, aber noch immer müssen beispielsweise alle Kapitel einer DVD einzeln ausgewählt und zusammengeführt werden, falls keine vollständige Umwandlung erfolgen soll. Positiv ist dafür die Performance: Durch die volle Unterstützung für Multicore CPU auch für einzelne Prozesse erreicht der Video-Converter beim Umwandeln eine sehr hohe Geschwindigkeit. Selbst bei der Auswahl von rechenaufwendigen Effekten wird die Bearbeitungszeit so überschaubar gehalten. Weitere Produkte von Xilisoft sind Audio Converter und HD Video Converter.