Unsere Redakteure bewerten die Produkte unabhängig, Netzsieger verdient aber gegebenenfalls Geld, wenn Sie unsere Links anklicken. Erfahren Sie mehr.

jumpingdinner

Jenny Gebel
Bereich:
Pro
  • Kochspaß und Dating
  • Günstiger Preis
  • Moderate Stornobedingungen
  • Geschenkoption
Kontra
  • Keine AGB auf der Webseite angegeben
  • Keine Zertifizierungen
Fazit Bei jumpingdinner wird gemeinsam gekocht und in privater Atmosphäre mit Gästen gespeist. Etwa 12 neue Leute lernen sich an einem Abend kennen. Perfekt für Singles und kontaktfreudige Hobbyköche.
jumpingdinner Zum Anbieter

jumpingdinner Test

Service

4,85 Pkt

Die Vielzahl von Online-Singlebörsen und Dating-Apps lässt den Eindruck entstehen, als ob man neue Leute nur noch über das Internet kennenlernen könnte. jumpingdinner beweist, dass dies ein Trugschluss ist. Der Veranstalter verbindet in diesem Event gemeinsames Kochen für Gäste, Kennenlernen neuer Leute in privater Atmosphäre und Blind-Dating.

Was ist ein jumpingdinner?

Das jumpingdinner besteht aus einem Drei-Gänge-Menü, das von drei Kochteams zubereitet und auch in drei Wohnungen serviert wird.

jumpingdinner Startseite Screenshot
Die Startseite von jumpingdinner.

In Zweierteams bereiten die Teilnehmer jeweils einen Gang desMenüs für insgesamt sechs Personen zu. Vier Dinner-Gäste kommen zu Besuch. Im Laufe des Abends ist das Team einmal Gastgeber und zweimal Gast bei Teilnehmern, die für die anderen Menügänge verantwortlich sind. Auf diese Weise treffen sich die Teilnehmer an dem Abend in drei Wohnungen und lernen insgesamt 12 bis 13 neue Leute kennen. Abschließend treffen sich alle in einer Bar wieder und machen sich dort mit weiteren Dinner-Teilnehmern bekannt.

Insgesamt können etwa 60 Personen an einem jumpingdinner teilnehmen. Der Anteil an Männern und Frauen pro Event variiert dabei. Wer sich ohne Kochpartner anmeldet, erhält über den Veranstalter die Kontaktdaten eines Teilnehmers. Damit hat jumpingdinner durchaus auch Blind-Date-Charakter. Trotzdem sollen sich nicht nur Singles von dem Event angesprochen fühlen, sondern alle, die gern kochen, Gastgeber sind und Spaß daran haben, neue Leute kennenzulernen. Im Durchschnitt sind die Dinner-Teilnehmer zwischen 30 und 40 Jahre alt.

jumpingdinner findet in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg und Stuttgart statt.

Unterstützt werden die Veranstalter von bekannten Singlebörsen sowie Dating- und Event-Plattformen wie DatingCafe, Singlereisen oder mydays.

Bedienung

4,90 Pkt

Die Teilnahme an jumpingdinner kostet 26 Euro. Anmelden können sich Einzelpersonen oder Zweierteams, die dann ein Kochpaar bilden.

Die Anmeldung erfolgt in vier Schritten:

  1. Ort und Termin auswählen
  2. Einzelanmeldung oder Teamanmeldung festlegen
  3. Kochpartner-Wünsche (bei Einzelanmeldung) oder Team-Infos (bei Teamanmeldung) eingeben
  4. Persönliche Angaben & Zahlungsart ergänzen
jumpingdinner Anmeldung Screenshot
Die Anmeldung erfolgt in vier einfachen Schritten.

Der Registrierungsprozess ist insgesamt simpel und wirft keine Fragen auf.

Wer sich allein anmeldet, kann bei der Registrierung angeben, ob er einen Mann oder eine Frau als Kochpartner bevorzugt.

Etwa drei Tage vor dem Dinner-Termin teilt der Veranstalter mit, welchen Gang das Team zubereiten soll sowie wann und bei wem die anderen Gänge serviert werden. Danach müssen sich die Kochpartner schnell kontaktieren, um Rezept, Einkauf und Kochverabredung zu beschließen.

Der Webauftritt von jumpingdinner wirkt mit seinem 90er-Jahre-Charme auf uns etwas altmodisch und sehr textlastig. Die Webseite ist aber responsiv und passt sich an die kleinen Displays von Smartphone und Tablet an.

Sicherheit und Zahlung

4,55 Pkt

Die Sicherheit der Nutzerdaten garantieren die Betreiber von jumpingdinner durch verschlüsselte Datenübertragung und die vertrauliche Behandlung von Kontaktdaten und E-Mail-Adressen im Rahmen der Vertragserfüllung.

Ein Manko ist das Fehlen von AGB auf der Startseite. Auch auf anderen Seiten, etwa im Impressum, sind die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Berliner Unternehmens leider nicht vorhanden. Ebenso fehlen vertrauensbildende Siegel vom TÜV oder von Trusted Shops. Dafür kann der Nutzer zahlreiche Presseberichte über jumpingdinner lesen sowie Radiobeiträge anhören. Diese durchweg positiven Rezensionen wecken Neugier auf das Koch-Event.

Welche Zahlungsbedingungen unterstützt jumpingdinner?

Die Teilnahme an jumpingdinner kostet 26 Euro (inklusive Mehrwertsteuer). Damit sind die Kosten für Organisation und einen Begrüßungssekt beim Abschluss-Treff gedeckt. Hinzu kommen Ausgaben für den Einkauf der Zutaten und weitere Getränke bei der Abschlussveranstaltung.

Die Teilnahmegebühr zahlt der User bei der Anmeldung, entweder per Überweisung oder über PayPal. Der Online-Bezahldienst ermöglicht auch die Bezahlung per Kreditkarte (VISA, MasterCard, AmEx).

Eine reibungslose Stornierung ist bis Montag (12 Uhr) vor dem Dinner-Termin möglich. Bis zu diesem Zeitpunkt steht der Ablaufplan noch nicht fest. Der Teilnehmer hat die Möglichkeit, einen anderen Termin zu wählen oder die Teilnahme komplett abzusagen. Im letzten Fall erhält er die Teilnahmegebühr in vollem Umfang zurück.

Wer erst kurz vor dem Event absagen möchte, büßt die Teilnahmegebühr ein, weil die Umplanung einen deutlichen Mehraufwand bedeutet. Trotzdem sind diese Vertragsbedingungen immer noch moderat.

Ein jumpingdinner verschenken

Wer Spaß an dem Koch-Event mit Blind-Date-Faktor hat, kann auch ein Mini-Abo nutzen und sich einen Preisvorteil sichern. So zahlt der Abonnent für zwei Dinner und darf an drei Events teilnehmen, auch in anderen Städten.

Darüber hinaus ist ein jumpingdinner eine originelle Geschenkidee. Der Veranstalter bietet daher auch Geschenkgutscheine an.

Hilfe und Support

4,35 Pkt

Die meisten Fragen, die ein neuer User zu jumpingdinner hat, betreffen den Ablauf des Abends, die Teilnahme- und die Stornierungsbedingungen. Ausführliche Antworten dazu finden Interessierte in der FAQ-Sammlung auf der Webseite. Wer weitere Anliegen klären möchte, wendet sich per E-Mail oder Telefon an den Anbieter. Auf dem Weblog informiert der Veranstalter über Kochevents in deutschen Großstädten sowie Dinner- und Dating-Möglichkeiten. Schließlich ist jumpingdinner auch bei Facebook zu finden.

jumpingdinner FAQ Detail Screenshot
Die FAQ-Sammlung bietet ausführliche Antworten auf die häufigsten Fragen.

Zusammenfassung

4,66 Pkt

Koch-Event und Dating vereint das Angebot von jumpingdinner. In Zweierteams bereiten die Teilnehmer je einen Gang eines mehrgängigen Menüs zu und servieren ihn ihren Dinner-Gästen. Außerdem besuchen sie zwei andere Kochpaare und lassen sich dort bewirten. Die Planung und Koordination des Dinner-Abends obliegt dem Veranstalter. jumpingdinner wird in deutschen Großstädten angeboten. Die Anmeldung ist kinderleicht. Auch die Stornierungsbedingungen und die Zahlungsarten sind kundenfreundlich. Wünschenswert wäre die Ergänzung von AGB auf der Webseite.

Ansonsten ist jumpingdinner eine Empfehlung für kontaktfreudige Koch-Fans, die unkompliziert neue Leute kennenlernen möchten oder neu in einer Stadt sind und auf kulinarischem Wege Anschluss suchen.