Dragon Home

Lena Groeben
Pro
  • Großer Funktionsumfang
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit
  • Auch mit dem Laptop-Mikrofon nutzbar
  • Worterkennungsrate liegt bei 99 Prozent
Kontra
  • Nur ein Benutzerprofil
  • Analoges Headset in der Download-Version nicht enthalten
Fazit Die Home-Edition von Dragon NaturallySpeaking richtet sich an Privatanwender, die sich den Alltag am Computer mit einer Spracherkennungssoftware erleichtern möchten. Sie bietet alle wichtigen Basis-Funktionen zu einem äußerst fairen Preis-Leistungs-Verhältnis und eignet sich optimal für Einsteiger.
Dragon Home Zum Anbieter

Dragon Home Test

Funktionsumfang

4,75 Pkt

Die Home-Edition der Spracherkennungssoftware Dragon NaturallySpeaking ist aktuell in der Version 13 erhältlich. Es handelt sich hierbei um die Basis-Variante des Programms. Dementsprechend enthält Dragon Home im Vergleich zur Professional-Version von Dragon auch weniger Funktionen. Vor allem für Einsteiger auf dem Gebiet der Spracherkennung und Privatanwender bietet das Programm aber alle notwendigen Features.

Sprachsteuerung erleichtert den PC-Alltag

Hierzu gehören neben dem Textdiktat auch das Bearbeiten und Formatieren von Dokumenten per Spracheingabe. So erleichtert Dragon Home dem Anwender die Arbeit am Computer erheblich. Dabei wechselt der Nutzer nach Belieben nahtlos zwischen Tipp- und Diktier-Modus.

Durch die Anbindung an Outlook verwaltet der Nutzer nicht nur die E-Mail-Korrespondenz per Spracheingabe, sondern auch seine Termine und Kalendereinträge. Dragon Home 13 unterstützt außerdem die Browser Internet Explorer, Google Chrome und Firefox und ermöglicht so unter anderem eine sprachgesteuerte Suche im Internet. Auch das lästige Ausfüllen von Formularen oder das Verfassen von Einträgen in sozialen Netzwerken gehen dank Sprachsteuerung deutlich schneller von der Hand. Als Versandprodukt erhält Dragon Home 13 praktischerweise ein analoges Headset. Wer seine Spracherkennungssoftware lieber per elektronischem Download kauft, muss hierauf leider verzichten.

Vokabular bearbeiten Funktion
Vergrößern
Mit der Funktion „Vokabular bearbeiten“ löschen Nutzer unter anderem selten oder gar nicht verwendete Wörter aus dem Vokabular.

Usability

4,80 Pkt

Auch hinsichtlich seiner Benutzbarkeit überzeugt Dragon Home 13. Die Installation und das erforderliche Anlegen des Benutzerprofils erfolgen einfach und schnell, sodass der Nutzer im Anschluss sofort loslegen kann.

Lernen und Optimieren

Ein hilfreiches Lernprogramm erleichtert den Einstieg. Mit Hilfe verschiedener Optimierungsfeatures verbessert der User die Erkennungsgenauigkeit der Software, etwa indem er das Vokabular um persönliche Abkürzungen oder Spitznamen erweitert. Außerdem wird Dragon Home 13 umso genauer, je öfter der Anwender es benutzt, da die Software sich häufig verwendete Wörter und Ausdrücke merkt. Mit optionalem Zusatztraining und der Analyse vorhandener Dokumente wie E-Mails steigert der Nutzer die Erkennungsgenauigkeit der Software noch weiter. Bei normaler Sprechgeschwindigkeit zeigt Dragon Home die gesprochenen Worte nahezu zeitgleich auf dem Bildschirm an.

Viele Mikrofon-Optionen

Noch benutzerfreundlicher wird die aktuelle Version des Programms dadurch, dass sie alle verfügbaren Mikrofone automatisch erkennt und diese dem Nutzer in einer Auswahlliste anzeigt. Hierzu gehört auch das eingebaute Laptop-Mikrofon. So ermöglicht es Dragon Home seinem Nutzer, das Programm jederzeit auch von unterwegs ohne zusätzliches Headset oder Mikrofon zu verwenden. Einziger Kritikpunkt hinsichtlich der Benutzbarkeit: Dragon Home erlaubt das Anlegen von lediglich einem Benutzerprofil. Wer mehrere Profile benötigt, muss auf die umfangreichere Premium-Version der Software zurückgreifen.

Dragon Home Laptop Mikrofon Erkennung
Vergrößern
Die aktuelle Version Dragon Home 13 erkennt auch das eingebaute Laptop-Mikrofon automatisch.

Performance

4,80 Pkt

Die Spracherkennungssoftware Dragon Home 13 erfüllt ihre Aufgabe mit Bravour: Die Worterkennungsrate liegt bei 99 Prozent und hat sich damit im Vergleich zur Vorgängerversion um 13 Prozent gesteigert. Zudem ist das Programm in der Lage, beispielsweise beim Diktat Redewendungen und Interpunktion zu erkennen.

Dragon Home 13 läuft ausschließlich auf Windows-PCs, für Mac-User stellt das Unternehmen Nuance eine eigene Version (Dragon für Mac) bereit. Die Systemvorraussetzungen finden Sie im Datenblatt.

Hilfe & Support

4,80 Pkt

Nuance bietet für alle seine Software-Produkte einen echten Rundum-Support, der kaum einen Wunsch offenlässt. Auf der Webseite finden Hilfesuchende allerlei nützliche Dokumente wie FAQs, Benutzerhandbücher, Kurzanleitungen zum Download sowie Video-Tutorials. Persönlich ist der Anbieter per Telefon und E-Mail stets gut erreichbar. Sowohl der Kundendienst als auch der technische Support stehen montags bis freitags zwischen 09:00 und 17:00 Uhr telefonisch zur Verfügung. Auch in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter ist Nuance aktiv.

Zusammenfassung

4,76 Pkt
Dragon Home 13
Dragon Home 13 überzeugt unter anderem mit einem sehr fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Unternehmen Nuance ist der führende Anbieter auf dem Markt für Spracherkennungssoftware. Auch die Home-Edition des Programms Dragon NaturallySpeaking überzeugt in unserem Vergleich mit seinem Funktionsumfang und der hohen Benutzerfreundlichkeit. Es handelt sich hierbei um eine Software, die sich besonders für Einsteiger und Privatanwender eignet, welche sich mit einer Spracherkennungssoftware den PC-Alltag vereinfachen und Zeit einsparen möchten. Texte diktieren, E-Mails versenden, den Kalender verwalten: Dazu benötigt der Anwender nun keine Tastatur mehr, sondern muss lediglich mit dem PC sprechen. Darüber hinaus bietet Dragon Home 13 eine sehr hohe Worterkennungsrate, umfangreiche Support-Optionen und ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis. Wer allerdings mehrere Benutzerprofile benötigt, muss auf eine umfangreichere Dragon-Version wie etwa Premium zurückgreifen.

Dragon Home Zum Anbieter