Dawn Server

Timm Hendrich
Pro Bezahlung über Prepaid ermöglicht volle Kostenkontrolle.
Kontra Wenige Informationen zur Serverausstattung.
Fazit Dawn Server spart mit Informationen über den vollen Produktumfang der Server-Pakete. Für kleinere Unterfangen im Gaming-Bereich kann der Anbieter empfohlen werden, wer größere Projekte anstrebt sollte unbedingt das Angebot mit anderen Servern vergleichen.
Dawn Server Zum Anbieter

Dawn Server Test

Performance

3,90 Pkt

Über die Root Server können gleich mehrere Spiele gehostet werden. Durch den inbegriffenen Speicherplatz können zudem auch Daten etwa für eine eigene Webseite gespeichert werden. Zudem handelt es sich in den beiden leistungsstärksten Tarifen um Server mit SSD-Festplatten.

Die Leistung für einen reinen Gameserver richtet sich nach dem Spiel und der Anzahl der Spieler, die gleichzeitig über den Server spielen können. Für die Minecraft Server kann die Größe des Arbeitsspeichers selbst gewählt werden. Beim Betriebssystem setzt Dawn Server auf linuxbasierte Anwendungen. Windows Server standen – zumindest zum Zeitpunkt des Vergleichs – nicht zur Verfügung. 

Produktumfang

4,35 Pkt

Dawn Server gibt zwar an, Root Server zu vermieten, beim näheren Hinsehen stellt sich jedoch heraus, dass es sich hierbei um Managed Server handelt. Softwareaktualisierungen und sonstige Änderungen nimmt der Anbieter also – auf Wunsch – selbst vor. Die Managed "Root" Server bietet Dawn Server in fünf verschiedenen Paketen an, die sich im Preis und entsprechend in der Leistung unterscheiden. Bei allen Servern handelt es sich um Dedicated Server, sodass Kunden die angegebene Hardware samt der Leistung auch tatsächlich zur Verfügung steht.

Anders dürfte sich dies bei den Gameservern verhalten, bei denen ein bestimmtes Spiel samt Slots gehostet wird. Hier erfahren Kunden nicht direkt, welche Leistung die Server enthalten, Dawn Server legt diese je nach Spiel und Slot-Größe fest. Kunden werden sich die Kapazitäten eines Servers teilen, was sich allerdings auch positiv auf den Preis auswirkt. So gibt es beispielsweise einen 10-Slot Server mit Werbung für Rust bereits ab 2,90 Euro im Monat. Voice-Server und Speicherplatz können optional hinzugebucht werden.

Günstige vServer

Wer neben einem reinen Gameserver auch eine Homepage für Community-Projekte betreiben möchte, aber keinen teuren dedizierten Root-Server mieten will, erhält mit den vServern von Dawn Server eine gute Alternative. Der Hoster hat vier Pakete im Angebot, die je nach Leistung zwischen 6,99 Euro und 29,99 Euro im Monat kosten. Dafür erhalten Kunden zwischen 2 und 16 vCores, 2 und 24 Gigabyte RAM sowie 200 bis 1.000 Gigabyte Speicherplatz. Das Angebot richtet sich an Betreiber von Gameservern aus. Für kleinere Projekte reicht die Leistung also, Kunden die Größeres vorhaben, werden bei den virtuellen Servern von Dawn Server jedoch nicht fündig.

Sicherheit

4,35 Pkt

Der Serverstandort Düsseldorf garantiert den Datenschutz nach dem Bundesdatenschutzgesetz. Ob die gemieteten Server selbst über redundante Verfahren wie einen RAID-Verbund abgesichert sind, verrät der Hoster auf seiner Webseite nicht. Dafür verfügen alle Server über eine DDos-Protection, was vor allem im Gaming-Bereich Sinn macht. 

Handling

4,25 Pkt

Da die Server vom Hoster gemanaged werden, besteht für Kunden nicht die volle Möglichkeit, diese selbst zu konfigurieren. Ein gemieteter Server lässt sich über die Administrations-Plattform von Dawn Server verwalten. Hier können einzelne Features selbst bedient werden. Optional steht auch das Konfigurations-Tool Plesk zur Verfügung. Diesen Service und die Lizenz für das Tool gibt es kostenlos. Zudem bietet Dawn Server die Bezahlung über ein Prepaid-Modell an. Dadurch wird verhindert, dass Verträge "aus Versehen" weiterlaufen, da die Vertragslaufzeit automatisch endet, sobald das Prepaid-Konto nicht mehr gedeckt ist. Damit bietet der Hoster ein alternatives Zahlungsmodell, das vor allem für die jüngere Kundschaft viele Vorteile birgt. 

Hilfe & Support

4,45 Pkt

Auch wenn sich bei Dawn Server ein Angebot zum Live-Chat bereits auf der Startseite befindet, heißt dies nicht, dass auch ein Mitarbeiter antwortet. Da nicht mit Gewissheit gesagt werden kann, ob die Abwesenheit des Services über den Chat immer besteht, wird Kontaktmöglichkeit im Test zwar mit aufgenommen, aber abgeschwächt bewertet. Der telefonische Support ist während der Geschäftszeiten zu erreichen. Außerhalb dieser Zeiten hilft ein Ticketsystem 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche bei etwaigen Problemen weiter. Da alle Server im Angebot von Dawn Server gemanaged werden, kann Kunden so schnell weitergeholfen werden. 

Zusammenfassung

4,26 Pkt

Das Angebot von Dawn Server hat sowohl Licht- als auch Schattenseiten. Beim Test war etwa der Chat-Support auch nach mehrmaligen Anschreiben und trotz einer Online-Notiz nicht zu erreichen. Dafür ist die Miete für einen reinen Gameserver günstig und dank der Prepaid-Bezahlung sind die Kosten stets unter voller Kontrolle. Auf der anderen Seite sind die Informationen über die Root Server auf der Seite von Dawn Server recht spärlich.