Unsere Redakteure bewerten die Produkte unabhängig, Netzsieger verdient aber gegebenenfalls Geld, wenn Sie unsere Links anklicken. Erfahren Sie mehr.

Filiago

Thomas Güth
Pro
  • Gut strukturierte Internetpräsenz
  • Vielfältiges Angebot für jeden Bedarf
Kontra Support ausbaufähig
Fazit Filiago überzeugt durch ein umfangreiches Angebot volumenbegrenzter sowie Flatrate-Tarife.
Filiago Zum Anbieter

Filiago Test

Angebot

4,80 Pkt

Die Filiago GmbH & Co. KG mit Sitz in Bad Segeberg bietet ein breites Portfolio unterschiedlicher Tarife für Satelliten-Internet im Privatkunden- sowie im Business-Bereich an. Unser Test begrenzt sich auf das Angebot für Privatkunden, das ein vielfältiges Portfolio bereithält. Generell teilt der Anbieter seine Angebote in volumenbegrenzte Tarife und Flatrates ein.

Privatkunden-Tarife mit Volumengrenze

TarifMax. DownloadMax. UploadInkl. DatenvolumenPreis
Filiago 4.0 XS30 Mbit/s2 Mbits/s5 GB19,95 €
Filiago 4.0 S30 Mbit/s2 Mbits/s15 GB29,95 €
Filiago 4.0 M30 Mbit/s2 Mbits/s20 GB34,95 €
Filiago 4.0 L30 Mbit/s2 Mbits/s25 GB39,95 €
Filiago 4.0 XL30 Mbit/s2 Mbits/s50 GB54,95 €
Filiago 4.0 PREMIUM30 Mbit/s2 Mbits/s100 GB69,95 €
Die Volumengrenzen für die Privatkunden-Tarife.

Sonstige Privatkunden-Tarife

TarifMax. DownloadMax. UploadInkl. DatenvolumenPreis
Filiago Sat 10.000 PLUS - 4 GB10 Mbit/s256 Kbit/s4 GB19,95 €
Filiago Sat 20.000 Plus Dynamic20 Mbit/s2 Mbit/s5 GB - Unbegrenzt 24,95 – 54,95 €
Filiago Sat 20.000 Plus20 Mbit/s2 Mbit/sUnbegrenzt49,95 €
Filiago Sat 10.000 SPEED10 Mbit/s1,5 Mbit/sUnbegrenzt19,95 €
Filiago Sat 16.000 SPEED16 Mbit/s1,5 Mbit/sUnbegrenzt29,95 €
Weitere Tarife im Portfolio von Filiago.

Telefon und TV – Triple-Play-Angebot

Ähnlich wie beim Kabelanschluss bietet auch das Satelliten-Verfahren für Kunden den Vorteil, alles aus einer Hand zu bekommen. „Triple Play“ – also die Verbindung von Internet, Telefon und TV – ist längst zum geflügelten Wort in der Branche geworden. Auch Filiago bietet diesen Service in allen Privatkunden-Tarifen an. Dies bringt für Kunden jedoch zusätzliche Kosten mit sich. Sowohl beim Telefon als auch beim TV schlagen sich diese in einer Bereitstellungsgebühr nieder. Darüber hinaus kostet der Telefon-Service ein monatliche Pauschale. Die Einrichtung einer Telefon-Flatrate beträgt einmalig 19,95 Euro und 10,95 Euro Aufpreis pro Monat. Das TV-Erweiterungsset beträgt einmalig 69,95 Euro.

Vertragsgestaltung

4,65 Pkt

Alle Verträge für Satteliten-Internet schließen Kunden bei Filiago über eine Laufzeit von 24 Monaten ab. Daher sollten sie ihren Bedarf vor Abschluss genau kennen und wissen, ob sie mit dem Volumen im jeweiligen Tarif monatlich auskommen oder doch einen in der Geschwindigkeit zwar etwas langsameren, dafür aber unbegrenzt nutzbaren Anschluss wählen. Eine Aufstockung des verfügbaren Volumens ist in begrenzten Angeboten zwar möglich, aber mit 15 Euro pro Gigabyte recht teuer.

Kosten für Anschluss und Satelliten-Anlage

Je nach Tarif bietet Filiago Kunden die Wahl, die Satelliten-Anlage für die Dauer der Vertragslaufzeit zu mieten oder direkt vollständig zu erwerben. Die Bereitstellung der Anlage kostet einmalig 299,95 Euro – wer die Anlage direkt kaufen möchte, bezahlt 499,95 Euro. Diese Option ist allerdings nicht in allen Tarifen verfügbar.

„Fair-Use-Policy“ und Freezone

Filiago schränkt Kunden mit übermäßig hohen Datenaufkommen in ihrer Bandbreite ein. Was das Unternehmen konkret als übermäßig betrachtet, wird nicht genauer definiert. Diese „Fair-Use-Policy“ gilt für alle Flatrate-Tarife, nicht jedoch für die Volumen-Tarife. Bei Letzteren setzt Filiago die Drossel erst nach Erreichen des verfügbaren Volumens an.

Für die volumenbegrenzten Tarife richtet der Anbieter eine sogenannte Freezone ein. In der Zeit von 0 bis 6 Uhr (CET) wird jeglicher Datenverbrauch nicht auf das monatliche Kontingent des Kunden berechnet. Dies ist also die Zeit, in der Nutzer größere Updates für ihre Geräte oder sonstige Downloads am besten abschließen können.

Hilfe und Support

4,40 Pkt

Der FAQ-Bereich, der die wichtigsten Fragen rund um die unterschiedlichen Tarife klärt, fällt bei Filiago erfreulich umfangreich aus. Abseits der typischen Info-Texte versorgt der Satelliten-Internet-Anbieter Hilfesuchende mit Infografiken. Zusätzlich leitet ein Link auf den YouTube-Auftritt von Filiago weiter, wo unter anderem die Installation der Anlage erklärt wird. Bestandskunden hilft der technische Kundendienst montags bis sonntags von 8 bis 22 Uhr telefonisch weiter. Allerdings handelt es sich hierbei um eine kostenpflichtige Hotline, die mit 1,86 Euro aus dem deutschen Festnetz zu Buche schlägt.

Zusammenfassung

4,62 Pkt

Dank des breiten Angebots bietet Filiago seinen Kunden zwar die Optionen, den Internet-Tarif möglichst flexibel anhand ihrer Bedarfssituation auszuwählen, gleichzeitig geht dies jedoch mit einem deutlich weniger gut überschaubaren und etwas komplizierten Entscheidungsprozess einher. So liegen die Nachteile bei den volumenbegrenzten Tarifen auf der Hand; allerdings sind die Flatrate-Tarife durch die „Fair-Use-Policy“ für Vielnutzer in ihrer Geschwindigkeit ebenfalls begrenzt. Zudem ist es für Nutzer hier nicht transparent, wann ihr Zugang gedrosselt wird. Diese Begrenzungen hängen jedoch mit den technischen Möglichkeiten der satellitengestützten Infrastruktur zusammen. Insgesamt überzeugt uns das Angebot von Filiago durch die große Auswahl und die vielen Möglichkeiten, den Vertrag auf individuelle Bedürfnisse zurechtzuschneiden.

Filiago Zum Anbieter