Genie Timeline

Jenny Gebel
Bereich:
Pro
  • Kinderleichte Bedienung
  • Automatische Sicherungen im Hintergrund
Kontra Image-Backups sind nicht möglich
Fazit Mit Genie Timeline funktioniert die regelmäßige Datensicherung wie von selbst, besonders Einsteiger und unerfahrene Nutzer werden mit dieser Software gut zurecht kommen.

Genie Timeline Test

Features

4,75 Pkt

Die Funktionen von Genie Timeline Home 2015

Regelmäßige Backups zu machen ist sicher nicht gerade die spannendste Sache, welche bei der Arbeit mit Computern anfällt, jedoch sollten Nutzer diese Sicherheitsfunktion nicht vernachlässigen, da sie im Falle einer Löschung der Festplatte durchaus hilfreich ist. Die Software Genie Timeline Home ist ein Backup Software, die für den Privatgebrauch bestimmt ist. Im Wesentlichen umfasst das Leistungspaket drei Bereiche:

  • die kontinuierliche Sicherung aller Daten und Dokumente
  • die Wiederherstellung der Daten
  • die Notfallwiederherstellung des gesamten Systems.

Die Software erstellt Backups von ausgewählten Netzwerkordnern, Datenordnern, einzelnen Dateien und auch von E-Mails. Daten, die zwischen mobilen Endgeräten synchronisiert werden. Genie Timeline Home schützt diese Programme sicher. Des Weiteren enthält die Version 2015 neue folgende Features:

  • Support für Windows 10, 8.1 und 8
  • Verbesserte Dateiverschlüsselung
  • Informationen über die Größe des letzten Backups
  • Benutzerdefinierte Oberfläche
  • Verbesserte Backup-Datenbank
  • Erhöhte Backup-Geschwindigkeit
  • und viele mehr
Genie Timeline Home Auswahl
Vergrößern
Der Nutzer kann auswählen wovon ein Backup erstellt werden soll.

Zusätzlich überwacht Genie Timeline Home die Veränderung der Daten und sichert – je nach Einstellung automatisch oder in einem bestimmten Zeitintervall – nur die veränderten oder neuen Daten. Bei der Sicherung für die Notfallwiederherstellung wird auch die Registry und das komplette System geschützt. Auch bootfähige Backups können mit Genie Timeline Home erstellt werden.

Mit dem Timeline Explorer kann der Nutzer leicht auf die verschiedenen Backup-Versionen zugreifen und in der Zeitleiste eine frühere Dateiversion schnell finden. Per Mausklick kann der User so eine gelöschte Datei schnell wiederherstellen. Dabei gibt es auch die Möglichkeit, einen neuen Wiederherstellungsort zu wählen.

Einmal installiert, laufen die Backups automatisch im Hintergrund ab, ohne dass sich der Benutzer darum kümmern muss.

Mit diesem Funktionsumfang ermöglicht die Software eine reine und solide Datensicherung, jedoch keine Image Backups. Auch die Speicherung in einer Cloud gehört nicht zum Leistungsumfang dazu.

Performance

4,90 Pkt

Leistung von Genie Timeline Home 2015

Mit diversen Performance-Modi wie Smart, Turbo und Gamer/Film passt sich das Programm an die jeweilige Leistung des PC an. So kann der Nutzer einstellen, dass die geplante Sicherung pausiert, falls ein Film, ein Spiel oder eine Präsentation auf dem Rechner läuft. Bei Akku-Nutzung und wenig Energie kann ein Energiespar-Modus aktiviert werden. Bei einem kritischen Akku-Stand stoppt das Backup automatisch und setzt die Sicherung später fort.

Speicherplatz spart Timeline Home 2015 durch Dateikomprimierung und die Block Level Funktion, mit der nur veränderte oder neue Dateisektionen gesichert werden und nicht die ganze Datei. Weiterhin hat der User die Möglichkeiten, den Speicherplatz auf dem festgelegten Laufwerk zu begrenzen oder ältere Dateiversionen zu löschen. Zusätzlich erkennt das Programm identische Dateien und sichert in diesem Fall nur eine Version.

Genie Timeline Home Dateikomprimierung
Vergrößern
Durch Dateikomprimierung wird Speicherplatz gespart.

Insgesamt lief unsere Testsicherung unauffällig im Hintergrund. Es gab kein Ruckeln und keine Verzögerung bei den weiteren Tätigkeiten am PC.

Die Download-Datei selbst benötigt etwa 13 Megabyte Speicherplatz. Weiterhin sind mindestens ein Pentium 4 (oder vergleichbares), 1 Gigabyte RAM und mindestens 200 Megabyte freier Speicherplatz auf der Festplatte notwendig, damit das "Software-Genie" seine Datensicherung durchführen kann. Genie Timeline Home 2015 läuft unter Windows ab XP (SP3) und ebenso auf Vista, Windows 7 und Windows 8 und nun auch auf Winodws 8.1 und 10.

Damit nimmt das Programm innerhalb des Systems nicht viel Platz in Anspruch, arbeitet bei normaler PC-Nutzung mit solider Leistung und reagiert auf Leistungsengpässe bei Spiel, Film oder Energieknappheit.

Bedienung

4,85 Pkt

Bedienung von Genie Timeline Home 2015

Die Bedienung von Genie Timeline Home 2015 ist wunderbar einfach. Gleich nach der Installation kann der User mit Hilfe des Setup-Assistenten in drei einfachen Schritten das erste Backup erstellen. Insgesamt ist die Benutzeroberfläche übersichtlich gehalten, selbsterklärende Icons und große Kacheln im Windows 8-Stil machen die Benutzung auch für Anfänger schnell überschaubar. Einige Funktionen sind zudem mit kurzen Erklärungstexten versehen.

Backups planen

Das zukünftige Backup mit Genie Timeline Home 2015 kann der User nun zeitlich planen. Entweder legt er dafür einen regelmäßiges Intervall fest oder er nutzt die Genie Timeline-eigene ständige Datensicherung, die den zu sichernden Dateien und Ordner je nach Wichtigkeit und Aktualisierung unterschiedliche Intervalle zuordnet. Bei den Sicherungsintervallen wählt der Nutzer eine Einstellung zwischen mindestens 30 Minuten und maximal ein Tag. Eine wöchentliche Sicherung oder eine bestimmte Uhrzeit festlegen, kanner dagegen nicht. Was bei der "Home Edition" von Timeline 2015 leider auch vermisst wurde, ist die Funktion, dass der Rechner nach erfolgtem Backup herunterfährt oder in den Ruhestand schaltet. Diese Option steht nur in der Timeline Pro-Version zur Verfügung.

Genie Timeline Home Backup planen
Vergrößern
Durch einstellbare regelmäßige Intervalle gerät kein Backup in Vergessenheit.
E-Mail-Benachrichtung und App-Überwachung

Über den Status des Backups und/oder Fehlermeldungen kann man sich per E-Mail benachrichtigen lassen. Auch dies lässt sich einfach in den Einstellungen des Programms aktivieren. Hier sollte der Benutzer die Angaben zu seinem E-Mail-Server bereithalten. Er kann aber auch den E-Mail-Dienst von Genie9 verwenden und sich dort ein kostenloses Konto erstellen. Passend zum Programm gibt es eine App für Android und iPhone, mit der der Benutzer den Status der Sicherung überwachen kann. Daneben zeigt das übersichtliche Dashboard alle Infos und Statistiken über die letzten Sicherungen.

Sicherungsfreie Zone

Das Programm legt auf dem Desktop einen Ordner „Sicherungsfreie Zone“ an, in dem der Nutzer alle Dateien ablegen kann, von denen kein Backup nötig ist.

Support

4,00 Pkt

Genie9 hat auf seiner Webseite eine FAQ-Sammlung für alle User, die Fragen zu den Programmen des Softwareherstellers haben. Jedoch ist diese schwer aufzufinden. Der User mit etwas suchen. Für Timeline Home 2015 findet der Nutzer hier ebenfalls eine einfache Liste von häufigen Fragen.

Für alle Kunden, die eine kostenpflichtige Sicherungslösungen von Genie9 nutzen, bietet der Softwarehersteller darüber hinaus einen kostenlosen E-Mail-Support.

Auf der FAQ-Seite behandelt der Softwarehersteller die wichtigsten Fragen.

Auch über das Programm selbst kann auf die englischsprachige Online Hilfe zugreifen. Auf Englisch sind auch die Datenblätter und die Handbücher, die man von der Webseite herunterladen kann. Darüber hinaus gibt es unter dem Menü-Punkt "Support & Service" noch Tipps und Tricks für die Anwendung der Software sowie ein paar Videotutorials. Schließlich können sich Kunden mit Fragen auch per Kontaktformular an den Helpdesk wenden. Einen Telefon-Support mit Hotline bietet Genie9 nicht an, jedoch können Bestandskunden einen Rückruf vereinbaren. Einen Live-Chat oder ein Support-Forum, in dem sich User gegenseitig helfen, gibt es auf der Webseite von Genie9 leider ebenfalls nicht.Außerdem steht der Support bei dem Softwarehersteller dem Nutzer nicht 24 Stunden zur Verfügung.

Zusammenfassung

4,65 Pkt

Gesamtbewertung von Genie Timeline Home 2015

Der Support ist durch die FAQ und die Videotutorials auf der Herstellerwebseite gesichert. Auch der Kundensupport via E-Mail ist eine gute und vor allem kostengünstige Lösung, jedoch ist die Online-Hilfe nur auf Englisch verfügbar.

Die ständige Datensicherung gelingt durch Genie Timeline Home 2015 ganz einfach, denn wenn das Programm erst einmal eingerichtet ist, braucht der User sich keine Gedanken mehr um die Sicherung zu machen. Und auch aufgrund seiner einfachen Bedienung, der Timeline-Funktion und der modernen Optik ist das Programm eine klare Empfehlung. Wer möchte, kann Timeline Home 2015 für 30 Tage lang unverbindlich testen.

Genie Timeline Home 2015
Vergrößern
Genie Timeline Home ist für Einsteiger und Normalnutzer geeignet.