Anne Röttgerkamp

Gefahr aus dem Netz!

Netzsieger stellt vor: Die schädlichsten Viren aller Zeiten

Auch wenn es viele kaum glauben mögen: wir alle werden regelmäßig angegriffen. Hacker aus der ganzen Welt versuchen permanent, an die hochsensiblen Daten und Passwörter von Internetnutzern zu gelangen. Ihre Waffen sind dabei Tausende Arten von Viren, Mal- und Spyware. Cyberkriminelle sind sogar in der Lage, aus der Ferne die Kontrolle über Rechner von Firmen und privaten Haushalten an sich zu reißen. Da ist der richtige Schutz essentiell, um große Schäden für sich selbst, aber auch für andere auszuschließen.
Wer sich in Sicherheit wiegt, riskiert den Verlust sämtlicher Daten und zum Teil irreparable Schäden. Die naive Hoffnung, es würde sich doch niemand ausgerechnet für mich interessieren, machen Schadsoftwares durch automatisierte und zufällige Verbreitungsarten zunichte. 
Jeden kann es treffen, auch bei vorsichtigem Surfverhalten.
Trotz vieler Warnungen kam es, meist aufgrund der Fahrlässigkeit Tausender Nutzer ohne Virenschutz, schon häufiger zu weltweiten Ausfällen und Schäden in Milliardenhöhe. Die digitalen Schädlinge nutzen die bereits befallenen Computer zur weiteren Verbreitung. So werden beispielsweise alle E-Mail-Kontakte der Betroffenen zum nächsten Ziel des Angriffs. Dadurch gefährden sie ohne Schutz nicht nur sich, sondern auch andere. Die wirkungsvollsten, destruktivsten und am weitesten verbreiteten Viren und Würmer zeigt Netzsieger hier in der Grafik der fünf schädlichsten Viren aller Zeiten.

antivirus-slideshow_deckblattantivirus-slideshow_sql_slammerantivirus-slideshow_code_redantivirus-slideshow_iloveyouantivirus-slideshow_sobig_fantivirus-slideshow_mydoomantivirus-7-wanna_cry

Siehe auch: Antivirenprogramme

Hinweise zur Einbindung für Webmaster

Die Bilder der Infografik können Sie gerne für Ihre Webseite kostenlos verwenden. Bei Veröffentlichung dieser verweisen Sie bitte auf Netzsieger.de als Quelle und nutzen den untenstehenden HTML-Code zur Einbettung der Infografik auf Ihrer Seite. Weitere Informationen erhalten Sie unter [email protected].