Unsere Redakteure bewerten die Produkte unabhängig, Netzsieger verdient aber gegebenenfalls Geld, wenn Sie unsere Links anklicken. Erfahren Sie mehr.

LOADING

Webhostone

Timm Hendrich
Bereich:
Pro
  • Toller Kundensupport
  • Übersichtliche Vertragsbedingungen
  • Gute Datenabsicherung
  • Viel Leistung
Kontra Für kleinere Projekte ist PowerApp eventuell zu mächtig
Fazit Besonders für große Webprojekte bietet das PowerApp-Paket von Webhostone ein umfassendes Leistungspaket, Top-Service und Leistungspower.
Webhostone Zum Anbieter

Webhostone Test

Performance

4,40 Pkt

Im Bereich Performance zeigt sich die überdurchschnittliche Leistungsfähigkeit der Webhosting PowerApp. Einerseits unterliegt der Kunde bei der Nutzung des Produktes keinem Trafficlimit, andererseits kann er auf den sehr großen Webspace von 20 GB zurückgreifen, der auch für größere Webprojekte absolut ausreichend ist. Eine gesicherte Web FTP-Funktion ist im Produkt ebenfalls enthalten. Auch stehen dem Kunden tägliche Logfiles zur Verfügung, die er außerdem zur Auswertung herunterladen kann. Der User wird jedoch vergeblich nach der fehlenden Maillog Funktion suchen. In puncto Betriebssystem greift die Webhosting PowerApp auf das altbewährte Debian GNU/Linux System zurück, das eine einfache Handhabung und hohe Sicherheit mit einem exzellenten Kundenservice verbindet.

WebhostOne Performance
WebhostOne Performance

Produktumfang

4,40 Pkt

Die Webhosting PowerApp zeichnet sich durch einen beeindruckenden Produktumfang aus. So stehen dem User insgesamt 3 Domains zur Verfügung, bei denen zwischen .de, .com, .net, .org, .info, .biz und .eu gewählt werden kann. Außerdem kann auch auf Add-on Domains zurückgegriffen werden, da die Webhosting PowerApp multidomainfähig ist. Auf die DNS-Verwaltung muss der Nutzer ebenfalls nicht verzichten; hinzuzufügen ist jedoch, dass die Änderungen der DNS-Einträge im sogenannten KundenControlCenter (KCC) vorgenommen werden. Ein FTP-Zugang ist ebenso Bestandteil des Produktumfangs wie das Vorhandensein von E-Mail Postfächern. Sowohl die Anzahl der FTP-Accounts, als auch die der E-Mail Postfächer unterliegen dabei keiner Begrenzung.

Auch in Bezug auf POP3 und IMAP gibt es in der Ausstattung keine Einschränkungen. Eine E-Mail-Weiterleitung und eine Webmail-Funktion sind im Produktumfang inbegriffen. Durch die Anschaffung der Webhosting PowerApp kommt der Kunde in den Genuss von Funktionen wie Autoresponder, Datenbanken (MySQL) und Cronjobs. Bei Letzteren besteht für Cronjobs light kein Limit, während für Cronjobs Profi ein Limit von 100 existiert. Auch in Sachen CMS Eignung muss der Benutzer keine Abstriche machen, da das Content Management System Bestandteil des Produktumfangs ist. Als Skriptsprachen können Perl und Python genutzt werden. Das Angebot der Webhosting PowerApp wird durch die Integrierung von CGI Skripten abgerundet. Alles in allem steht dem Kunden bei Erwerb des Produktes so ein reicher Produktumfang zur Nutzung bereit, wodurch die Webhosting PowerApp hier ihren Anspruch, als Produkt des gehobenen Segmentes, gerecht wird.

WebhostOne Produktumfang
WebhostOne Produktumfang

Sicherheit

4,30 Pkt

Der im Webhosting Bereich so wichtige Aspekt Sicherheit erhält im Produktdesign der Webhosting PowerApp eine hohe Wertschätzung. Somit sind die wesentlichen Funktionen, die der Sicherheit des Webhosting Produktes dienen, allesamt in die Webhosting PowerApp eingebunden. Hier ist beispielsweise der Passwortschutz zu nennen, der dem Produkt ein grundsätzliches Maß an Sicherheit bietet. Die tägliche Datensicherung ist ebenso integrativer Bestandteil des Sicherheitsumfangs, wobei die Verwaltung hierbei im Adminpanel erfolgt. Die vorhandene Backup-Funktion sorgt für zusätzliche Sicherheit bei der Nutzung des Produktes. Auch die beiden Verschlüsselungsarten TLS sowie SSL sind im Produkt enthalten, wodurch der Grad an Sicherheit nochmals angehoben wird. Der Sicherheitsumfang der Webhosting PowerApp wird schließlich durch die vorhandene Antispam-Funktion sowie den integrierten Virenscannerabgerundet.

Handling

4,30 Pkt

Im Bereich Handling fällt zunächst ins Auge, dass der Webhosting PowerApp keine Einführungsanleitung bietet. Video Tutorials, die den unkundigen Benutzer bei der Einarbeitung in die Nutzung des Produktes assistieren, fehlen ebenso. Für den dringend benötigten Ersatz sorgt hier eine bereitgestellte Wissensdatenbank, die im Format eines FAQ-Bereichs angelegt ist. Das Admin Dashboard besteht aus einem Admin-Panel. Zu einem etwaigen Vorhandensein der E-Mail Set-up Hilfe liegen leider keinen Angaben vor. Die Vertragslaufzeit der Webhosting PowerApp beträgt 1 Monat, die Kündigungsfrist wurde auf 30 Tagen festgelegt.

Im Bereich der Zahlungsmethoden hat der Kunde die Wahl zwischen 3 Varianten: Erstens kann er durch eine SEPA-Überweisung das Produkt erwerben, aber auch die Lastschrift kann gewählt werden. Schließlich besteht noch die Möglichkeit der Zahlung auf Rechnung, wobei diese Methode nur für öffentliche Einrichtungen, Institutionen und Kunden aus der Schweiz bereitsteht. Die Kartenbezahlung durch Visa, Mastercard sowie American Express ist nicht möglich. Insgesamt betrachtet bietet die Webhosting PowerApp im Bereich Handling zwar die wichtigsten Funktionen an, einige rudimentäre Funktionen, wie eine Einführungsanleitung oder Video Tutorials, die vor allem von unkundigen Benutzern in Anspruch genommen werden, sind im Angebot jedoch nicht vorhanden. Dies liegt daran, dass das Produktpaket der Webhosting PowerApp sich vor allem an professionelle Nutzer richtet, die große Webprojekte durchführen und dadurch bereits mit der Benutzung eines Webhosting Produktes vertraut sind.

Hilfe & Support

4,75 Pkt

Im Bereich Hilfe & Support kann die Webhosting PowerApp durch ein starkes Angebot auftrumpfen. Zunächst steht ein FAQ-Bereich bereit, der Lösungsvorschläge für die häufigsten Problemfälle anbietet. Für kompliziertere Probleme bzw. Fragen, die nicht beantwortet werden, stehen den Kunden verschiedene zusätzliche Supportangebote zur Verfügung. Ein E-Mail Support, der den Nutzern täglich von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr bei auftretenden Problemen zur Seite steht, ist eingerichtet. Auch ein Chat Support wird angeboten; dieser ist montags bis freitags jeweils von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr in Betrieb. Der Support wurde bereits mit einem dritten Platz im Bereich Kundenbewertung unter den größten deutschen Webhostern ausgezeichnet. Gleichzeitig wird auch ein Telefonsupport angeboten, welcher ebenfalls montags bis freitags von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr in Anspruch genommen werden kann. Der Telefonsupport erfolgt hierbei über eine Festnetznummer, wodurch für den Kunden keine Extragebühren anfallen. Schließlich ist im Hilfe & Support Angebot der Webhosting PowerApp auch ein 24-h-Support nach SLA enthalten, auf den der Kunde per E-Mail zurückgreifen kann. Der 24-h-Support wird durch eine ganzjährige, ununterbrochene Serverüberwachung durch geschulte Linux Administratoren garantiert. Außerdem ist vom Hersteller ein Forums-Bereich eingerichtet worden, auf dem sich die Nutzer gegenseitig Hilfestellung leisten können. Die Webhosting PowerApp bietet seinen Kunden zusätzlich die Möglichkeit einer digital signierten Rechnung. Auch die Eröffnung eines kostenlosen Testaccounts für die Dauer von 7 Tagen ist möglich.

WebhostOne Support
WebhostOne Support

Zusammenfassung

4,43 Pkt

Die auf professionelle Nutzer ausgerichtete Webhosting PowerApp kann mit einem exzellenten Kundensupport, übersichtlichen Vertragsbedingungen, einer guten Datenabsicherung sowie mit starken Performancewerten glänzen. So gibt es kaum etwas, was gegen die Webhosting PowerApp spricht. Nur für kleinere Projekte ist das Webhosting Paket eventuell zu mächtig konstruiert, in solchen Fällen kann der Nutzer bei Bedarf auf eines der weiteren Pakete des Anbieters zurückgreifen.

Besonders für große Webprojekte bietet das PowerApp-Paket von WebhostOne jedoch ein umfassendes Leistungspaket, Top-Service und Leistungspower.

Webhostone Zum Anbieter