Unsere Redakteure bewerten die Produkte unabhängig, Netzsieger verdient aber gegebenenfalls Geld, wenn Sie unsere Links anklicken. Erfahren Sie mehr.

Skoobe

Jenny Gebel
Bereich:
Pro
  • Die Auswahl an Literatur ist riesig
  • Die Bedienung ist kinderleicht
  • Auch bei der kostenpflichtigen Nutzung geht der User kein Risiko ein
Kontra Ein Cloud-Reader ist aktuell noch nicht vorhanden und wäre wünschenswert
Fazit Für Leseratten mit digitalem Lifestyle ist Skoobe mit der großen Literaturauswahl und dem super Preis-Leistungs-Verhältnis genau das Richtige.
Skoobe Zum Anbieter

Skoobe Test

Angebot

4,90 Pkt

Printmedien haben im Verlauf der letzten Jahre eine ernstzunehmende Konkurrenz bekommen. Die Schar der Leserinnen und Leser, die sich für E-Books begeistern, wächst kontinuierlich an. Und das trotz der erstaunlich hohen Preise, die von den Verlagen für die digitalen Bücher verlangt werden.

Die Gründer von Skoobe (ebooks rückwärts gelesen = skoobe) begannen bereits 2012 damit, E-Books online zu verleihen und Lesehungrigen auf diesem Wege eine preisgünstige Alternative zu Online-Buchshops und zum Kauf literarischer Werke und Sachbücher in E-Book-Form zu verschaffen. Steigende Nutzerzahlen beweisen, dass die Idee bei der Leserschaft gut ankommt.

Skoobe Startseite
Immer ein neues Buch lesen können mit der eBook Flatrate von Skoobe.

Was hat Skoobe seinen Nutzern zu bieten?

Skoobe bietet die Möglichkeit, gegen Zahlung einer Monatsgebühr in unbegrenzter Zahl E-Books herunterzuladen. Nach Angaben des Betreibers können die Nutzer zurzeit unter etwa 130.000 Titeln von mehr als 4.000 Verlagen wählen. Alle Genres sind vertreten. Die Spanne reicht von anspruchsvoller Belletristik, über Krimis bis zum Fantasy-Buch. Und auch Interessenten für Sachbücher können unter einer langen Liste von Titeln wählen.

Das Angebot wird kontinuierlich ausgebaut. Im Unterschied zu ähnlichen Angeboten, können Skoobe-Leser nach Zahlung der Monatsgebühr unbegrenzt viele Bücher lesen. Die Bücher befinden sich während der Leihzeit verschlüsselt auf dem Gerät des Lesers. Das Angebot von Skoobe kann von jedem, der in einem Land der europäischen Union oder in der Schweiz lebt, genutzt werden.

Die Vorteile einer solchen Online-Leihbücherei liegen auf der Hand:

  • Die Beschaffung der Bücher ist bequem.
  • Das Angebot kann jederzeit und von jedem Ort mit Internetzugang aus genutzt werden.
  • Je nach Tarif können die Bücher 24 Stunden oder 30 Tage offline gelesen werden.
  • Im Vergleich zum E-Book-Kauf ist das Skoobe-Angebot sehr preisgünstig.
  • Der Vertrag hat keine Mindestlaufzeit und ist monatlich kündbar.
  • Das Angebot kann kostenlos getestet werden.

Usability

4,75 Pkt

Noch nie war das Ausleihen von Büchern so einfach und bequem

Die Nutzung von Skoobe ist selbst für unerfahrene Nutzer einfach. Die Seiten sind übersichtlich gestaltet und mit Hilfe der Filterfunktion findet der Leser die gewünschten Bücher deutlich schneller als in jeder Leihbücherei vor Ort. Regelmäßig kommen neuen Angebote hinzu - es lohnt sich, regelmäßig vorbeizuschauen und sich inspirieren zu lassen.

Zudem lassen sich die Schriftgröße und auch der Textmodus anpassen. Die Synchronisation auf mehreren Geräten ist ebenfalls möglich: Im Basic und Plus-Tarif auf 2 Geräten. Premium-User können bis zu 3 Geräte für Skoobe nutzen. Nur die zeitgleiche Nutzung eines Buches auf mehreren Geräten funktioniert nicht.

Dass Basic-Nutzer mindestens einmal am Tag die App öffnen müssen, wenn sie das Buch offline lesen möchten, ist keine große Hürde.

Ein wöchentlicher Newsletter informiert die Leser über Neuerscheinungen und Leseempfehlungen.

Skoobe Produktbeschreibung
Ausführliche Produktbeschreibungen bei Skobbe

Sicherheit und Zahlung

4,65 Pkt

Sicherheit hat auch in der Online-Leihbücherei oberste Priorität

Die Anbieter sichern ihren Nutzern einen sorgsamen Umgang mit den sensiblen Daten zu. Die Übertragung der Daten erfolgt mit modernen Verschlüsselungsverfahren.

Die Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten ist recht übersichtlich. Zahlungen können per Kreditkarte (Visa-, MasterCard- und American Express-Kreditkarten, Prepaid-Kreditkarte) oder mittels SEPA-Lastschriftverfahren abgewickelt werden.

Die Mitgliedsbeiträge werden zu Beginn der Verlängerung automatisch eingezogen.

Zugriff

4,60 Pkt

Das Skoobe-Portal kann mit vielen Geräten genutzt werden:

  • iPad
  • iPhone
  • iPod Touch (iOS 5.0 aufwärts)
  • Android-Smartphones und -Tablets (Android 2.3 und aufwärts)
  • Kindle Fire
  • offene Android-basierte eReader

Das Lesen mit Geräten mit Windows-Betriebssystemen und die Nutzung von Cloud-Readern ist zur Zeit noch nicht möglich.

Hilfe und Support

4,60 Pkt

Fragen zur Nutzung des Angebotes wie Registrierung, Mindestvertragslaufzeit, Kündigungsfrist oder Zahlungsmöglichkeiten werden in den FAQ gut verständlich beantwortet. Darüber hinaus findet der Nutzer hier hilfreiche Erläuterungen. Das reicht von der detaillierten Beschreibung der technischen Voraussetzungen bis zur Anleitung für den sachgerechten Umgang mit der App.

Gibt es technische Probleme (App startet nicht, ein Buch lässt sich nicht öffnen, Passwort vergessen) ist ebenfalls ein Blick in den FAQ-Bereich empfehlenswert. Lässt sich das Problem auf diese Weise nicht beheben, bleibt der Griff zum Telefon. Die Kundenhotline ist von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 10 und 18 Uhr besetzt. Anfragen per E-Mail sind ebenfalls möglich und werden zügig beantwortet.

Es braucht also niemand zu befürchten, dass ihm der Zugang zu spannender Lektüre über einen längeren Zeitraum hinweg verwehrt bleibt.

Zusammenfassung

4,70 Pkt

Eine Flatrate für (nahezu) unbegrenzten Lesespaß

Für echte Vielleser mit einem breit gefächerten Spektrum an Interessensgebieten, ist das Angebot von Skoobe uneingeschränkt empfehlenswert. Bequemer und günstiger können echte Leseratten auf konventionellem Wege nicht an frischen 'Stoff' gelangen, denn fast alle wichtigen Titel sind in der Online-Leihbücherei ohne lange Wartelisten jederzeit verfügbar.

Dass die brandheißen Bestseller nicht unmittelbar nach dem Erscheinen im Skoobe-Angebot gelistet sind, mag für manchen Leser ein Manko sein. Doch auch Verleiher von E-Books müssen nun einmal genau kalkulieren, sich um langfristig gegen die Konkurrenz behaupten zu können. Damit ist Skoobe auf jeden Fall eine klare Empfehlung. Was jedoch nicht heißen soll, dass das Angebot nicht noch weiter ausbaufähig wäre.

Skoobe Zum Anbieter