PONS Bildwörterbuch Deutsch

Jenny Gebel
Bereich:
Pro
  • Die App ist einfach zu bedienen
  • Kostenloser Test
  • Das Lernen mit Bildern ist intuitiv und auch dann hilfreich, wenn man gar kein Deutsch spricht
Kontra
  • Für eine App in der Vollversion recht teuer.
  • Außerdem werden für die Vollversion 540 MB Speicherplatz benötigt
Fazit Die PONS Bildwörterbuch Deutsch App ist eine praktische Hilfe selbst für User, die kein Wort Deutsch sprechen. Die Bilder machen die App auch für jüngere Nutzer verständlich und die Anordnung in Themenfelder ist deutlich intuitiver als eine alphabetische Sortierung.

PONS Bildwörterbuch Deutsch Test

Lernangebot

4,80 Pkt

Deutsch lernen in Bildern - Die PONS Bildwörterbuch App macht's möglich

Die PONS Bildwörterbuch Deutsch App unterstützt Deutschlernende mit vielen Funktionen, die auch Anfängern ohne Vorkenntnisse den Einstieg in die deutsche Sprache erleichtern.

Das kann die PONS-Bilderwörterbuch-App

Lernen mit Bildern: Die deutschen Wörter sind anschaulichen Bildern zugeordnet, auch Varianten der Wörter lassen sich schnell finden.

Lernen mit Ton: Alle deutschen Wörter sind in Lautschrift vorhanden, können aber auch als Soundfile abgespielt werden.

Üben mit Bildern: Diese Lernfunktion ist eine sehr spielerische Lernvariante, bei der Bildern das korrekte Wort zugeordnet werden muss. Besonders visuelle Lerntypen werden hier schnell ihren Wortschatz erweitern können.

Da das Lernen über Bild und Ton anders funktioniert als ein Wörterbuch, ist die PONS Bildwörterbuch App in Themenfelder sortiert. Diese umfassen etwa "Mensch" und "Natur", "Notfälle", "Essen" und "Trinken" sowie "Reisen". In der kostenlosen Version ist nur das Kapitel "Unterwegs" freigeschaltet. Selbstverständlich kann innerhalb der App auch nach Wörtern gesucht werden, außerdem ist es möglich, sich Übersetzungen vorzumerken. Der Wortschatz der App ist mit 15.000 Wörtern extrem umfangreich. Bilder und Audiofiles machen das Identifizieren der Worte und die Aussprache leicht.

Die mobile Wörterbuch Software von PONS gibt es selbstverständlich nicht nur auf Deutsch. Für iOS und Android sind außerdem Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Türkisch und Italienisch verfügbar. Außerdem bietet PONS noch einen Vokabeltrainer und ein normales Wörterbuch an

PONS Bildwörterbuch Deutsch Screenshot Themenbereiche
Vergrößern
Das Bildwörterbuch ist in Themenfelder sortiert.

Usability

4,85 Pkt

Die PONS Bildwörterbuch-App Deutsch überzeugt mit einer übersichtlichen Benutzeroberfläche. Selbst ohne das geringste Verständnis der deutschen Sprache finden sich Nutzer schnell in die Bedienung hinein. Die Strukturierung nach Themenfeldern und die bebilderten Kapitel sind ideal, um die Bedienung nonverbal zu kommunizieren.

Mit der Suchfunktion zum richtigen Bild

Hinzu kommen Komfortfunktionen wie die Suchfunktion. Hier funktioniert die App dann wie ein herkömmliches Wörterbuch. Nur dass durch die Wiedergabe in Bildern die Übersetzung eben auf den ersten Blick ersichtlich macht.

Die Schaltflächen sind den Bildern entsprechend groß, das Design ist an sich recht minimalistisch gehalten, der Einsatz verschiedener Farben für verschiedene Themenbereiche erleichtert die Navigation. Auch Kinder oder Senioren werden mit der Handhabung der App problemlos zurechtkommen.

Mit der Suchfunktion zum richtigen Bild

Technische Details

4,80 Pkt

Das PONS Bildwörterbuch Deutsch ist derzeit für Android (ab 4.0) oder iOS (ab 7.1) erhältlich, Versionen für Windows Phone oder Amazon Fire gibt es nicht. Die initiale Downloadgröße mag mit 8 (bzw. 10,8 MB für iOS) recht klein sein, die Vollversion erfordert aber 540 MB Speicherplatz. Ältere Telefone könnten damit bereits Probleme haben, aber der Umfang der App rechtfertigt die Größe allemal. Auf Android-Systemen nutzt die App 60 MB RAM und ist damit sehr ressourcenschonend unterwegs.

Top: Eine kostenlose Version zum Testen

Die kostenlose Testversion verfügt über das Kapitel "Unterwegs", mit dem die vollständige Funktionalität der App getestet werden kann. Für 7,99 Euro steht die Vollversion zur Verfügung, weitere In-App-Käufe gibt es nicht.

Sicherheit

4,95 Pkt

PONS ist ein deutsches Unternehmen mit langjähriger Tradition im Bereich Wörterbücher. Diese gewisse Vertrautheit überträgt sich auch auf die Bildwörterbuch-App. Die AGBs sind auf der Startseite einzusehen. Darüber hinaus verlangt die App zu keiner Zeit den Zugriff auf persönliche Daten. Außer einem gültigen Account im Google Play- bzw. App Store ist keine weitere Anmeldung erforderlich. Daher ist auch eine weitere Verschlüsselung der Daten nicht erforderlich, Speicherdateien wie Merklisten werden direkt auf dem Telefon oder Tablet gespeichert.

Hilfe und Support

4,50 Pkt

Zwar ist die Bildwörterbuch App von PONS selbsterklärend; es gibt aber auch ein verfügbares FAQ Datensheet auf der Herstellerwebseite (erreichbar unter: http://de.pons.com/shop/service/faq/bildwoerterbuch-app). Außerdem bietet PONS einen kompetenten E-Mail-Support. Eine schnellere und direktere Hilfe per Chat gibt es zwar nicht, dafür aber eine telefonisch erreichbare Hotline, die Software-Support für alle Produkte von PONS bietet.

Zusätzlich unterhält das Stuttgarter Unternehmen eine Facebook-Seite, die regelmäßige Updates zu neuen Produkten des deutschen Verlagshauses bietet. Auch hier wird deutlich, wie sehr PONS sich inzwischen vom klassischen Wörterbuch entfernt hat und wie weitreichend das multimediale Lernangebot des Verlagshauses in Grün inzwischen geworden ist.

Zusammenfassung

4,78 Pkt

Die PONS Bildwörterbuch Deutsch App ist ein extrem hilfreiches Kompendium auf Reisen, oder um das Vokabular zu erweitern. Die Bedienung ist kinderleicht und die Anordnung der Begriffe in Themenbereiche ist enorm intuitiv. Außerdem ist die App komplexer als es auf den ersten Blick scheint, denn viele Wörter verfügen zusätzlich über Unterkategorien. So zeigt eine Suche nach "Salat" auch Bilder von Obst- über Kopf- bis hin zu Beilagensalat.

Natürlich wendet sich die Bildwörterbuch App klar an Anfänger, Reisende oder Lernende, die ihren Wortschatz auffrischen wollen, denn eine neue Sprache lässt sich nur mit der App nicht lernen, dazu fehlen Grammatik, Syntax, etc. Als reine Erweiterung des Wortschatzes und praktisches Nachschlagewerk ist die PONS Bildwörterbuch App aber eine exzellente Wahl.