VHV-Hausratversicherung

Anne Röttgerkamp
Pro
  • Erweiterung durch Bausteine
  • Frei wählbare Versicherungssumme
  • Übersichtliche Vertragskonditionen
Kontra
  • Keine Angaben zum Versicherungsschutz während des Umzugs
  • Kein 24-Stunden-Telefon-Service
Fazit Die VHV-Hausratversicherung stellt ihren Kunden einen flächendeckenden Versicherungsschutz zur Verfügung, der vor allem durch seine Flexibilität sowie die übersichtlichen Vertragskonditionen überzeugt.
VHV-Hausratversicherung Zum Anbieter

VHV-Hausratversicherung Test

Leistungen

4,70 Pkt

Die VHV-Hausratversicherung verfügt über eine umfassende Grundabsicherung und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Mit zwei Tarifen sowie verschiedenen Bausteinen lässt sich die Versicherung individuell zusammenstellen. Der KLASSIK-GARANT-Tarif beinhaltet eine solide Basis-Absicherung, während der KLASSIK-GARANT-EXKLUSIV-Tarif über viele Sonderleistungen verfügt. Somit kann die Hausratversicherung je nach momentaner Wohnsituation und persönlichem Bedarf gewählt werden.

Die Höhe des Jahresbeitrags berechnet sich nach Faktoren wie Wohnort und Wohnungsart. Für ein Einfamilienhaus mit 150 Quadratmetern und ohne Selbstbeteiligung belaufen sich die Kosten beispielsweise auf 242,68 Euro pro Jahr (KLASSIK-GARANT-Tarif).

Individuelle Festlegung der Versicherungssumme

Die Versicherungssumme kann hierbei individuell vereinbart werden. Generell empfiehlt die VHV-Hausratversicherung einen Betrag von 650 Euro je Quadratmeter festzulegen. In dem bereits genannten Beispiel würde die Summe dementsprechend 97.500 Euro betragen. Befinden sich sehr wertvolle Gegenstände im Haushalt sollte sie allerdings höher angesetzt werden.

Grundversicherungsschutz

4,70 Pkt

Der flächendeckende Schutz der VHV-Hausratversicherung beinhaltet die Kostenübernahme zahlreicher Gefahren. Hierzu zählen vor allem Schäden, die durch Feuer, Einbruchdiebstahl, Raub, Vandalismus, Leitungswasser sowie Sturm und Hagel entstehen.

Mit einem Zusatzbaustein lassen sich außerdem Elementarschäden, die durch Erbeben, Vulkanausbrüche oder Schneedruck entstehen, in die Hausratversicherung einschließen. Positiv fällt an dieser Stelle auf, dass jeweils der Neuwert des Gegenstandes erstattet wird, vorausgesetzt, er lässt sich nicht mehr reparieren.

Wohnzimmer
Im Falle eines Schadens erstattet VHV den Neuwert des Gegenstandes.

Optionale Kostenübernahmen

4,70 Pkt

Die Erstattung der Kosten orientiert sich bei der VHV-Hausratversicherung am jeweiligen Tarif. Gestohlene Wertsachen werden im KLASSIK-GARANT-Tarif bis zu 30 Prozent der Versicherungssumme erstattet, im KLASSIK-GARANT-EXKLUSIV-Tarif bis zu 40 Prozent.

Auch Gegenstände, die dem eigenen Garten entwendet wurden, erstattet die Hausratversicherung. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um Gartenmöbel, das Trampolin der Kinder oder die Wäscheleine handelt.

Ab einem jährlichen Aufpreis von 48,70 Euro lassen sich auch Fahrräder mit in die Versicherung einschließen. Diese werden bei Diebstahl bis zu einem Neuwert von 4.875 Euro ersetzt.

Wertsachen
Gestohlene Wertsachen werden bis zu 40% der Versicherungssumme erstattet.

Hotelkosten-Erstattung in beiden Tarifen inbegriffen

Ist das Haus aufgrund eines akuten Schadens vorübergehend unbewohnbar, übernimmt die VHV-Hausratversicherung die Hotelkosten. Je nach Tarif werden hierbei zwei beziehungsweise drei Prozent der Versicherungssumme gezahlt. Die Höchstdauer beträgt in beiden Tarifen maximal 200 Tage.

Leider lassen sich keine Angaben auf der Homepage finden, ob eventuelle Rückreisemehrkosten übernommen werden, falls der Urlaub aufgrund eines dringenden Schadenfalls abgebrochen werden muss.
Positiv fällt hingegen die automatische Mitversicherung von Schadfällen auf, die durch grobe Fahrlässigkeit entstehen. Ohne Anrechnung eines Verschuldensgrades werden in beiden Tarifen die Kosten bis zur vereinbarten Versicherungssumme erstattet.

Vertragskonditionen

4,80 Pkt

Mithilfe eines Online-Rechners lässt sich die VHV-Hausratversicherung in Kürze berechnen und sofort abschließen. Die Vertragsbedingungen befinden sich direkt auf der Homepage und lassen sich in einzelnen Produktblättern nachlesen.

Sehr übersichtliche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt ein Jahr und die Kündigungsfrist drei Monate. Zudem besteht ein 14-tägiges Widerrufsrecht, welches ohne die Angabe von Gründen in Anspruch genommen werden kann. All diese Angaben sind sehr übersichtlich und strukturiert aufgeführt.

Support

4,70 Pkt

Bei der VHV-Hausratversicherung findet der Kunde zahlreiche Möglichkeiten der Kontaktaufnahme. Mit Filialen in ganz Deutschland lässt sich ein persönliches Beratungsgespräch mit einem Kundenberater vereinbaren. Aber auch per E-Mail und Telefon sind Berater erreichbar. Die Telefone sind Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr besetzt und auch ein individueller Rückruftermin kann vereinbart werden. An dieser Stelle wäre allerdings eine 24-Stunden-Hotline wünschenswert, so wie sie andere Versicherungen anbieten. Eine Schadenmeldung kann hingegen – dank eines verständlichen Online-Formulars – rund um die Uhr erfolgen. Hilfe findet der Versicherte auch im FAQ-Bereich, welcher erste Antworten bei Problemen gibt.

Support-Bereich der VHV
Bei der VHV-Hausratversicherung findet der Kunde zahlreiche Möglichkeiten der Kontaktaufnahme.

Zusammenfassung

4,72 Pkt

Die VHV-Hausratversicherung verfügt über einen sehr guten Versicherungsschutz, der sich in zwei Tarife unterteilt, die zusätzlich mit verschiedenen Bausteinen erweitert werden können. Positiv fallen hier besonders die übersichtlichen Verträge und der gut ausgebaute Support-Bereich auf. Aber auch die vielseitige Kostenübernahme, die meist in beiden Tarifen zum Tragen kommt, gibt Pluspunkte. Lediglich ein 24-Stunden-Telefon-Service sowie Angaben zu einem eventuellen Versicherungsschutz während des Umzugs wären wünschenswert.

Außerdem bietet die VHV noch Haftpflichtversicherungen an.