Unsere Redakteure bewerten die Produkte unabhängig, Netzsieger verdient aber gegebenenfalls Geld, wenn Sie unsere Links anklicken. Erfahren Sie mehr.

Schnuff und Co

Timm Hendrich
Bereich:
Pro Eine übersichtliche und komfortable Homepage trifft auf ein tolles Produktangebot.
Kontra Zurzeit ist das Angebot an Tiersittern noch quantitativ begrenzt.
Fazit Schnuff & Co ist die perfekte Plattform für Haustierbesitzer die einen Tiersitter für ihr Haustier suchen.
Schnuff und Co Zum Anbieter

Schnuff und Co Test

Produktangebot

4,90 Pkt

Das Angebot von Schnuff & Co richtet sich an alle, die keinen Platz mehr in der teuren Tierpension gefunden haben oder Ihr Haustier nicht schon wieder bei Freunden oder Familie abladen wollen. Schnuff & Co hat es sich somit zur Aufgabe gemacht, qualifizierte Tiersitter und Tierbetreuer an Haustierbesitzer zu vermitteln, die ihren besten Freund nicht mit in den Urlaub mitnehmen können oder wollen.

Tiersitting für viele verschiedene Tierarten

Erfreulicherweise hat sich Schnuff & Co nicht nur auf Hunde und Katzen spezialisiert, sondern bietet auch die Möglichkeit Nagetiere, Vögel, Reptilien oder Gliederfüßler wie Spinnen in Tierpflege zu geben. Toll, dass es auch die Möglichkeit gibt, Hunde & Katzen gleichzeitig auszuwählen. So lässt sich die passende Tierbetreuung finden, die gleichzeitig beide Lieblinge aufnimmt. Sollte man also sowohl Hund als auch Katze zuhause haben, muss man das Duo nicht an unterschiedlichen Orten unterbringen. Das Einzige was uns störte ist, dass das Angebot zurzeit noch regional beschränkt ist. Auch auf der Suche nach manchen Postleitzahlen kam noch kein passendes Angebot. Suchten wir statt der Postleitzahl nach der dazugehörigen Stadt, kamen jedoch fast immer passende Angebote. 
 

Neben Hund & Katze stehen weitere Tiere im Angebot.

Concierge-Service

Neben der Vermittlung auf der Homepage kann der Nutzer zudem auf einen Concierge-Service zurückgreifen. Der Concierge-Service bietet die Möglichkeit, per Telefon oder E-Mail Kontakt zu Schnuff & Co aufzunehmen und so eine Anfrage zu stellen. Wer persönliche Beratung mag, der ist beim Concierge-Service richtig.

Benutzbarkeit

4,85 Pkt

Moderne Homepage

Was nützt der schönste Service oder das schönste Produkt, wenn es für den Endverbraucher nicht nutzbar ist, da es zu unübersichtlich oder kompliziert ist. Die Bedienung einer Webseite sollte einfach und klar sein. Der moderne Konsument erfreut sich aber ebenso an einem frischen Design.

Schon auf den ersten Blick wird klar, hier befindet man sich auf einer modernen übersichtlichen Webseite. Schöne große Bilder von den Tiersittern schaffen zudem Vertrauen, so macht es Spaß nach der passenden Unterkunft für sein Haustier zu stöbern.

Schnuff&Co Webseite
Hier befindet man sich auf einer modernen übersichtlichen Webseite.

Aber Schritt nach Schritt, zentral in der Mitte der Homepage findet der Tiersittersuchende die zentrale Eingabemaske. Hier muss man schlicht den Ort und den Zeitraum eingeben, für den man einen Tiersitter sucht. Nach dem Klick erschienen in unserer Testsuche zehn Seiten voller passender Tierbetreuer. Um die Auswahl einzuschränken, sollte der Haustierfreund zudem seine Tierart auswählen und gewünschte Zusatzleistungen auswählen. Zusätzlich einschränken kann man die Auswahl noch, indem man die Preisspanne angibt, die man bereit ist, pro Nacht zu zahlen. Die Auswahl der Tierbetreuer wird nach Preis sortiert angezeigt. Ein großes Bild vom Tierbetreuer oder zugehörigem Tier lässt einen hier einen ersten Eindruck gewinnen. Schade, dass noch keine Sortierung nach Beliebtheit oder Bewertung möglich ist. Wir sind sicher, dass Schnuff & Co eine solche Sortierung zukünftig noch anbieten wird, da sie bereits auf der Startseite am unteren Rand auswählbar ist. Die Preisspanne für eine Übernachtung des Haustieres liegt übrigens zwischen einem und 60 Euro.

Insgesamt gefällt uns die Homepage von Schnuff & Co sehr gut. Sie wirkt wesentlich modernen und frischer als die der Konkurrenz. Einige Funktionen könnten jedoch noch ausgebaut werden, zudem war die Auswahl an Tiersittern für Vögel, Reptilien und Gliederfüßlern noch sehr eingeschränkt.

Leistung

4,80 Pkt


Die Leistung besteht üblicherweise aus der Vermittlung zwischen geprüften Tiersittern und Haustierbesitzern. Als besondere Leistungen bietet Schnuff & Co zurzeit ein rund um die Uhr Tiersitting namens „24/7 Aufsicht“ an. Daneben gibt es die Möglichkeit, einen „Notfall Transport“ für das Haustier zu buchen, zudem gibt es für Kurzentschlossene und Notfälle die Möglichkeit „Last Minute Buchungen“ durchzuführen. Als Vermittlungsplattform ist Schnuff & Co auch der richtige Ansprechpartner, wenn einmal Problem mit dem Tiersitter auftreten. Um Rechtssicherheit zu bewahren, ist es daher, unerlässlich Geschäfte ausschließlich über die Plattform durchzuführen und nicht direkt mit dem Tiersitter.

Noch lokal begrenzt

Aktuell ist die Suche nach Tierbetreuern übrigens noch lokal begrenzt. [Schnuff&Co tiersitter] Im Moment finden sich auf der Plattform Haustierbesitzer und Tiersitter vornehmlich aus Großstädten. Bei entsprechender Nachfrage wird das Angebot sicherlich zeitnah ausgebaut. Für Großstädter gibt es auch sogenannte Städteseiten mit speziellen Informationen über Tierhaltung in der Stadt. Aktuell findet man solch eine Seite über Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt, Düsseldorf und Stuttgart.

Tiersitter werden

Im Übrigen ist Schnuff & Co natürlich auch die richtige Seite für Leute, die Tiersitter werden wollen. Entsprechende Qualitätsstandards sollten jedoch vom Bewerber mitgebracht werden. Schnuff & Co achtet auf ein komplett und ordentlich ausgefülltes Profil. Die Angebotsbeschreibung darf nicht zu kurz kommen und es müssen mindestens 3-4 hochwertige Bilder hochgeladen werden. Für Tiersittersuchende dürfte es beruhigend sein, dass Schnuff & Co jeden neuen Tiersitter durch sein Qualitätsteam prüft. Dazu gehört auch die direkte Kontaktaufnahme per Telefon.

Zahlung und Support

4,85 Pkt

Die Zahlung erfolgt bei Schnuff & Co einfach und unkompliziert via PayPal. Erfreulich für die Haustierbesitzer, denn PayPal bietet einfache Reklamationsmöglichkeiten im Problemfall.

AGBs und FAQs

Die AGBs von Schnuff & Co lassen sich leicht am unteren Rand der Homepage finden. Sie geben keine Rätsel auf. Der FAQ-Bereich wirkt noch etwas unübersichtlich, aber grundsätzlich sollten hier alle Fragen der Vermittlungsplattform geklärt werden. Schnuff & Co hat übrigens ein ausgeklügeltes Stornierungssystem, dass sich nach Auslastung der Tiersitter richtet, mit in die Plattform eingebaut. Je nachdem ob die Buchung flexibel, moderat oder streng ist, kann bis einen Tag vor Buchungsbeginn storniert werden und der Preis wird in vollem Umfang (abzgl. Servicegebühren) erstattet.

24/7 Support und Blog

Das Serviceteam von Schnuff & Co ist 24/7 per E-Mail oder Telefon zu erreichen. Schön ist, dass das Vermittlungsportal auch noch einen Blog betreibt, in dem sich Tierbesitzer und Tierfreunde über Neuigkeiten informieren können. Die Blogbeiträge gehen über Informationen über Schnuff & Co hinaus und bieten Interessantes zu Tierarten, Sport und Spiel, Allgemeines und tierische Geschichten.

Insgesamt kann Schnuff&Co somit voll und ganz überzeugen. Das Einzige, was man dem jungen Unternehmen vorwerfen kann, ist das es im Moment noch eine begrenzte Auswahl an Tiersittern und Tierbetreuern gibt, aber alle haben mal klein angefangen.

Schnupf und Co Blog
Die Blogbeiträge bieten Interessantes zu Tierarten, Sport und Spiel, Allgemeines und tierische Geschichten.

Zusammenfassung

4,85 Pkt

Schnuff & Co ist ein junges Berliner Start-up, dass sich der Frage widmet, wohin mit dem geliebten Haustier im Urlaub.

Haustierbesitzer werden das Problem kennen, eigentlich möchte man den geliebten Liebling mit in den Urlaub nehmen. Dies gestaltet sich jedoch häufig schwieriger als gedacht. Zum einen sind die Urlaubsziele doch stark eingeschränkt, da nur wenige Ferienhäuser, Hotels oder Pensionen Tiere als Gäste akzeptieren. Zum Zweiten kann die Urlaubsreise für Hund oder Katze durchaus ein teures Vergnügen werden, wenn zum Beispiel ein zusätzliches Flugticket gebucht werden muss. Ganz davon abgesehen, dass Auslandsaufenthalte von Tieren durchaus mit schwierigen Einreisebestimmungen verbunden sein können. Vom einfachen amtstierärztlichen Gesundheitszeugnis bis hin zu komplexen staatlichen Quarantäneregelungen können hier allerlei Behördengänge vom Tierbesitzer nötig sein.

Und am Ende sollte dem Haustierbesitzer doch das Wohlergehen seines Lieblings im Vordergrund stehen. Daher sollte er sich die Frage stellen, ob die Strapazen, die eine lange Autofahrt oder gar ein langer Flug für das Tier bedeuten, wirklich im Verhältnis dazu stehen, dass man das Haustier auch während der Urlaubszeit bei sich hat.

Sinnvolles Produktangebot mit klaren Qualitätsrichtlinien

Gründe gibt es also genug um auf einen komfortablen Tiersitterservice zurückzugreifen. Die Frage, die sich der besorgte Haustierbesitzer jedoch stellt ist, ob der Liebling auch tiergerecht und liebevoll untergebracht ist.

Beruhigenderweise legt Schnuff & Co jedoch besonderen Wert auf Qualität und Sicherheit. Alle Tierbetreuer werden persönlich von Schnuff & Co geprüft. So garantiert das Berliner Start-up, dass das Haustier in einer fürsorglichen Pflegefamilie oder beim professionalen Tierpfleger untergebracht ist. Da der Nutzer zudem selbst den Betreuer auswählt, der am besten zu seinem Liebling und Portemonnaie passt, kann er hier am Besten für das Wohlbefinden seines Haustieres sorgen.

Bei Fragen und kurzfristigen Buchungen steht zusätzlich ein 24 Stunden Kundenservice in Form einer Telefonhotline zur Verfügung. Eine Geld-Zurück-Garantie und ein täglicher Fotoupdateservice runden das Produktangebot ab. Insgesamt kann Schnuff & Co voll und ganz überzeugen. Das Angebot an Tiersittern und Tierbetreuern könnte für manche Postleitzahlen noch etwas größer sein, wird aber hoffentlich mit steigender Bekanntheit des Services noch zunehmen.