Samsung Memory Bar

Timm Hendrich
Pro
  • Stylische Optik
  • Robuste Bauweise
  • Schlüsselring
Kontra
  • Keine Verschlüsselung der Daten
  • Nicht OTG-kompatibel
Fazit Der Samsung Memory Bar eignet sich dank seiner robusten Bauweise besonders gut für den Einsatz unterwegs. Er ist zudem so kompakt, dass er bequem in die Tasche passt - sei es am Schlüsselbund oder auch lose. Leider hat Samsung es versäumt, den Datenspeicher mit einer Verschlüsselungssoftware oder alternativ mit einem Zahlenschloss auszustatten. Dennoch handelt es sich um einen zuverlässigen, leistungsfähigen USB-Stick mit einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.
Samsung Memory Bar Zum Shop

Samsung Memory Bar Details

Allgemeines

- Pkt

Beim Samsung Memory Bar handelt es sich um einen USB-Stick der Version 3.0. Da der Datenträger zu 2.0 abwärtskompatibel ist, kann er jedoch bedenkenlos auch mit älteren Geräten verwendet werden. Der Käufer hat die Wahl zwischen folgenden Speicherkapazitäten:

  • 16 Gigabyte
  • 32 Gigabyte
  • 64 Gigabyte
  • 128 Gigabyte
Samsung Memory Bar
Der USB-Stick überzeugt durch ein robustes und optisch ansprechendes Design.

Dabei gilt: Ein Samsung Memory Bar mit 16 Gigabyte Speicher ist zur Sicherung von Textdateien, Fotos in normaler Qualität und Videos völlig ausreichend. Wer größere Mengen Fotos in hochauflösender Qualität, HD-Videos oder ganze Filme speichern möchte, sollte hingegen zu einem USB-Stick mit größerer Kapazität greifen. Außerdem gilt: Obwohl der Samsung-USB-Stick technisch auf dem neuesten Stand ist, ist er nicht OTG-kompatibel. Er kann also nicht via "On-the-Go"-Kabel mit anderen USB-Datenspeichern verbunden werden.

Eigenschaften

- Pkt

Der Samsung Memory Bar-USB-Stick besteht aus einem Gehäuse aus Metall, das nicht nur optisch sehr ansprechend, sondern auch sehr robust ist. Der Stick eignet sich daher hervorragend für unterwegs, denn er hält den Anforderungen beim Transport in der Tasche oder am Schlüsselbund mühelos stand. Eine Verschlusskappe, die verlorengehen könnte, gibt es daher nicht. Stattdessen ist der mobile Datenspeicher mit einer praktischen Öffnung für den Schlüsselring ausgestattet. Der USB-Stick zeichnet sich des Weiteren durch einen schlanken, eleganten Korpus sowie durch eine Farbgebung in stylischem Silber aus.

Lediglich in puncto Datensicherheit besteht Verbesserungsbedarf, denn der Samsung Memory Bar verfügt weder über ein Zahlenschloss noch über eine Verschlüsselungssoftware. Vor allem angesichts der Tatsache, dass der USB-Stick vorrangig für die Verwendung unterwegs konzipiert wurde, stellt dies einen erheblichen Makel dar.

Leistung

- Pkt

Der Samsung Memory Bar schreibt Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 110 Megabyte pro Sekunde. Die Lesegeschwindigkeit ist mit maximal 150 Megabyte pro Sekunde noch etwas höher.

Abmessungen

- Pkt
  • Länge: 4,0 Zentimeter
  • Breite: 1,2 Zentimeter
  • Tiefe: 1,1 Zentimeter