Readly

Jenny Gebel
Bereich:
Pro
  • Abonnenten erhalten unbegrenzten Zugriff auf das gesamte Magazin-Sortiment
  • Auch ältere Ausgaben sind abrufbar
Kontra In vielen Themengebieten sind keine deutschsprachigen Online-Magazine vertreten
Fazit Readly ist eine Empfehlung für alle, die gern auf dem Smartphone oder Tablet durch Zeitschriften blättern und auch englische Magazine lesen möchten.
Readly Zum Anbieter

Readly Test

Leistung

4,65 Pkt

Das Webangebot von Readly richtet sich vor allem an Leseratten, die ihre Zeitschriften und Magazine gerne online lesen. Die App funktioniert auf den meisten mobilen Geräten und kann über den jeweiligen App-Store kostenlos heruntergeladen und installiert werden.

Für jeden ist etwas dabei – Riesige Auswahl an Online-Magazinen

Der Online-Lese-Service bietet seinen Nutzern eine große Auswahl an bekannten Magazinen zu allen Themen. Readly.com bedient somit jede Art von Geschmack, alle gängigen Genres sind vertreten. Besonders gut sortiert ist das Sortiment in den Rubriken Auto & Motorrad, Computer, Boote & Wassersport, Essen & Trinken, Reisen, TV und Hobbys. Dort finden User viele Online-Publikationen der großen Verlage.

Leider gibt es nicht in jedem Genre deutschsprachige Magazine. In den Kategorien Comics, Geschichte, Garten, Hochzeit und Kunst müssen die Leser mit englischsprachigen Magazinen Vorlieb nehmen.

Insgesamt umfasst das breitgefächerte Angebot mehr als 2.700 Magazine aus der ganzen Welt. Darunter befinden sich über 500 deutschsprachige Magazine und Zeitschriften. Die Anzahl an Magazinen wird nach und nach erhöht. Jede Woche erscheinen neue Magazine und Zeitschriften im Katalog. Nutzer können die Magazine auch problemlos von unterwegs aus und ohne Internetverbindung lesen. Hierfür müssen sie diese nur vorab herunterladen. Diese Option ist für alle praktisch, die viel unterwegs oder auf Reisen sind.

readly-smartphone
Vergrößern
Mit Readly haben Leser ihre Lieblingszeitschriften immer dabei.

Anders als der Name vermuten lässt, fokussiert sich Readly auf Magazine. eBooks gehören nicht zum Sortiment. Wer neben den Zeitschriften auch Romane, Krimis oder Sachbücher online und mobil lesen möchte, der sollte sich einmal den Service Skoobe näher anschauen.

Bedienung

4,85 Pkt

Wer sich für das Angebot von Readly entscheidet, kommt in den Genuss einer einfachen Bedienung. Das Webangebot und die App sind sehr benutzerfreundlich und verfügen über ein klar strukturiertes Design.

Leser können alle Magazine im Account als Favoriten markieren. Gibt es Neuerscheinungen in den bevorzugten Genres, so benachrichtigt die App die User optional auf ihrem Smartphone oder Tablet. Darüber hinaus informiert ein Newsletter über die Neuigkeiten. Besonders nützlich sind die Lesezeichen: Nutzer verwenden sie bei jeder Zeitschrift, um sofort die Seite wiederzufinden, auf der sie weiterlesen möchten.

Eine Registrierung ist erforderlich

Wer den umfangreichen Service nutzen möchte, muss ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen. Zuvor können Interessierte das Angebot von Readly unverbindlich in einem kostenlosen Probe-Abo von maximal einem Monat kennenlernen. Wer sich für die 14-tägige Testversion entscheidet, braucht keinen Kündigungstermin zu beachten, da diese Testversion nicht automatisch verlängert wird.

readly-suche
Vergrößern
Mit der übersichtlichen Suchmaske finden Leseratten schnell den richtigen Lesestoff.

Nur das 30-tägige Probe-Abo geht, ohne aktive Kündigung, in ein verbindliches Abonnement über. Aber auch in diesem Fall kann der säumige Tester jederzeit kündigen. Die Anmeldung ist entweder über einen vorhandenen Facebook-Account oder über eine normale Kontoerstellung via E-Mail-Adresse und Passwort möglich.

Eine ganze Online-Bibliothek der Magazinen und Zeitschriften

Das Abonnement kostet 9,99 Euro pro Monat. Im Detail handelt es sich um eine Flatrate, bei der User so viele Magazine und Zeitschriften lesen, wie er möchte. Der eigene Account ist nicht an ein bestimmtes Gerät gebunden. Somit nutzen Leser die App auf bis zu fünf Geräten gleichzeitig. Dies ist sehr nützlich, denn somit reicht ein Abonnement für einen ganzen Haushalt problemlos aus.

Der Webservice und auch die App verknüpfen Nutzer direkt mit dem Facebook-Konto. Auf diese Weise teilen sie die Inhalte ihrer Lieblingsmagazine mit Freunden oder Familie.

Kompatibilität

4,80 Pkt

Immer mehr Menschen nutzen Smartphone und Tablet, um eBooks oder eMagazine zu lesen. Readly ist perfekt dafür gemacht.

Readly funktioniert auf dem iPad sowie auf dem iPhone. Die Anwendung belegt knapp 15 MB Speicherplatz und kann ab der iOS-Version 5.1.1 installiert werden. Auch auf Android-Smartphones und -Tablets verwenden User die App problemlos. Die App benötigt mindestens die Android-Version 4.0 und belegt auf dem Gerät knapp 6 MB Speicherplatz. Zusätzlich funktioniert die mobile Anwendung auch auf den Betriebssystemen Windows 8.1 und dem Windows Phone. Auch für den Kindle Fire gibt es eine passende Version.

Sicherheit und Zahlung

4,55 Pkt

Das Webangebot von Readly nutzt eine moderne SSL-Verschlüsselung. Auf der Webseite finden sich die AGB und Angaben zum Datenschutz. Das Angebot wird von der Readly International AB aus Schweden betrieben.

Ein Abonnement tätigen Kunden entweder per Lastschrift-Zahlung (SEPA), per Kreditkarte (Visa und MasterCard) oder via Paypal. Ein Readly-Abo kann auch über Gutscheine verschenkt werden. Auf der Webseite gibt es dazu Gutscheine für einen bis zwölf Monate. Explizit haben Kunden die Möglichkeit, einen Gutschein über einen Monat, drei, sechs, neun oder zwölf Monate zu verschenken. Die Kosten hierfür variieren zwischen 9,99 und 119,88 Euro. Auf dem Gutschein befindet sich ein Aktivierungscode, den die Beschenkten auf der Homepage einlösen können. Im Anschluss kann das Lesevergnügen direkt beginnen.

Hilfe und Support

4,30 Pkt

Trotz einfacher Bedienung können bei Nutzern immer Fragen aufkommen, sei es zur Bezahlung oder zum Leseangebot. Den Leseratten stehen ein Online-Handbuch und ein ausführlicher FAQ-Bereich zur Verfügung. Bei Problemen oder Fragen kann man sich leider nur per E-Mail an den Support wenden.

Eine Hotline oder ein Chat-Support-System wären für die Zukunft noch wünschenswert. Ansonsten verfügt der Anbieter jedoch über alle zentralen Angebote, die ein guter Kundenservice beinhalten sollte.

Im Service-Center finden User Informationen rund um das Abonnement.

Zusammenfassung

4,63 Pkt

Flatrate für Magazine

Für einen monatlichen Fixbetrag von rund zehn Euro nutzen Leser den Service von Readly ohne Einschränkungen. Die Auswahl an Magazinen ist sehr breit gefächert und bedient jeden Geschmack. Englischsprachige Magazine sind allerdings deutlich in der Überzahl. Readly ist für das Lesen auf Smartphones und Tablets optimiert und kann von fünf Geräten gleichzeitig genutzt werden. User laden ihre Lieblingsmagazine spielend leicht runter und lesen immer und überall offline oder online.

Sowohl die übersichtliche Website als auch die App lassen sich einfach bedienen. Zudem können Kunden auch den kompetenten Support-Bereich kontaktieren, der per E-Mail Fragen beantwortet.