ÖRAG Rechtsschutz

Anne Röttgerkamp
Pro
  • Individuelles Bausteinsystem
  • Unbegrenzte Höhe der Deckungssumme (weltweit)
  • Erstkontakt mit einem Anwalt per App möglich
  • Online Vertragsabschluss
Kontra
  • Wenig Flexibilität bezüglich der Selbstbeteiligung
  • Höhe der Strafkaution geht nicht eindeutig aus dem Vertrag hervor
Fazit Durch ein sogenanntes Bausteinsystem, kann der Kunde seinen Rechtsschutz individuell zusammenstellen. Auch wenn die monatlichen Tarife nicht unbedingt zu den günstigsten gehören, wird ihm eine umfangreiche Grundabsicherung geboten. Besonders die weltweit unbegrenzte Höhe der Deckungssumme fällt positiv auf. Die vergleichsweise geringe Flexibilität der Selbstbeteiligungshöhe sowie die Unklarheit über die Summe der Strafkaution geben allerdings Minuspunkte.
ÖRAG Rechtsschutz Zum Anbieter

ÖRAG Rechtsschutz Test

Leistungen

4,00 Pkt

Dank des individuellen Bausteinsystems, kann der Kunde seinen Versicherungsschutz persönlich gestalten und verändern. Es lassen sich alle Bereiche sowohl einzeln als auch im Gesamtpaket versichern.

Preislich liegt die ÖRAG-Rechtsschutzversicherung im durchschnittlichen Bereich. Bezüglich ihrer Flexibilität überzeugt sie hingegen auf ganzer Linie. Der monatliche Beitrag eines Single-Haushalts bei einer Selbstbeteiligung von 150,00 Euro beträgt 28,98 Euro. Dieser Tarif beinhaltet den Versicherungsschutz für folgende Bereiche: Beruf, Verkehr, Privat und Wohnen.

Individualität und Flexibilität durch das Bausteinsystem

Für Kunden, welche sich nur in bestimmten Teilgebieten versichern möchten, lässt sich unter anderem in folgenden Bereichen eine Einzelvorsorge treffen:

VersicherungsgebietPreis pro Monat
Privat-Rechtsschutz7,09 Euro
Verkehrs-Rechtsschutz4,02 Euro
Haus- und Wohnungs-Rechtsschutz5,91 Euro
Berufs-Rechtsschutz12,76 Euro
Kosten der einzelnen Bausteine der Rechtsschutzversicherung.

Innerhalb des Bausteinsystems hat der Kunde allerdings nicht die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Tarifabstufungen zu wählen. So gibt es keinen sogenannten Basic- oder Premium-Tarif wie ihn beispielsweise andere Versicherungen anbieten.

Die Grundabsicherung der ÖRAG-Rechtsschutzversicherung beinhaltet unter anderem folgende Leistungen:

  • Rechtsschutz für eine telefonische Erstberatung
  • Straf-, Arbeits-, Opfer-Rechtsschutz und mehr
  • Konfliktlösung durch Mediation
  • Eigene Benennung qualifizierter Anwälte in der Nähe

Deckungssumme & Geltungsbereich

4,80 Pkt

Besonders positiv fällt die unbegrenzte Höhe der Deckungssumme auf. Sofern sich der Versicherte nicht länger als ein Jahr am Stück im Ausland aufhält, gilt diese weltweit.

Vor allem für Vielreisende dürfte das von Interesse sein, da sie somit im Ernstfall definitiv abgesichert sind.

Kostenfaktoren

4,10 Pkt

Die Höhe der Strafkaution kann leider nicht den Vertragsbedingungen entnommen werden. Eventuell kann ein persönlicher Beratungstermin an dieser Stelle weiterhelfen.

Eingeschränkte Auswahlmöglichkeiten dafür vielfältige Kostenübernahme

Bei der Selbstbeteiligungshöhe darf zwischen 150, 250, 500 und 1.000 Euro gewählt werden. G
Positiv fällt die vielseitige Kostenerstattung auf. Hierbei handelt es sich unter anderem um die Erstattung von Anwalts-, Gerichts-, und Sachverständigen-Kosten (bei Bedarf auch von der gegnerischen Seite).

Aber auch Reisekosten zu Gerichtsterminen werden bei Bedarf von der ÖRAG-Rechtsschutzversicherung übernommen.

Vertragsabschluss & Konditionen

4,70 Pkt

Durch den Online-Tarifrechner lässt sich in wenigen Schritten ein individueller Versicherungsschutz kreieren. Zudem lässt sich die Rechtsschutzversicherung auch sofort per Onlinevertrag abschließen. In allen Versicherungsbereichen – außer im Verkehrs-Rechtsschutz – gibt es eine dreimonatige Wartezeit zu beachten.

Dies ist jedoch bei den meisten Rechtsschutzversicherungen der Normalfall und gilt üblicherweise als nichts Negatives.

Die Mindestlaufzeit des Vertrages beträgt ein Jahr und die Kündigungsfrist jeweils drei Monate zum Ende der festen Vertragslaufzeit beziehungsweise des jeweiligen Versicherungsjahres.

Bevor der Kunde die Rechtsschutzversicherung endgültig abschließt, bekommt er alle Vertragsinformationen übersichtlich aufgezeigt und kann sich anschließend für oder gegen die Versicherung entscheiden.

Support

4,60 Pkt

Hilfe findet der Verbraucher bei der ÖRAG-Rechtsschutzversicherung auf vielfältige Art und Weise: Auf schnellem Wege per Mail oder Telefon (gebührenfrei) oder durch einen persönlichen Termin mit einem Kundenbetreuer.

Hierfür gibt es zahlreiche, deutschlandweite Filialen vor Ort. Leider lassen sich keine Telefonzeiten auf der Homepage finden, in welchem Zeitraum die Kundenbetreuer erreichbar sind.

Innovative Zusatzleistungen

Für das iPhone sowie Android-Systeme besteht die Möglichkeit per App, rund um die Uhr, einen Anwalt zu kontaktieren. Diese Funktion hat sich besonders in dringenden Angelegenheit bewährt, da im Ernstfall ein telefonisches Erstgespräch mit einem Anwalt – beispielsweise auch in der Nacht – stattfinden kann.

Schnelle, erste Hilfe gibt es außerdem im FAQ-Bereich. In dieser Rubrik werden Fragen und Antworten zu den aktuellen Tarifen und Leistungen bereitgestellt.

Zusammenfassung

4,44 Pkt

Die ÖRAG-Rechtsschutzversicherung bietet eine umfassende Grundabsicherung. Obwohl es durchaus kostengünstigere Konkurrenten gibt, sind besonders Kunden, welche viel Wert auf eine unbegrenzte Deckungssumme, ein flexibles Bausteinsystem sowie eine persönliche Beratung legen, gut aufgehoben.

Innerhalb weniger Schritte lässt sich der Versicherungsschutz online abschließen. Falls es dennoch Probleme geben sollte, stehen dem Nutzer im Support-Bereich zahlreiche Hilfestellungen und Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung.

Punktabzug gibt es, weil die Summe der Strafkaution nicht klar erkennbar ist.