O2 Blue All-in

Diego Diana
Pro
  • Unbegrenzte SMS-Flatrate
  • vorteilhafte EU-Roaming-Option
  • breites Datenvolumen mit Highspeed-Download
Kontra
  • Hohe Monatsgebühr
  • teure Datenautomatik
Fazit Der Tarif Blue All-in M von O2 überzeugt durch die gute Internet-Verbindung und die interessanten SMS-Flatrates. Allerdings sind die Monatsgebühren Im Vergleich sehr hoch. Aufgrund der sehr vorteilhaften Roaming-Option eignet sich das Produkt für Verbraucher, die sich oft im Ausland aufhalten.
O2 Blue All-in Zum Anbieter

O2 Blue All-in Test

Kosten & Konditionen

3,90 Pkt

Anmerkung der Redaktion: Es handelt sich um einen Tarif, den O2 aktuell nicht mehr anbietet. Wir werden in Kürze die neuen O2 Free-Tarife unter die Lupe nehmen.

Unter seinen verschiedenen Produkten im Mobilfunkbereich bietet der Provider O2 einen interessanten Allnet-Tarif zu sehr guten Konditionen. Der Tarif O2 M gehört zu einer speziellen Produktlinie, die unter dem Namen O2 Blue All-in läuft. Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die verschiedenen All-in-Tarife von O2:

ProduktAll-in SAll-in MAll-in LAll-in XLAll-in Premium
Mindestlaufzeit24 Monate24 Monate24 Monate24 Monate24 Monate
Teleofn-/SMS-Flat
Datenvolumen200 MB2 GB4 GB6 GB10 GB
EU-Romingoptionaloptionalinklusivinklusivinklusiv
Monatliche Gebühren (ohne Preisaktion)19,99 Euro29,99 Euro39,99 Euro49,99 Euro79,99 Euro
Monatliche Gebühren (mit Preisaktion)19,99 Euro19,99 Euro29,99 Euro39,99 Euro69,99 Euro
Mit fast 30 Euro Monatsgebühren bietet All-in-M eine Telefon-Flatrate, eine SMS-Flat und zwei Gigabyte für das Surfen im Interne

Im Vergleich zu anderen Handy-Verträgen ist der Tarif O2 Blue All-in M mit einem Monatspreis von 29,99 Euro (ohne Preisaktion) alles andere als günstig. In der aktuellen Preisaktion bietet der Provider All-in M für 19,99 Euro monatlich für das erste Vertragsjahr an. Hierbei kann der Neukunde weitere Kosten sparen, wie zum Beispiel die einmaligen Anschlussgebühren in Höhe von 29,99 Euro.

Unabhängig von der aktuellen Rabattaktion gelten die Preise sowie die Gesamtleistung des Tarifs nicht für alle User. Einige spezielle Kundenkreise („O2-Kunden“, „Junge Leute“ und „Selbstständige“) erhalten O2 Blue All-in M zu besonders vorteilhaften Konditionen.

Telefonieren

4,75 Pkt

Wie alle anderen Produkte der All-in-Reihe besitzt der M-Tarif eine Telefon-Flatrate, mit welcher der User in jedes deutsche Netz – auch ins Festnetz – kostenlos telefoniert. Das Angebot gilt allerdings nicht für die Gespräche ins Ausland: Hier werden Gebühren ab 0,39 Euro pro Minute fällig.

Neues Smartphone
Zusammen mit dem Tarif können O2-Kunden auch ein neues Smartphone erhalten.

In der aktuellen Preisaktion bietet der Provider inklusiv im Tarif spezielle Ausland-Pakete für User, die sich oft außerhalb Deutschlands befinden. Ohne zusätzliche Gebühren können Neukunden unter anderem die Option „Roaming-Basic“ auswählen, welche Anrufe im Ausland zu einem günstigen Preis enthält. Alternativ können sich User, die bis Ende August den Vertrag mit O2 abschließen, für die komplette EU-Roaming-Flat entscheiden, die unbegrenzt kostenlose Verbindungen innerhalb Europas ermöglicht. Ohne Rabattaktionen kostet die EU-Roaming-Flat im All-in-Tarif 4,99 Euro pro Monat.

Auch in puncto „Simsen“ ist der Tarif mit interessanten Optionen ausgestattet. Mit der SMS-Flatrate verschicken User innerhalb Deutschlands unbegrenzt viele SMS. Wird eine SMS ins Ausland gesendet, verlangt der Anbieter erschwingliche Gebühren, und zwar ab 0,39 Euro pro Einheit.

Internet

4,57 Pkt

Zu den verschiedenen Telefon- und SMS-Flatrates beinhaltet der Tarif auch ein umfangreiches Internet-Paket. Besonders groß ist das hier angebotene Datenvolumen. Pro Monat verfügt der Kunde über zwei Gigabyte, die er für das Surfen im Inland nutzen kann. Akzeptabel ist auch die Geschwindigkeit der Internet-Verbindung mit einem maximalen Download von 21,1 Megabit pro Sekunde. Im aktuellen Angebot erhält der Kunde außerdem ein zusätzliches Gigabyte für das Surfen im Ausland.

Das schwerwiegendste Manko betrifft in diesem Bereich die etwas teure Datenautomatik. Brauchen Kunden vor dem Monatsende die im Paket inklusiven Gigabyte auf, bucht diese Funktion sofort neues Datenvolumen hinzu. Jede Erweiterung kostet dabei drei Euro für neue 250 Megabyte. Innerhalb eines Monates führt der Anbieter maximal drei automatische Erweiterungen durch.

Hilfe & Support

4,85 Pkt

Bei Fragen und Anregungen unterstützt der Anbieter seine Kunden mit einem hervorragenden Support. Auf der Homepage von O2 finden Interessenten schnell und problemlos alle Informationen über die verschiedenen Tarife des Providers. Der übersichtlich gestaltete FAQ-Bereich bietet außerdem eine gute Orientierungshilfe für unerfahrene User. Kunden, die sich eine persönliche Beratung wünschen, können mit dem den Support sowohl per Telefon, per Mail als auch per Chat in Kontakt treten.

Kundenservice
Über den bequemen Chat treten Kunden und Interessenten mit dem Kundenservice in Kontakt.

Zusammenfassung

4,51 Pkt

Trotz der hohen Monatsgebühren erweist sich O2 Blue All-in als sehr gelungener Handy-Tarif. Der Allnet-Vertrag ist mit verschiedenen Flatrates ausgestattet, sodass Verbraucher unbegrenzt kostenlos telefonieren und simsen können. Für diejenigen, die sich oft im Ausland aufhalten, bietet O2 Blue All-in zudem interessante Optionen fürs EU-Roaming. Sehr positiv zu bewerten ist hier auch das Internet-Paket mit zwei Gigabyte Datenvolumen und guter Übertragungsgeschwindigkeit.