Mercedes-Benz GLA

Thomas Güth
Pro
  • Umfangreiche Sicherheitsausstattung
  • Hohes Leistungsvermögen
  • Akzeptabler Spritverbrauch
Kontra Liegt für einen SUV relativ flach auf der Straße
Fazit Der Mercedes GLA eignet sich für alle SUV-Fahrer, die elegant und sportlich unterwegs sein, auf die Vorzüge eines SUV aber nicht verzichten wollen. Zudem bringt der Wagen ein umfangreiches Sicherheitspaket mit sich, weswegen er sich auch als Familienwagen eignet.
Mercedes-Benz GLA Zum Anbieter

Mercedes-Benz GLA Beschreibung

  • Größe des Hubraums
    Mehr ist besser.
  • 4. Mercedes-Benz GLA
    1595,0ccm³
  • 1197,0ccm³
  • 2. BMW X1
    1499,0ccm³
  • 1498,0ccm³
  • Kategorie-Durchschnitt
    1568,0ccm³
  • Maximal erreichbare Geschwindigkeit
    Mehr ist besser.
  • 4. Mercedes-Benz GLA
    200,0km/h
  • 185,0km/h
  • 2. BMW X1
    205,0km/h
  • 180,0km/h
  • Kategorie-Durchschnitt
    189,7km/h
  • Verbrauchsdurchschnitt in Litern auf 100 km
    Weniger ist besser.
  • 4. Mercedes-Benz GLA
    5,7l
  • 5,6l
  • 2. BMW X1
    5,3l
  • 6,2l
  • Kategorie-Durchschnitt
    6,1l

Fahrzeugmerkmale

- Pkt

Der Mercedes-Benz GLA 180 zählt zu den Hybrid-SUVs und besticht durch ein elegantes Design. Obwohl er eigentlich ein Offroader ist, strahlt der Mercedes Dynamik und Sportlichkeit aus. Mit 4.424 Millimetern in der Länge und 1.804 Millimetern in der Breite nimmt der Wagen relativ viel Platz ein, was man ihm dank effizienter Designentscheidungen aber nicht ansieht. Der Kofferraum fällt für einen SUV verhältnismäßig klein aus und fasst 421 Liter. Der Mercedes liegt mit 134 Millimetern Bodenfreiheit relativ flach auf der Straße, was Fahrer bei einem Ausflug ins Gelände unbedingt bedenken sollten. Für den GLA sind außerdem drei verschiede Designlinien im Angebot. Die Varianten Style, Urban und AMG modifizieren den GLA in seinem Erscheinungsbild.

Motor

- Pkt

Der Motor weist stolze 1.595 Kubikzentimeter Hubraum vor und verleiht dem Mercedes GLA ordentlich Leistung. Der Benziner hat einen Frontachsenantrieb und beschleunigt in 9,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Kraft des GLA spiegelt sich auch in der Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h wieder. Trotz des hohen Leistungsvermögens bleibt der Spritverbrauch mit 5,7 Litern auf 100 Kilometer im akzeptablen Bereich. Der Motor beherbergt vier Zylinder und wird mit 122 PS so richtig auf Touren gebracht. Allerdings reicht es bei der Effizienzklasse nur für Klasse C.

Details in der Übersicht
  • Hybrid-SUV
  • Höhe 1.494 mm
  • Länge 4.424 mm
  • Breite 1.804 mm
  • Maximale Nutzlast 545 kg
  • Volumen Kofferraum 421 l
  • Anhängelast ungebremst 720 kg
  • Bodenfreiheit 134 mm

Grundausstattung

- Pkt

Der Mercedes GLA überzeugt durch eine umfangreiche Grundausstattung und sorgt damit für ein komfortables Fahrerlebnis. Eines der Design-Highlights ist der Unterfahrschutz in Baggerzahnoptik, welcher dem GLA Robustheit verleiht, ihn aber nichts von seiner Eleganz einbüßen lässt. Das Audiosystem bedient der Fahrer sehr komfortabel über das Lenkrad. Eine automatische Klimaanlage fehlt dem Mercedes aber, weswegen manuelles Bedienen erforderlich ist. Sicherheit wird auch bei Mercedes ganz großgeschrieben. In Notfällen werden Fahren und Beifahrer durch Airbags geschützt. Zusätzlich ist für den Fahrer ein Knie-Airbag installiert. Außerdem verfügen die Türen über Fenster-Airbags.

Mercedes GLA weiß
Mercedes GLA mit großer Grundausstattung.

Um auch in hektischen Situationen optimal reagieren zu können, sind ein Antiblockiersystem und ein hydraulischer Bremsassistent verbaut.