Internet Explorer

Maria Reinhold
Pro Der Internet Explorer bietet zahlreiche gute Ideen – vor allem aber überzeugt die enorme Geschwindigkeit.
Kontra Zahlreiche Einstellungen überfordern Anfänger und Neueinsteiger zunächst – auch überzeugt das Protokoll zur Echtzeitkommunikation nicht!
Fazit Der Internet Explorer ist ein zuverlässiger und schneller Browser – einzig die Echtzeitkommunikation trübt den guten Eindruck.
Internet Explorer Zum Anbieter

Internet Explorer Test

Sicherheit

4,80 Pkt

Ein Update des Internet Explorer 11 garantiert, dass sich keine ungewünschten Toolbars oder Add-Ons in den Browser einschleichen, die nicht nur die Performance negativ beeinflussen können. Um diesen Schutz zu aktivieren, muss der Nutzer nichts tun – das Update installiert sich automatisch. Weiterhin überwachen nun „Security Essentials“ oder der Windows Defender den Browser und verweigern bösartigen Add-Ons den Zugriff. Auf diese Weise werden nicht nur lästige Zusatzprogramme geblockt, sondern auch unautorisierte Veränderungen unterbunden, wie etwa eingeschleuste Einträge in der Registrierdatenbank oder veränderte Gruppenrichtlinien.

Download
Der Internet Explorer unterstützt auch eine Offline-Installation.

Performance

4,20 Pkt

Verbessert, aber noch immer Luft nach oben!

In Sachen Geschwindigkeit hat die neueste Version des Internet Explorer deutlich aufgeholt und ist um gut die Hälfte schneller als sein Vorgänger. Leider liegt er in Tests noch hinter Chrome und Firefox zurück. Weiterhin beeinträchtigt der Browser die Prozessorleistung des Rechners kaum und baut Internetseiten stets schnell und zuverlässig auf. Der Hersteller verspricht sogar, dass bis zu 100 Seiten gleichzeitig geöffnet werden können, ohne spürbare Einbußen zu haben – um das zu ermöglichen, werden nicht genutzte Seiten in einen Schlafmodus versetzt.

Die technischen Anforderungen des Internet Explorers entnehmen Sie dem Datenblatt.

Usability

4,20 Pkt

Simple Bedienung und eine Synchronisationsfunktion

Der Internet Explorer ist leicht zu bedienen und intuitiv aufgebaut, so dass man die wesentlichen Funktionen jederzeit griffbereit hat. Rechts oben gelangt man zu den Favoriten, über das Schraubenschlüssel-Symbol zu den Einstellungen und über das Haus-Symbol auf die Startseite. Zudem gibt es eine Suchleiste, in der selbstverständlich auch die gewünschte Suchmaschine ausgewählt werden kann. Damit sind die wesentlichen Features abgedeckt und keine überflüssigen Tools stören das Surfen. In der Modern-UI-Ansicht sind Tabs und Adressleiste kontinuierlich sichtbar und verschwinden nicht beim Scrollen. Auch die App-Version des Browsers, die auch serienmäßig auf jedem Windows Phone installiert ist, wurde mit einer modifizierten Oberfläche ausgestattet - per Rechtsklick besteht die Möglichkeit, synchronisierte Tabs anzeigen zulassen. Selbst ältere Übertragungen können jederzeit nochmal vor Augen geführt werden.

Funktionen

4,40 Pkt

Microsoft setzt auf eine geräteübergreifende Nutzung

Nennenswerte Neuerungen hat vorwiegend die Smartphone-Version erhalten. Gesonderten Wert legt Microsoft auf die geräteübergreifende Synchronisation und Optik - mit dem Betriebssystem Windows 8.1 erhalten jegliche Endgeräte, ob Smartphone, PC oder Tablet die gleiche Version des Internet Explorers, auch können nun gespeicherte Daten und Informationen nahtlos übertragen werden.

Smartphone-Nutzer können sich über einen Lesemodus, private Tabs für ungestörtes Surfen und die aufgehobene Begrenzung bei gleichzeitig geöffneten Tabs freuen. Zudem wurde das Laden von Webseiten erhöht und gleichzeitig kann ein Modus zum Datensparen eingeschaltet werden. So kann man bis zu 80% Datenvolumen sparen.

Screenshot
Die Oberfläche des Internet Explorers wirkt übersichtlich und aufgeräumt.

Hilfe & Support

4,40 Pkt

Microsoft bietet erstklassigen Support

Der Supportbereich auf der Homepage des Herstellers kann nach den verschiedenen Kategorien und Produkten durchsucht werden, so dass man schnell auf konkrete Antworten stößt. Zudem gibt es einen Facebook-Account und ein Nutzerforum. Auch kann man das Support-Team direkt kontaktieren – dies ist sogar per Hotline, Live-Chat und E-Mail möglich. Im Großen und Ganzen ist der „Hilfe und Support“-Bereich also sehr vorbildlich.

Zusammenfassung

4,40 Pkt

Microsoft dreht an der Performance-Schraube

Im Vergleich zum Vorgänger bietet Internet Explorer 11 eher überschaubare Neuerungen - dafür haben die Entwickler die Arbeitsgeschwindigkeit erhöht, den Browser insgesamt weniger anfällig für Malware und störende Plug-Ins gemacht und nützliche Funktionen eingebaut. Zusätzlich gibt es eine Steigerung bei der HTML5-Kompatibilität, Unterstützung für WebGL, was eine hohe Verarbeitung von 3D-Grafik verspricht sowie eine schnellere Verarbeitung von JavaScript-Codes.