Inter Krankenversicherung

Viviane Zoufahl
Pro Der Selbstbehalt kann immer zwischen 300, 600 und 1.200 Euro gewählt werden
Kontra Kein Anspruch auf eine Behandlung im Krankenhaus durch den Chefarzt
Fazit Der Basis-Schutz von INTER ist für Kunden ein guter Einstieg in eine private Krankenversicherung. Vor allem die ambulanten Leistungen sind optimal. Zudem hat der Versicherte jederzeit die Möglichkeit in einen höheren Tarif zu wechseln.
Inter Krankenversicherung Zum Anbieter

Inter Krankenversicherung Test

Ambulante Leistungen

4,65 Pkt

Die INTER Versicherungsgruppe, welche ihren Sitz in Mannheim hat, bietet Kunden bei der privaten Krankenversicherung INTER QualiMed drei Versicherungspakete an: den Basis-, den Exklusiv- und den Premium-Schutz. Der Basis-Schutz soll im Folgenden näher vorgestellt werden. Der Selbstbeteiligungsanteil beträgt für ambulante und zahnärztliche Behandlungen pro Kalenderjahr entweder 300, 600 oder 1.200 Euro.

Hundertprozentige Erstattung

Hinsichtlich der ambulanten Leistungen erstattet die INTER ihren Kunden fast überall den hundertprozentigen Beitrag. Diese komplette Tilgung der Kosten gilt für folgende Angebote:

  • ärztliche Behandlungen bis zu den Höchstsätzen der Gebührenordnung der Ärzte
  • Arznei-/Verbandmittel (inklusive verschreibungspflichtige Verhütungsmittel bis 150 Euro pro Jahr)
  • Hilfsmittel wie Hörgeräte, orthopädische Schuhe sowie Sehhilfen
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Reise- und Schutzimpfungen
  • Psychotherapie durch einen Arzt sowie einen zugelassenen Psychotherapeuten (bis 50 Sitzungen pro Kalenderjahr)
  • Kurbehandlung bis zu einer Dauer von 28 Tagen alle 3 Jahre
INTER Selbstbehalt
Die Grafik verdeutlicht die Wechselmöglichkeiten zwischen den Versicherungspaketen.

Bei der Anschaffung von Heilmitteln wie zum Beispiel für Krankengymnastik, Massagen, Hydrotherapie, Kälte- sowie Wärmebehandlung, Logopädie, Ergotherapie und Podologie erhalten die Versicherten eine Kostenerstattung von 90 Prozent. Bei selbstgekauften Hilfsmitteln über 300 Euro gilt eine achtzigprozentige Tilgung. Die INTER bietet ihren Kunden im Bereich der ambulanten Leistungen ein zufriedenstellendes Konditionspaket an.

Stationäre Leistungen

4,65 Pkt

Für allgemeine Krankenhausleistungen kommt die INTER Versicherungsgruppe zu 100 Prozent auf.

Auch im Falle eines Unfalls versichert

Bei Unfällen werden ebenfalls alle Kosten für gesondert berechnete ärztliche Leistungen bis zu den Höchstsätzen der Gebührenordnung für Ärzte getilgt. Zudem hat der Kunde Anspruch auf eine Unterbringung in einem Ein- beziehungsweise Zweibettzimmer.

Bei Krankenhausaufenthalten von Kindern bis zwölf Jahren darf eine Begleitperson bis zu 14 Tage bei ihm im Krankenzimmer verweilen, wobei der Versicherer die anfallenden Kosten übernimmt. Auch im Bereich der stationären Leistungen kann die INTER mit ihren Angeboten überzeugen.

Zahnärztliche Leistungen

4,55 Pkt

Zahnbehandlungen übernimmt der Versicherer zu 100 Prozent. Bei einer professionellen Zahnreinigung erhält der Kunde bis zu 60 Euro Zuschuss pro Kalenderjahr.

Eine kieferorthopädische Behandlung – bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres – und Zahnersatz erhalten eine Kostentilgung von siebzig Prozent. Im Bereich der zahnärztlichen Leistungen ist noch eine Konditionssteigerung möglich.

Auslandskrankenschutz

4,35 Pkt

Sollte der Kunde im Urlaub so schwer erkranken oder sich verletzen, dass ein Transport aus dem Ausland notwendig wird, dann übernimmt die INTER die entstehenden Kosten vollumfänglich.

Zudem bietet die Versicherungsgruppe eine zusätzliche Auslandsreisekrankenversicherung an, welche dem Betroffenen im Urlaub optimalen Schutz gewährt. Wie im zahnärztlichen Bereich ist auch hier eine Leistungssteigerung wünschenswert, um den Kunden einen noch besseren Schutz zu gewähren. 

Weitere Services

4,65 Pkt

Die Versicherung schreibt ihnen keinen Arzt vor, den sie aufsuchen müssten. Zudem werden Vorsorgeuntersuchungen, Schutzimpfungen und professionelle Zahnreinigung nicht auf den Selbstbehalt angerechnet, und der Versicherte beeinflusst damit auch nicht den Anspruch auf Beitragsrückerstattung.

INTER Website
INTER überzeugt in Preis und Leistung.

Gute zusätzliche Leistungen

Das Optionsrecht wiederum bietet dem Kunden die Möglichkeit, zum Ende des dritten, fünften und zehnten Versicherungsjahres sowie bei Wechsel der beruflichen Tätigkeit ohne erneute Gesundheitsprüfung und Wartezeiten in jeden anderen INTER QualiMed-Tarif zu wechseln.

Dem Versicherten stehen außerdem eine Reihe medizinischer Assistance- und Serviceleistungen wie Gesundheits-SOS oder Gesundheitsmanagement zu Verfügung. Mit den zusätzlichen Leistungen der INTER ist es dem Kunden möglich sein bereits abgeschlossenes Krankenschutz-Paket noch optimaler zu gestalten.

Zusammenfassung

4,57 Pkt

Der Basis-Schutz bei der INTER ist der optimale Einstieg in eine private Krankenversicherung. Der Tarif überzeugt in seinen Leistungen und Konditionen, auch wenn bei der Behandlung durch den Zahnarzt und Kieferorthopäden Abstriche zu machen sind. Außerdem hat der Versicherte keinen Anspruch auf eine Behandlung im Krankenhaus durch den Chefarzt.

Hier erfolgt dann eine Unterbringung im einfachen Mehrbettzimmer. Der Selbstbehalt kann hingegen immer zwischen 300, 600 und 1.200 Euro gewählt werden.