ING-DiBa Fonds

Timm Hendrich
Pro
  • Depotführung kostenlos
  • Keine Mindesteinlage
Kontra Keine CFDs und Futures handelbar
Fazit ING DiBa bietet circa 4500 Fonds. Ab 50 Euro im Monat ist Wertpapiersparen möglich. Zusätzlich kann das Depot dank App auch unterwegs geführt werden.
ING-DiBa Fonds Zum Anbieter

ING-DiBa Fonds Test

Handelsplattform und -konditionen

4,70 Pkt

Ein Depot der ING DiBa ermöglicht den Handel mit Fonds und Aktien. Mithilfe von Sparplänen kann man einen langfristigen Vermögensaufbau betreiben. Dank Cost-Average-Effekt ist ein Sparplan relativ risikoarm. Daher eignet sich dieser auch für Kunden mit wenig Erfahrung im Bereich Fonds und Aktien. Da Zertifikate zu unterschiedlichen Zinssätzen gehandelt werden, sollten sich Trader bereits vor Handelsbeginn genau über etwaige Konditionen informieren. Es besteht die Option, alle Zertifikate des deutschen Marktes zu handeln. Zusätzlich sind auch zahlreiche Hebelprodukte im Angebot integriert. Rohstoff-Zertifikate können auch mit Sparplänen kombiniert werden.

Funktionen

4,40 Pkt

Neben der Möglichkeit online auf dem persönlichen Computer zu traden, bietet ING DiBa auch eine Mobile Trading App. Diese mobile Handelsplattform wird als "Internet Brokerage" bezeichnet. Der Kunde hat die Möglichkeit, im Rahmen einer einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche, sein Geld in Wertpapiere anzulegen. Mithilfe der Banking und Brokerage App kann man den Wertpapierhandel unterwegs über ein iOS- oder Android-Gerät durchführen. 

Sicherheit

4,50 Pkt

Im Laufe der Jahre hat sich die ING DiBa als ein seriöses Kreditinstitut etabliert. Ein Indikator dafür sind unter anderem viele Auszeichnungen unabhängiger Experten. Die Auszeichnungen beziehen sich auf das Onlinebrokerangebot, den Service sowie das Banking-Angebot. Auf der Web-Seite des Unternehmens werden alle Auszeichnungen dargestellt. Durch den inländischen Sitz des Unternehmens untersteht die ING DiBa der BaFin und garantiert damit eine Einlagensicherung für ihre Kundenkonten.

Kontoführung & Gebühren

4,70 Pkt

Beim Handel über die ING DiBa Bank profitieren Kunden überwiegend von attraktiven Konditionen. Für das Depot werden beim deutschen Anbieter keine zusätzlichen Depotführungsgebühren verrechnet. Um ein Konto zu eröffnen ist keine Mindesteinlage erforderlich. Die Provision für den Handel beträgt 0,25 Prozent. Sie beschränkt sich auf ein Minimum von 9,90 bis 19,90 Euro. Das Maximum beträgt 59,90 Euro. Zusätzlich muss man nur mit Handelsplatzgebühren rechnen. Beim Parketthandel im Inland werden 2,50 Euro, bei Handelsbörsen im Ausland 12,50 Euro fällig.

Support

4,70 Pkt

Bei Fragen zur Depotführung kann man sich per E-Mail, Telefon oder Post an das Mitarbeiter-Team wenden, das von 8 bis 22 Uhr erreichbar ist. Den Kunden steht auch ein Kontaktformular zur Verfügung, um eine schnelle und einfach Kontaktaufnahme zu ermöglichen. Zusätzlich findet man auch andere Telefonnummern, um sich direkt an die gewünschten Abteilungen wenden zu können. Das Weiterbildungsangebot der ING DiBa ist relativ gering und besteht nur aus einem schriftlichen Leitfaden, der den Wertpapierhandel beschreibt. Wie bei anderen Direktbanken umfasst das Serviceangebot auch ein Formularcenter. Zusätzlich werden Informationen zu SEPA und IBAN, zur Steuer bei unterschiedlichen Bankgeschäften und die Konditionen von ING DiBa dargestellt. Die Direktbank bietet zudem ein Werbeprogramm, bei dem zufriedene Kunden für eine Weiterempfehlung mit Erfolg mit diversen Prämien honoriert werden.

Zusammenfassung

4,60 Pkt

Die ING DiBa bietet ihren Kunden ein umfangreiches Angebot an 4.500 Fonds. Da das Unternehmen keine Mindesteinlage benötigt, ist dieses Fonds-Angebot auch für Privatanleger mit limitiertem Budget sehr gut geeignet. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, einen Sparplan zu nutzen. Bereits ab 50 Euro im Monat kann diese Option genutzt ​werden. Für die Führung des Kontos fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Dank der mobilen App wird der Wertpapierhandel auch unterwegs ermöglicht, um optimierte Flexibilität für Kunden zu bieten. Dank einer übersichtlichen Bedienoberfläche wird die Anwendung relativ einfach und unkompliziert gestaltet. Da es sich bei ING DiBa um ein renommiertes Unternehmen mit zahlreichen Auszeichnungen handelt, gehen Kunden ein reduziertes Risiko ein. Natürlich sind Fonds Schwankungen unterworfen, sodass neben Gewinnen auch etwaige Verluste möglich sind. Im Allgemeinen ist das ING DiBa Fondsdepot eine relativ sichere Option auch für Anleger mit wenig Erfahrung.