Hyundai Tucson

Thomas Güth
Pro
  • Airbags vorn und hinten
  • Panorama-Glasschiebedach
Kontra
  • Keine Start-Stop-Automatik
  • Kein Tempomat
Fazit Mit seinem Leistungsvermögen und der grundsoliden Ausstattung liefert Hyundai einen klassischen Familienwagen. Dabei lässt er die Eleganz nicht vermissen und punktet mit einem großen Glasdach.
Hyundai Tucson Zum Anbieter

Hyundai Tucson Beschreibung

  • Größe des Hubraums
    Mehr ist besser.
  • 6. Hyundai Tucson
    1598,0ccm³
  • 1197,0ccm³
  • 2. BMW X1
    1499,0ccm³
  • 1498,0ccm³
  • Kategorie-Durchschnitt
    1568,0ccm³
  • Maximal erreichbare Geschwindigkeit
    Mehr ist besser.
  • 6. Hyundai Tucson
    182,0km/h
  • 185,0km/h
  • 2. BMW X1
    205,0km/h
  • 180,0km/h
  • Kategorie-Durchschnitt
    189,7km/h
  • Verbrauchsdurchschnitt in Litern auf 100 km
    Weniger ist besser.
  • 6. Hyundai Tucson
    6,3l
  • 5,6l
  • 2. BMW X1
    5,3l
  • 6,2l
  • Kategorie-Durchschnitt
    6,1l

Fahrzeugmerkmale

- Pkt

Der Hyundai Tucson vereint als Kompakt-SUV eine sportive Fahrdynamik mit moderner Technologie. Mit 1.660 Millimetern Höhe und knapp zwei Metern Breite hat der Tucson die üblichen SUV-Maße. Als besonderes Highlight bietet der Wagen ein Panorama-Glasschiebedach.

Motor

- Pkt

Der Motor kommt mit 1.598 Kubikzentimetern Hubraum daher und wird mit Benzin angetrieben. Hyundai hat sich für die Energieeffizienz etwas Besonderes einfallen lassen. Ein intelligentes Energiemanagementsystem sorgt dafür, dass Bewegungsenergie zurückgewonnen wird. Rollt der Wagen mit eingelegtem Gang aus, wandelt er die Bewegungsenergie in elektrische Energie um und führt sie der Batterie zu. Somit unterstützt die Lichtmaschine erst, wenn der Ladestand der Batterie unter ein kritisches Niveau fällt.

Details in der Übersicht
  • Kompakt-SUV
  • Höhe: 1.660 mm
  • Länge: 4.475 mm
  • Breite: 1.850 mm
  • Maximale Nutzlast: 441 kg
  • Kofferraumvolumen: 513 l
  • Anhängelast ungebremst 650 kg
  • Bodenfreiheit: 172 mm

Der Tucson ist mit einem Frontantrieb ausgestattet und beschleunigt in 11,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Mit seiner Höchstgeschwindigkeit von 182 km/h hinkt er der Konkurrenz minimal hinterher, obwohl 132 PS und vier Zylinder unter der Motorhaube stecken.

Grundausstattung

- Pkt

Über eine Power-Startfunktion verfügt der Tucson nicht, weswegen der Fahrer den Motor ganz klassisch per Schlüssel startet. Dafür wartet Hyundai mit einem Berganfahrassistenten auf. Das Audiosystem steuert der Fahrzeugführer über das edle Lederlenkrad. Die elektrischen Außenspiegel klappen sich auf Knopfdruck ein und sind außerdem beheizt.

In der Sicherheitsausstattung kann sich der Tucson ebenfalls sehen lassen. Die Servolenkung und das Antiblockiersystem ermöglichen das schnelle und sichere Reagieren in kritischen Momenten. Fahrer und Beifahrer werden in Notfällen durch klassische Airbags und zusätzliche Kopf-Airbags geschützt.

Hyundai Tucson silber
Hyundai Tucson mit Panorama-Glasschiebedach.

Auch die Mitfahrer auf der Rückbank dürfen sich auf Kopf-Airbags verlassen.