Grünwelt Energie

Lena Groeben
Pro
  • Ökostrom und klimaneutrales Ökogas
  • Sehr übersichtliche Webseite
  • Viele Tarife für unterschiedlichste Bedürfnisse
Kontra
  • Komplexe Preisstruktur
  • Keine extralange Preisgarantie
Fazit Wer nach günstigen Ökostrom- und Ökogas-Angeboten sucht und sich von der komplexen Preisstruktur nicht abschrecken lässt, findet bei Grünwelt Energie eine ganze Reihe an Tarifen für unterschiedlichste Bedürfnisse.

Grünwelt Energie Test

  • Dieses Ranking basiert auf der Anzahl der Tarife im Portfolio der einzelnen Anbieter.
    Mehr ist besser.
  • 3. Grünwelt Energie
    4,0
  • 3,0
  • 2. E.ON
    4,0
  • Kategorie-Durchschnitt
    3,3
  • So viel beträgt die niedrigst mögliche Grundgebühr.
    Weniger ist besser.
  • 3. Grünwelt Energie
    4,7 €
  • 0,0 €
  • 2. E.ON
    9,9 €
  • Kategorie-Durchschnitt
    7,2 €
  • So viel beträgt der niedrigst mögliche Preis pro Kilowattstunde.
    Weniger ist besser.
  • 3. Grünwelt Energie
    3,9 ct
  • 5,3 ct
  • 2. E.ON
    5,2 ct
  • Kategorie-Durchschnitt
    4,9 ct
  • So bewerten wir die Übersichtlichkeit der verschiedenen Webseiten.
    Mehr ist besser.
  • 3. Grünwelt Energie
    85,0 %
  • 80,0 %
  • 2. E.ON
    45,0 %
  • Kategorie-Durchschnitt
    63,3 %
Grünwelt Energie Zum Anbieter

Angebot

4,60 Pkt

Bei dem Unternehmen Grünwelt Energie handelt es sich um eine gemeinsame Tochter der Energieversorger Stromio und gas.de. Seit dem Jahr 2011 beliefert Grünwelt Energie bundesweit Privat- sowie Gewerbekunden mit preiswertem Ökostrom und Ökogas. Mittlerweile hat der Energieversorger zusätzlich Wärmestrom für Wärmepumpen und Nachtspeicherheizungen im Sortiment. Der Ökostrom von Grünwelt Energie stammt zu 100 Prozent aus skandinavischer Wasserkraft und ist mit dem TÜV-Nord-Zertifikat ausgezeichnet.

Grünwelt Energie Angebot
Vergrößern
Neben Ökostrom und Ökogas hat Grünwelt Energie neuerdings auch Wärmestrom im Sortiment.

Sehr transparent: Der Stromanbieter präsentiert Interessierten auf seiner Webseite eine Liste aller Wasserkraftwerke, aus denen er seinen Strom bezieht. Bei dem Gas von Grünwelt Energie handelt es sich um klimaneutrales Ökogas. Das bedeutet, alle CO2-Emissionen, die durch den Verbrauch von Grünwelt-Gas entstehen, gleicht Grünwelt Energie durch Investitionen in weltweite Klimaschutzprojekte wieder aus. Wer sich dafür interessiert, was Grünwelt Energie für den Klimaschutz tut, findet auf der Anbieter-Homepage eine Liste aller unterstützten Klimaschutzprojekte, darunter etwa ein Projekt zur Verminderung der Abholzung in Uganda oder zur Verwertung von Schlackeabfällen in der Ukraine.

Übersichtliches und vielseitiges Tarifangebot

Privatkunden haben bei Grünwelt Energie die Wahl zwischen jeweils vier verschiedenen Grünstrom- und Grüngas-Tarifen. Hierbei verfügen die Bereiche Strom und Gas über die gleiche Tarifstruktur.

Darüber hinaus enthält das Angebot den Gewerbe-Tarifbusiness 12“ für Geschäftskunden.

Die vier Privatkunden-Tarife unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Vertragslaufzeit, ihrer Kündigungsfrist sowie der enthaltenen Boni:

Tarifeasyclassicpurpur12
Vertragslaufzeit12 Monate12 Monate1 Monat12 Monate
Vertragsverlängerung12 Monate12 Monate1 Monat1 Monat
Kündigungsfrist6 Wochen6 Wochen4 Wochen4 Wochen
Bonus15 % Neukundenbonus + Sofortbonuskeinekeinekeine
Die Grünwelt-Tarife für Privatkunden im Überblick.

Für größere Unternehmen hat Grünwelt Energie außerdem jeweils zwei profi-Tarife im Strom- und Gas-Angebot, die sich durch ihre Vertragslaufzeit und die Dauer der enthaltenen Preisgarantie unterscheiden. Mit seinem Angebot hat Grünwelt eine gute Balance zwischen einer übersichtlichen Tarifstruktur und einem vielseitigen Angebot gefunden, was nur wenigen Anbietern gelingt. So ist beispielsweise NATURSTROM mit einem einzigen Tarif zwar sehr übersichtlich, bietet dafür aber keinerlei Auswahl, wohingegen der Stromanbieter EWE nicht weniger als 13 verschiedene Stromtarife im Portfolio hat, was vor allem unerfahrene Verbraucher schnell überfordern kann.

Kosten

3,60 Pkt

Die Preisstruktur von Grünwelt Energie gestaltet sich relativ komplex: Neben dem Wohnort bestimmen auch der gewählte Tarif und der Verbrauch die Kosten. Im folgenden Abschnitt präsentieren wir vier Beispielrechnungen, die sich jeweils auf den Strom- und Gasverbrauch eines Zwei- sowie eines Vier-Personenhaushalts in 10405 Berlin beziehen.

Stromtarifegrünstrom easygrünstrom classicgrünstrom purgrünstrom pur12
Grundpreis (2/4 Personen)21,03/23,69 €5,82/4,94 €7,49/6,61 €5,82/4,94 €
Verbrauchspreis (2/4 Personen)25,58/26,39 ct24,16/24,26 ct25,17/25,27 ct24,67/24,77 ct
Neukundenbonus15 %
Sofortbonus (2/4 Personen)155/230 €
Jahrespreis (2/4 Personen)603,08/908,92 €673,83/1.029,67 €719,08/1.090,07 €686,58/1050,07 €
Die Stromkosten von Grünwelt Energie im Überblick (Juni 2017).

Grünstrom mit oder ohne Bonus?

Insgesamt fällt bei den Strompreisen auf, dass Nutzer des easy-Tarifs zwar deutlich höhere Grundpreise bezahlen, dank der großzügigen Boni aber dennoch die geringsten Kosten im ersten Jahr haben. Allerdings sollten Interessierte bedenken, dass sie den easy-Tarif fristgerecht kündigen müssen, ansonsten verlängert er sich um ein weiteres Jahr, in dem kein Bonus fällig ist. Dann wird grünstrom easy teuer.

Bei den übrigen Tarifen fallen die Grundpreise erheblich niedriger aus, dafür profitieren Nutzer hier aber auch nicht von Boni. Zudem fällt bei allen übrigen Stromtarifen auf, dass mit höherem Verbrauch der Grundpreis sinkt, während der Verbrauchspreis leicht ansteigt. Im Vergleich mit den anderen reinen Ökostromanbietern hat Grünwelt Energie in der Region 10405 Berlin das günstigste Angebot. Lediglich bei den Stromanbietern E.ON und eprimo gibt es noch günstigere Stromtarife.

Gastarifegrüngas easygrüngas classicgrüngas purgrüngas pur12
Grundpreis (2/4 Personen)13,36/16,84 €3,88/2,83 €3,88/2,83 €3,88/2,83 €
Verbrauchspreis (2/4 Personen)4,67/5,07 ct4,68/4,24 ct4,90/4,46 ct4,70/4,26 ct
Neukundenbonus15 %
Sofortbonus (2/4 Personen)75/185 €
Jahrespreis (2/4 Personen)358,93 €/633,14 €397,51/669,95 €414,01/702,95 €399,01/672,95 €
Die Gaskosten von Grünwelt Energie im Überblick (Juni 2017).

Grüngas mit oder ohne Bonus?

Auch beim Gas zahlen Nutzer des grüngas easy-Tarifs im ersten Jahr dank der Boni den niedrigsten Preis. Dafür fallen die Grundpreise mehr als dreimal so hoch aus als in den übrigen Tarifen, deren Grundpreise sich gleichen. Insgesamt fällt auf, dass mit Ausnahme des easy-Tarifs mit steigendem Gasverbrauch die Preise niedriger ausfallen. Auch beim Gas zählt Grünwelt Energie im Test zu den günstigsten Anbietern. Nur bei Vattenfall können Berliner noch mehr Geld sparen.

Neukunden-Rabatt und Sofortbonus

Die Bonuszahlungen, die ausschließlich in den easy-Tarifen enthalten sind, bestehen zum einen aus einem prozentualen Rabatt, welcher Neukunden auf die Jahresverbrauchsrechnung des ersten Belieferungsjahres angerechnet wird. Aktuell liegt dieser bei 15 Prozent. Zum anderen bezahlt Grünwelt Energie den Nutzern dieses Tarifs nach 90 Tagen einen Sofortbonus aus. Die Höhe dieser Zahlung variiert je nach Verbrauch zwischen 75 und 240 Euro. Die Abschläge sind in allen Tarifen jeweils monatlich zu bezahlen. Bei der Berechnung der Preise für den jeweiligen Wohnort und Verbrauch wird dem Interessenten außerdem angezeigt, wie viel er bei Grünwelt Energie im Vergleich zum Grundversorgungstarif spart. Im Stromtarif classic wären dies für die Berliner Postleitzahl 10405 bei einem Jahresverbrauch von 2.000 Kilowattstunden beispielsweise etwas über 140 Euro.

Grünwelt Energie Neukundenbonus
Vergrößern
Im Tarif easy erhalten Neukunden einen Rabatt von 15 Prozent auf ihre Jahresverbrauchsrechnung.

Konditionen

4,60 Pkt

Im Gegensatz zur Preisstruktur gestalten sich die Konditionen bei Grünwelt Energie sehr einfach. Die Vertragsinhalte, durch die sich die einzelnen Tarife unterscheiden, zeigen wir in der Tabelle unter der Bewertungskategorie „Angebot“.

Allen Tarifen gemeinsam ist die Preisgarantie von 12 Monaten. Dabei handelt es sich immer um eine eingeschränkte Preisgarantie, von der gesetzlich vorgeschriebene Steuern, Abgaben oder hoheitliche Belastungen ausgeschlossen sind. Einen besonders stabilen Tarif mit einer längeren Preisgarantie bietet Grünwelt Energie nicht. Verbraucher, die nach einem solchen suchen, finden beispielsweise bei Neckermann Strom das passende Angebot.

Verbraucher, die sich einen flexiblen Tarif wünschen, finden in grünstromgrüngas pur das passende Angebot: Hier beträgt die Mindestvertragslaufzeit lediglich einen Monat und die Kündigungsfrist vier Wochen. Wer letztere versäumt, muss sich außerdem nicht übermäßig ärgern, denn der Vertrag verlängert sich in diesem Fall nur um einen weiteren Monat.

Deutlich ärgerlicher ist eine Versäumnis der sechswöchigen Kündigungsfrist für Nutzer eines easy-Tarifs: In diesem Falle verlängert sich nämlich die zwölfmonatige Mindestvertragslaufzeit um ein weiteres Jahr, in denen die Kunden des Stromanbieters nicht mehr von den üppigen Bonuszahlungen profitieren und sehr hohe Grundgebühren bezahlen müssen. Wem hier das Risiko zu groß ist, der erhält mit den classic-Tarifen die gleichen Konditionen zu niedrigeren Grundgebühren und ohne Bonuszahlungen. Eine Mischung aus flexibel und stabil sind die pur12-Tarife, die eine zwölfmonatige Mindestlaufzeit, eine vierwöchige Kündigungsfrist und eine einmonatige Vertragsverlängerung beinhalten. Damit können Verbraucher mit sehr unterschiedlichen Wünschen bei Grünwelt Energie fündig werden. Lediglich ein besonders stabiler Vertrag mit einer extralangen Laufzeit sowie Preisgarantie fehlt.

Beratungsangebot

3,60 Pkt

Hilfesuchende finden auf der nutzerfreundlichen Homepage von Grünwelt Energie ausführliche Informationen zum Wechsel des Stromanbieters sowie jeweils einen umfangreichen FAQ-Bereich für Strom, Gas und Wärme. Für diese Bereiche gibt es zudem je eine eigene Grünwelt-Hotline. Alle drei sind jeweils montags bis freitags zwischen 7:00 und 19:00 Uhr sowie samstags von 9:00 bis 16:00 Uhr erreichbar. Darüber hinaus können Interessenten und Kunden sich auch über ein Kontaktformular an einen Mitarbeiter von Grünwelt Energie wenden. Nur einen Chat hat der Energieversorger nicht im Angebot. Im Rahmen unseren Tests haben wir uns über das Kontaktformular mit einer allgemeinen Frage zu den Zahlungsoptionen an den Support von Grünwelt Energie gewandt. Nach drei Tagen erhielten wir eine Antwort mit einem Verweis auf die Bestellhotline, die für derlei Anliegen zuständig sei. Damit kann sich Grünwelt Energie keine Pluspunkte verdienen. Hilfesuchenden empfehlen wir daher, direkt zum Telefon zu greifen.

Grünwelt Energie Supoort
Vergrößern
Bei Fragen oder Problemen können sich Kunden unter anderem telefonisch an Grünwelt Energie wenden.

Kunden haben außerdem die Möglichkeit, ihren Zugang zum Online-Kundenportal zu aktivieren und dort unter anderem ihren Zählerstand bequem einzugeben.

Zusammenfassung

4,10 Pkt

Bei Grünwelt Energie finden Privatpersonen je vier verschiedene umweltfreundliche Strom- und Gastarife für unterschiedliche Bedürfnisse. Wer beispielsweise Wert auf Bonuszahlungen legt, sollte die easy-Tarife in Betracht ziehen. Bei ihnen ist jedoch eine rechtzeitige Kündigung sehr wichtig, denn das im ersten Jahr äußerst günstige Angebot wird im Falle einer Verlängerung recht teuer. Wem Flexibilität besonders wichtig ist, der findet mit dem pur-Tarif mit einmonatiger Laufzeit und vierwöchiger Kündigungsfrist den passenden Tarif. Lediglich Verbraucher, die nach einem besonders stabilen Tarif mit einer Preisgarantie von über 12 Monaten suchen, werden bei Grünwelt Energie nicht fündig. Besonders unerfahrene Interessierte sollten außerdem aufpassen, dass sie bei der komplexen Preisstruktur nicht den Überblick verlieren.

Als besonders nutzerfreundlich empfanden wir die übersichtliche Darstellung sämtlicher Strom- beziehungsweise Gas-Tarife, mit den wichtigsten Konditionen auf einen Blick. Hieran können sich einige andere Anbieter ein Beispiel nehmen.