Family Tree Builder

Simon Halder
Pro Statistische Auswertung der Familiendaten, verschiedene grafische Ausgabemöglichkeiten und die Option, den Lebensweg der Ahnen auf einer Landkarte nachzuverfolgen.
Kontra Ohne Internetverbindung lassen sich viele Optionen nicht nutzen.
Fazit Übersichtlich aufgebautes Programm, mit dem die Vorfahren erfasst und dann mit Daten aus der ganzen Welt abgeglichen werden, um so bisher unbekannte Vorfahren zu finden.
Family Tree Builder Zum Anbieter

Family Tree Builder Test

Leistung

4,70 Pkt

Ganz gleich, ob es darum geht, Daten, Fotos oder Videos hochzuladen oder online nach weiteren Verwandten zu suchen: Mit Family Tree Builder ist dies möglich – und vieles mehr.

Family Tree Builder ist ein Produkt des israelischen Entwicklers MyHeritage. Etwa 83 Millionen Nutzer haben sich bereits auf dem Portal registriert und eigene Stammbäume mit der Software erstellt. Durch die Synchronisation der eingegebenen Informationen mit der Datenbank von MyHeritage wird der erstellte Stammbaum umgehend mit den Stammbäumen anderer Nutzer abgeglichen. Der Anbieter verfügt mittlerweile über Daten von etwa 2,4 Milliarden Personen. Finden sich in der Datenbank Übereinstimmungen, kann der Nutzer sich die Informationen anzeigen lassen, die anderen Nutzer kontaktieren oder die Daten herunterladen und in den eigenen Stammbaum integrieren. Neben den Stammbäumen anderer Nutzer werden auch historische Aufnahmen, wie etwa Zeitungsberichte, Geburtsurkunden und Militärunterlagen durchsucht.

Bereits bestehende Stammbäume lassen sich ganz bequem mittels GEDCOM-Anbindung hochladen und von allen Familienmitgliedern gleichermaßen bearbeiten - wo auch immer sich diese befinden. So ist eine nachhaltige Komplettierung möglich, wann immer neue Informationen zur Verfügung stehen.

GEDCOM

Hierbei handelt es sich um ein Datenformat, das den Austausch von Daten zwischen verschiedenen Computerprogrammen zur Genealogie ermöglicht. Es ist rein textbasiert und erhält die Daten der einzelnen Personen eines Familienstammbaums sowie Informationen über ihre familiären Beziehungen. Entwickelt wurde das Datenformat von der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen).

Den Lebensweg der Ahnen auf der Landkarte verfolgen

Family Tree Builder bietet außerdem die Möglichkeit, die Ergebnisse der Ahnenforschung interessant aufzubereiten. Neben der Darstellung in unterschiedlichen Diagrammen, zum Beispiel als Fächer- oder Schmetterling-Diagramm, lässt sich die Familiengeschichte auch auf der Landkarte verfolgen. Dank einer Google-Maps-Anbindung werden die wichtigsten Stationen im Leben einer Person auf der Weltkarte dargestellt. Außerdem besteht für Kunden die Möglichkeit, sich ihren Stammbaum von MyHeritage analysieren zu lassen. Die Anwendung produziert bis zu 45 verschiedene Statistiken, wie die durchschnittliche Lebensdauer oder der am häufigsten verwendete Vorname in der Familie.

Landkarte
Mit Family Tree Builder lässt sich der Weg der Vorfahren nachvollziehen.

Tarifsystem

5,00 Pkt

Family Tree Builder steht auf der Webseite von MyHeritage kostenlos als Download zur Verfügung – selbst für die Verwendung erhebt das Unternehmen keinerlei Gebühren. Um das Programm zu starten, ist eine Registrierung bei MyHeritage erforderlich. Neben der kostenlosen Version können die Nutzer sich für einen Premium-Tarif entscheiden, welcher das Programm um einige zusätzliche Funktionen erweitert. Dementsprechend existieren weitere Möglichkeiten bei der Erstellung von Diagrammen oder der Ansicht auf der Landkarte. Zudem bietet die Premium-Version unbegrenzten Speicherplatz für Familienfotos und Videos. Alle anderen Funktionen können ohne Einschränkungen auch in der kostenlosen Version genutzt werden. Die Premium-Version ist ist zu einem jährlichen Abonnement mit einem monatlichen Preis von 8,92 Euro erhältlich.

Bedienung und Performance

4,70 Pkt

Wird Family Tree Builder das erste Mal gestartet, kann der Kunde entscheiden, ob einer eine Familie importieren oder neue erstellen möchte. Die Software nimmt den Kunden danach an die Hand und führt ihn durch die ersten Schritte des Programms. So erstellt der Nutzer erst sich selbst, seinen Partner und seine Eltern. Aus diesen Daten wird ein erster Stammbaum generiert, den der Nutzer dann nach oben und unten erweitern kann.

Das Besondere ist in diesem Zusammenhang nicht nur die hochwertige graphische Gestaltung, sondern auch die außerordentlich einfache Bedienbarkeit. So ist es mit dem Family Tree Builder ein Leichtes, Informationen einzupflegen oder Fotos hochzuladen, um den Familienstammbaum sukzessive zu vervollständigen. Jeder kann mit dieser Software umgehen – alles erklärt sich quasi von ganz allein.

Programmstart
Family Tree Builder hilft dem Nutzer bereits beim Anlegen der ersten Person.

Mit der App auch unterwegs weiterforschen

Um die Software mit der Datenbank von MyHeritage zu synchronisieren, wird selbstverständlich eine Internetverbindung benötigt. Auch andere Funktionen setzen dieses Feature voraus - so etwa das Erstellen von Statistiken. Dadurch haben Anwender mit den Apps für iPhoneiPad und Android unterwegs allerdings die Möglichkeit, ihren Stammbaum weiter zu bearbeiten. So bleiben die Daten auf allen Geräten auf dem neuesten Stand.

Stammbaum
Einfacher Start in die Stammbaumerstellung.

Support & Datenschutz

4,50 Pkt

Bei Problemen steht der Kundendienst telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Auf der Homepage kann der Hobbyforscher außerdem einen umfangreichen FAQ-Bereich nutzen, in dem Probleme besprochen und Fragen geklärt werden. Ein Bereich, der sehr ausführlich behandelt wird, ist der Datenschutz. Durch die Verbindung mit dem Internet gelangen auch viele Daten von Familienangehörigen ins Netz. Um hier so gut wie möglich geschützt zu sein, bietet MyHeritage umfangreiche Privatsphäre-Einstellungen an. Grundsätzlich sind die Familienseiten bei MyHeritage automatisch durch Privatsphäre-Einstellungen so gesichert, dass Nicht-Mitglieder keine sensiblen Informationen über lebende Familienmitglieder im Stammbaum sehen können. In einem Stammbaum, den Nutzer mit der Software Family Tree Builder erstellen, können sie zusätzlich Einzelpersonen als privat markieren.

Zusammenfassung

4,73 Pkt

Family Tree Builder und MyHeritage bilden die perfekte Verbindung aus einer Software mit vielen unterschiedlichen Funktionen und Darstellungsoptionen und einer Online-Datenbank, über die Nutzer weitere Ahnen finden können. Die Bearbeitung des Programms und die Verknüpfung mit der Datenbank sind dabei einfach, verständlich und selbsterklärend. Auch optisch ist die Software gut aufbereitet und hebt sich von vielen anderen Genealogie-Softwares ab, die oftmals grafisch weit hinter dem Standard eines modernen Datenbankprogramms zurückbleiben.