EWE

Jenny Gebel
Bereich:
Pro
  • Fixe und flexible Tarife
  • Ökostrom und Biogas
  • kundenorientierte Vertragskonditionen
  • kein Mindestverbrauch
  • Service mit Vorort-Beratung
  • Energiemanager-App
Kontra
  • Keine volle Preisgarantie
  • Nicht bundesweit verfügbar
Fazit Die verschiedenen Tarife sollten jeden Kundenwunsch erfüllen. Wer zu EWE wechselt, erhält einen hohen Neukundenbonus und eine umfassende Versorgung mit Strom und Gas.

EWE Test

Angebot

4,25 Pkt

Die Auswahl an Stromtarifen ist recht vielfältig und deckt viele Kundenbedürfnisse ab. Egal, ob mit Preisgarantie, Mindestvertragslaufzeit, Ökostrom oder ohne – EWE hat für jeden Wunsch ein passendes Angebot. Die folgende Übersicht zeigt die Stromtarife, die zum Portfolio des Oldenburger Energieversorgers gehören:

Die EWE Vertrieb GmbH – kurz EWE – gehört als kommunales Unternehmen zu den führenden Energieanbietern in Deutschland. Hervorgegangen ist die Firma aus der Weser-Ems-Stromversorgung, die 1929 gegründet wurde. Heute ist EWE nicht nur ein Stromanbieter. Auch Erdgas gehört zum Umfang der Energieversorgung dazu. Darüber hinaus vertreibt der Konzern DSL-, Festnetz sowie Mobilfunktarife. Webhosting ist ebenfalls ein Teil des Portfolios von EWE.

Seinen Hauptsitz hat das Unternehmen in Oldenburg. In Nordwestdeutschland ist EWE heute stark verbreitet. Verfügbar sind die Dienstleistungen außerdem auf Rügen sowie in Berlin und Brandenburg.

EWE in Deutschland
Vergrößern
EWE ist hauptsächlich in Nordwestdeutschland, Rügen sowie Berlin und Brandenburg verfügbar.
TarifnameBesonderheitPreisgarantieLaufzeitKündigungsfrist
EWE Strom classicFlexibel und kostengünstigkeine6 Monate1 Monat
EWE Strom comfortGrundversorgung, keine Vertragsunterschrift nötigkeinekeine2 Wochen
EWE Strom fix2 Jahre Planungssicherheit24 Monate24 MonateKeine automatische Verlängerung
EWE Strom flexFlexibel-Tarif12 Monatekeine1 Monat
EWE Strom NaturWatt100 Prozent erneuerbare Energie, Zertifikat vom TÜV Nordkeine6 Monate, automatische Verlängerung um weitere 6 Monate1 Monat
EWE Strom NaturWatt fix100 Prozent erneuerbare Energie, Zertifikat vom TÜV Nord, Planungssicherheit für 2 Jahre24 MonateBis 31. Juli 2018Keine automatische Verlängerung
EWE Strom online 12Online-Tarif, Jahresverbrauch von maximal 10.000 Kilowattstunden12 Monate12 Monate, automatische Verlängerung um 1 Jahr1 Monat
EWE Strom smartKombination aus kurzer Laufzeit und fixem Preis, Jahresverbrauch von maximal 10.000 Kilowattstunden12 Monate12 Monate1 Monat
Die EWE-Stromtarife für Privatkunden.

Günstiger Strom für Nachtaktive

Stromnutzer, die den meisten Strom in der Zeit von 22 bis 6 Uhr verbrauchen, können auf eine Alternative des Classic-Tarifes zurückgreifen. Bei EWE Strom classic mit Schwachlast gibt es Nachtstrom zum günstigen Preis. Empfehlenswert ist dies auch für Kunden, die mit einem Nachtwärmespeicher heizen oder vorwiegend in den späten Abend- und Nachtstunden die Waschmaschine oder die Geschirrspülmaschine benutzen. Attraktiv ist der Tarif auch wegen seiner kurzen Vertragslaufzeit von sechs Monaten.

Überzeugt EWE auch als Gasanbieter?

Bei den Gastarifen bietet EWE ebenfalls mehrere Optionen an, um den Kundenwünschen gerecht zu werden. Auch dies hat die Netzsieger-Redaktion in einer Übersicht zusammengestellt:

TarifnameBesonderheitPreisgarantieLaufzeitKündigungsfrist
EWE BioErdgasCO2-neutrales Heizen, BioGasKeine6 Monate, automatische Verlängerung um 6 Monate1 Monat
EWE Erdgas classicKlassischer Energievertrag, flexibelKeine6 Monate, automatische Verlängerung um 6 Monate1 Monat
EWE Erdgas comfortEntspricht der Grundversorgung, keine Vertragsunterschrift erforderlichKeineKeine2 Wochen
EWE Erdgas fixLangfristige Planungssicherheit dank PreisgarantieBis 31. Juli 2018Bis 31. Juli 2018Keine, da keine automatische Verlängerung
EWE Erdgas flexFlexibel, da keine Mindestvertragslaufzeit12 MonateKeine1 Monat
EWE Erdgas online12Online-Tarif12 Monate12 Monate, automatische Verlängerung um 1 Jahr1 Monat
EWE Erdgas smartGünstig und flexibel zugleich12 Monate12 Monate1 Monat
Die Erdgastarife für Privatnutzer bei EWE.

Mit Ausnahme des Fix-Tarifes gibt es bei den Gasangeboten keine Verträge mit einer übermäßig langen Laufzeit. Die einjährigen Verträge sind angemessen und aufgrund der Preisgarantie attraktiv für Verbraucher. Auch die halbjährliche Vertragsbindung sollte Kunden überzeugen. Bei dem Comfort-Tarif mit der kürzesten Laufzeit sollten Nutzer jedoch auf die Preise achten. Dieser Vertrag könnte bei längerer Nutzung erwartungsgemäß teuer werden.

Bei der Testabfrage zeigte sich, dass nicht alle Tarife bundesweit verfügbar sind. Das betrifft sowohl Stromtarife, die Wärmestrom-Tarife und die Gasversorgung.

Kosten

3,95 Pkt

Nutzer, die sich für EWE als neuen Stromanbieter entscheiden, dürfen sich über einen Neukundenbonus freuen. Damit werden die Stromkosten im ersten Jahr des Vertrags sogar noch günstiger.

Neukunden
Vergrößern
Neukunden dürfen sich über einen hohen Bonus freuen.

Der monatliche Grundpreis ist sowohl bei den Stromtarifen als auch bei den Gasangeboten in Berlin recht hoch. Der Stromanbieter-Vergleich zeigt, dass einige Mitbewerber einen geringeren monatlichen Grundpreis verlangen. Auch bei den Arbeitspreisen gehören die EWE-Tarife im Berliner Raum eher zu den teuren Vorschlägen. Am Ende kommt es jedoch auf den tatsächlichen Verbrauch an.

Kostenkontrolle mit der Energiemanager-App

Mit der Energiemanager-App stellt EWE seinen Kunden ein Smartphone-Tool kostenlos zur Verfügung, mit welchem sie ihren Energieverbrauch und die Kosten im Blick behalten können. Nutzer können ihre Zählerstände für Strom, Erdgas und Wasser eintragen. Ein Diagramm zeigt die Kosten und den Verbrauch übersichtlich an.

Konditionen

4,50 Pkt

Durch die große Auswahl an Tarifen kann EWE verschiedene Vertragskonditionen anbieten. So sind Mindestvertragslaufzeiten von 0 bis 24 Monaten möglich. Ähnlich verhält es sich mit der Preisgarantie. Wie die Übersicht oben zeigt, ist bei einigen Tarifen keine Preisgarantie enthalten. Doch selbst bei EWE Strom flex gibt der Stromanbieter für ein Jahr das Versprechen, dass sich die Kosten nicht ändern, abgesehen von Steuern und Umlagen.

Bei der Testabfrage für einen Stromtarif in Berlin erhielt die Redaktion mit vier Tarifvorschlägen ebenfalls ein Ergebnis, das unterschiedlichen Kundenbedürfnissen gerecht wird. Vom Online-Tarif über eine langfristige Preisfixierung und Ökostrom bis hin zum kurzen Flexibel-Tarif war alles dabei.

Tarife wie EWE Strom NaturWatt oder EWE Erdgas online12 verlängern sich automatisch um die vorausgegangene Laufzeit, wenn der Kunde nicht fristgerecht kündigt. Bei Verträgen, die zwei Jahre laufen, brauchen Nutzer dagegen keine Kündigungsfrist beachten. Diese Langzeitverträge enden automatisch nach 24 Monaten und gehen in den Comfort-Tarif über, wenn der Nutzer keinen Anbieterwechsel beauftragt oder einen neuen Vertrag mit EWE abschließt.

Bioerdgas
Vergrößern
Leider sind nicht alle Leistungen von EWE bundesweit verfügbar.

Genauere Details zu den Konditionen der einzelnen Strom- und Gastarife zeigen die Übersichten im Kapitel „Angebot“. Positiv ist, dass EWE weder beim Gas noch beim Strom Pakettarife oder einen Mindestverbrauch berechnet.

Beratungsangebot

3,85 Pkt

Der Gasanbieter ist in mehreren Bereichen tätig und präsentiert entsprechend viele Informationen auf der Webseite. Gute Einstiege in die Strom- und Gastarife bieten das Hauptmenü oder der Stromrechner. Bei der Tarifauswahl fordert das Tool zwingend die Postleitzahl. Das Ergebnis zeigt ausschließlich die Tarife, die in dem Gebiet verfügbar sind. Wer jedoch eine Übersicht aller angebotenen Tarife sucht, wird enttäuscht. Auch der Menüpunkt „Strom Produktübersicht“ im Footer führt nur zu dem Tarifrechner.

Support
Vergrößern
Auf der EWE-Webseite finden Kunden einen umfassenden Hilfebereich.

EWE versorgt die Nutzer mit vielen Infos

Eine Sidebar, die auf jeder Seite sichtbar ist, listet verschiedene Hilfsoptionen wie kostenlose Hotlines, die Karte mit EWE-Standorten zur Vorort-Beratung und den Zugang zum Hilfebereich auf. Dort beantwortet der Stromanbieter Fragen zu Rechnung und Vertrag, zu den Preisbestandteilen sowie zu EWE-Online-Diensten. Der FAQ-Bereich ist erfreulicherweise nach Themen sortiert. Mit verschiedenen Icons kann der Nutzer das Fragethema filtern. Die Buttons in Kachel-Optik sind ideal für die Bedienung über das Tablet. Die Offenheit für neue Medien stellt EWE auch in den kurzen „Erklärfilmen“ zum Energiesparen unter Beweis.

Insgesamt bietet EWE einen lobenswerten Service an, der nützliche Hilfen zur Online-Selbstrecherche und Beratung einschließt.

Zusammenfassung

4,14 Pkt

Das Oldenburger Energieunternehmen EWE ist eher im norddeutschen Raum sowie in Berlin und Brandenburg vertreten. Zum Leistungsangebot gehört eine umfassende Energieversorgung mit Strom und Gas. Mit hundertprozentigem Ökostrom sowie Bioerdgas unterstützt das Unternehmen auch Klimaschutz und die Nutzung von erneuerbaren Energien.

Die Auswahl an Tarifen ist recht groß. Einerseits finden Kunden dabei mit Sicherheit ein Angebot, das ihren Erwartungen an Preis und Leistung entspricht. Andererseits müssen sie mehrere Daten vergleichen und so einige Zeit für die genaue Recherche einplanen. Wer sich für EWE als neuen Stromanbieter entscheidet, darf sich über einen recht hohen Neukundenbonus freuen.